Außen Und Sicherheitspolitik öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
A
America's Choice

1
America's Choice

Atlantik Brücke e.V. | Aspen Institute Germany

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
„America’s Choice – Der USA-Podcast“ ist der deutschsprachige Podcast des Aspen Institute Germany und der Atlantik-Brücke zur US-Politik. David Deißner, Geschäftsführer der Atlantik-Brücke, und Stormy-Annika Mildner, Executive Director des Aspen Institute Germany, sprechen mit ausgewählten ExpertInnen über die politischen Entwicklungen in den USA, die innen- und außenpolitischen Prioritäten der US-Administration und die Auswirkungen auf die transatlantischen Beziehungen.
 
GASPacho Podcast - Academic Security Studies: Podcast des Arbeitskreises für Sicherheitspolitik an der Universität Passau. Mit wechselnden Gästen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit diskutieren wir brennendsten Themen der deutschen wie europäischen Außen- und Sicherheitspolitik. Viel Spaß und stay tuned! ;) Team: Patrick Zerrer, Emily Spanl, Christian Zrenner, Marlene Rühlemannn, Marie Haser, Maximilian Preusser, Christoph Benz Projektkoordination: Matthias Fiebig
 
Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Stiftung Wissenschaft und Poltik, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten. Im Rahmen einer Pilotphase experimentieren wir mit unterschiedlichen Formaten. In dieser Zeit erscheinen neue Folgen in unregelmäßigen Abständen.
 
Loading …
show series
 
US-Präsident Joe Biden ist mit dem Anspruch angetreten, die tief gespaltene amerikanische Gesellschaft zu versöhnen. Nach den toxischen Trump-Jahren wollte er eine neue Einigkeit in dem polarisierten Land herstellen. Seine Reformanstrengungen, oder besser gesagt Reparaturarbeiten, richteten sich also von Tag eins seiner Amtszeit auf das Inland. „Bu…
 
Nach ihrer Amtsübernahme muss sich die neue Bundesregierung schnell mit den EU-Haushaltsregeln beschäftigen. Lucas Guttenberg erklärt, warum das so ist, was das mit der Pandemie zu tun hat, und was man von der Ampelkoalition erwarten kann. Zum Policy BriefVon Jacques Delors Centre
 
In der 17. Folge des Podcasts spricht unsere neue Praktikantin Emma Unser mit unserem Mitarbeiter Marvin Mendyka über die vor kurzem gestartete Atomkriegsübung Steadfast Noon. Außerdem geben wir Einblicke in die Protestaktion vom 09.10.2021 und hören spannende Redebeiträge von Ludo De Brabander aus der Belgischen Friedensbewegung, Angelika Claußen,…
 
Das chaotische und sehr unrühmliche Ende des 20 Jahre langen Militäreinsatzes in Afghanistan markiert eine Zäsur in der Außen- und Sicherheitspolitik des Westens. Angesichts der gescheiterten Bemühungen in der Region, der vielen Opfer unter den Soldaten und Zivilisten und der immensen Kosten ist allen Beteiligten klar: So kann es nicht weitergehen.…
 
Im Ampel-Sondierungspapier steht, dass die strategische Souveränität Europas erhöht werden soll. Auch im Wahlkampf hieß es, dass die EU bei der Außenpolitik handlungsfähiger werden soll. Was das für die nächste Bundesregierung bedeutet, wo es in den Koalitionsverhandlungen noch krachen könnte, und welche Themen ganz oben auf der Agenda stehen, darü…
 
In seinem Urteil vom 7. Oktober stellte Polens Verfassungstribunal den Vorrang des EU-Rechts über nationalem Recht offen in Frage. Die Rechtsstaatskrise in der EU hat damit eine neue Eskalationsstufe erreicht. Was genau das Verfassungstribunal entschieden hat, wie es überhaupt dazu kam und welche Schritte die neue Bundesregierung gehen muss, um die…
 
Im Wahlkampf ist das Thema Migration vor allem durch seine Abwesenheit aufgefallen. Das sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die neue Bundesregierung schwierige Fragen zu beantworten hat, meint Lucas Rasche in der ersten Wahl spezial Folge. Zu seinem Papier Nach der Wahl: Wie weiter in der EU-Migrationspolitik? Zum Policy Brief…
 
Extremtemperaturen von bis zu knapp 50 Grad Celsius in der kanadischen Provinz British Columbia und in den US-Bundesstaaten Washington State, Oregon, Kalifornien, Arizona und Nevada haben in diesem Sommer bereits eine dreistellige Zahl von Menschen das Leben gekostet. Waldbrände, Dürreperioden und Wasserknappheit sind weitere verheerende Begleitums…
 
The Franco-German relationship is more important than ever in order to deal with international crises and to develop a common European foreign and security policy. With elections coming up, William Glucroft discusses the strategic outlook with Ronja Kempin and Maurice Paul. Guests: Ronja Kempin is a Senior Fellow in the Research Division EU / Europ…
 
Großmächtekonflikte, instabile Regionen und globale Krisen: Wie sollte sich die kommende Bundesregierung außen- und sicherheitspolitisch aufstellen? Nana Brink im Gespräch mit Stefan Mair und Bastian Giegerich über strategische Herausforderungen und den notwendigen Wandel.Gäste: Dr. Bastian Giegerich leitet die Abteilung »Defence and Military Analy…
 
Jennifer Menninger und Victoria Scheyer sind aktiv beim WILPF Germany. WILPF (kurz für "Women's International League for Peace and Freedom") ist die älteste internationale Frauen-Friedensorganisation der Welt. Gemeinsam mit Moderator Marvin Mendyka sprechen die beiden darüber, warum es wichtig ist, einen intersektionell-feministischen Blick auf Rüs…
 
Güterfreiheit, Lieferkettenunterbrechungen, Reisebeschränkungen - Durch die Coronapandemie wurde klar, wie wichtig die Reisefreiheit innerhalb der EU ist. Vor allem in Ausnahmesituationen kommt der europäische Kontinent zum Erliegen. Ist Schengen das Symptom einer größeren politischen Krise der EU? Kurz vor dem Sommerurlaub erklärt Daniel Schade wa…
 
Die Raumfahrtpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika erlebt eine Renaissance. Das Auslaufen des Space Shuttle-Programms liegt nun schon einige Jahre zurück. Mittlerweile steigern die USA ihre Anstrengungen wieder erheblich. Dies trifft sowohl auf die zivile Erforschung und Nutzung des Weltraums als auch auf die sicherheitspolitische Sphäre im A…
 
Drugs, art, humans, gold – organized criminal networks smuggle illegal products into legal supply chains to then sell them on the European market. Roman Kern and Anne Kathrin Thüringer speak with experts of an international SWP project that takes a closer look at some of these illicit supply chains. Timestamp: 2:55Mark Shaw, Director of the Global …
 
Die EU möchte einen Green Deal, bei dem niemand zurückgelassen wird, aber wie kann das funktionieren? In dieser Folge schauen Sophia Bachmann und Yann Wernert auf die deutsch-französische Perspektive. Wo stehen Deutschland und Frankreich auf einem Weg zur Klimaneutralität, die niemanden zurücklässt? Was können die beiden Länder voneinander lernen? …
 
Als Teil seiner Seidenstraßeninitiative unterstützt China Länder, die es für geostrategisch wichtig hält, mit Gesundheitsgütern wie Masken oder Impfstoff. Welche Chancen und Risiken birgt dieses Engagement für die globale Eindämmung der Pandemie? Nana Brink befragt hierzu Susan Bergner und Moritz Rudolf. Gesprächspartner/innen:Susan Bergner ist Wis…
 
Es ist ein wahrer Gipfelmarathon, der sich in diesen Tagen in Europa abspielt. Die Staats- und Regierungschefs der G7- und NATO-Mitglieder kommen ebenso zusammen wie die Spitzen der Europäischen Union und der USA. Für US-Präsident Biden ist es sein Antrittsbesuch in Europa. Die Agenda ist sowohl im Bereich der internationalen Wirtschafts-, Finanz- …
 
Eine Einigung auf eine neue Atomvereinbarung mit Iran steht kurz bevor. Doch wie stabil wird sie sein, wenn in Teheran ein Hardliner an die Macht kommt? In einer Kurzfolge des SWP Podcast fragt Nana Brink Azadeh Zamirirad nach ihrer Einschätzung.Gesprächspartnerin: Dr. Azadeh Zamirirad ist stellvertretende Leiterin der Forschungsgruppe Afrika und M…
 
Was ist aus der SPD-Forderung zum Beobachterstatus Deutschlands bei der AVV-Mitgliedsstaatenkonferenz geworden? Wie läuft die Debatte über die Anschaffung neuer atomwaffenfähiger Flugzeuge für die Bundeswehr? Hat die SPD schon eine Position zu bewaffneten Drohnen? All das verrät uns die SPD-Politikerin Dr. Ute Finckh-Krämer in der aktuellen Folge u…
 
Die Konferenz zur Zukunft Europas soll eine Plattform für alle Europäer:innen bieten, um über eine gemeinsame Vision für Europa zu diskutieren. Doch wer hat schon mal von ihr gehört? Was ist sie eigentlich und was soll - oder kann - wirklich bei dieser Konferenz herauskommen? In dieser Folge übernimmt Lucas Guttenberg die Moderation und fragt Thu N…
 
Die Corona-Pandemie zeigt, wie unterschiedlich Gesellschaft und Politik mit einer überraschenden globalen Krise umgehen. Wie hilfreich sind Frühwarnungen? Welche Möglichkeiten gibt es, um sich auf unbekannte Risiken einzustellen? Darüber spricht Dominik Schottner mit Bettina Rudloff und Lars Brozus. Gäste:Dr. Lars Brozus ist Wissenschaftler in der …
 
Zu Beginn der zweiten Phase der Befüllung der »Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre«, kurz »Gerd«, streiten die Nil-Anrainer Ägypten, Äthiopien und Sudan noch immer über Nutzung und Verteilung des Nilwassers. Worin besteht der Konflikt, welche neuen Dynamiken gibt es und wie könnte eine Lösung aussehen? Nana Brink fragt hierzu Stephan Roll und Ann…
 
Die Volksrepublik China stellt für die USA und die Europäische Union in mehrfacher Hinsicht eine große Herausforderung dar. Dies gilt geostrategisch, ökonomisch, technologisch und sicherheitspolitisch. Die Interessen und Werte Europas gegenüber China sind ein Stück weit anders gelagert als diejenigen der Vereinigten Staaten vis-à-vis China. Dies ha…
 
Staaten , die mitbestimmen wollen, was „ihre“ Industrien so machen – das war in neoliberalen Zeiten ein No Go. Doch durch Klimawandel, Coronakrise und Digitalisierung ist Industriepolitik wieder auf die Tagesordnung der EU gerückt. Wie sich die EU Kommission eine europäische Industriestrategie vorstellt und warum sie dabei ein bisschen zu viel an g…
 
Scotland could once again seek to move towards independence and EU membership. Esme Nicholson discusses resulting challenges for Scotland, Westminster and the EU with Kirsty Hughes (Scottish Centre on European Relations), Nicolai von Ondarza (SWP), and Jess Sargeant (Institute for Government).Talk guests:Dr Kirsty Hughes is Director and founder of …
 
US-Präsident Joe Biden möchte eine »Foreign Policy for the Middle Class« machen, eine Außenpolitik, die eng mit der Innenpolitik verknüpft ist. Welche Motive stehen dahinter und wie sieht die Bilanz Joe Bidens in diesem Zusammenhang aus? Laura von Daniels und Johannes Thimm geben Antworten. Gesprächspartnerinnen:Laura von Daniels ist Leiterin der F…
 
Russland setzt viel daran, den Einfluss in seiner Nachbarschaft auszubauen. Der EU ihrerseits gelingt es nicht, Russland in seine Grenzen zu weisen. Dominik Schottner diskutiert mit Ronja Kempin und Susan Stewart über die Frage, mit welchen zum Teil noch ungenutzten Instrumenten die EU Russland wirksam rote Linien aufzeigen könnte.Gesprächspartneri…
 
Turkish foreign policy has changed considerably in recent years and has become increasingly aggressive. Esme Nicholson talks with Sinem Adar and Hürcan Aslı Aksoy on how domestic political dynamics shape Ankara’s foreign relations with Europe. Talk Guests:Dr Sinem Adar is Associate at the Centre for Applied Turkey Studies (CATS) at SWP. Her main re…
 
Als Joseph R. Biden, Jr. am 20. Januar dieses Jahres den Amtseid schwor, erlebten die USA gleichzeitig eine schwere Pandemie, eine tiefe Rezession und eine extreme gesellschaftliche Polarisierung. Seit diesem Tag geht der 46. Präsident der Vereinigten Staaten die enormen Probleme des Landes in einem Tempo und einer Verve an, die ihm nicht viele Beo…
 
David Scheuing ist verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Wissenschaft & Frieden“. Unser Mitarbeiter Marvin Mendyka hat mit ihm über die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift gesprochen, in der es um das Thema »Friedensmacht« EU? – Zwischen Diplomatie und Militarisierung geht. Links zur Folge: Website der „Wissenschaft & Frieden” Ausgewählte Artike…
 
„Ich sage es ganz klar: Kommt nicht hierher!“ Mit diesen Worten wandte sich US-Präsident Biden unlängst an Migranten aus Honduras, Guatemala und El Salvador. Immer wieder machen sich Tausende von Zentral- und Südamerikanern in Gruppen auf den langen und beschwerlichen Weg zur US-Südgrenze. Auch unter der neuen Regierung hält die Krise der Einwander…
 
Following the European Council meeting last week which suggests a dual approach for Turkey-EU relations, William Noah Glucroft talks to Günter Seufert and Ilke Toygür about the most important issues that are confronting the EU-Turkey relations with a special focus on the next steps. Talk Guests:Dr. Günter Seufert is Head of the Centre for Applied T…
 
Knapp ein Jahr nach Beginn der Coronapandemie hat auch der Bundestag am 25. März dem Wideraufbauinstrument zur wirtschaftlichen Stabilisierung der Europäischen Union zugestimmt. Das Instrument gilt als historisch und einzigartig. Doch was genau bedeutet sein Beschluss für die Zukunft der europäischen Wirtschafts- und Fiskalpolitik? Um die langfrist…
 
Auch nach der vierten Parlamentswahl in zwei Jahren gibt es in Israel keinen klaren Sieger. Wie ist das Ergebnis zu bewerten? Welche Rolle spielt das Korruptionsverfahren gegen Premier Benjamin Netanyahu? Darüber spricht Nana Brink mit Lidia Averbukh und Peter Lintl.Peter Lintl, Leiter des Projekts »Israel in einem konfliktreichen regionalen und gl…
 
In Libya, a new unity government is meant to overcome the country’s deep divisions and pave the way for general elections. Elham Saudi (Director of Lawyers for Justice in Libya), and Wolfram Lacher (SWP), discuss the challenges to this process and genuine reconciliation. Host: William Noah Glucroft.Talk Guests:Dr. Wolfram Lacher is Senior Associate…
 
Die Zukunft der NATO und der transatlantischen Sicherheitspolitik treibt die USA und Europa immer um. Dies gilt in einer globalisierten Welt voller komplexer Bedrohungen zunächst für die tägliche Zusammenarbeit der westlichen Bündnispartner. Dies zeigt sich außerdem in den großen Foren, die über die bestehende starke Kooperation hinausblicken. Unlä…
 
Das deutsch-französisch-spanische Kooperationsprojekt „Future Combat Air System (FCAS)“ ist ins Stocken geraten. Ein Streitpunkt ist die Frage nach der Ausgestaltung der autonomen Komponente. Alexander Moritz spricht mit Anja Dahlmann und Dominic Vogel über sicherheitspolitische, rechtliche und ethische Erwägungen und Möglichkeiten der Einigung.Anj…
 
Die weltweite Impfung gegen Covid-19 ist entscheidend für die Bekämpfung der Pandemie. Doch die Verteilung der bisher knappen Impfstoffe ist alles andere als gerecht. Wie kann deutsche Politik nachsteuern? Susan Bergner gibt Antworten darauf in einem 6-Minuten-Podcast. Moderation: Alexander Moritz.Gesprächspartnerin: Susan Bergner, Wissenschaftleri…
 
On March 17, the Dutch hold general elections, which will underline the fragmented nature of their political system. Esme Nicholson reflects with Rem Korteweg (Clingendael) and Nicolai von Ondarza (SWP) on the role of the Netherlands in the EU and German strategies for further integration.Dr. Rem Korteweg, Senior Research Fellow at the Clingendael …
 
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen werden die globale Ordnung langfristig prägen. Wie das aussehen könnte, ist Thema eines SWP-Sammelbands zum Thema. Isabel Fannrich-Lautenschläger spricht mit Hanns Maull und Lars Brozus über ihren Beitrag zu Zukunftsszenarien und Potenzialen einer vorausschauenden Politik.Gesprächspartner:Dr. Lars Brozus ist Wiss…
 
„Green finance“ und „Sustainable finance“ sind immer mehr en vogue. Doch was bedeuten diese Begriffe überhaupt und an welchen Maßnahmen arbeitet die EU im Finanzmarktbereich, um eine umweltfreundlichere Wirtschaft zu schaffen und bis 2050 klimaneutral zu werden? Das erklärt Sebastian Mack hier bei EU to go und setzt dabei noch einen drauf. Er forde…
 
Amerika ist zurück auf der Weltbühne. Das gilt insbesondere auch für die Klimapolitik. Nachdem sich Präsident Trump offensiv der Realität des Klimawandels verweigert und den Fortschritt Amerikas in der Reduktion von Treibhausgasen mit zahlreichen Maßnahmen zurückgedreht hat, hat Präsident Biden unmittelbar mit seinem Amtsantritt ein umfangreiches K…
 
Die Linke diskutiert über ihre friedenspolitischen Forderungen für das Programm zur Bundestagswahl 2021. Unser Mitarbeiter Marvin Mendyka hat darüber mit der EU-Abgeordneten Özlem Alev Demirel gesprochen, die der Meinung ist, dass es keine Aufweichung der Positionen geben darf. Hört rein, um zu erfahren, was sie zu Themen wie Blauhelm-Missionen, di…
 
Die durch den Fall Nawalny ausgelösten Proteste in Russland halten an. Nana Brink spricht mit Janis Kluge und Susan Stewart darüber, ob sie langfristig eine innenpolitische Wende einleiten können – und was sie für die deutschen und europäischen Beziehungen mit Moskau bedeuten.Gesprächspartner:Dr. Janis Kluge ist Wissenschaftler der Forschungsgruppe…
 
Joe Biden ist seit knapp zwei Wochen im Amt. Bereits an seinem ersten Tag unterschrieb er 17 Verfügungen und Proklamationen. Der 46. Präsident der USA ist mit einer umfangreichen Agenda ins Weiße Haus eingezogen, die die Eindämmung der Corona-Pandemie, den wirtschaftlichen Aufschwung und eine Neuausrichtung der Klimapolitik einschließt. Und auch ei…
 
Hundreds of people are living in appalling conditions in Bosnia-Herzegovina, waiting near the border to Croatia, which they see as their path into the EU. Damien McGuinness talks to Peter van der Auweraert, Nadine Biehler and Dušan Reljić about solutions to the humanitarian crisis now, and EU migration long-term.Talk Guests:Peter Van Der Auweraert,…
 
In der zwölften Folge unseres Podcasts hat unser Mitarbeiter Marvin Mendyka mit dem Linken-Abgeordneten Matthias Höhn über sein Diskussionspapier „Linke Sicherheitspolitik“ gesprochen. In der Linken (und auch bei vielen Friedensbewegten) ist dieses Papier teils auf große Ablehnung gestoßen. Aber was steht eigentlich drin? Links zur Folge: Das Disku…
 
Auch nach dem Brand im September 2020 bleibt das Lager Moria auf Lesbos ein Symbol des Scheiterns der europäischen Migrationspolitik. Ein zweites Moria will die Kommission mit ihrem Reformpaket „New Pact“ auf jeden Fall verhindern. Warum das schief gehen könnte und welche alternativen Lösungsansätze es gibt, darüber spricht Thu Nguyen mit unserem M…
 
Damien McGuinness talks to Alan Makovsky and Ilke Toygür about what a Biden presidency means for EU-Turkey relations. Will it improve that rocky relationship? And what does the US expect from the EU?Alan Makovsky, senior fellow at the Center for American Progress, Washington D.C., and non-resident fellow at SWP’s Centre for Applied Turkey Studies (…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login