Kalkul öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Inhalt: Termersetzungssysteme, Normalisierung, Konfluenz Getypter und ungetypter Lambda-Kalkül Semantik von Programmiersprachen, Anfänge der Bereichstheorie Datentypen, Kodatentypen, Induktion und Koinduktion, Rekursion und Korekursion Programmverifikation, Floyd-Hoare-Kalkül Reguläre Sprachen und endliche Automaten Beschriftete Transitionssysteme, Bisimulation und Temporallogik
 
Inhalt: Termersetzungssysteme, Normalisierung, Konfluenz Getypter und ungetypter Lambda-Kalkül Semantik von Programmiersprachen, Anfänge der Bereichstheorie Datentypen, Kodatentypen, Induktion und Koinduktion, Rekursion und Korekursion Programmverifikation, Floyd-Hoare-Kalkül Reguläre Sprachen und endliche Automaten Beschriftete Transitionssysteme, Bisimulation und Temporallogik
 
Wenn Gitarren sprechen könnten... würden sie womöglich sagen: "Vorsicht! Sprich von Musik NUR zu einem Musiker." Und in gewisser Weise hätten sie wohl recht. Andererseits: man muss kein Profibäcker sein um beurteilen zu können, ob eine Pizza was taugt. Im Podcast "David Guetta Ist Ramones-Fan" geht es also um Musik - egal, ob die beiden Gastgeber Musiker sind oder nicht (by the way: sind sie nicht...). Songs, Sänger, Alben, Bands, Konzerte, Festivals - Thilo Eickhoff und Mark Brünner reden d ...
 
Loading …
show series
 
Der russische Anti-Korruptionskämpfer und Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist nach seiner Vergiftung zurück in Russland und dort sofort festgenommen worden. Direkt aus der Haft ruft er seine Anhänger auf, auf die Straße zu gehen und veröffentlicht ein Video über ein angebliches Luxusschloss von Putin. Mehr Provokation geht kaum - welchen Erfolg…
 
Nach einem Krieg gegen die Kolonialmacht Frankreich wurde Algerien vor 59 Jahren unabhängig. Die Beziehungen beider Länder sind bis heute angespannt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will das ändern – aber für die Kolonialzeit entschuldigen will er sich nicht. Von Christiane Kaess www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Mehr als die Hälfte des Fangs britischer Fischer wurde bisher in die EU exportiert. Nach dem Brexit gelangt die Ware nicht mehr zeitnah über den Ärmelkanal und verdirbt. Keine zwei Wochen nach dem EU-Austritt Großbritanniens werden dessen negativen Auswirkungen auf den Handel bereits deutlich spürbar. Von Burkhard Birke www.deutschlandfunk.de, Euro…
 
Im Fahrwasser der Machtübergabe in den USA scheint die Türkei einen Kurswechsel Richtung Europa anzustreben. Dass auch die Europäer daran interessiert sind, darauf deuten wechselseitige Besuche hochrangiger Regierungsvertreter und Vertreterinnen hin. Von Gunnar Köhne www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Klima- und Artenschutz in der Verfassung verankern. Die Bürger sollen in einer Volksbefragung darüber abstimmen. Kritik daran kommt auch von Umweltschützern. Ein Argument: Es gibt längst eine Umwelt-Charta, die Verfassungsänderung sei daher überflüssig. Von Christiane Kaess www.deutschlandfunk.de, Europa h…
 
Twitter und andere Social-Media-Plattformen haben den Noch-US-Präsidenten Donald Trump rausgeworfen. Begründung: Aufruf zur Gewalt und Gefährdung der Demokratie. Erst gab es viel Jubel und Zustimmung, dann wurden kritische Stimmen immer lauter: Was bedeutet das für die Meinungsfreiheit? Sollen Konzerne, wie Twitter oder Facebook, selbst entscheiden…
 
Obwohl die Interessen der EU-Staaten bei der Asyl- und Migrationspolitik weit auseinander gehen, will sich die portugiesische Regierung für einen gemeinsamen Ansatz einsetzen. Lissabon hat wiederholt selbst Flüchtlinge aufgenommen - allerdings könnte deren Versorgung im Land besser sein. Von Tilo Wagner www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bi…
 
Die Türkei hat mit Impfungen gegen das Coronavirus begonnen. Dabei setzt das Land auf den chinesischen Impfstoff von Sinovac. Wie wirksam dieser ist, ist umstritten. Beweggründe der Regierung sind unklar. Derweil ergeben Umfragen: Kaum jeder zweite in der Türkei will sich noch impfen lassen. Von Süsanne Güsten www.deutschlandfunk.de, Europa heute H…
 
In Italien beginnt einer der größten Mafia-Prozesse in der Geschichte des Landes. Mehrere hundert mutmaßliche ´Ndrangheta-Mitglieder sind angeklagt. Mit dieser Dimension setze der italienische Staat auf Strahlkraft, sagte der Mafia-Experte Sandro Mattioli im Dlf - diese Symbolkraft sei unabdingbar. Sandro Mattioli im Gespräch mit Christoph Schäfer …
 
Brexit is done! Und hinter dem Ausstieg der Briten aus der EU steht die große Frage: Ist man als Nation im Moment alleine besser aufgestellt als in einer Gemeinschaft? Können Staaten überhaupt noch Gemeinschaft oder ist das Versprechen "Wir zuerst" einfach zu attraktiv? 1 Thema, 3 Köpfe diskutiert mit zwei Leuten, die den Brexit in all seinen Facet…
 
Der Corona-Impfstoff der Pharmakonzerne Sanofi und GlaxoSmithKline ist nicht wirksam genug. Nun hat die Impfkampagne in Frankreich vor gut einer Woche begonnen. Aber von Sanofi spricht niemand, dabei ruhten große Hoffnungen auf dem einzigen französischen Pharma-Giganten, der weltweit agiert. Von Christiane Kaess www.deutschlandfunk.de, Europa heute…
 
Obwohl im Osten der Ukraine noch immer Krieg herrscht, will Kiew so schnell wie möglich NATO-Mitglied werden. Der russische Widerstand ist aus Sicht der Regierung zweitrangig. Unterstützung erwartet sie sich vom gewählten US-Präsidenten Joe Biden und dafür gibt es gute Gründe. Von Florian Kellermann www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 1…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login