Wahre Mordfalle öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Nach dem Erfolg der ersten Staffel von „Dunkle Heimat – Hinterkaifeck“, nimmt sich das Team um Journalist Berni Mayer nun dem bis heute ungelösten Fall der Frankfurter Prostituierten Rosemarie Nitribitt an. Es ist ein Mordfall, der die ganze Republik in Atem hielt. Mit Verdächtigen bis in die höchsten Kreise der Industrie und Politik. Durch Zeitzeugen, Experten und Dokumente versucht das Team, den Fall Nitribitt zu rekonstruieren und einzuordnen – immer auf der Suche nach einer neuen, heißen ...
 
Seit November 2021 berichten hier Berliner Ermittlerinnen und Ermittler von den Fällen ihres Lebens: Für den Tagesspiegel-Podcast „Tatort Berlin“ ist Reporterin Katja Füchsel ein Jahr lang in der Mordkommission ein- und ausgegangen. Zusammen mit Sebastian Leber erzählt sie die spannendsten Kriminalfälle der Hauptstadt, verrät, mit welchen Tricks Vernehmungen geführt und Serienmörder geschnappt werden, warum Frauen so selten töten und was selbst Kommissare an die Grenzen des Zumutbaren bringt ...
 
Loading …
show series
 
Ein Toter liegt auf dem Gehweg. Seine Verletzungen deuten darauf, dass der Mann aus größerer Höhe stürzte. Allerdings gibt es weit und breit kein Gebäude, von dem er gefallen sein könnte. In Folge 11 erzählt Ermittler Bernhard Jaß, wie er wochenlang ein Phantom jagte. Die Moderatoren des Podcasts sind Katja Füchsel und Sebastian Leber. Dieser Podca…
 
Vier Tage, bevor sie im Berliner Landgericht ihrer Nichte gegenübertreten soll, greift Mariam Abrahami-Notten, 73, zu einer Scherbe und schneidet sich die Leistenaterie auf. Warum hat die Autorin, Soziologin, Aktivistin und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes keinen anderen Ausweg mehr gesehen? In Folge 10 gibt Ermittler Uwe Isenberg Einblicke in d…
 
Sonderfolge mit exklusivem, bisher unveröffentlichtem Material Düstere Erinnerung an einen dunklen Mord: Eine ganze Familie wird auf einem Einödhof in Oberbayern erschlagen.Genau 100 Jahre ist das her. Der Mord in Hinterkaifeck am 31.03.1922. Als Roman und Film nacherzählt unter dem Titel Tannöd. Der oder die Mörder werden nie gefasst. Zum 100-jähr…
 
Eine Frauenleiche im Schlafsack, ein ausgebuddeltes Loch im Sandkasten… Und was ist mit den zwei verschwundenen Obdachlosen? In Folge 9 gibt Ermittler Tom Bordasch tiefe Einblicke in die Arbeit eines „Tatortmanns“. Er verrät, was durch technischen Fortschritt heute möglich ist und wann das Wetter zu seinen schlimmsten Feinden zählt. Die Moderatoren…
 
Ein 14-jähriges Mädchen wird zu Hause von ihrem Schulkameraden ermordet. Der Täter wollte wissen, wie es sich anfühlt, einen Menschen zu töten. Wie erträgt die Mutter des Opfers das Geschehene? In Folge 8 kommt Berlins Opferbeauftragter Roland Weber zu Wort. Er erklärt, worin seine Aufgaben bestehen und was dran ist an dem Vorwurf, der Staat lasse …
 
In Steglitz wird ein Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden – gefesselt im Schrank und mit schweren Kopfverletzungen. Seine Untermieterin ist verschwunden. Ist sie die Täterin? Die Moderatoren des Podcasts sind Katja Füchsel und Sebastian Leber. Dieser Podcast wird produziert von Heiko Behr von pressplayproductions.de…
 
In Neukölln wird der 20-jährige Vadim Freinkman überfallen und verschleppt. Seine Entführer fordern ein hohes Lösegeld und drohen, den Studenten zu töten. Aber sie machen Fehler… In Folge 6 berichtet Ermittler Andreas Voges, wie die Polizei in solchen Fällen vorgeht, wie groß die Überlebenschancen von Entführten sind und was Wladimir Putin mit dem …
 
Eine stark zugerichtete Leiche liegt in einer Einfahrt an der Kurfürstenstraße. Das Opfer ist ein 80-jähriger Sonderling aus Rheinland-Pfalz. Was machte er nachts in Berlin auf dem Straßenstrich - im Anzug, mit Postsparbuch und Sparkassenbuch? In Folge 5 berichtet Ermittler Henry Kolodziej, weshalb es erst nach 13 Jahren gelang, den Täter zu finden…
 
In einer Wohnung am Nollendorfplatz wird eine komplett bekleidete Frau tot in der Badewanne gefunden. Die Tatspuren passen zum Vorgehen eines Serienmörders, der nach vielen Jahren Haft gerade erst aus dem Gefängnis entlassen wurde – und sich jetzt irgendwo in Berlin aufhält. In Folge 4 berichtet Ermittlerin Peggy Sponholz von einer fatalen Knastlie…
 
Ein 42-jähriger Geschäftsmann wird als vermisst gemeldet. Sein Mitbewohner vermutet, der Verschwundene sei auf einer mehrtägigen Sexorgie gewesen. Die Polizei hat einen ganz anderen Verdacht. Doch wie sollen die Beamten einen Mord beweisen, wenn es keine Leiche gibt? In Folge 3 berichtet Ermittler Ingo Kexel vom Fall seines Lebens - und verrät, auf…
 
Die 18-jährige Emma Kibalsky kommt nach einer Feier nicht zurück ins Reihenhaus ihrer Eltern. Ihre Leiche wird am nächsten Morgen im Gebüsch gefunden, nicht weit entfernt vom Bahnhof Wuhletal. Zeugen gibt es keine. Die Mordermittler stehen vor einem Rätsel: Hat der Täter im Gebüsch auf Emma gewartet? Oder saß er zusammen mit seinem späteren Opfer i…
 
Die Berliner Ermittler stehen vor einem Rätsel: Von dem Mordopfer, das Angler aus der Spree ziehen, ist nur der Torso übrig – mitsamt einer seltsamen Tätowierung. Wird das ausreichen, um den Mörder zu finden? Ihre Suche führt die Polizisten in ein sehr spezielles Milieu und zu einem verdächtigen Amerikaner. In Folge 1 gibt Ermittler Volker Hertzber…
 
Drei Jahre nach der Podcast-Reise Das Team von "Dunkle Heimat - Hinterkaifeck" hat sich nach der Produktion der Staffel noch einmal getroffen. Sie sprechen über das Geschehene und die Erlebnisse ihrer Reise, über Leserbriefe und über ihre Theorien zu dem Mordfall Hinterkaifeck. Viel Spaß mit der Bonus-Episode zu "Dunkle Heimat - Hinterkaifeck"! www…
 
Wer hat Rosemarie umgebracht? Der Fall der Rosemarie Nitribitt gilt als einer der größten nie gelösten Fälle der Bundesrepublik. Aber nach den Wochen der Beschäftigung, nach all den Interviews, Akten, Recherchen: Ist es wirklich so ein unlösbarer Fall? Oder liegt der Täter nicht sogar auf der Hand? Das Team von „Dunkle Heimat“ versucht zu resümiere…
 
Rosis prominente Kundschaft Warum landete eigentlich der Nitribitt-Freund und Vertraute Heinz Pohlmann drei Jahre nach dem Mord doch noch vor Gericht? Vielleicht, um die großen und wichtigen Kunden der Rosemarie aus der Schusslinie zu nehmen. Denn da waren ein paar Großindustrielle und Prominente dabei, die ihre Namen reinhalten wollten, weil sich …
 
Über Prostitution und die Nitribitt-Filme Rosemarie Nitribitt war für ihre Verhältnisse eine erfolgreiche und ungewöhnlich selbstständige Geschäftsfrau. Aber Prostitution ist kein Alltags-Geschäft, weder für die Prostituierten, noch für die Gesellschaft. Deswegen tritt das Team von Dunkle Heimat einen Schritt zurück, um das große Ganze zu betrachte…
 
Ermittlungspannen und Pressedeals Die Polizei stand unter enormem Druck. Die Nitribitt hat das ganze Land bewegt. Es war ein ebenso aufregender wie zwielichtiger Fall und jeder wollte wissen, wer es gewesen sein kann. Aber war dieser öffentliche Druck schon Grund genug für die ermittelnden Behörden, nicht mehr alle Sorgfalt walten zu lassen? Oder s…
 
Der Hauptverdächtige Heinz Pohlmann Heinz Pohlmann war der engste Vertraute Nitribitts. Ein Hallodri, windiger Geschäftsmann und schwul in einer Zeit, in der Homosexualität noch unter Strafe stand. Ein Dandy mit gelegentlichen jähzornigen Ausbrüchen, der sich nach dem Mord an Rosemarie unnötig selbst belastete. Kann er wirklich der Mörder der Nitri…
 
Das Team im Hessischen Staatsarchiv Es geht tiefer in die Recherche. Berni Mayer und sein Team sind zu Besuch im Hessischen Staatsarchiv und wühlen in den Originalakten zum Fall Nitribitt. Was gibt es da noch zu entdecken, was wurde vielleicht übersehen oder worüber wurde viel zu wenig gesprochen? Schnell merken sie: Es wurde längst nicht alles übe…
 
Rosis Erziehungsheim-Odyssey Rosemarie Nitribitt setzt ihren Körper schon früh ein. Bereits mit 13 Jahren soll sie sich Soldaten angeboten haben. In dem Dorf, in dem sie lebt, kann niemand etwas mit dem Mädchen anfangen. Und so beginnt für Rosemarie eine rastlose Irrfahrt durch Erziehungsheime, Besserungsanstalten und Klapsmühlen - aber niemand kan…
 
Spuren einer Kindheit Rosemaries Kriegs-Kindheit war geprägt von ihrer Suche nach Glück. Als Tochter einer Prostituierten in Düsseldorf zur Welt gekommen, dann bei Pflegeeltern in der tiefsten Eifel gelandet. Und immer auf der Suche nach Aufmerksamkeit, nach Nähe. Aber wo sollte sie die finden? Das Dunkle Heimat Team um Berni Mayer macht sich auf d…
 
Der Mord an Rosemarie Nitribitt Sie ist jung, sie ist schön und eines Tages ist sie tot: Berni Mayer und sein Team von Dunkle Heimat haben einen neuen Fall, den sie aufrollen. Den Mord an der Prostituierten Rosemarie Nitribitt, der in den späten 50er Jahren das ganze Land erschütterte. In der ersten Folge wird der Mord rekonstruiert. Kann das alles…
 
Endlich Gerechtigkeit für Hinterkaifeck?Die Ermittlungen um Hinterkaifeck konnten auch mit einer, aus heutiger Sicht besonderen, Methode aufwarten: Es wurden Medien befragt, die behaupteten, mit den Opfern des sechsfach Mordes in Verbindung zu stehen. Berni Mayer spricht in dieser Episode mit einem Medium, dass ihm noch eine neue, nie gehörte Spur …
 
Die Nazis stehen vor der Tür!Die Nachkriegswirren waren eine brutale Zeit: Freikorps zogen mordend und weitgehend ungehindert durchs Land und Fememorde waren an der Tagesordnung - nicht zuletzt gedeckt durch Teile der Polizeiführung. Könnten die Hinterkaifecker über Umwege auch ins Fadenkreuz der aufkommenden Nazis geraten sein? Oder mussten sie st…
 
Ist er wirklich tot?Man kann die Geschehnisse um Hinterkaifeck nicht richtig einordnen, wenn man die Zeit ausser Acht lässt. Der erste Weltkrieg tobt und auch Leute, die mit dem Mordfall in Verbindung gebracht werden, sind direkt von den weltpolitischen Geschehnissen betroffen: Karl Gabriel, der Ehemann der Hinterkaifeckerin Viktoria, zieht in den …
 
Jeder hat ein Motiv…Berni Mayers Hinterkaifeck-Ermittlungen werden immer unübersichtlicher: Er prüft weitere, verschiedene Verdachtsmomente gegen Lorenz Schlittenbauer und bewertet sie. Aber es gibt noch weitere, mögliche Täter mit den unterschiedlichsten Motiven und mit Hilfe der Expertise der Menschen, mit denen Mayer über den Fall spricht, versu…
 
Was führt S. im Schilde?Der Nachbar der Hinterkaifecker, Lorenz Schlittenbauer, vereint wohl so viele Verdachtsmomente wie sonst niemand auf sich. Er bietet ein paar Motive und sein Verhalten ist auch mehr als auffällig. Berni Mayer nimmt ihn genauer unter die Lupe und versucht herauszufinden, was es mit seinem Benehmen auf sich hat. Und dann bekom…
 
Die Blutschande von Hinterkaifeck.Andreas Gruber führt seine Familie auf Hinterkaifeck mit strenger Hand - aber unter der Oberfläche befindet sich eine Familiengeschichte, die vielfältige Abgründe auftut. Was diese Menschen zusammenbrachte, was sie verband und warum der Vater mit der Tochter ins Gefängnis musste, erzählt und recherchiert Autor Bern…
 
Köpfe abschneiden mit Methode...!Was war eigentlich bei den Ermittlungen los? Was dort in HInterkaifeck im Jahre 1922 passierte, war schon für damalige Verhältnisse skandalös: Ein Tatort, der erst viel zu spät abgesichert wird, eine Polizei, die fast überfordert scheint und weitere Ermittlungspannen. Berni Mayer trifft unter Anderem Peter Leuschner…
 
Was geschah in der Mordnacht?In der ersten Folge des Podcasts Dunkle Heimat - Hinterkaifeck erzählt Autor Berni Mayer ausführlich, was für ein schreckliches Verbrechen auf dem Einödhof im Donaumoos im Jahre 1922 passierte. Und er geht noch einmal zurück zu der Stelle, an der Hinterkaifeck stand. Zusammen mit einer Führerin besucht er den Tatort ein…
 
Die Mörderjagd beginnt...Dieser Trailer ist ein kleiner Vorgeschmack, denn: Ab dem 28.11. begeben wir uns auf eine Reise ins bayerische Hinterland um einen der größten, ungelösten Kriminalfälle der deutschen Geschichte zu lösen. In der ersten Staffel versuchen wir zu rekonstruieren, was geschehen ist und heute, fast hundert Jahre nach dem brutalen …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login