Thure Rottger öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
R
Roettcast

1
Roettcast

Karin und Thure Röttger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Wir reden ganz viel über Filme und das Schauen von Filmen. Wir reden aber auch über viele andere popkulturelle Phänomene wie Comics, Hörbücher und Romane. Beim Reden schweifen wir oft ganz schön ab, bis wir nur noch über die Menschen und die Welt reden. Und so reden wir dann bis wir uns ausgeredet haben, und dann noch ein bisschen weiter....
 
Loading …
show series
 
Science-Fiction ist ein beliebtes Motiv in Musik und Songtexten. Im Podcast "Data sein Hals" sprechen Felix Herzog, Michael Kleu und Tobias Schacht über Texte, die Science-Fiction-Szenarios beschreiben oder sich damit auseinandersetzen. Nacheinander stellen die drei verschiedene Lieder vor. Sie handeln unter anderem von utopischen Zukunftsvisionen.…
 
"Adolars phantastische Abenteuer" ist eine ungarische Science-Fiction-Serie aus den 1970er-Jahren. Felix Herzog stellt die Zeichentrickserie im Podcast "Data sein Hals" vor. Besonders spannend: Es gibt eine west- und eine ostdeutsche Synchronfassung dieser Serie. In der westdeutschen Version benannte man die Serie in "Archibald der Weltraumtrotter"…
 
Im Science-Fiction-Klassiker "Alarm im Weltall" von 1956 spielen viele berühmte Schauspieler mit. Die Hauptrollen übernehmen Leslie Nielsen, Anne Francis, Walter Pidgeon und Warren Stevens. Im Podcast "Data sein Hals" unterhalten sich Felix Herzog, Michael Kleu und Alex Vornam über die Geschichte des Films. Außerdem geht's um den Soundtrack zu "Ala…
 
"Alarm im Weltall" ist ein Science-Fiction-Film von Regisseur Fred M. Wilcox aus dem Jahr 1956. Das Raumschiff "C-57D" ist auf dem Weg zum Planet "Altair 4". Vor 20 Jahren ist dort das Raumschiff "Bellerophon" mitsamt der Besatzung verschwunden. Die Rettungsmission unter der Leitung von Kapitän Adams trifft dort aber nur den Wissenschaftler Dr. Mor…
 
Die Folge "Unser Mann Bashir" der Science-Fiction-Serie "Star Trek: Deep Space Nine" ist eine Parodie auf "James Bond". Das heißt: Sie ahmt den Stil des Agenten-Franchise satirisch nach. Chefarzt Julian Bashir schlüpft dabei in die Rolle eines britischen Geheimagenten. Felix Herzog und Alex Vornam analysieren die Episode im Star-Trek-Podcast "Data …
 
"Grand Budapest Hotel" ist eine Tragikomödie von Wes Anderson aus dem Jahr 2014. Der Regisseur ist für seine besonders symmetrischen Kameraeinstellungen bekannt. Für den Film "Grand Budapest Hotel" hat Wes Anderson sogar das Drehbuch geschrieben. So ist auch die Handlung perfekt auf die Kulisse und die symmetrischen Aufnahmen abgestimmt. Den Podcas…
 
Der Film, den wir gesehen haben: Grand Budapest Hotel Unser Timing ist mal wieder so lala, das Timing dieses Films hingegen ist großartig. Und Timing ist hohe Kunst!! Es ist ein theaterartiger Comicfilm den wir gesehen haben, und das ganz ohne Comic oder Theatervorlage, dafür aber mit literarischer Wurzeln. Ein angenehm kurzweiliger Film und dazu a…
 
"Doctor Who" ist eine Science-Fiction-Serie aus Großbritannien, die es bereits seit den 60er-Jahren gibt. "Data sein Hals"-Podcaster Felix Herzog, Tobias Schacht und Gregor sprechen über die Handlung der 244. Folge der Serie. Die Kamerafahrten finden die Podcaster in der Folge "Götterspeise" (Original: "The God Complex") besonders gelungen. Auch üb…
 
Der Science-Fiction-Trickfilm "Der wilde Planet" von 1973 ist eine französisch-tschechoslowakische Co-Produktion. Der Film spielt auf einem Planeten, den sich Menschen mit blauen Riesen teilen. Im Gegensatz zu den verwilderten Menschen können die blauen Riesen durch Meditation Materie verändern. Vor allem der psychedelische Zeichenstil des Films ma…
 
In der Science-Fiction-Serie "Star Trek: Strange New Worlds" tragen die Schauspieler*innen viele beeindruckende Kostüme. Dieser Meinung sind die Podcaster*innen Felix Herzog, Tanja Röhrig und Alex Vornam. Sie erzählen, wie die Kostüme der verschiedenen Figuren aussehen. In einer Folge sind ihnen die Kostüme besonders aufgefallen: In der Folge "The …
 
Die neue Star-Trek-Serie "Strange New Worlds" vom Streaming-Anbieter "Paramount+" ist ein Spin-Off der Serie "Star Trek: Discovery". Zeitlich gesehen spielt sie kurz vor der originalen Star-Trek-Serie "Raumschiff Enterprise". Aus diesem Grund kommen in "Star Trek: Strange New Worlds" auch viele Charaktere aus "Raumschiff Enterprise" vor. Felix Herz…
 
Seit 2022 gibt es eine neue Star-Trek-Serie: Die erste Staffel von "Star Trek: Strange New Worlds" erschien beim Streaming-Anbieter "Paramount+". Im Podcast "Data sein Hals" sprechen Felix Herzog, Tanja Röhrig und Alex Vornam über die neue Serie. "Star Trek: Strange New Worlds" ist ein Spin-Off von "Star Trek: Discovery". Gleichzeitig greift die Se…
 
Comics sind das Thema im Podcast "Roettcast". Deshalb haben die Podcaster*innen Karin und Thure Röttger aus Köln den Comic-Fan Guido aus Offenburg zum Gespräch eingeladen. Sie gehen darauf ein, warum sie Comics lesen. Außerdem verraten Thure Röttger und Guido, welche Geschichten sie am liebsten lesen und welche Bedeutungen dahinter stecken. An eige…
 
Bild: Guido C. Schäfer (Hier kann das ganze Teecomic gelesen werden) Guido und Thure reden über Comics. Es wird erläutert, warum und wie sie Comics lesen, welche es sind, was es für sie bedeutet und was ihre Familien damit zu tun haben. Es wird behauptet, sie würden Comics lieben, gerade weil sie schön aber dumm sind, oder sein können, aber nicht m…
 
Der Film "Eroberung vom Planet der Affen" erzählt die Geschichte vom Affen Cäsar. Im vierten Teil der "Planet der Affen"-Filmreihe wehrt sich der intelligente Affe Cäsar gegen die Unterdrückung durch die Menschen. Die "Data sein Hals"-Podcaster Felix Herzog und Tobias Schacht unterhalten sich über die Unterschiede zwischen der deutschen und italien…
 
Bei der Science-Fiction-Serie "Doctor Who" wechselt regelmäßig der Hauptdarsteller. 2005 spielt Schauspieler Christopher Eccleston den neunten Doktor für die Dauer einer Staffel. Die Podcaster*innen Tanja Röhrig, Felix Herzog und Alex Vornam sprechen über Christopher Eccleston in seiner Rolle als "Doctor Who". Dazu sehen sie sich die "Doctor Who"-D…
 
"Herkunft aus der Ferne" heißt die 23. Episode der dritten Staffel von "Star Trek: Raumschiff Voyager". In dieser Folge fragen sich zwei Wissenschaftler, woher die Reptil-Spezies "Voth" eigentlich stammt. Ist sie schon immer Teil des Weltraums gewesen? Hat sie sich auf der Erde entwickelt? Die Podcaster Felix Herzog und Gregor Thewes sprechen über …
 
Welche Figuren gibt es in "Star Trek: Picard"? Welche Schauspieler*innen stecken hinter den Figuren in der Science-Fiction-Serie? Die Podcaster*innen Felix Herzog, Tanja Röhrig und Claudia Herzog sprechen unter anderem über die schauspielerische Leistung von Alison Pill. Sie spielt eine der Hauptfiguren in der Serie: Dr. Agnes Jurati. In Staffel 2 …
 
Podcaster Felix Herzog hat sich die zweite Staffel von "Star Trek: Picard" angeschaut. Gemeinsam mit Tanja Röhrig und Claudia Herzog spricht er über die Science-Fiction-Serie. Die zweite Staffel spielt zwei Jahre nach der ersten Staffel. Für Felix Herzog stechen die ersten Folgen der Staffel besonders heraus. Denn: Die Zuschauer*innen erfahren, wo …
 
Die Podcaster Karin und Thure Röttger präsentieren die "Outtakes" in ihrem Kino-Podcast "Roettcast". Von Versprechern über technische Probleme bis hin zu unkontrolliertem Gelächter - mit viel Humor kommentieren sie ihre kleinen Pannen. Außerdem geben Karin und Thure Röttger Einblicke hinter die Kulissen der Aufnahme vom "Roettcast".…
 
Unser erster Versuch im Bereich Outtakes und der Roettcast dreht sich mal wieder um sich selbst – inklusive eines kleinen Einblicks hinter die Kulissen. Die Folgen, aus denen die Outtakes sind: Eagle vs Shark – Liebe auf Neuseeländisch Lords of Chaos Links: Klaus & Klaus: Da steht ein Pferd auf dem Flur Fettes Brot: Emanuela Bender: BlackJack und N…
 
"Der schweigende Stern" ist eine polnisch-ostdeutsche Film-Produktion. Podcaster Felix Herzog spricht über die Mythen, die es zum Science-Fiction-Film gibt: Dazu gehört zum Beispiel eine Szene mit schwarzem Schleim. Im Podcast "Data sein Hals" berichtet Felix Herzog, welcher Mythos zum Schleim existiert. Außerdem geht's um die amerikanische Version…
 
"Der schweigende Stern" ist ein Film aus dem Jahr 1960 von der "Deutschen Film AG", kurz "DEFA". Er handelt unter anderem von Dr. Sumiko Ogimura, Techniker Talua und dem deutschen Piloten Brinkmann. Sie fliegen gemeinsam zur Venus, um dort außerirdisches Leben zu erkunden. Der Film "Der schweigende Stern" ist eine Zusammenarbeit der DDR und Polen. …
 
"Hail, Caesar!" ist eine US-amerikanisch-britische Filmkomödie von 2016. Die Regie und das Drehbuch übernahmen Ethan und Joel Coen. Außerdem waren sie als Produzenten an "Hail, Caesar!" beteiligt. Die Schauspieler*innen Josh Brolin, George Clooney, Scarlett Johansson und Tilda Swinton spielen im Film mit. Auch Schauspieler und Tänzer Channing Tatum…
 
Der Film, den wir gesehen haben: Hail, Caesar! Diesmal besprechen wir einen Film, der uns beide schon vor langer Zeit begeistert hat. Jetzt begeistern wir uns gegenseitig beim Reden. Dabei nehmen wir den Film ein wenig ernster als er sich selbst und schwadronieren nebenbei noch ein wenig über Hollywood. Medien über, die wir noch so reden: Burn Afte…
 
"Penance" - so lautet der Titel der zweiten Episode in der zweiten Staffel von "Star Trek: Picard". Auf Deutsch heißt das "Buße". Im Podcast "Data sein Hals" unterhalten sich Felix Herzog, Tanja Röhrig und Gregor T. über die Science-Fiction-Serie. Sie sprechen über ihre Highlights in "Penance". In der Episode befindet sich Hauptfigur Jean-Luc Picar…
 
Jean-Luc Picard ist die Hauptfigur der Science-Fiction-Serie "Star Trek: Picard". Er war Kapitän vom Raumschiff "USS Enterprise". Die Serie handelt von seinem Leben nach der Arbeit auf dem Raumschiff. Außerdem sprechen die Podcaster Felix Herzog und Tanja Röhrig über ihren Eindruck von der ersten Folge der zweiten Staffel. Die erste Folge heißt "Di…
 
Der Film, den wir gesehen haben: Taxi Driver Diesmal sind wir davon überzeugt, den Film Taxi Driver besser zu verstehen als sein Regisseur Martin Scorsese und das, obwohl wir mehr oder weniger naiv an den Film herangegangen sind. Es ist ein weiterer New York Film und New York ist verstörend! Es ist auch ein weiterer New-Hollywood Film und auch Holl…
 
"Taxi Driver" ist ein Filmdrama von Regisseur Martin Scorsese aus dem Jahr 1976. Im Film geht es um den Taxifahrer Travis Bickle aus New York. Die Hauptrolle übernimmt Schauspieler Robert De Niro. Aber auch andere bekannte Hollywood-Schauspieler wie Jodie Forster und Harvey Keitel spielen in "Taxi Driver" mit. Im Kino-Podcast "Roettcast" sprechen K…
 
Michael Kleu ist Althistoriker aus Köln. In seinem Web-Blog und Podcast "Fantastische Antike" wirft er einen althistorischen Blick auf Science-Fiction. In "Data sein Hals" spricht er mit Podacster Felix Herzog über künstliche Menschen in antiken Geschichten. Michael Kleu meint: Der Gott Hephaistos in der griechischen Mythologie hat viele künstliche…
 
Die Klingonen sind eine außerirdische Spezies im Science-Fiction-Universum von "Star Trek". In der originalen Serie "Raumschiff Enterprise" aus den 60er-Jahren sehen die Klingonen allerdings anders aus als in den Fortsetzungen. Warum das so ist, zeigen die Episoden "Die Heimsuchung" und "Die Abweichung" der Serie "Star Trek: Enterprise" von 2005. I…
 
Die Klingonen sind kämpferische Figuren im "Star-Trek"-Franchise. Das stolze Volk hat einen festen Ehrenkodex. Im Podcast "Data sein Hals" fragen sich Felix Herzog, Tanja Röhrig und Gregor Thewes: Warum sehen die Klingonen in den "Star-Trek"-Serien so unterschiedlich aus? Die Podcaster werfen einen Blick auf die vierte Staffel von "Star Trek: Enter…
 
Neben alten Computerspielen geht es in dieser Ausgabe vom Podcast "Data sein Hals" auch um Zweideutigkeiten. Die Podcaster Felix Herzog und Thure Röttger sprechen über Utopien, Aliens und alternative Realitäten in der Science-Fiction-Serie "Star Trek". Außerdem tauschen sie sich über die Zukunft der Menschheit aus. Die Podcaster fragen sich: Werden…
 
"The Ren & Stimpy Show" ist eine Zeichentrick-Serie von Animations-Künstler John Kricfalusi aus Kanada. Schon seit seinem Grafikdesign-Studium ist Podcaster Felix Herzog Fan der "Nickelodeon"-Serie. Aber wer sind Ren und Stimpy und was macht die Serie so besonders? Über diese und weitere Fragen sprechen die Podcaster Felix Herzog und Tobias Schacht…
 
Die "Star Wars"-Weihnachtssendung "Star Wars Holiday Special" handelt von Chewbacca und seiner "Wookiee"-Familie. Im Rahmen der TV-Sendung erschien 1978 außerdem ein Zeichentrickfilm: "The Story of the Faithful Wookiee" handelt von den bekannten "Star Wars"-Helden Luke Skywalker, Han Solo, Leia und Chewbacca. Im Film besuchen sie einen unbekannten …
 
Das "Star Wars Holiday Special" aus dem Jahr 1978 ist eine weihnachtliche TV-Sendung. Sie handelt von Chewbacca und seiner "Wookiee"-Familie: Die Familie wartet darauf, dass Chewbacca für die Feiertage nach Hause kommt. Allerdings kommen er und Han Solo wegen eines Vorfalls mit dem Imperium nicht pünktlich. Die Podcaster Felix Herzog, Tobias Schach…
 
Wir haben einen Weinachts-Snack aufgenommen, für den Podcastadventskalender. Den laden wir nun hier hoch , aber als super Sonder-Director’s-Cut mit doppelt so viel Content. Karin und Thure reden darüber, was denn wäre, wenn Hollywood, als Folge eines Streikes oder so, seine jährliche Lieferung Weihnachtsfilme nicht schaffen würde. Das könne wir nat…
 
Fans des "Star Trek"-Universums fassen gerne die Teile zwei bis vier der "Star Trek"-Filme als Trilogie zusammen. Aber wie viele Teile hat die "Star Trek"-Trilogie wirklich? In dieser Ausgabe von "Data sein Hals" definieren die Podcaster Felix Herzog und Thure Röttger den Begriff "Trilogie" neu. Außerdem sprechen sie über Weihnachtsklassiker im deu…
 
Zu Weihnachten sprechen die Podcaster Karin und Thure Röttger über ihre liebsten Weihnachtsfilme. Karin verrät, warum sie früher zweimal im Jahr Weihnachten feiern konnte. Die Übersetzung von amerikanischen Serien ins Deutsche dauerte oft sehr lange. Daher kamen die Weihnachtsfolgen erst im Sommer ins deutsche Fernsehen. Außerdem im "Roettcast": In…
 
Mediathek, Videothek oder doch linear - wie sehen die Podcaster vom "Roettcast" fern? Darüber sprechen Karin und Thure Röttger mit Gregor Schollmeyer. Er ist Redakteur bei NRWision. In seinem Podcast "Wer sieht was?" fragt er Produzierende bei NRWision, wie sie heute fernsehen. Dem linearen Fernsehen können Karin und Thure Röttger kaum etwas abgewi…
 
Vor einiger Zeit hat uns Gregor von NRWision gefragt, ob wir nicht Lust hätten, für seinen Podcast Wer sieht was? – Mediathek vs TV, mit ihm über unser Medienverhalten zu sprechen. Herausgekommen ist ein gemütliches Gespräch, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Ein wenig Werbung für das Prinzip Videothek war dabei erfreulicherweise unvermeidlic…
 
"Flucht vom Planet der Affen" ist ein Science-Fiction-Film von 1971. Der Film handelt von drei Schimpansen, die mit einem Raumschiff auf der Erde landen. Die Affen stammen aus der Zukunft. In der Zwischenzeit haben die Menschen und die Affen die Erde durch einen Krieg zerstört. Als die Menschen das herausfinden, wollen sie die Schimpansen aus der Z…
 
"Star Trek: Prodigy" ist eine neue Serie der Science-Fiction-Reihe "Star Trek". Die Animationsserie richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, doch auch Podcaster Felix Herzog ist begeistert. In "Data sein Hals" spricht er mit Tanja Röhrig über die Pilot-Folge von "Star Trek: Prodigy". Die Podcaster loben vor allem die detaillierte Animation…
 
"Romano" ist ein deutscher Rapper und Sänger aus Berlin. Mit bürgerlichem Namen heißt er Roman Geike. In dieser Ausgabe vom "Roettcast" sprechen Karin und Thure Röttger gemeinsam mit ihren Gästen über das Musikvideo zum Song "Metalkutte". In dem Song vertont Rapper "Romano" Metal-Kultur mit deutschem Hip-Hop und produziert etwas ganz anderes. Passe…
 
Diesmal sprechen wir über ein Musikvideo, einer Verneigung vor dem Metal mit den Mitteln des Hip Hops und reden über die Parallelen beider Musikkulturen. Überhaupt: wir mixen ganz wild und ergehen uns in Musik-Generde. Romano: Metalkutte Musik, über die wir sonst noch so sprechen David Bowie: The Laughing Gnome Deichkind Romano als Schlagersänger S…
 
Die Geschichte von "Star Trek" spielt in der Post-Post-Postapokalypse - da sind sich die Podcaster Felix Herzog und Thure Röttger aus Köln sicher. Außerdem findet Thure Röttger, dass bei "Star Trek" eine Heldenreise stattfindet. Dabei sieht er die gesamte Menschheit als Helden der Serie. Denn: Die Menschheit in "Star Trek" schafft es mit den "Vulka…
 
"Genesis of the Daleks" heißt eine Episode der britischen Science-Fiction-Serie "Doctor Who". Die Daleks sind unter Fans wohl die bekanntesten Gegenspieler des Doktors. Der Doktor ist der Protagonist der Serie. In dieser Ausgabe von "Data sein Hals" sprechen die Moderatoren Felix Herzog und Tobias Schacht darüber, was die Folge ausmacht. Obwohl die…
 
Die "Daleks" sind in der britischen Science-Fiction-Serie "Doctor Who" die Erzfeinde vom namensgebenden "Doctor". Mit Unterbrechung gibt es die Serie schon seit den 1960er-Jahren. In sechs Folgen wird 1975 die Entstehungsgeschichte der Daleks erzählt. Sie läuft unter dem Titel "Genesis of the Daleks". Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht …
 
Die Beziehungen in den Serien des Science-Fiction-Franchise "Star Trek" sind sehr unterschiedlich. In der Serie "Star Trek: Raumschiff Voyager" gibt es für die Podcaster von "Data sein Hals" nur wenige authentische Beziehungen. Eine davon ist zwischen dem "Doktor" und "Seven of Nine": Beide versuchen, ihre Menschlichkeit zu entdecken. Im Podcast ge…
 
Wie sehen Beziehungen, Freundschaften und Romanzen in den Science-Fiction-Serien der Reihe "Star Trek" aus? Darüber sprechen Thure Röttger, Felix Herzog und seine Schwester Claudia Herzog im Podcast "Data sein Hals". Die Beziehungen in "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" erscheinen häufig künstlich, finden die Podcaster. Ein Verhältni…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login