The New Yorker öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute. Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt. ‘New Wor ...
 
Der ntv Business-Podcast aus New York. Mit Wirtschaftsexpertin, Rechtsanwältin und Bestsellerautorin Sandra Navidi zu den Themen Wirtschaft, Finanzen und Politik. Sie arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten an der Wall Street und erklärt, wie Präsident Donald Trump mit seiner impulsiven Politik die Weltordnung durcheinander bringt – und welche Folgen das für die deutsche Wirtschaft, Verbraucher und Anleger hat. Immer am ersten Freitag im Monat auf ntv.de und Audio Now.
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Mein Name ist Steffi und ich bin die Stimme bei "Von Mord und Totschlag". Mein TrueCrime-Podcast entführt euch aus eurem Alltag in die tiefsten Abgründe des Menschen. Ich erzähle euch von gelösten und ungelösten Verbrechen aus der ganzen Welt. Auch wenn ich keinen journalistischen oder gar einen kriminalistischen Hintergrund habe, präsentiere ich euch bei "Von Mord und Totschlag" ausführlich recherchierte Kriminalfälle.
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
„heliumTALK- das Kunstgespräch“ is a podcast by Jörg Heikhaus, founder of the heliumcowboy artspace gallery in Hamburg and artist under the name of Alex Diamond. Jörg meets with people who make, produce, organize, promote, curate, collect or support art – or have an interesting story to tell that relates to it. It is always a conversation, never an interview or PR chat. These talks are mostly held in the recording studio at the gallery, but are sometimes recorded remotely with international ...
 
Was ist Aktien.kauf? Aktien.kauf ist dein Podcast für finanzielle Freiheit! Dich erwarten spannende Aktienanalysen, Tipps, Tricks, News und vieles mehr! Wir werden dir Content liefern, den dir kein Bänker oder Lehrer jemals sagen wird. Woche für Woche ist dieser Podcast somit deine Anleitung, wie du der finanziellen Freiheit ein Stück näher kommst. Bestseller Kurs: https://www.udemy.com/course/vermogensaufbau-mit-dem-perfekten-aktienportfolio/?couponCode=COMMUNITY-RABATT Gratis E-Book: https ...
 
Das Groove Service Portal von Musikbeobachter Roland Holzwarth zu hören im FRS at: Montag 20:00-22:00 Beats for the streets - reloaded Das neue akustische Journal der Rock/Pop- und Groovemusik aus dem weiten Cosmos der globalen Beats. "Es geht immer nur um den einen Beat!" Ab 6. Februar jeden 1. und 3. Montag im Monat von 20 bis 22 Uhr - LIVE aus dem FRS! Stunde eins wird am Dienstag ab 14 uhr wiederholt! Motto der Sendung - "Now and then". Musik von heute trifft auf die von gestern - angesi ...
 
In unseren Film Podcasts besprechen wir (Chris & Jo) von Zeit zu Zeit und mit wechselnden Gästen, aktuelle Filme sowie richtige Klassiker der Filmgeschichte. Aber auch der ein oder andere ordentlich trashige Schinken wird gerne von uns mal unter die Lupe genommen. Unmittelbar nachdem wir uns einen der Filme in einer gemütlichen Runde angesehen haben, plaudern wir dann darüber, was uns genau gefallen hat, oder was uns überrascht bzw. eventuell gar nicht gefallen hat. Wir haben dabei meist ein ...
 
Loading …
show series
 
Für seine Illustrationen des US-amerikanischen Afghanistan-Feldzuges hat der Fotograf Christopher Sims die USA nicht verlassen. Seine Bilder dokumentieren, wie die Strategen der US-Armee das Feindesland auf Übungsplätzen nachbauen. Von Frank Dietschreit www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Zwischen Empathie und historischer Genauigkeit: Boris Golzio wagt mit seinem Comic über Francines Leiden in deutschen KZs eine Art Balanceakt. Sehr klar geben die Zeichnungen des Franzosen das Grauen und den Alltag in den Lagern wieder. Von Silke Merten www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In "Der Menschenheiler" erzählt Koen Peeters von der Reise zweier Männer in den Kongo in den 50ern, als das Land sich gerade vom belgischen Kolonialismus befreit, und 50 Jahre später. Ein untergründig spannender Roman frei von Klischees. Von Tobias Lehmkuhl www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Napoleon, der Eroberer, Reformer, Aufklärer und Politiker wird bis heute in Frankreich geschätzt und verehrt. Aber er ist auch umstritten: In den französischen Medien wird darüber debattiert, wie kolonialistisch und rassistisch Napoleon war, der Frankreich von 1799 bis 1815 regiert hat. So hat er Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz statt Feudali…
 
Der Band "Der glückliche Augenblick" des Büchnerpreisträgers Jan Wagner versammelt Essays, Reiseskizzen und Porträts. Ein Buch, das beiläufig daher kommt, aber wunderbar subjektiv vom Eigensinn der Literatur und von ihrer subversiven Kraft handelt. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
“This work opened my eyes to organizational behavior and organizational development.”Our guest today is the Novartis Professor of Leadership and Management at the Harvard Business School. The University website describes her institute as … “a chair established to support the study of human interactions that lead to the creation of successful enterp…
 
Täglich viele Stunden arbeiten müssen - diesen Stress könnten wir uns eigentlich längst sparen. Warum die Überflussgesellschaft aber weiterhin alten Mustern folgt, erklärt der Anthropologe James Suzman in diesem geistreichen Buch. Von Wolfgang Schneider www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine Münchner Räterepublik im Amazonas-Dschungel, ein Paradies in Sibirien – klingt unglaubwürdig? Soll es auch. Hannes Stein spielt in seinem neuen, sehr lustig zu lesenden Roman mit der Verführungskraft von Fake News. Von Frank Meyer www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Zum Abschluss ihrer Jahreszeitentrilogie bleibt sich Ali Smith treu: Fantasievoll rechnet die Schriftstellerin mit den Ungerechtigkeiten der britischen Gesellschaft ab. Mit „Frühling“ hat sie eine Art Märchen erfunden, das auch Hoffnung signalisiert. Von Johannes Kaiser www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
“Wer mehr als 2 Stunden am Tag führt wird schnell zum Mikro-Manager.”Unser heutiger Gast hat in Oxford Politics, Philosophy and Economics (PPE) studiert und dann in London noch einen Master in “South Asian Area Studies” drauf gesetzt. Sie hat direkt danach in Indien eine NGO gegründet und kehrte dann nach London zurück um bei der renommierten Unter…
 
Oma hat das Internet kaputt gemacht und Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt. Papa will die 17-jährige Tochter aufklären – und scheitert fulminant! Ganz anders Kling, dem ein grandioses Buch über die Fallstricke der Sexualaufklärung gelungen ist. Von Kim Kindermann www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Eine Seuche verwandelt die USA in eine Totenwelt. Eine junge Frau schlingert durch ihr prekäres Leben, streift am Ende als letzte Überlebende durch New York. Lange vor Corona erschien „New York Ghost“, der raffiniert erzählte Debütroman von Ling Ma. Von Sigrid Löffler www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Die Literaturwissenschaftlerin Mikhal Dekel erzählt in „Die Kinder von Teheran“ die Geschichte ihres Vaters. Er floh in den 1940er-Jahren aus Polen nach Palästina. Bei ihrer Spurensuche taucht Dekel in eine kaum bekannte Geschichte ein. Von Carsten Hueck www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
“Orientiert Euch an den Zweiflern, den Unangepassten, den Unbequemen - all jenen die Fragen stellen und sie nicht vermeiden.”Unser heutiger Gast hat in Wien nach seiner kaufmännischen Lehre zum Buchhändler erst Kulturmanagement und später dann noch Geschichte und Kommunikationswissenschaften studiert. Schon 1979, das war vor seinem Studium veröffen…
 
Gerd Kommer verwaltet ein Vermögen von rund 364 Millionen Euro, hat bereits viele Bücher, wie "Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs", publiziert und ist vielen aus diversen YouTube-Formaten, unter anderem bei Finanzfluss und Mission Money, bekannt. Diese Aufzählungsliste könnte man problemlos noch um einige unglaublich spannende Punkte erwe…
 
Beats for the Streets Playlist Sendung vom 3. Mai 2021 – „Cool Britannia – akustische Einsichten in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Brit Pop“ IntroMusic: Interpret: Rainer Trüby, Corrado Bucci & Truccy EP: „Kenyatta“ Song: „Kenyatta“ – Remix von Laroye!) anno 2021 Interpret: Low Island Album: „If You could Have it All Again“ Song: „Mom…
 
An der Südküste der USA sind bereits tausende Quadratkilometer Land überflutet. Durch die globale Klimaerwärmung schmelzen die Polkappen, das führt zu einem Meeresspiegelanstieg. Das einzigartige Marschland des Mississippi-Deltas - Lebensraum vieler seltener Tier- und Pflanzenarten - droht zerstört zu werden. Eine zusätzliche Belastung für Mensch u…
 
“Ich glaube, dass die Prinzipien wichtiger sind als das Operational System.”Unser heutiger Gast war 10 Jahre lang bei McKinsey, bevor er sich aufmachte, die Zukunft der Arbeit zu beschreiben. Sein 2014 erschienenes Buch “Reinventing Organizations - Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit” gilt heute als Meilenstein für…
 
Bei Recherchen in der Pariser Modeindustrie stieß die Ethnologin Giulia Mensitieri auf ein erschütterndes Ausbeutungssystem. In der Branche sind fast alle nur prekär beschäftigt - eine Blaupause für den modernen Kapitalismus. Von Eva Hepper www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vater und Tochter: Ihre Beziehung ist bereichernd, manchmal problematisch, herausfordernd. Und oft auch einfach nur schön. Darüber hat Susann Sitzler ein sehr persönliches wie auch psychologisch kluges Sachbuch geschrieben. Von Günther Wessel www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der schwedische Mathematiker und Politikberater Per Molander kritisiert naive neoliberale Marktideologien und schlägt einen weiten Bogen zurück zur Aufklärung. Sein Fazit: Der Markt habe andere Interessen als das Gemeinwohl. Eine spannende Lektüre. Von Eike Gebhardt www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
António Lobo Antunes erzählt in "Bis die Steine leichter sind als Wasser" von den blutigen Folgen des Kolonialismus. Der portugiesische Schriftsteller kennt die Gewalt aus eigener Anschauung. In den 1970er-Jahren war er Militärarzt in Angola. Von Dirk Fuhrig www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audi…
 
Bukarest 1940: Im zweiten Band von Olivia Mannings Balkan-Trilogie zieht sich die Schlinge um die britische Community in Rumäniens Hauptstadt immer fester zu. Im Auge des Taifuns harrt das junge Ehepaar Pringle aus. Wie lange noch? Von Hans von Trotha www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Melancholie, Versenkung und Freiheitsrausch: Judith Hermann erzählt in ihrem betörenden Roman "Daheim" von einer Frau, die nach dem Auszug der Tochter und der Trennung von ihrem Mann ein neues Leben beginnt. Von Maike Albath www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wieso heißt die Serie "13 Reasons Why" bei uns "Tote Mädchen lügen nicht"? Ex-Arte-Programmchef Andreas Schreitmüller hat sich schon vor Jahren gefragt, warum die Übersetzungen von Filmtiteln schief laufen. Seine Antworten haben ein ganzes Buch gefüllt. Welche überraschenden und teils witzigen Titel so schon entstanden sind, erzählt er in Eine Stun…
 
In diesen Wochen kehren sie aus Afrika zurück nach Europa: die Schwalben. Der britische Vogelexperte Stephen Moss widmet den Langstreckenfliegern sein neues Buch und erklärt, warum sie uns schon seit vielen Jahrhunderten faszinieren. Von Anne Kohlick www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine junge Verhörspezialistin verlässt die israelische Armee und studiert ihre Familiengeschichte. An vier Generationen entlang entwirft Joshua Sobol in seinem neuen Roman ein komplexes Gesellschaftspanorama Israels. Von Sigrid Brinkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Anja Kampmanns Lyrikband "der hund ist immer hungrig" ist durchzogen von apokalyptischen Visionen. Das ist verstörend, zugleich aber von vibrierender Schönheit. Kampmanns Gedichte sind wie Stachel, die stecken bleiben. Von Helmut Böttiger www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wie umgehen mit rassistischen und rechtsextremen Vorfällen in der Polizei? Der Investigativjournalist Aiko Kempen beschreibt in seinem Buch kritisch die aktuelle Lage der Institution, die das staatliche Gewaltmonopol ausübt. Von Philipp Schnee www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
“It is the highest form of leadership, it's about lifting others up.”Our current guest was a Royal Air Force pilot for 24 years. During this time he also held various management positions in the UK Ministry of Defense (MoD). Among other things, he was the Deputy Team Leader negotiating the largest civil MoD contract that included the purchase of Ai…
 
Quartalszahlen haben oft Überraschungen im Gepäck, sowohl positiv, als auch negativ. In dieser Episode ordnen wir die neuestem Zahlen der oben genannten Unternehmen ein und geben unsere Meinung ab, ob wir die Aktien gerade kaufen würden. Disclaimer: Keine Anlageberatung, keine Kaufempfehlung. Nur unsere persönliche Meinung. Was ist Aktien.kauf? Akt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login