Teresa Stiens Christian Rickens Und Die Handelsblatt Redaktion Handelsblatt öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Mit unserem Podcast Handelsblatt Morning Briefing starten Sie optimal in den Tag. Erhalten Sie börsentäglich von der Handelsblatt Chefredaktion noch vor dem Frühstück alle relevanten News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen aus unserer weltweiten „24 Stunden“ Redaktion. Persönlich, meinungsstark und unterhaltsam aus der Feder von Handelsblatt Textchef Christian Rickens oder Handelsblatt-Autorin Teresa Stiens. Das Handelsblatt Morning Briefing können Sie auch als Newsletter genießen – ganz b ...
 
Loading …
show series
 
Morning Briefing vom 01.02.2023 Öl- und Gaskonzerne profitieren von den gestiegenen Energiepreisen, ausgelöst durch den Ukrainekrieg. Dieser Boom wird allerdings vergehen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 31.01.2023 Die Signale zu westlichen Kampfjetlieferungen an die Ukraine sind zum Teil widersprüchlich. Doch wie könnte Russland bei einer möglichen Großoffensive vorgehen? Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 30.01.2023 Der Bundeskanzler will auf seiner viertägigen Reise die Versäumnisse der vergangenen Jahre in Südamerika nachzuholen. China hat diese Chancen derweil ergriffen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 27.01.2023 Viele Manager in Deutschland leiden unter Burnout-Symptomen. Sieben erfahrene Top-Führungskräfte geben exklusive Einblicke, wie sie mit dem täglichen Wahnsinn umgehen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 26.01.2023 Mit der Panzerlieferung hat das Weiße Haus den Forderungen aus Deutschland entsprochen. „Es ist ein gutes Ergebnis nach einem schlechten Prozess“, urteilt ein Experte. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 25.01.2023 Mindestens 14 Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 will Olaf Scholz nun an die Ukraine liefern. Steckt dahinter eine gewiefte Strategie des Kanzlers? Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 24.01.2023 Gerade erst entließ der Softwarekonzern 10.000 Beschäftigte, jetzt kündigt Microsoft ein Milliardeninvestment in ein Computerprogramm an, das von Menschen geschriebene Texte imitieren kann. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 23.01.2023 Bundeskanzler Scholz und Frankreichs Präsident Macron haben versucht, Einigkeit zu zeigen. In der Industriepolitik konnten sie sich jedoch auf nichts konkretes einigen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 20.01.2023 Netflix-Mitgründer Reed Hastings zieht sich nach zwei Jahrzehnten aus dem Tagesgeschäft bei Netflix zurück. Zuvor hatte es noch starke Quartalszahlen gegeben. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 19.01.2023 Das „Davos-Mindset“ prägte jahrelang die Weltsicht der globalen Eliten. Heute wissen wir, dass vieles an dieser Ideologie naiv war – und teilweise auch einfach bequem. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 18.01.2023 Am Donnerstag soll Boris Pistorius seinen Amtseid ablegen. Keinen Tag zu spät, denn sein Terminkalender für den Rest der Woche ist bereits gefüllt. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 17.01.2023 Finanzminister Linder und seine Behörde verzichten darauf, gerichtlich die verfassungswidrigen Zweifel am „Soli“ auszuräumen. Erledigen die Gerichte den Job, ist das umso besser für die FDP. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 16.01.2023 In den vergangenen 13 Jahren ist Deutschland im Standortranking um sechs Plätze abgerutscht. Daraus ergibt sich auch ein Arbeitsauftrag für die sogenannte Fortschrittskoalition in Berlin. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 13.01.2023 Es existiert keine Gesetzmäßigkeit, dass auf eine Ära der Liberalisierung eine der Unfreiheit folgt. Ebenso wenig gibt es einen automatischen Siegeszug der Demokratie. Das war auch nie anders. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 12.01.2023 Der polnische Präsident hatte angekündigt, der Ukraine eine Kompanie Leopard-Panzer zu überlassen und forderte andere Länder auf, es Polen gleichzutun. Da kommt Deutschland ins Spiel. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 11.01.2023 Milliarden sollen in Unternehmen fließen, die diese offensichtlich nicht unbedingt benötigen – zumindest nicht angesichts bürokratischer Hürden, die es dafür zu überwinden gilt. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 10.01.2023 Das Gerücht, dass die Lufthansa bei der italienischen Airline ITA einsteigen könnte, gab es immer mal wieder. Dieses mal könnte es sich bewahrheiten. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 09.01.2023 Die Angreifer in Brasília erinnern daran, dass Demokratie eine fragile Angelegenheit ist. Präsident Lula kündigte in der Nacht harte Konsequenzen für die Vandalen an. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 06.01.2023 In Las Vegas läuft die weltgrößte Technologiemesse CES. Statt lustiger Spiele-Gadgets gibt es dieses Jahr aber eher Weltretter-Produkte. Das lässt nichts Gutes erahnen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 05.01.2023 Das US-Repräsentantenhaus wiederholt die gleiche Prozedur aktuell ein ums andere Mal – und hofft auf neue Ergebnisse. Die Definition von Wahnsinn. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 04.01.2023 Die FDP trifft sich am Dreikönigstag, um über die Ausrichtung ihrer Partei zu sprechen. Bayerns Martin Hagen und Hessens Stefan Naas stellen in einem Positionspapier Forderungen auf. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 03.01.2023 Computerchips bestimmen den Fortschritt des Technologiesektors. Für Deutschland ist das bedenklich, denn die Chipfabriken der Zukunft werden vor allem in den USA zu finden sein. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 02.01.2023 Vor einem Jahr trat im asiatisch-pazifischen Raum die größte Freihandelszone der Welt in Kraft. Jetzt ist klar: Längst nicht alles läuft wie geplant. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 30.12.2022 Der FIRE-Bewegung gehören jene an, die dem Erwerbsleben frühstmöglich den Rücken kehren wollen. Anhänger zeigen sich aktuell trotz schwieriger Wirtschaftslage gelassen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 29.12.2022 Gründe, die Iran mit Sanktionen zu belegen gibt es viele. Doch die Frage ist: Was würden Strafmaßnahmen tatsächlich bringen? Dazu gehen die Einschätzungen auseinander. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 28.12.2022 Mit ihrer Energiestrategie bekommt die Bundesregierung ein Zeitproblem. Allerlei Planungsvereinfachungen sollen nun dabei helfen, das Windkraft-Ziel noch zu erreichen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 27.12.2022 Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 23.12.2022 Die Bedrohung im Cyberraum sei aktuell so hoch wie nie. Gleichzeitig fehlt es an Personal für den Umgang mit IT-Sicherheitsvorfällen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 22.12.2022 Der ukrainische Präsident hat mit seiner Auslandsreise genau das erreicht, was er wollte: Er hat mit den USA einen starken Unterstützer gefunden – und eine Botschaft an Putin gesendet. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 21.12.2022 Mehr Schwarzarbeit in Deutschland ist eine gute und eine schlechte Nachricht zugleich. Denn Schwarzarbeit schützt auch vor dem Abgleiten in die Armut. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 20.12.2022 Die Flugpause in der Pandemie scheint heute wie ein ferner Traum – findet offenbar auch Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Er und sein Vorstand sollen für 2021 und 2022 Millionen bekommen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 19.12.2022 Beim Klimaschutz hatte die EU bisher die Neigung, notwendige Investitionen zu verschieben. Das soll sich jetzt ändern: Emissionen sollen ein Preisschild bekommen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 16.12.2022 Die Bundesregierung steht vor der Frage, wie sehr sie der Industrie mit den hohen Energiepreisen helfen soll. Zwischen keiner Hilfe und zu viel Hilfe ist ein schmaler Grat. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 15.12.2022 Die große Menge Bargeld in der Wohnung von EU-Politikerin Eva Kaili habe nicht ihr gehört. Deshalb sei sie in dem Korruptionsverdacht gegen sie unschuldig, begründet ihr Anwalt. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 14.12.2022 Ehemalige Softwareentwickler von Argo AI klagen über Arbeitsmangel. „Wir sitzen herum,“ heißt es. Volkswagen hatte den Beschäftigten andere Versprechungen gemacht. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 13.12.2022 Aus Furcht vor einer Rezession haben Unternehmen 756 Milliarden Euro an Bargeld und kurzfristigen Einlagen angehäuft. Typischer Auslöser der Sparitis: Zukunftssorgen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 12.12.2022 Ein dreißigjähriger pausbäckiger Wuschelkopf hat Krypto-Anleger um Milliarden gebracht. Im Gespräch mit dem Handelsblatt erzählt er, wie es dazu kommen konnte. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 09.12.2022 Die goldenen Zeiten am Immobilienmarkt sind vorbei. Wer jetzt noch Geld mit Häusern und Wohnungen verdienen will, braucht tatsächlich kaufmännisches Geschick. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 08.12.2022 Rechte Verschwörer haben den gewaltsamen Sturz der Bundesregierung geplant. Als ernannte Türöffnerin mit dabei: Eine ehemalige Bundestagsabgeordnete der AfD. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 07.12.2022 Mehrere ukrainische Kampfdrohnen sind hunderte Kilometer über Russland geflogen. Ohne, dass eingegriffen wurde. Kiew bekennt sich nicht, bestreitet die Angriffe aber auch nicht. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 06.12.2022 Strategische Differenzen – deswegen verlässt die gerade erst bestellte Vorstandschefin Carla Kriwet das Unternehmen. Schon heute übernimmt die bisherige Finanzchefin Helen Giza. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 05.12.2022 VW-Chef Oliver Blume will seinen Plan für den Programmcode in Kürze dem Aufsichtsrat vorstellen. Das Handelsblatt hat die Eckpunkte aus Konzernkreisen erfahren. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 02.12.2022 Top-Unternehmen sind meist teuer an der Börse und die Chancen auf weitere Kursteigerungen begrenzt. Jüngste Kursrutsche haben Qualitätsaktien jedoch überraschend verbilligt. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 01.12.2022 Wer in eine Bank investierte, hatte in den vergangenen Jahren allerbeste Aussichten, sich komplett zu ruinieren. Auch die Politik der Notenbanken sorgt für miese Renditen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 30.11.2022 Die kritische Debatte um nur vermeintlich nachhaltige Investments zeigt Wirkung: Zahlreiche Finanzdienstleister sortieren derzeit ihre Fonds um. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahrenVon Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 29.11.2022 Nicht Investitionen haben oberste Priorität in Deutschlands Börsenkonzernen, sondern Ausschüttungen. Ein Viertel der gesamten Dax-Dividenden entfallen auf nur drei Unternehmen. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 28.11.2022 Die Proteste in China und im Iran haben auf den zweiten Blick eine Menge miteinander zu tun. In beiden Fällen geht es um die ideologische Verbohrtheit eines Regimes. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 25.11.2022 Das Handelsblatt hat die potenziellen Konzernchefs von morgen gesucht und gefunden. Was treibt sie an? Wie wollen sie gefordert, gefördert und geführt werden, wie führen sie selbst? Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 24.11.2022 Zwischen den Hauptstädten wird derzeit viel hin- und hergeflogen. Unterschiedliche Blickwinkel und wirtschaftliche Traditionen seien aber immer Ausgangspunkt für Lösungen, meint Robert Habeck. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Morning Briefing vom 23.11.2022 Die Frachtkosten waren drastisch gestiegen, nun fallen sie rasant. Und das ohne eine nationale Containerstrategie, entwickelt durch einen Bundescontainerbeauftragten. Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren…
 
Loading …

Kurzanleitung