Systemischer Organisationsentwickler Soe Dgsf öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Systemisch denken, die Nutzung der Systemtheorie und die Anwendung systemischer Methoden ist eine perfekte Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Nutzen Sie die neuen Perspektiven der Systemiker für Ihre berufliche und private Entwicklung. Profitieren Sie als Unternehmer, als Selbstständiger, als Führungskraft und als Mensch! Ich beleuchte im Podcast systematische Ideen und die Essenz aus der Literatur in Bezug zu Beruf und Wirtschaft.
 
Loading …
show series
 
PSD 091 Helden und Antihelden - wie entstehen sie eigentlich? Was nutzen uns "Heldenkonstruktionen"? Folgen Sie mir auf eine systemische Heldenreise mit spannenden Überlegungen und auch einem überraschenden Ausgang. Erfahren Sie mehr über die Konstruktion Ihrer Helden in Ihren Gedanken und welche Auswirkung Ihre Helden auf Ihre sozialen Systeme hab…
 
PSD 090 Von innen nach außen oder von außen nach innen - wie soll sich eine Organisation definieren. Eine extrem innendefinierte "Businesssekte" hat Vor- und Nachteile, eine außendefinierte Organisation auch. Aber es gibt eine Lösung, um das System und seine Umwelt zu vereinen. Zwischen dem Innen und dem Außen liegt das Angebot, das Produkt, die Lö…
 
PSD 089 Achtung Vorbilder! Unternehmen wie Apple, Tesla, Spotify, ... und Menschen wie Jobs, Gates, Zuckerberg, Musk, .... Vorbilder gibt es viele. Sie kommen als Buch, als Film, als Video, als Blog- viele Vorbilder können wir nutzen, um uns (neu) zu orientieren. Als Beobachter 2. Ordnung müssen wir aber den Beobachter (Autor) in die Beobachtung ei…
 
PSD 088 Über den Sinn des Sinns oder die Beantwortung der Frage, warum wir überhaupt über Sinn nachdenken. Ein sinnvolles Leben beschäftigt Einzelne, sinnenhafte Organisationen beschäftigen soziale Systeme. Aber warum eigentlich? Dieser Frage gehe ich in dieser Episode auf den Grund. Erfahren Sie auch, wann viel über den Sinn gesprochen wird und wa…
 
PSD 087 Dimensionen von Sinn: systemisch und moralisch. Ich zeige in der Episode den Unterschied und die Gemeinsamkeiten. Systemisch nach Luhmann ist Sinn Form und Medium, aber was bedeutet das konkret? Moralisch ist Sinn die Wertung von richtig und falsch. Das eine ist der Prozess, der Weg, die "Unterscheidung", das andere ist die "Bewertung", das…
 
PSD 086 Richtige Auftragsklärung - viele Aufträge und Projekte scheitern schon am Anfang! Erkennen Sie den Wert der Auftragsklärung, bei kleinen und bei großen Projekten. Nutzen Sie zwei systemische Methoden, um Ihre Aufträge präzise zu klären. Lernen Sie, warum die Frage nach dem Projektergebnis nicht die Frage nach dem Unterschied ist, der den Un…
 
PSD 085 Self running project - so funktionieren Ihre großen und kleinen Projekte wie von allein! Lernen Sie den Unterschied zwischen den Dimensionen des Projektmanagements und Luhmann´s Sinndimensionen kennen. Nutzen Sie den entscheidenden Unterschied für die personelle Vielfalt in Ihrem Projekt. Lernen Sie eine neue Dimension kennen, die Ihr Proje…
 
PSD 084 Die Kommunikationstoolbox - basierend auf konstruktivistischen Gedanken von Ernst von Glasersfeld. Beobachten, Erkenntnis und Lernen sind zunächst passiv. Erfahren Sie in der Episode die Herleitung vom passiven Beobachter und aktiven "Handler". Lernen Sie unsere Handlungsoptionen und deren sehr unterschiedliche Bedeutung kennen. Erfahren Si…
 
PSD 83 Regeln und Ordnungen - konstruktivistische Gedanken von Ernst von Glasersfeld. Erfahren Sie wie Regeln entstehen und was das mit Konstruktivismus zu tun hat. Lernen Sie an meinem Kugelmodell die drei Dimensionen kennen, mit denen wir Regeln bilden. Erfahren, Sie warum Glaubenssätze für unser Leben nötig und nützlich sind, aber auch hinderlic…
 
PSD 82 Der dynamische "Schieberegler" für mehr Effizienz in Ihrem systemischen Workshop oder im systemischen Gespräch. Stellen Sie die Balance zwischen anschlußfähiger Kommunikation im System und einer Zielerreichung flexibel sicher. Unterscheiden Sie die beiden Dimensionen eines Workshop mit ihren Vor- und Nachteilen. Lernen Sie systemische Interv…
 
PSD 081 Modelle - Fluch und Segen. Modelle reduzieren Komplexität und erleichtern damit Entscheidungen, das ist ein Vorteil. Modelle klammern "Umwelten" aus und selektieren, das kann ein Nachteil sein. Erfahren Sie anhand Luhmanns Sinndefinition die Entstehung von Modellen aus der Kombination von Form und Medium. Lernen Sie am praktischen Beispiel,…
 
PSD 080 Sinn - was ist das eigentlich? Kann es Unsinn geben? Erfahren Sie spannendes über den Sinnbegriff und den Unterschied zwischen Medium und Form und was das mit Sand zu tun hat. Profitieren Sie von Luhmanns Gedanken zum Sinn und zu Sinnkonstruktionen. Lernen Sie wie Wörter und Sätze sinnvolles ergeben können und was das für Ihre Beobachtung u…
 
PSD 079 Werte folgen dem System, nicht umgekehrt. Werte in Systemen folgen dem System wie ein Schatten - so schreiben es sinngemäß die Autoren Wohland und Wiemeyer im Buch "Denkwerkzeuge der Höchstleister". Das ist spannend! Ist das so? Dann wären "Kulturveränderungsprojekte" sinnlos und unwirksam. Wirken Organisationen tatsächlich linear auf deren…
 
PSD 078 Über die Risiken von Werten in Organisationen. Lernen Sie, wozu Werte eigentlich nötig sind. Erfahren Sie, warum Werte Entscheidungen einschränken und auch eine "Unterwerfung" zur Folge haben können. Erkennen Sie sie Chancen, aber auch die Risiken von definierten Werten in Organisationen. Lernen Sie eine Möglichkeit kennen, Werte auch sich …
 
PSD 077 Bipolaritäten sind ein mächtiges Tool, wenn man sie (er)kennt und richtig nutzt. Lernen Sie bipolare Wortpaare kennen. Nutzen Sie dazu auch die big5. Nutzen Sie bipolare Eigenschaftswörter für Ihre Beobachtung und Ihre Kommunikation. Erkennen Sie den Wert "der anderen Seite". Stellen Sie fest, dass auch "die andere Seite" gut sein kann.... …
 
PSD 076 "Sei authentisch!", aber ist Authentizität tatsächlich immer gut? Was heißt es eigentlich authentisch zu sein? Immer so zu handeln wie mal selbst will? Ohne Rücksicht auf die Anderen? Geht das in "sozialen Systemen" überhaupt? Wäre das nicht vielleicht sogar "asozial"? Systemisch arbeiten heißt auch allparteilich zu sein. Kollidiert die All…
 
PSD 075 Freiheit ist mit zwei Dimensionen begrenzt. Erfahren Sie die beiden Einschränkungen unserer Freiheit am Beispiel der Bewegung einer Kugel im Raum. Sehen Sie auch die Konsequenzen "unbegrenzter" Freiheit, die am Ende vielleicht nicht wünschenswert sein könnte. Lernen Sie, warum Freiheit auch mit der Gesellschaft und nicht nur mit dem Einzeln…
 
PSD 074 Motivation und ihre Nebenwirkungen- systemische Schleifen zeigen ungewollte Effekte durch die Motivation von Dritten auf. Lernen Sie, warum sich der Motivierende über den zu Motivierenden "erhebt" und dadurch "geschicktes Verhalten" provoziert. Erfahren Sie was uns motiviert und warum eine Motivation von Außen kontraproduktiv sein kann. Ler…
 
PSD 073 So schaffen Sie mehr Gestaltungsspielraum für sich und für Dritte! Externalisierung = Ohnmacht, Internalisierung = Macht?! In dieser Episode möchte ich mich mit Ex- und Internalisierung bei Einzelnen, aber auch in sozialen Systemen beschäftigen. Ich gehe der Frage nach, warum Externalisierung einfacher ist, Internalisierung aber wirkungsvol…
 
PSD 072 Systemische Geschäftsprozesse - über Prozessse und den Unterschied zwischen Prozess(design) und Prozess(begleitung). In der Episode differenziere ich Geschäftsprozesse von Prozessbegleitung und füge dann beide wieder zusammen. Lernen Sie, warum Geschäftsprozesse in "Rollen" denken und deshalb sehr systemisch sind und warum Prozessbegleitung…
 
PSD 071 Lerne die Wunderfrage (miracle question) als Ableitung einer Definition des Systemischen kennen. Das Denken in Zusammenhängen statt in Elementen ist der Kern des systemischen Denkens - so jedenfalls sagt es Matthias Varga von Kibet. Was aber sind Elemente und was sind Zusammenhänge? Können wir wirklich nur in Zusammenhängen denken? Was hat …
 
PSD 070 Zielführende UND unterhaltsame Workshops brauchten Inhalt UND Methode. Lernen Sie den Unterschied zwischen der Methode und dem Inhalt kennen und nutzen Sie die Unterscheidung, um beide Bausteine für Ihren Workshop passend auszuwählen. Lernen Sie die Toolbox "liberating structures" mit ihren vielen Ideen für tolle Workshopmethoden kennen. Ve…
 
PSD 069 Zeitreise mit Luhmann (IV) - Spannende Zeitperspektiven in Verbindung mit Umweltschutz oder die Bedeutung der Unterscheidung von Zeitdimensionen. Erfahren Sie, warum das "große Thema" auch im Kleinen nützlich ist. Lernen Sie Wirkmechanismen der Zeit und dadurch das Machbare zu erkennen. Lernen Sie an Luhmann´s Beispiel des "Sauren Regens" e…
 
PSD 068 Zeitreise mit Luhmann (III) und die Auswirkung auf Changes. Erfahren Sie, was bei der Initiierung, Umsetzung und für die Nachhaltigkeit von Veränderungen zu beachten ist. Lernen Sie zeittheoretisch, warum nur in der Gegenwart gehandelt werden kann. Erfahren Sie, was der Blick in die Zukunft und in die Vergangenheit trotzdem bringt. Lernen S…
 
PSD 067 Zeitreise mit Luhmann (II) Beobachtungen im Fluss der Zeit. Lernen Sie unterschiedliche Veränderungsdynamiken und Geschwindigkeiten im Fluss der Zeit kennen. Erfahren Sie wertvolles zur besonderen Rolle des Beobachters und was es bedeutet, den Beobachter beim Beobachten zu beobachten. Sehen Sie, dass Zeit relativ ist. Nehmen Sie die wichtig…
 
PSD 066 Zeitreise mit Luhmann (I) oder der Fluß der Zeit und seine Auswirkung auf Veränderungen. Lassen Sie und im Podcast gemeinsam einen Fluß beobachten... Erfahren Sie, warum Veränderung immer auch Stillstand benötigt. Lernen Sie die Aufteilung der Zeit in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft mit Luhmannschen Überlegungen kennen. Profitieren Sie…
 
PSD 065 Luhmann´s Sinndimensionen: die Sachdimension, die Zeitdimension und die Soziale Dimension - im Dreiklang, um den Sinn zu finden.... Im Podcast zeige ich die Doppelhorizonte der drei Dimensionen auf. Es gegeben sich sechs Felder einer Sinnbewertung. Am Beispiel erfahren Sie, wie die Sinndimensionen in der praktischen Arbeit genutzt werden kö…
 
PSD 064 Gelingende Strategien! - oder wie Strategien mit systemischen Mitteln entstehen, transformiert und gelebt werden können. Strategieprojekte sind anspruchsvoll und scheitern öfters, als sie funktionieren - aber warum eigentlich? Strategie ist auch mehr als ein Projekt" - Strategie ist ein "Lifecyle". Was ist der zentrale Operand von Strategie…
 
PSD 063 Es lebe der Unterschied! Ein Plädoyer für den Unterschied, der den Unterschied macht. "Gleichheit" ist wie Freiheit und Brüderlichkeit ein heroisches Ziel seit der französischen Revolution. Aber ist Gleichheit wirklich erstrebenswert? Lassen Sie uns das genauer durchdenken. Lassen Sie uns die Schattenseiten der Gleichheit beleuchten: z.B. i…
 
PSD 062 Spannende Hierarchievarianten - oder gibt es Organisationen OHNE Hierarchien? Heiße Diskussionen über Hierarchien gibt es überall - Selbstorganisation versus "Führung" ist eine Devise. Geht das überhaupt? Kann Kommunikation ohne Hierarchie organisiert werden? Und wer legt fest, das es keine Hierarchie gibt? Linienorganisationen, Matrixorgan…
 
PSD 061 Silodenken!? "Silos" gibt es nicht nur in Organisationen, wir können sie überall beobachten: in der Firma, in der Gesellschaft, im Verein und sogar in der Familie. Silos entstehen dann, wenn die Kommunikation gestört ist oder nicht mehr erfolgt. Silos sind letztendlich Kommunikationsstörungen. Wie Silos entstehen können und was sich für Lös…
 
PSD 060 Rollenspiele - über die Bedeutung von Rollen zur Unterscheidung von Mensch und Aufgabe. Über Rollen als mächtiges "Tool" der Gestaltung. Über Menschen die Rollen spielen und "Zuschauer", die Erwartungen an Rollen haben. Über die Chancen, die Rollen uns bieten besser zu beobachten und zu intervenieren. Die Rolle im Theater als Metapher für d…
 
PSD 059 Ziele, Zielstrahlen und Zielvektoren. Sind Ziele sinnvoll oder nicht - was spricht dafür, was dagegen? Was ist ein Unterschied in der Ausprägung von Zielen, der den Unterschied machen kann? Warum treten Zielkrisen auf? Was ist eigentlich eine Midlife Crisis? Wie spricht gegen SMART-Ziele und wie kann es trotzdem klappen mit einer Zieldefini…
 
PSD 058 Entdecken Sie verborgene Schätze mit der Timeline-Methode. Lernen Sie ein einfaches und effizientes "Tool" kennen, um es in Workshops, in individuellen Beratungen oder für sich selbst zu nutzen. Steigern Sie mit der Methode der Timeline das Wir-Gefühl oder Stärken Sie das Selbstbewusstsein von anderen oder von sich selbst. Entfachen Sie ein…
 
PSD 057 Nutzen Sie "Systemische Fragen" besser! Berücksichtigen Sie einem überraschenden Unterschied, der den Unterschied machen kann. Beantworten Sie dazu die Frage, was Fragen eigentlich zu "Systemischen Fragen" macht. Die Bezeichnung "Systemische Fragen" verwenden wir schnell und tendenziell unbewußt. Die Bedeutung der Bezeichnung kann uns aber …
 
PSD 056 Kommunikation in Beratungen oder über die Kunst vor dem Sprechen zuzuhören und zu akzeptieren. Wenn Sie ein fremdes System systemisch begleiten möchten , müssen sie darin anschlußfähig Kommunizieren. Damit das gelingt, sind mindestes zwei wichtige Dinge nötig: Sie müssen "verstehen" wie das System tickt. Das funktioniert am Besten durch zuh…
 
PSD 055 Kommunikation in Hierarchien kann schwierig sein. Ich zeige Ihnen eine konkrete Idee, wie es gut gelingen kann. Ich zeige eine Lösung gegen "verkrustete Strukturen" und für die Organisation von Kommunikation in Hierachien. Ein Team ist Teil seiner Organisation. Aber diese Organisation ist für das Team "nur Umwelt". Wie kann dann eine "Steue…
 
PSD 054 Sinnvoll denken über Sinn macht Sinn! Der eigene Sinn (oder der Eigensinn? :-)) ist aber nicht der Sinn der Anderen. Jeder hat seinen Sinn, jeder handelt nach seinem Sinn oder "Jeder ist sein eigener Direktor." Das Wissen darum ändert unsere Sicht auf die Welt (zum Besseren!), denn es schafft Toleranz und gibt die Möglichkeit zu Kommunikati…
 
PSD 053 Wirkungsvolle(re) Kommunikation durch die Nutzung von biologischen Prinzipien. Sehen Sie eine Blumenwiese mit anderen, mit neuen Augen. Lernen Sie von der Natur, wie Sie Ihre Botschaften noch besser vermitteln können. Anhand der Metapher der blühenden Wiese beschreibe ich dazu in der Episode zwei biologische Prinzipien. Jedes Prinzip funkti…
 
PSD 052 "Gutes Denken" basiert auf guten Analysen. Erfahren Sie die schrittweise Systematik der Analyse mit ihren drei Stufen. Lernen Sie, wie man innere "Landkarten" bildet, um sich selbst und als System besser "orientieren" zu können. Erfahren Sie, warum gutes Fragen Ihre Landkarte verbessert. Nutzen Sie die Kraft systemischer Fragen und von gute…
 
PSD 051 Fühlen und Denken, schnelles und langsames Denken, emotional oder rational Agieren - darum geht es in dieser Episode. Gedanken von Fritz B. Simon und von Daniel Kanemann werden systematisch aufbereitet. Erfahren Sie im ersten Teil von "Fühlen und Denken", wie wir zu schnellen Entscheidungen kommen, welche Metriken hier blitzschnell ablaufen…
 
PSD 050 InTeamitäten - "Blöde Teamleiter stellen Ihr Team in den Schatten, dadurch sind dann alle so "blöd" wie der Hierarch", so sagt es sinngemäß Fritz B. Simon. Persönlichkeiten und Stärken im Team richtig nutzen, Kommunikation und Kommunikation über die Kommunikation im Team fördern, das Führungsparadox im Team lösen und sich selbst zurücknehme…
 
PSD 049 Lebendige Teams sind kein Selbstläufer. Erfahren Sie über die Probleme die Onlineteams oder virtuelle Teams haben können (oder müssen?). Lernen Sie im ersten Teil von InTeamitäten über die Führungsspanne, die Größe von Teams, über den Unterschied von Personen- und Arbeitsorganisationen und welche Rolle das Team darin einnimmt. Lernen Sie, w…
 
PSD 048 Das Eiffelturmexperiment hilft das soziale System zu "erspüren" und besser zu verstehen. Man kann viel über Systeme reden, im Eiffelturmmodell können Sie (und andere) das System "erleben". Sie können beobachten, welche Dynamiken auftreten, was sich bei Veränderungen tut und was passiert, wenn Systemteilnehmer "blind" oder gar destruktiv agi…
 
PSD 47 "Fachleute" können schnell an Führung scheitern, denn Führung ist mehr als Aufgaben verteilen und kontrollieren. Führung ist eine eigene "Wissenschaft" (die Lehre von "Sozialen Systemen"). Führung kann mit verschiedenen Methoden erfolgen, z.B. Personenorientiert oder Zielorientiert. Erfahren Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen der beiden Mod…
 
PSD 46 "Wie wahr ist die Wahrheit?" Dieser Frage von Paul Watzlawick ´s gleichnamigen Buch widmet sich diese Episode. Schmunzeln Sie im Podcast über die sonderbaren Bewohner von "Flachland", einem Land in zwei Dimensionen. Stellen Sie überraschende Parallelen mit unserer heutigen Welt her. Erfahren Sie, warum Watzlawick Menschen, die wissen, dass s…
 
PSD 45 Das Reflecting Team - eine tolle Methode viele spannende Perspektiven zu aktivieren, zu erkennen und zu nutzen. Erfahren Sie im Podcast, wie am Beispiel einer Schulung von Verkäufern mit dem Reflecting Team gearbeitet werden kann. Sehen Sie, wie das Reflecting Team für die Beobachter und für die Beobachteten von Vorteil ist. Nutzen Sie ein e…
 
PSD 44 "Der Prophet im eigenen Land zählt nicht viel!" - den Spruch kennen Sie bestimmt. Im Podcast zeige ich Ihnen, warum er auch stimmt. Auf Basis der Theorie des systemischen Beobachters wird deutlich, wo die Grenzen des "internen Beobachters" sind. Erfahren Sie, warum es sinnvoll sein kann, sich mal eine Außenperspektive zu gönnen. Beobachter I…
 
PSD 43 "Triviale Maschinen" oder warum Systeme "Nichttriviale Maschinen" sind. Erfahren Sie mehr zur Idee von Heinz von Foerster. Erfahren Sie von unserer erlernten und kulturell bedingten Neigung zu "trivialisieren" und was wir dagegen tun können. Lernen Sie den Unterschied zwischen trivialen und nichttrivialen Maschinen kennen und erfahren Sie, w…
 
PSD 42 Ideologie - oder warum Systemiker keine Ideologen sind (oder keine sein sollten)... Ideologie hat viel mit "Glauben" zu tun. Dabei geht es nicht nur um DEN Glauben, sondern an "das glaube ich" ganz allgemein. Lernen Sie die Gefahr von Ideologien kennen. Erfahren Sie, wie man Ideologie erkennt und und was man dagegen tun dann. www.servicearch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login