Studienzentrum Fur Glaube Und Gesellschaft öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Die drei diskutieren nocheinmal zusammen über das Thema Gebet. Literatur Tomáš Halík, Geduld mit Gott. Die Geschichte von Zachäus heute. Freiburg i.Br. 2010. C.S. Lewis, A Grief Observed. London 1961. Spenden https://www.unifr.ch/glaubeundgesellschaft/de/spenden/spenden.html Musik © theWILBERFORCE (Oliver Dürr)…
 
Die drei diskutieren zusammen über das Thema Gebet. Literatur Christiane Tietz, Was heisst: Gott erhört Gebet?, in: Oliver Dürr / Ralph Kunz / Andreas Steingruber (Hrsg.), "Wachet und betet." Mystik, Spiritualität und Gebet in Zeiten politischer und gesellschaftlicher Unruhe. Münster: Aschendorff Verlag 2021, 353-372. Spenden https://www.unifr.ch/g…
 
In diesem Podcast diskutieren die drei Theologen nochmal über die Auferstehung. Wenn Jesus wirklich leiblich von den Toten auferstanden ist - was heisst das für die Welt in der wir leben? Weiterführende Literatur: Ingolf Dalferth, Volles Grab, leerer Glaube? Zum Streit um die Auferweckung des Gekreuzigten: in Zeitschrift für Theologie und Kirche 95…
 
In diesem Podcast diskutieren die drei Theologen über die Auferstehung. "Ist Jesus leiblich von den Toten auferstanden?". Dabei geht es um ein negatives Review, die Methode der Geschichtswissenschaft, historische Gründe für die leibliche Auferstehung und die weltanschaulichen Hintergründe dieser Debatte.…
 
Mit der Theologin Christine Schliesser diskutieren Oliver Dürr und Joel Gerber über die Frage „Macht man sich durch Nichtstun schuldig?“. Im Gespräch geht es um Schuld, Verantwortung und den Tyrannenmord. Sie reden über Bonhoeffer und wie seine theologischen Entscheidungen auch noch heute Relevanz haben. MUSIK © theWILBERFORCE (Oliver Dürr)…
 
Mit dem Gast Prof. Dr. Ralph Kunz aus Zürich diskutieren Oliver Dürr und Joel Gerber über die Fragen „Braucht es die Kirche überhaupt noch?“ Brauche ich die Kirche, um meinen persönlichen Glauben zu leben? Woran krankt die institutionelle Kirche? Gibt es Hoffnung für sie? MUSIK © theWILBERFORCE (Oliver Dürr)…
 
Die drei Freunde diskutieren über die aktuelle Frage „Darf man heute noch über Sünde reden?“. Dabei geht es um den theologischen Ansatz einerseits, andererseits geht es auch darum wie sich der Begriff „Sünde“ entwickelt hat und was das für unsere Leben bedeutet. MUSIK © theWILBERFORCE (Oliver Dürr)Von Oliver Dürr, Joel Gerber, Nicolas Matter
 
Die Architektin Deborah Matter ist in dieser Episode als Gast dabei und wird mit der Frage konfrontiert: "Dient das Schöne einem Zweck?" Dabei geht es um die Objektivität von Schönheit, Architektur, Bauhaus, "form follows function" und schliesslich um Gott. Erwähnte Bücher: - Ernst Neufert, Bauentwurfslehre. Ullstein Verlag 1936. MUSIK © theWILBERF…
 
Joachim Negel ist in dieser Episode als Gast dabei und wird mit der Frage konfrontiert: "Stimmt was in der Bibel steht?" Dabei geht es um verschiedene Arten von Wahrheit, um die historische Belegbarkeit der biblischen Geschichten und um die Schwierigkeit, als modern geprägte Menschen an Wunder zu glauben. Musik: © theWILBERFORCE (Oliver Dürr) Träge…
 
In dieser Episode stellen sich die drei Theologen die Frage: "Wie bleibe ich mir selbst treu?" Dabei geht es um Freundschaften, Authentizität und darum, wie wir unser Leben ins größere Weltgeschehen einordnen können, ohne uns selbst dabei zu verlieren. Erwähnte Bücher: Charles Taylor, A Secular Age. Belknap Press of Harvard University 2007. Auf Deu…
 
In der ersten Folge stellen sich die drei Theologen die kontroverse Frage: "Gibt es ein zu viel Jesus?" Jesus als Ausgangspunkt des Glaubens oder doch zu starken Christozentrismus in der Kirche - das ist der Kern dieses Gesprächs. Erwähnte Bücher: Johannes Hartl, Karl Wallner, Bernhard Meuser (Hrsg.), Mission Manifest. Die Thesen für das Comeback d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login