Stern.de GmbH öffentlich
[search 0]
×
Die besten Stern.de GmbH Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert April 2020)
Die besten Stern.de GmbH Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert April 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
Der 25. April 1983 ist einer der dunkelsten Tage der deutschen Pressegeschichte. Der stern stellt die Hitler-Tagebücher vor. Der GAU: Statt einer Weltsensation stellen sich die Bücher als Fälschung heraus. 35 Jahre später wird der Skandal nun erneut aufgerollt - mit noch nie zuvor gehörten Originaltonbandaufnahmen aus den 80er Jahren zwischen dem Journalisten Gerd Heidemann und dem Fälscher Konrad Kujau. Eine spannende, groteske und aberwitzige Geschichte, die schnurstracks ins Verderben füh ...
 
Wenn Ärzte zu Detektiven werden: Im stern-Podcast "Die Diagnose" klären Mediziner die spannendsten Krankheitsfälle ihrer Patienten auf. So kann eine Frau kaum noch laufen und stolpert andauernd. Jahrelang finden die Mediziner keine Antwort – doch ein zufällig gelesener Magazinartikel führt zur Lösung. Ein anderer Fall: Ein Mann bekommt starkes Fieber. Augen, Ohren und Herz werden immer schwächer. Erst ein Gespräch mit seiner Ex-Frau bringt die späte Rettung. Keine der Ursachen liegt zunächst ...
 
Der neue NEON-Podcast: „Norderstedt“ – eine Kurzgeschichte in acht Folgen. Genauer gesagt: eine Kurzgeschichte in acht Kurzgeschichten. Von und mit Tim Sohr, Autor der Romane „Woanders is’ auch scheiße“ und „Für immer und Amy“. „Norderstedt“ ist die Geschichte von Fiona, die den Neustart wagt: Sie flüchtet aus ihrem beschaulichen Heimatkaff Norderstedt und zieht nach Hamburg. Dort will die 20-Jährige studieren, jobben, flirten, ihren Traum von einer großen Karriere als Schriftstellerin verwi ...
 
Neon-Redakteurin Ivy Haase findet ihre Brustwarzen total komisch, und ihre Freundin Maribel nennt sich selbst immer „Fetti“: Body Positivity geht doch anders, oder? Wir sind von sozialen und medialen Normen so stark beeinflusst, dass wir immer stärker an uns herummäkeln. Das muss sich ändern! Was ist Schönheit und wie kommen wir dazu, uns schön zu fühlen? Ivy Haase möchte auf diese Fragen Antworten finden. Dazu spricht sie mit Menschen, die mit Schönheit ihr Geld verdienen. Und mit solchen, ...
 
Loading …
show series
 
Ehemaliger Mordkommissions-Chef Martin Erftenbeck über seine schwierigste ErmittlungManche Fälle begleiten Kommissare und Kommissarinnen über Jahrzehnte hinweg. Immer wieder geschieht etwas Neues. Und doch kann man den Täter nicht fassen. Stern-Crime-Reporter Bernd Volland spricht mit dem ehemaligen Mordkommissions-Chef Martin Erftenbeck über seine…
 
Im stern-Podcast spricht Prof. Ulrich Frei über das Virus und die MaßnahmenProf. Ulrich Frei aus dem Vorstand der Berliner Charité spricht über das neuartige Corona Virus und wie sich die Klinik dafür wappnet. Redaktion: Dr. Anika Geisler, Ivy Haase, Isa von HeylProduktion: Laurens AchillesVon Stern.de GmbH / Audio Alliance
 
Polizist Emil Pallay über die Arbeit in einem SpezialeinsatzkommandoFür manche Polizisten ist die Gefahr nicht nur Teil des Berufsrisikos, sondern die Voraussetzung für ihren Einsatz: Die Mitglieder der Spezialeinsatzkommandos werden gerufen, wenn es besonders brenzlig wird, etwa bei Terrorlagen oder Geiselnahmen. stern-Crime-Reporter Bernd Volland…
 
BonusmaterialDie stern-Dokumentation Faking Hitler war einer der erfolgreichsten Podcasts 2019. Jetzt gibt es exklusives, bislang unveröffentlichtes Material: Neue Auszüge aus dem großen Interview mit dem Reporter Gerd Heidemann, weitere Original-Tonbandaufnahmen und einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Ab sofort zu hören auf STERN PLUS.…
 
"Spurensuche"-Sonderfolge mit den Crime-Reportern Julia Kopatzki und Félice GrittiDa es sich bei der folgenden Aufnahme um einen Live-Mitschnitt handelt, kommt es teilweise zu Nachlässen in der Sound-Qualität. Wir bitten dies zu entschuldigen. In einer Sonderfolge von Spurensuche präsentieren wir einen Live-Mitschnitt von der Frankfurter Buchmesse:…
 
Anwalt Gerhard Strate über WiederaufnahmeverfahrenDas deutsche Rechtssystem gilt als liberal. Doch in einem Bereich ist es extrem rigide: Wer einmal rechtskräftig verurteilt ist, hat kaum Chancen, dass sein Fall wieder aufgerollt wird. Auch wenn er unschuldig im Gefängnis sitzt. Stern-Crime-Reporter Bernd Volland spricht mit dem Anwalt Gerhard Stra…
 
Rechtsmedizinerin verhilft Gewaltopfern zu ihrem RechtIm stern-Crime-Podcast "Spurensuche" erzählen Ermittler und Spezialisten von ihren spannendsten Fällen. In Folge 5 spricht die stellvertretende ärztliche Leiterin der Gewaltschutzambulanz der Charité, Saskia Etzold. In ihre Sprechstunden kommen Menschen in Momenten größter Not. Oft sind es Opfer…
 
Wie Fahnder René Allonge und sein Team den Jahrhundertfälscher überführtenFür die vierte Folge der zweiten Staffel sprach Crime-Reporterin Silke Müller mit René Allonge, dem Leiter der Abteilung für Kunstdelikte beim Landeskriminalamt Berlin über den Jahrhundertfälscher Wolfgang Beltracchi. Als Allonge und sein Team den Kunstbetrüger 2010 verhaftet…
 
Eine Tote im Fluss. Und keiner weiß, wer sie istFür die dritte Folge der zweiten Staffel "Spurensuche" sprach Redakteur Bernd Volland mit Jürgen Schmidt. Der war 25 Jahre Chef der Kripo im niedersächsischen Gifhorn und weiß: Einen Mörder zu finden, kann sehr schwierig sein. Als er eines Tages über einen Fund im Elbe-Seitenkanal informiert wird, ist…
 
Wie Kommissar Josef Wilfling im Verhör Mörder dazu brachte, zu gestehenJosef Wilfling hat Hunderte von Mördern verhört. 43 Jahre lang arbeitete er bei der Polizei, von 2002 bis 2009 leitete er die Münchner Mordkommission. Um die Täter zu überführen, bräuchte er stets ein besonderes Feingefühl für die Vernehmungen. In der zweiten Folge der neuen Sta…
 
Im stern-Podcast klären Mediziner die spannendsten Krankheitsfälle ihrer Patienten aufDie Patientin ist drei Jahre alt und seit ihrer Geburt heiser. Der Verdacht: Amelies Stimmbänder sind überlastet. Bis die Mutter von den häufigen Bauchschmerzen erzählt.Redaktion: Dr. Anika Geisler, Isa von HeylVon Stern.de GmbH / Audio Alliance
 
Rechtsmediziner analysiert die Morde an Elias und MohamedFür die erste Folge der zweiten Staffel spricht Crime-Reporterin Silke Müller mit Michael Tsokos, dem Leiter des Instituts für Rechtsmedizin an der Berliner Charité über den Fall des Kindermörders Silvio S. 2015 verschwanden innerhalb von drei Monaten zwei kleine Jungen, Elias (6) in Potsdam …
 
Bezahlte Partnerschaft: Stern Crime „Spurensuche“ ist derzeit noch in der Sommerpause. Am 27. September starten wir mit der 2. Staffel. Hier eine Empfehlung von stern Crime: Hören Sie rein in den Podcast „Dr. Tod“ von Wondery. Eine True-Crime-Geschichte über einen Arzt, der in zwei Jahren 33 Patienten verstümmelt oder getötet hat. Wenn Sie mehr übe…
 
"Norderstedt" – die NEON-KurzgeschichteEs sind erst wenige Wochen vergangen, seit Fiona nach Norderstedt zurückgekehrt ist. Mehr denn je trauert sie ihrem Ex-Freund Max hinterher. Längst ist ihr klar: Niemals hätte sie ihn verlassen dürfen. Doch diese Einsicht kommt zu spät. Und so richtig schlimm wird es für Fiona rechtzeitig zu den Weihnachtsfeie…
 
"Norderstedt" – die NEON-KurzgeschichteFiona flüchtet aus Hamburg, weil sie binnen weniger Monate bereits am Ende ihrer Hoffnung angelangt ist. Sie hat immer noch keinen Verlag für ihr Manuskript gefunden, sie hat Schulden und kann ihre Miete nicht mehr bezahlen, und vor allem trägt sie das dramatische Ende mit Lenny noch mit sich herum. Doch als s…
 
"Norderstedt" – die NEON-KurzgeschichteFiona erfährt in großer Runde, dass Lenny sie betrogen hat – mit einer gewissen Kara, auf der Clubtoilette. So erzählt es ihr ein gemeinsamer Bekannter. Wochenlang wartet Fiona anschließend darauf, dass Lenny ihr seinen Fehltritt beichtet. Doch es passiert nichts. Beim gemeinsamen „Bachelor“-Abend stellt sie i…
 
"Norderstedt" – die NEON-KurzgeschichteVom unbeschwerten Neustart in der Großstadt ist für Fiona nicht mehr viel übrig: Sie wurde um 9000 Euro betrogen und ihre Wohnung entpuppt sich schnell als Drecksloch. Nur mit ihrem neuen Freund Lenny läuft es gut. Eigentlich. Die Frage ist bloß, warum Fiona eines Nachts ihrem Ex-Freund Max eine angetrunkene S…
 
"Norderstedt" – die NEON-KurzgeschichteFiona hat sich im Eiltempo in Hamburg eingelebt: schuckelige Wohnung in St. Pauli, eine neue Liebe namens Lenny, genug Energie für die Uni und drei Nebenjobs gleichzeitig. Auch ihren großen Traum von der Schriftstellerkarriere verfolgt sie jetzt ganz konkret. Es könnte also nicht besser laufen. Doch dann begeh…
 
Wie ein Kommissar das schmutzige Geschäft mit Kinderpornografie bekämpftFür die zehnte und letzte Folge der ersten Staffel spricht Crime-Reporterin Silke Müller mit Daniel Szumilas, Kriminalhauptkommissar beim Bundeskriminalamt in Wiesbaden. Dort sichtet eine Ermittlergruppe jährlich Tausende von kinderpornografischen Bildern und Videos und versuch…
 
"Norderstedt" – die NEON-KurzgeschichteFür Fiona fühlt sich das Leben nach Stillstand an: Sie ist 21 Jahre alt, hat gerade die Schule beendet und ein freiwilliges soziales Jahr absolviert – aber sie hängt in ihrem Heimatkaff Norderstedt vor den Toren Hamburgs fest. Lieber heute als morgen würde sie die Flucht in die Großstadt antreten. Es gibt nur …
 
Wie Staatsanwalt Uwe Picard nach 40 Jahren den Mörder von Carmen Kampa fandFür die neunte Folge spricht Giuseppe Di Grazia mit Staatsanwalt Uwe Picard, der sich auch um sogenannte Cold Cases kümmert. Verlaufen Ermittlungen von Verbrechen erfolglos, werden sie irgendwann von der Mordkommission abgelegt und zu einem Fall außerhalb der heißen Ermittlu…
 
Warum es ihn wirklich gibtIn dieser Folge spricht Crime-Reporterin Silke Müller mit dem Fachanwalt für Strafrecht und Bestsellerautor Alexander Stevens über einen perfekten Mord und die Tücken des Online-Datings. Mörder und Vergewaltiger stehen sittlich auf der untersten Ebene, erzählt Stevens, und seine Klienten seien meist felsenfest überzeugt, d…
 
Über die Suche nach einem kleinen MädchenIn dieser Folge spricht Bernd Volland mit dem Kriminalisten Reinhard Chedor. Chedor fing mit 16 Jahren als Streifenpolizist in Hamburg an, arbeitete sich hoch zum Leiter des Rauschgiftdezernats, führte die Fahndungsabteilung und war später zehn Jahre lang Chef des Hamburger Landeskriminalamts. Er hat in viel…
 
"Norderstedt"– die NEON-KurzgeschichteFiona und Max führen seit Jahren eine mehr oder weniger glückliche Beziehung. Doch ihre heile Welt gerät aus den Fugen, als Max den Whatsapp-Chat liest, in dem Fiona seit Wochen hemmungsloses Sexting mit ihrem Arbeitskollegen Tim betreibt. Für Fiona ist der Schock fast so groß wie für Max: Ihr wird bewusst, das…
 
Im stern-Podcast klären Mediziner die spannendsten Krankheitsfälle ihrer Patienten aufRasende Schmerzen im Unterleib bringen einen Tennisspieler in die Notaufnahme. Dem Mann kann rasch geholfen werden. Zwei Jahre später aber wiederholt sich der Notfall. Die Ärzte wissen keinen Rat. Bis ein Chirurg an einem Ort operiert, der weit vom Zentrum des Sch…
 
Was Gefängnisarzt und Tatort-Schauspieler Joe Bausch alles hinter Gittern erlebteFür die sechste Folge spricht Giuseppe Di Grazia mit Joe Bausch, den die meisten aus dem Kölner Tatort kennen. Dort spielt er seit 1998 den knarzigen Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth. Sein richtiger Arbeitsplatz war allerdings von 1986 bis 2018 die Justizvollzugsanstalt…
 
Wie Psychiater Hans-Ludwig Kröber versucht, die Seele von Mördern zu ergründenFür die fünfte Folge von "Spurensuche" spricht Bernd Volland mit Hans-Ludwig Kröber. Der Psychiatrieprofessor ist einer der renommiertesten Forensiker Deutschlands und arbeitet seit mehr als 30 Jahren therapeutisch mit Verbrechern. Kröber erzählt von Kriminellen, deren Ps…
 
Wenn aus Liebe Terror wirdFür die vierte Folge spricht Crime-Reporterin Silke Müller mit der ehemaligen Kriminalkommissarin Sandra Cegla über Stalking. Die Expertin berichtet von Opfern, die unter der Tortur zerbrechen, deren Leben aus den Fugen gerät. Was den Stalker antreibt, bleibe für sie meist unbegreiflich. Cegla erzählt von ihren schlimmsten…
 
Wie Psychologe Max Steller ermittelt, wer vor Gericht die Wahrheit sagtFür Folge drei spricht Guiseppe Di Grazia mit Aussagegutachter Max Steller, emeritierter Professor für forensische Psychologie an der Berliner Charité. Er ist führender Experte, wenn es darum geht herauszufinden, ob Zeugen vor Gericht lügen. Er bringt Täter hinter Gitter und sor…
 
Wie subtile, weibliche Gewalt aus Männern Täter machen kannIn der zweiten Folge "Spurensuche" erzählt Hanna Ziegert vor allem von weiblichen Tätern. Die Psychiaterin klärt normalerweise vor Gericht, ob ein Angeklagter zurechnungsfähig ist. Ziegert sagt: Männer begehen zwar die meisten Gewalttaten. Dafür werde aber unterschätzt, dass manche Frauen m…
 
Wie Profiler Alexander Horn die schlimmsten Verbrecher jagtWenn die Mordkommission nicht mehr weiter weiß, dann kommt er: Fallanalyst Alexander Horn. Er jagt Deutschlands schlimmste Verbrecher. Im Gespräch mit Crime-Redaktionsleiter Giuseppe Di Grazia erzählt Horn über die Logik des Mordens, verräterische Tatorte und wie er den Maskenmann überführt…
 
Loading …
Google login Twitter login Classic login