Stadtereisen öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Ein Reiseführer zum Hören und Appetit bekommen, nicht nur Foodies. Der zweiwöchentliche GEO-Saison-Podcast »Verlängertes Wochenende« mit den gastronomischen Tausendsassas Matten Kersten, Olaf Deharde und Fabio Haebel bringt ins gemütlichste Hotel, zum besten Streetfood, in die lässigste Bar, zur Restaurant-Neuentdeckung. Neben einer langjährigen Freundschaft verbindet die drei ihre Begeisterung für kulinarische Hotspots sowie das feine Gespür für die besonderen Momente im Leben. Matten – Con ...
 
r
radioReisen

1
radioReisen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Loading …
show series
 
Zwei Mütter reisen alleine mit Kindern: Auf eine verschneite Hütte in die Tiroler Berge und zum USA-Abenteuer ins vorweihnachtliche Washington D.C. Im Krüger Nationalpark in Südafrika besuchen wir die Kinder der Mitarbeitenden, wo Löwen auf den Fußballplatz kommen und Paviane die Pausenbrote klauen. Ab Minute 0:49 geht es in die Tiroler Berge, auf …
 
Bretagne: Wie eine Gärtnerin mit "Slow Flowers" die Blumenindustrie umgräbt. Friaul: wie ein Bergbauer mit der Wildnis kämpft um die Weidelandschaft zu erhalten. Rucksackreise mit Gitarre: Wie Max Trommsdorff als Straßenmusiker um die Welt tingelte. Ab Minute 1:55 besuchen wir in der Bretagne eine Gärtnerin, die das Prinzip von „Slow Food“ auf Blum…
 
Azoren: Tagtraum auf der Insel Santa Maria zwischen Vulkangestein, Walfang und Marienverehrung. Feuerland: Traumziel zwischen Fjorden, Gletschern und dem legendären Kap Hoorn. Saudi-Arabien: Couchsurfing in einem Land voller Widersprüche. Ab Minute 2:00 reisen wir auf den Spuren der „Nomaden des Meeres“ durch Feuerland Ab Minute 19:35 erzählt Steph…
 
Olaf und Matten nehmen euch dieses Mal mit in die zweitgrößte Stadt Belgiens: Antwerpen. Die Stadt liegt direkt an der Scherde und hat einen wunderschönen Hafen. Alles ist fußläufig - einfach hinfahren, Auto abstellen und das Wochenende genießen inmitten leckerer Schlemmereien. Von den verschiedensten Bieren über Pommes und Sterne-Restaurants ist a…
 
Hektik entsteht selten auf unserer Balkan-Reise: Winter in den Verfluchten Bergen ist eher Geduldsprobe, ebenso die Suche nach wilden Bären in Montenegro. Im Slow Food Restaurant Mullixhiu in Tirana ist nur in der Küche Stress. Hektik entsteht selten auf unserer Balkan-Reise: ein Winter in den Verfluchten Bergen kann auch eine Geduldsprobe werden, …
 
Was macht eine gute Küche aus? Italienisches Essen hatte einst in Deutschland einen schlechten Ruf. Die Rezepte aus der abgelegenen Region Pallars Sobirà in Katalonien können nur noch wenige kochen. Und in Ungarn ist das Gulasch etwas ganz anderes als der Fleischeintopf, den man hierzulande kennt. Was macht eine gute Küche aus? Die italienische Küc…
 
Fernreisen und Umweltschutz - immer ein Widerspruch? Wir besuchen drei Länder Mittelamerikas mit faszinierender ökologischer und kultureller Vielfalt: Vom Naturpark in Costa Ricas Regenwald geht es zur Vulkaninsel im Nicaraguasee bis zu einer Hacienda in El Salvador, wo Indigo-Farbstoff entsteht. Die drei Länder, die wir besuchen, sind zwar klein, …
 
Hoch in den Bergen von Asturien probieren wir den schimmeligen Cabrales, Marc Engelhardt hat für sein Buch "Ich bin dann mal nackt" die FKK-Kulturen der Welt besucht und in Kolumbien wachsen zwar besonders gute Kaffeebohnen, aber der "Tinto", der dort getrunken wird, ist wirklich Geschmackssache. Wäre das was für Sie? Ab Minute 1:45 probieren wir i…
 
Manchmal braucht es etwas mehr Recherche, wenn man in Deutschland noch die Spuren jüdischen Lebens vor der Nazizeit finden will: zum Beispiel die der jüdischen Brauereien in München. Weitaus lustvoller geht es in Rom zu, wenn die These aufgestellt wird: Die echte römische Küche ist die jüdische! Manchmal braucht es etwas mehr Recherche, wenn man in…
 
Wien ist eine Mischung aus prächtiger Architektur, Musik und liebenswertem Charme. Eine Stadt, die am besten im Walzerschritt erobert wird und die grüner ist als jede andere Stadt! Die drei nehmen euch mit auf eine Reise durch die Küche Wiens zu Sachertorte, Apfelstrudel, Wiener Würstchen, Kaiserschmarn und Mozartkugeln - aber auch mit zu den beste…
 
Erfrischung gefällig? Vom märkischen Buckow, dem Ort der Sommerfrische für Berliner Literaten, geht es über die bayerischen Flüsse bis an den Wolfgangsee in Österreich. Erfrischung gefällig? Vom märkischen Buckow, dem Ort der Sommerfrische für Berliner Literaten, geht es über die bayerischen Flüsse bis an den Wolfgangsee in Österreich. Ab Minute 1:…
 
Die drei nehmen Euch mit in die neue Hauptstadt der Kulinarik. In Kopenhagen gibt es so viele tolle Restaurants, Bars und Cafés, dass Fabio ein bisschen Ordnung reinbringt. Er führt Euch in einen begehbaren Weinschrank, eine Sauna im Restaurant und in eine wunderbares Wunderland, in dem eigene Gesetze gelten - und natürlich in das beste Restaurant …
 
Hat diesen Sommer die griechische Insel Kreta das spanische Mallorca als Lieblingsinsel der Deutschen abgelöst? Und wie geht es einem Griechenland-Reisenden, den es nach Korsika verschlägt? Vielleicht ist es gar nicht so gesund, eine Lieblingsinsel zu sein - auch wenn Mallorca, Kreta und Korsika gleichermaßen zum Verlieben sind. Hat diesen Sommer d…
 
Urlaub und Abenteuer daheim: Im Bayerischen Wald lädt der Goldsteig zu einer schönen Wanderung ein, im Kloster Benediktbeuern gibt es Fledermäuse zu bestaunen und am Fuschl See probieren wir zum ersten Mal Stand Up Paddling aus - und bestaunen den See dann auch von unten. Urlaub daheim kann erholsam sein, aufregend und abenteuerlich. Ab Minute 3:30…
 
Es flattert und fiept in dieser Ausgabe - wie schön! Denn viele Vertreter Spaniens Tierwelt sind bedroht: Die Mallorquiner versuchen Sturmtauchern und Mönchsgeiern wieder mehr Platz auf der Insel zu verschaffen. Und vor der katalanischen Küste begeben wir uns trotz Seekrankheit auf die Suche nach Delfinen. Tierisch interessant, tierisch vielfältig,…
 
Käsefondue und Geschnetzeltes. Packt die Klischees beiseite und taucht mit den Jungs in eine internationale Stadt ein. Denn der Schweizer kann mehr als nur Käse, er kann türkisch, mexikanisch, abgefahrene Cordon Bleu und Matten mit seinem Senf die Schuhe ausziehen. +++ Noch nicht genug? Dann bestelle dir hier exklusiv eine Gratis-Ausgabe von GEO Sa…
 
Diesmal zwar ohne Fabio, aber dennoch zu dritt. Matten und Olaf machen einen Zürich-Trip und haben sich mit Markus Stöckle einen außergewöhnlichen Koch vors Mikro geholt. Mit seiner Partnerin betreibt er ein bayerisches und ein türkisches Restaurant, aber in neo. Es gibt Wurstsalat und Olafs heiß geliebte Meze, nur halt eben anders und richtig gut.…
 
Velkommen til Danmark: Zu Besuch bei unseren Nachbarn im Norden lernen wir, dass Ein-Eltern-Familien-Ferien auch Spaß machen können, stechen mit Wikingern in See und sammeln Fossilien mit Profis. Volles Programm beim Urlaub in Dänemark: Ab Minute 01:45 sind wir mit einer Single-Mama und zwei Kindern im Wikingerdorf unterwegs. Ab Minute 17:30 beguta…
 
Kapstadt ist so bunt und vielfältig, da reicht eine Folge fast gar nicht. Die Jungs haben sich zusammengerissen und die coolsten Wine-Bars und Restaurants rausgesucht. Das National Getränk, dem Springbokkie, gibt es natürlich auch. Außerdem geht es in die Winelands. Also Kopfhörer auf, Augen zu und ab nach Südafrika. +++ Noch nicht genug? Dann best…
 
Von einer antiken Villa an der Côte d'Azur geht es ins Departement Nord, zu den Sch'tis und schließlich zu einem Spaziergang durch Le Havre zwischen Beton-Bauten und malerischen Strandszenen der Normandie. Wir besuchen Frankreich von Süden nach Norden, von Schein zu sein. Ab Minute 1‘55: Till Ottlitz über die Villa Kérylos an der Côte d’Azur - Wo d…
 
Wie ist der Amsterdamer? Warum gibt es in Amsterdam so wahnsinnig viele Restaurants und Bars? Woher kommen noch mal diese Grachten? Wie trinkt der Niederländer sein Bier? Und natürlich: Wo bekommt Ihr das abgefahrenste Essen und den coolsten Drink. Und das alles immer mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit. Die drei Jungs nehmen Euch mit ins grüne Ams…
 
Richtig alt, richtig hoch und richtig gefährlich: Heute entdecken wir in Ecuador Vilcabamba, auch genannt das Tal der Hundertjährigen. Wir klettern auf den Chimborazo, den König der Berge - naja, jedenfalls ein bisschen. Und wir fragen: Wie lebt es sich in einem aktiven Vulkan? Willkommen zu den wunderbaren Extremen Ecuadors: Ab Minute 02:00 entdec…
 
Kleine Fluchten aus dem Alltag: mit einer Kräuterfrau durch den Wald streifen, mitten in der Oberpfalz einen Vulkan besteigen und im Klützer Winkel an der Ostsee den ersten Minister der Londoner Downing Street kennenlernen. Kleine Fluchten aus dem Alltag, im Wald, auf einem Vulkan und im Klützer Winkel Ab Minute 1:50 tauchen wir in Niederbayern ab …
 
In der Oberpfalz finden wir ein kleines Stück Nepal, eine Familie findet ihr Glück in der Ferne und Dirk Rohrbachs Reise durch das Heartland der USA findet in Oklahoma ihr Ende. In der Oberpfalz finden wir ein kleines Stück Nepal, eine Familie findet ihr Glück in der Ferne und Dirk Rohrbachs Reise durch das Heartland der USA findet in Oklahoma ihr …
 
Aarhus ist die zweitgrößte Stadt in Dänemark, steht der Hauptstadt Kopenhagen in Sachen Kulinarik aber in nichts nach. Und die Jungs finden, dass die zweitrößere Stadt eigentlich im Herzen die größere Stadt ist. Sie nehmen euch mit direkt an den Hafen von Aarhus, auf einen dänischen Hot Dog und ein Craft Beer und versacken mit euch in den schönsten…
 
In Galicien im Nordwesten Spaniens kosten wir ein Neunauge, für die selbst geplante Alpenüberquerung braucht es ganz besonderen Proviant und von Abenteurer Dirk Rohrbach wünschen wir uns, dass er in Nashville so viel scharfes Hühnchen isst, dass ihm die Tränen kommen. In Galicien im Nordwesten Spaniens kosten wir ein Neunauge, für die selbst geplan…
 
Phallus-Statuen und Nacktportraits - das erotische Geheimnis von Taormina, der Hügelstadt am Ätna. Underground Railroad - wie indigene Einwohner in Kansas einst Sklaven zur Freiheit verhalfen. Hörerreise Italien - auf geht's nach Sizilien! Ab Minute 1:10 erleben wir die erotische Atmosphäre in Taormina. Ab Minute 16:25 erklären wir Ihnen, wie Sie s…
 
Es ist das Kreuzberg Istanbuls oder doch das St.Pauli? Egal! Die Jungs nehmen Euch mit nach Beyoglu. Olaf ist der absolute Istanbul-Kenner. Er zeigt Euch Essen aus einem Loch in der Wand, das besten Meze-Restaurant zum Versacken oder Balik Ekmek, ein Fischbrötchen Istanbul-Style. Ein Wahnsinns-Wochenende am Bosporus. +++ Noch nicht genug? Dann best…
 
Wir besuchen einen Soundtracker, der in den Wäldern Washingtons den Natursound ohne Flugzeuglärm festhält, erkunden ausgerechnet die Motorcity Detroit mit dem Fahrrad - und erholen uns in Kentucky mit Dirk Rohrbach am Little Niagara von evangelikalen Geschichten.Von radioReisen
 
Immer für eine Überraschung gut: Die Galapagos Inseln in Ecuador sind zwar für Darwin und ihre Schildkröten bekannt, es gibt aber auch Geschichten über bluttrinkende Vögel und mysteriöse Todesfälle. Philipp Fuge wandert von Gibraltar ans Nordkap und will am Ende nicht ankommen und Dirk Rohrbach entdeckt in Indiana besondere Wohnkonzepte. Manchmal d…
 
Die Jungs haben immer eine Gabel in Berlin. Hier gibt es alles. Den besten Döner, die japanischsten Restaurants, das beste Frühstück auf die Hand, das französischste Bistro und natürlich die beste Currywurst, ob mit oder ohne Darm, Matten, Olaf und Fabio sagen Euch, wie Ihr Euch am besten durch die Hauptstadt esst. +++ Noch nicht genug? Dann bestel…
 
Wir suchen ganz besondere Kleinode und entdecken nostalgische Unikate: Ein versunkenes Dorf im Sylvensteinsee. Weltrekorde auf der Route 66. Und wir sprechen mit dem Buchautor Marco Maurer über das Lebensgefühl in Bella Italia. Wie das bayerische Dörfchen Fall im Stausee verschwand, hören Sie ab Minute: 01:00 Wie Buchautor und Journalist Marco Maur…
 
Neue Folgen von "50 States": Abenteurer Dirk Rohrbach ist wieder unterwegs in den USA, er will alle 50 Bundesstaaten erkunden. In der dritten Staffel bereist er das Heartland der Vereinigten Staaten. Los geht‘s in Nebraska und Iowa. Auf ins Herz der USA, ins sogenannte Heartland – mit Dirk Rohrbach für seine dritte Staffel der 50 States. Im Gespräc…
 
Hafencity, Speicherstadt, das beste Fischbrötchen mit massig Nordseekrabben und die herzlichste Barkeeperin. Olaf, Fabio und Matten starten mit einem fulminanten Heimspiel. Fabio verrät, wo selbst er zum Schnapstrinker wird, Matten, in welcher Bar ihr reservieren solltet und Olaf, wo es die coolsten Mitbringsel gibt. Also werft den Reiseführer weg,…
 
Dirk Rohrbach radelt durch die USA auf dem Natchez Trace Parkway, einer 8000 Jahre alten Handelsstraße der Cherokee, Choctaw und Chickasaw. Der passionierte Wanderer und Trekking-Guide Thomas Müller lässt sich auf seinen Touren von nichts aufhalten - für einen Besuch bei seinen Kindern trotzt er sogar Wintereinbruch und Corona-Infektion. Alte und n…
 
Uns zieht es diesmal hoch in den Norden - nach Norwegen. Dort lassen wir uns verzaubern von den Klängen der See und der Geschichte des alten Fischerdorfs Vesteralen - einer Inselgruppe im arktischen Ozean und dem Nordlicht auf Spitzbergen. Uns zieht es diese Woche ganz weit in den Norden in den radioReisen Ab Minute 0:00 suchen wir Geschichte und G…
 
Die radioReisen unterwegs auf europäischer Kult-Tour - religiös, kulinarisch und literarisch: Im Kloster Ostrog in Montenegro trennen wir skeptisch Aberglaube vom Glauben und sind am Ende doch angetan. Wir begegnen dem dänischen Nationalschriftsteller Hans Christian Andersen in seiner Heimatstadt Odense. Wir begleiten Autor und Sternekoch Vincent K…
 
Morgenrituale im Wald: Es brummt und summt, es raschelt und tiriliert. Mit besonderen Mikrofonen haben wir Nachtklänge, Morgenstimmung und Frühlingserwachen in einem Wald hinter Regensburg eingefangen - und sind auf Vogel, Fuchs und Wildschwein getroffen.Von radioReisen
 
Einen ersten Vorgeschmack auf den Frühling haben wir bekommen, hier in Sinzing präsentiert er sich in all seiner Pracht, 3D-Klang und viel Summen und Brummen. Mit unserem speziellen Kunstkopf-Mikrofon haben wir für Sie aufgenommen, wie die Bienen früh morgens erwachen und so langsam auf Betriebstemperatur kommen. Der Grundton ist herrlich entspanne…
 
Sie stehen für Fernweh, für Freiheit - aber auch für den Aufbruch. In den radioreisen besuchen wir ganz besondere Strände: ein Surferparadies in Brasilien, eine verlassene Zementfabrik in einer malerischen Bucht und einen Stand bei Kapstadt, der bei Sondengängern beliebt ist.Von radioReisen
 
Wir lieben Städtereisen und entdecken diese Woche vier europäische Hotspots. In Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen erkunden wir die Spuren, die der Designer Arne Jacobsen hinterlassen hat. In Bosnien-Herzegowina erleben wir die Schrecken des Kriegs und die Hoffnungen danach in Sarajewo. Madrid und Sevilla zeichnet stattdessen die Kreativität besondere…
 
Corona ist da, die Touristen kommen nur zaghaft: Gran Canaria sucht Wege aus der Krise. Auf Teneriffa besuchen wir den Palmengarten Palmetum auf einer ehemaligen Mülldeponie. Auf La Gomera spricht man wieder die Sprache der Ureinwohner: Pfeifen. Pfiffe, Palmen und Probleme – diese Folge ist ein radioReisen-Special zu den Kanarischen Inseln. Ab Minu…
 
Von einer antiken Villa an der Côte d'Azur geht es ins Departement Nord, zu den Sch'tis und schließlich zu einem Spaziergang durch Le Havre zwischen Beton-Bauten und malerischen Strandszenen der Normandie. Wir besuchen Frankreich von Süden nach Norden, von Schein zu Sein. Ab Minute 1‘55: Till Ottlitz über die Villa Kérylos an der Côte d’Azur - Wo d…
 
Reisen, wenn eigentlich gar nichts mehr geht? Mit einer App lässt sich der Weg zum Supermarkt mit einer virtuellen Insel-Umrundung verbinden: unterwegs auf Islands Ring Road. Außerdem: ein Porträt der Gründerin von Forum Via, einer Organisation, die nachhaltige Reisen mit Bildungsprojekten verbindet. Reisen, wenn eigentlich gar nichts mehr geht? Mi…
 
Venedig, als Stadt quasi das größte lebendige Freilichtmuseum der Welt, wurde vor 1600 Jahren gegründet und wir feiern trotz Corona diesen besonderen Geburtstag. In Tasmanien finden wir mit dem MONA, Museum Of Old and New Art, die größte privat finanzierte Sammlung für zeitgenössische Kunst der südlichen Hemisphäre. In Riga kann man in einem Wohnha…
 
Glück - das kann ganz unterschiedliche Dinge bedeuten. In Bhutan wird das "Bruttonationalglück" ermittelt, der italienische Schriftsteller Simone Perotti findet sein Glück segelnd im Mittelmeer und auf der Insel der Glückseligkeit hat der Magic Circus of Samoa sein Zuhause. Mehr zum Thema: radiofeature Unterwegs im entlegenen Himalaya-Staat Wie fun…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login