Simone Britsch öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Ökodorf-Podcast aus Sieben Linden ist Deutschlands erster Podcast direkt aus einer Gemeinschaft. Sieben Linden steht für mehr als zwei Jahrzehnte gelebte Nachhaltigkeit - Tag für Tag mit 150 Bewohner*innen. Hier erfährst Du, wie ein gutes Leben Realität werden kann. Es ist tatsächlich möglich, ein ganz anderes, zukunftsfähiges Leben zu führen! Wir teilen unsere Erfahrungen: Strohballenbau, Permakultur, Tiefenökologie, Gemeinschaftsbildung. Streiten, lernen, lieben, tanzen. Kinder aufwach ...
 
Loading …
show series
 
Michael Würfel ist gelernter Zimmermann und engagiert sich als Bauleiter seit Jahren in Sieben Linden für unsere Bauweise. Wir bauen überwiegend mit den Materialen Holz, Stroh und Lehm. Möglichst viel Eigenleistung ist das Ziel. Außerdem gibt es ein nachhaltiges Energiekonzept für unsere mittlerweile 15 Strohballenhäuser. Michael beschreibt die Bau…
 
Der Ökodorf-Garten ist eine Perle der Gemüse-Vielfalt und der Bodengesundheit. Er versorgt 150 Ökodorf-Bewohner*innen, sowie zahlreiche Seminargäste ganzjährig mit lokalem Bio-Gemüse. Katja und Team sind tatkräftige Gemeinschafts-Gärtner*innen. Katja vermittelt einen konkreten Eindruck rund um Anbau und Lagerung. Im Sommer Tomaten satt – im Winter …
 
Kinder sind unsere Zukunft – 40 Kinder und Jugendliche wohnen in Sieben Linden. Wie verläuft ihre Kindheit im Ökodorf? Wie lebt eine 4-köpfige Familie ihren Alltag in Sieben Linden? Vater Thomas ist nicht nur Geigenbauer – er gestaltet schon heute den Wald von morgen und pflanzt im Kiefernforst rund um Sieben Linden Laubbäume an. Manchmal helfen ih…
 
Oliver ist leidenschaftlicher Koch in Sieben Linden und verrät, wie man saisonal, regional und gesund kocht – und zwar so, dass es allen schmeckt. Frisches Gemüse, saisonal und regional, direkt aus den eigenen Gärten ist die Grundlage der Ökodorf-Küche. Was nicht selbst angebaut wird, kauft man in Bio-Qualität zu. Jedoch schmeckt die leckerste Mahl…
 
Könntest Du alles hinter dir lassen und ein Ökodorf aufbauen? Corinna hat das vor mehr zwei Jahrzehnten getan, weil sie nicht mehr gegen etwas, sondern für etwas sein wollte. Corinna ist eine der Ökodorf-Gründer*innen, die auf einem Acker mit einem verfallenden Resthof ein utopisches Projekt gestartet hat. Das brauchte einen langen Atem. Neben den …
 
Wie sieht es in einem Ökodorf aus? Jonas und Simone nehmen dich mit auf einen Rundgang durch Sieben Linden: Öko-Garten, Strohballen-Lehm-Haus, Amphitheater, Waldkindergarten. Jonas und Simone auf einem Rundgang durch Sieben Linden: Selbstversorger-Gemüsegarten, Stroh-Lehmhaus „Nachtigall“ und das Amphitheater mit Teich und Feuchtbiotop. Weiter zum …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login