Sebastian Gottling öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Retro-Podcast, der sich monatlich einem Thema von gestern, vorgestern oder vorvorgestern widmet. Dazu gehören Popkultur, aber auch Persönliches und Geschichten aus unserer Provinz-Heimatstadt Lüdenscheid. Eine Zeitkapsel für die Ohren und die Suche nach der Antwort auf die Frage, wie wir zu dem wurden, was wir heute sind.
 
Trek am Dienstag ist der Star-Trek-Podcast mit Retro-Schlagseite. Mal scharfzüngig lästernd, mal voll nerdiger Detailbesessenheit – aber immer gut gelaunt, mit einer riesigen Portion Humor und den Blick gerichtet auf das Gute in Star Trek! Seit April 2017 liefern wir jede Woche eine neue Episodenbesprechung aller Star-Trek-Serien in Ausstrahlungsreihenfolge. Als Zugabe gibt’s Bonusmaterial zum Thema Star Trek, Podcasts mit Gästen, Livestreams und vieles mehr! Worauf wartest Du also noch? Kom ...
 
Loading …
show series
 
3. Februar 1992: Erneut ist Enterprise Bühne für eine dysfunktionale Vater-Sohn-Beziehung. Eine ullianische Familie kommt an Bord und verspricht das, was die Rückspultaste monatlich liefert. So versucht sich Star Trek daran, ein besonders heißes Eisen anzupacken. Sebastian wittert Ausrutscher, sowohl harmlos-typographischer Natur als auch besorgnis…
 
27. Januar 1992: Traumatisierte Kinder scheinen die TNG-Leute mächtig zu faszinieren, denn heute gibt es den zweiten Racker in Folge, der therapeutische Zuwendung braucht und eine Vaterfigur bekommt. Worf wuchs über sich hinaus, doch ist Data der Richtige für den Job? Immerhin inspiriert es Simon und Sebastian zu allerlei traumatisch-quatschigen Ki…
 
Wenn man in der Trek-Version des 1961er Las Vegas unterwegs ist, begegnet einem natürlich unweigerlich Don Gregor, der Podcast-Pate. Zu seinem Rat Pack gehören "Der graue Rat", "Nerd & Krempel" und sein Augapfel "Dinge von Interesse" (um nur wenige seiner Projekte zu nennen). Mit dem Tausendsassa des Talks reden Simon und Sebastian heute Abend über…
 
6. Januar 1992: Ein revolutionärer Antrieb soll getestet werden und Geordi freut sich schon auf die bevorstehende Arbeitslosigkeit. Worf dagegen würde sich indes am liebsten bis über die Stirnwülste im Job begraben, denn daheim wartet Knirps Alexander auf ihn. Omma und Oppa wurde der Kleine zu viel, doch kann der orthodoxe Stoiker überhaupt Papa? I…
 
Als vor einigen Jahren seine Lieblingsvideothek für immer ihre Pforten schloß, hatte André Rößler die Idee, diesem magischen Ort ein dokumentarfilmisches Denkmal zu setzen. Im Lockdown wurde aus der Idee Wirklichkeit und André drehte mit Demnächst auf VHS eine humorvoll-nostalgische Ode an das analoge Kino, an B-Filme und an die Menschen, die sie m…
 
6. Dezember 1991: Die letzte Mission der Enterprise-A… Diesmal begegnen Kirk & Co. nicht etwa SciFi-Phänomenen, sondern geraten in einen handfesten Politthriller. Sie müssen um den galaktischen Frieden und mit ihren eigenen Vorurteilen ringen in einem Film, der die unverkennbare Handschrift Nick Meyers trägt. Unsere bisher epischste Sendung – mit a…
 
Ihr denkt vielleicht, die große Samstagsabend-Show ist tot, aber nicht doch: Einmal im Jahr wird gnadenlos gequizzt, so will es die Rückspul-Tradition! Deswegen treffen zum dritten Mal die Rate-Titanen Gerrit, Jan und Sebastian aufeinander, um sich knifflige Hinweise um die Ohren zu hauen, bis die Prominenten vergangener Jahrzehnte erkannt sind und…
 
18. November 1991: Was tun, wenn Chef Berman dem Trek-Fan Robin Williams ein Star-Vehikel auf den Leib schreibt – und besagter Star dann verhindert ist? Na klar, man engagiert Max Headroom als Ersatzmann. Der stammt entweder aus dem übernächsten Jahrhundert oder New Jersey (man weiß es nicht genau) und darf nach Herzenslust rumkaspern. In Deutschla…
 
11. November 1991 Im ersten Teil von "Unification" suchten sie Spock, jetzt spüren Jean und Data ihn in den Katakomben von Romulus auf. Zwei Völker möchte der Botschafter zusammenführen, doch sein Idealismus kollidiert mit einer fragwürdigen Hinterlist. Für die einen ist es ein Zweiteiler, für die anderen der wahrscheinlich längste Kinofilm-Teaser …
 
4. November 1991 "The Search for Spock II" beginnt! Mit politischem Rückenwind aus "Redemption" und dem berührenden Abschied vom legendären Sarek starten Simon und Sebastian einen mehrwöchigen Themenblock rund um dessen Sohn Spock, der eine neue Karriere als friedensstiftender Botschafter einschlägt. Fortsetzung folgt nächste Woche. In Deutschland:…
 
Neulich beim Trekburtstag auf Vagra II bemerkten Simon und Sebastian eine Zuschauerin, die vom demographischen Durchschnitt des Publikums deutlich abwich: Jessica, die besonders diejenigen Star-Trek-Serien mag, die bei ihrer Geburt im Jahr 2000 schon vorbei waren. Das hat die beiden Late-Night-Talker neugierig gemacht und sie haben mit der Psycholo…
 
28. Oktober 1991: Eine Episode der Wiederbegegnungen, denn Bill kehrt nach Risa zurück und Wesley stattet Muttern und dem Rest der Enterprise-Gang einen Akademieferien-Besuch ab. Da fallen einem sofort Adjektive ein wie entspannend, harmonisch und fröhlich. Wie nur kommen Simon und Sebastian da auf irre, verrucht und teuflisch? In Deutschland: Gefä…
 
Der Dachboden im Haus von Gerrits Eltern. Der Kellerraum, der verrückterweise direkt unter Sebastians ehemaligem Kinderzimmer liegt. Die Garage, die Jan bei einem Lüdenscheider Hotel anmietet. Diese Orte sind Speicher der Überreste der Rückspul-Kindheiten. In dieser Sendung sind die drei Podcaster in diese Orte hinauf, hinab und hinein gestiegen. D…
 
21. Oktober 1991: Die Höllenfahrt der Enterprise! Das Schiff rammt so heftig ein Dingsbums, dass die Handlung in fünf Stränge zersplittert: Jean und Worf stellen sich im Turbolift und in Ten Forward ihren größten Ängsten, Beverly und Geordi spielen MacGyver, Bill und Data stecken in einem freaky B-Movie fest – und Deanna wächst über sich hinaus. In…
 
Richtet eure Parabolantennen aus auf 19,2° Ost, denn diese Sondersendung wird per Astra-Satellit in eure Podcatcher gestrahlt! Simon und Sebastian haben ihren Gast Christian aus dem geostationären Orbit geholt, um über eine Rundfunktechnologie zu sprechen, die Grenzen überflüssig machte, die fremdartiges Fernsehen zeigte und die schüsselbesitzenden…
 
14. Oktober 1991: Vielleicht ist es die dritte trekkige Nacherzählung von Moby Dick nach The Doomsday Machine und Star Trek II: The Wrath of Khan. Oder Psycho im Rückwärtsgang. Auf jeden Fall ist es die unerwartete Fortsetzung von Datalore und Rückkehr der kristallinen Entität (nicht Identität), die Simon und Sebastian gurkiger denn je besprechen. …
 
7. Oktober 1991: Nach Sonya Gomez und Reginald Barclay kommt erneut eine Offizierin an Bord, die, anders als die ach so perfekten Sternenflotten-Leute, Ecken und Kanten hat. Ro Laren, frisch aus dem Knast geholt, passt Bill und Geordi nicht in den Kram, freundet sich aber mit Guinan, Simon und Sebastian an. Außerdem: Das Fundament von Deep Space Ni…
 
Auf dem Planetoiden Memory Alpha steht eine digitale Bibliothek, die das gesamte Wissen der Föderation beinhaltet. Zum Glück muss man in dieser Bücherei nicht flüstern, denn Simon und Sebastian begegnen unter einer der sieben Kuppeln Dr. Rebecca Haar – und wenn man eine Literatur- und Kulturwissenschaftlerin vor dem Mikro hat, die als einen ihrer d…
 
30. September 1991: Simon und Sebastian im Skype-Call. Simon von Nürnberg. Nürnberg unter zwei Monden. Sebastian von Lüdenscheid. Lüdenscheid am Scheideweg. Skype-Call, der Himmel grau. Marta bei Fantastische Wissenschaftlichkeit. Marta, ihre Arme offen. Sebastian, seine Augen unbedeckt. Simon, seine Segel entfaltet. Simon und Sebastian auf dem Pod…
 
28. September 1991: Im Jahr 1991 feierte Star Trek silbernes Jubiläum! Mit zwanzig Tagen Verspätung (Stichtag ist die Erstausstrahlung von The Man Trap) wurde ein Special zum 25. Geburtstag gesendet: Im Sauseschritt durch die Trek-Geschichte mit bekannten Gesichtern, bekannteren Anekdoten und einer Vorschau auf den kommenden Kinofilm. Simon und Seb…
 
23. September 1991: Im Auftakt von Redemption ging es ausschließlich um Klingonen! Doch nun, wo der Bürgerkrieg in vollem Gange ist, mischen zwei neue Plots die Fortsetzung des Cliffhangers mächtig auf: Datas erstes Kommando und seine Mühen mit Lt. Cmdr. Douchebag – und ein vertraut romulanisches Gesicht mit blondem Pottschnitt und twistiger Herkun…
 
Vor einem guten Jahr erzählte die Rückspultaste in Folge 48 (486er mit 66 MHz) darüber, wie der PC in den Jugendzimmern der Podcaster ankam. Doch, machen wir uns nichts vor, für viele waren diese klobigen Tower mit DX-Prozessoren der Einstieg in eine neue Spielewelt. Dabei waren die Personal Computer von IBM in den ausgehenden Achtzigern, was Gamin…
 
17. Juni 1991: Worf verlor in "Sins of the Father" seine Ehre, in "Reunion" seine K'Ehleyr. Weil unser stoischer Held aber auch den fiesen Möpp Duras abmurkste, scharrt nun Gowron mit den Kanzler-Hufen. Doch da hat er auf diesem Höhepunkt der Klingonen-Saga die Rechnung ohne die schrecklichen Schwestern gemacht. Staffelfinale, Qapla'! Fortsetzung f…
 
Vor 30 Jahren wurde Sebastian mit der Episode Skin of Evil zum Trek-Fan. Deswegen feiern Simon und er diesen runden Trekburtstag mit dem großen Star dieser Geschichte: Armus! Doch halt, der Teermann zeigt sich unkooperativ, also beamt sich eine riesige Schar an Überraschungsgästinnen und -gästen auf Vagra 2: Jules Vernes Erben, Maya, Zam, Christian…
 
3. Juni 1991: Vor drei Wochen ging es um eine tragische Liebesgeschichte (Half a Life), vor zweien um eine murksige (The Host). Heute dann also eine schrecklich komplizierte und ambivalente, die unter keinem guten Stern steht. Genau wie Jenna und Data strampeln sich die beiden Moderatoren ziemlich ab. Alles ver-Lore-ene Liebesmüh? In Deutschland: D…
 
27. Mai 1991: Vom Pech verfolgt ist er ja irgendwie, unser armer Geordi. Was eine wissenschaftliche Tagung auf Risa (aka Sonne, Sex & Sandaletten) hätte werden sollen, wird kurzerhand zu A Clockwork Orange, Romulan Style. Ein paar Tage später und einige falsche Erinnerungen reicher wird unser liebster Chefingenieur zur Marionette eines alten Sacks.…
 
Auf einem spätabendlichen Spaziergang begegnen einem die besten Gäste! Heute läuft Simon und Sebastian in den Wäldern Talax‘ doch glatt Tausendsassa Björn Sülter über den Weg. Der Gute ist Journalist, Autor (unter anderem) des Sachbuchs Es lebe Star Trek und der Star-Trek-Chroniken-Reihe, Verleger, Hörbuchsprecher und Podcaster bei Planet Trek fm. …
 
13. Mai 1991: Irgendwie sind sie noch ganz anders, die Trill zu TNG-Zeiten. Sie beamen ungern, haben keine Flecken – und ein beunruhigendes Verhältnis zwischen Wirt und Symbiont. Außerdem ist erneut Liebe in der Luft, diesmal zwischen Beverly und Odan. Und Bill. Und Jean. Und Deanna!? Es ist alles schrecklich kompliziert, vielleicht sogar unangeneh…
 
Es war einmal ein umstrittener Mann, der hieß Jeff und war steinreich. Als Jeff noch klein und arm war und keinen eigenen Laden hatte, verließen die Menschen ihre Häuser und suchten Geschäfte auf. Um Nahrungsmittel zu holen. Und Dinge, die unter das rätselhafte Rubrum „Kurzwaren“ fielen. Millionen Kinder wurden in Klamottenläden ins Langeweile-Wach…
 
6. Mai 1991: Hätte man Simon oder Sebastian letzte Woche gefragt, in welcher Trek-Serie zum ersten Mal Gaststars eine komplette Folge tragen, hätten sie DS9 genannt. Und auf die Frage nach der tragischsten Trek-Liebesgeschichte wäre "The City on the Edge of Forever" gefallen. Doch da haben sie die Rechnung ohne Lwaxana und Timicin gemacht. In Deuts…
 
Tief im Innern des zentralen Borg-Unikomplexes wohnt und arbeitet normalerweise eine gewisse Königin, doch Simon und Sebastian haben Glück! Denn in ihrem Late Night Talk begegnet ihnen dort die fabelhafte Elle Nerdinger, die seit neuestem als gutmütige Cyber-Chefin regiert. Elle – ihres Zeichens Ko-Moderatorin bei Trekgasm – berichtet nicht nur übe…
 
29. April 1991: Anlässlich unserer 200. Sendung war bei TNG Schmalhans Küchenmeister – aber nur, was das Budget angeht. Denn in der bottligsten aller Bottle Shows kommt Schauspiellegende (und Trek-Fan) Jean Simmons an Bord und heizt unseren Recken ganz schön ein. Außerdem erspinnen wir die Parallelepisode "Gisela und der Typ". In Deutschland: Das S…
 
22. April 1991: Als die mit allen Wassern gewaschene Vash im Rahmen einer archäologischen Konferenz zurück in Jeans Leben tritt – und dann auch noch Q eine Schuld wiedergutmachen möchte, bahnt sich eine locker-flockige Screwball-Komödie an, die sich jedoch nach rund zwanzig Minuten erstaunlicherweise in den Sherwood Forest verlagert. In Deutschland…
 
Wenn man an das deutsche Star-Trek-Fandom denkt, dann denkt man an ihn: Dirk Bartholomä. Gründer des Fanclubs Star Trek Central Europe (in dem Simons und Sebastians gesamte Clique war). Urheber des damals legendären Fanzines Trekworld und des heutigen Insider Magazins. Vor allem aber ist Dirk natürlich Mister FedCon Himself und präsentiert seit 199…
 
1. April 1991: Gute Fortschritte hat unser Problem-Lieutenant Reg Barclay gemacht, zumindest in Beverlys Theater-AG. Doch als er sich mit Geordi in ein Shuttle schwingt, schickt ihn eine Sonde auf die intellektuelle Überholspur. Erinnerungen werden wach an Gary Mitchell (aus Where No Man Has Gone Before), doch am Ende wartet ein toller Gaststar. In…
 
Die Jahresrückblicke der Taste erzählen im Schnelldurchlauf von weltbewegenden Dingen. Das ist immer schön! Heute aber zoomen Christian und Sebastian wieder ganz nah ran ans Kleine, Juvenile, Persönliche und Alberne. Mit Hilfe ihrer sogenannten Tagebücher wagten die beiden einen Streifzug durch die zweite Januarhälfte des Jahres 1994. Als Sebastian…
 
25. März 1991: Es liegt was in der Luft, ein ganz besonderer Mutationsduft – auf Tarchannen III. Geordi, seine alte Kumpeline Susanna und ein Außenteam der Victory waren dort vor fünf Jahren auf Stippvisite und so langsam wird ihnen blümerant. Also knackt unser Chefingenieur auf dem Holodeck ein Rätsel, dessen Lösung eigentlich vollkommen egal ist.…
 
Bücher, Bücher, Bücher! Eine Sondersendung zum Thema Trek-Romane gab es bereits, deshalb sind diesmal die Sachbücher an der Reihe. Making-ofs, Bildbände, Interviewsammlungen, Biografien – sie alle beleuchten unser liebstes Science-Fiction-Franchise aus den unterschiedlichsten und faszinierendsten Blickwinkeln. Simon und Sebastian sind runter in ihr…
 
18. März 1991: Wie zuletzt in den frühen TNG-Staffeln segelt die Enterprise erneut über den Rand der Landkarte hinweg in düstere Gewässer. Während man neben einem Geisterschiff im galaktischen Mahlstrom festklemmt, wird der Zustand der Crew zunehmend desolater und ihre Halluzinationen bedrohlicher. You will believe a Deanna can fly! In Deutschland:…
 
11. März 1991: Als Geordi hört, dass Dr. Leah Brahms der Enterprise einen Besuch abstattet, denkt er freudig zurück an gemeinsame Stunden mit ihrem holographischen Abbild. Wir hingegen denken unfreudig zurück an unsere Besprechung von "Booby Trap", wo wir den Chefingenieur als Sittenstrolch bezeichneten. Derweil wird die Enterprise Hebamme. In Deut…
 
In der ersten Late Night Show des Jahres 2021 begrüßen Simon und Sebastian die großartige Bea! Bekannt und beliebt von ihren zahlreichen Auftritten bei "Die Skorpion&Batterie Show", "Im Gehörgang ihrer Majestät" und "Männer, die auf Videos starren"! Besonders toll, dass mit Bea endlich ein ausgemachter Discovery-Fan zu Gast war – das ewige Gemecker…
 
18. Februar 1991: Diese Woche drehen wir den Spieß um. Eine Zivilisation, dem 20. Jahrhundert der Erstausstrahlung nicht unähnlich, steht im Mittelpunkt – und Jean & Co. sind die kleinen grünen Männchen, die in Frieden kommen. Von "Emergency Room" über "Cheers" bis hin zu "The West Wing" wird kein 90er-Serien-Betrachtungswinkel ausgelassen. In Deut…
 
11. Februar 1991: Der Detektivgeist des Jean wird geweckt, als sich auf seinem Schiff die Merkwürdigkeiten stapeln. Wucherndes Moos, klingonisches Karpaltunnelsyndrom, verschlagene Androiden, Geisterspiegel, Rasurbrand – das kann doch alles nicht mit rechten Dingen zugehen. Am mysteriösesten ist aber Beverlys Allgegenwärtigkeit. In Deutschland: Bew…
 
Die Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag ist seit jeher eine der längsten und dunkelsten des Jahres. Doch wie lang und dunkel diese Nacht im Jahr 2020 sein würde, das hatte Simon nicht geahnt. Eigentlich saß er friedlich schlummernd im elterlichen Ohrensessel, doch eine Verkettung verrücktester Umstände verschlug ihn in den analo…
 
4. Februar 1991: Immerhin beginnt unsere Weihnachtsausgabe mit einer kurzen Szene aus Charles Dickens‘ "A Christmas Carol", aber dann entgleisen die Geschichte und uns die Gesichtszüge. Ein vierzehn Jahre altes Drehbuch und einen tausend Jahre alten Fluch hat man ausgegraben – so TOSig war TNG noch nie, das muss doch mit dem Deifi zugehen. In Deuts…
 
Im letzten Frühschoppen des Jahres 2020 läuft es anders als gewohnt: Anstelle von nur drei Themenkomplexen unternehmen Simon und Sebastian einen Parforceritt durch gleich zehn Anregungen, die aus der Hörerschaft kommen. Greift zu Glühwein und Lebkuchen, wenn zuerst Star-Trek-Angelegenheiten, dann persönliche bzw. podcast-bezogene Dinge und schließl…
 
Spätabendlich still und schummrig ist es in der Offizierslounge der Refit-Enterprise. Die pastellfarbene Deko wirkt beruhigend, der Blick auf die majestätischen Warpgondeln macht ehrfürchtig. Geistige Getränke werden gereicht, Disko-Outfits getragen. In dieser stimmungsvollen Atmosphäre führen Simon und Sebastian ein Gespräch mit Maus-Zeichner und …
 
28. Januar 1991: Kaum ist Miles unter der Haube, da bricht schon ein Zank ums Frühstück vom Zaun. Doch dafür bleibt keine Zeit, denn sein alter Captain und Kumpel Maxwell kann die Vergangenheit nicht Vergangenheit sein lassen und sorgt für mächtig Trouble mit einer neuen Spezies, die uns noch lange beschäftigen wird. Say hello to the Cardassians. I…
 
7. Januar 1991: Simon kippt vom Hocker, Maddox bekommt Post, Bill steht früh auf, Keiko hat kalte Füße, Geordi wird gestylt, Worf mag Kitsch, Spot frisst Futter Nr. 74, Sebastian enthüllt ein Geheimnis, Deanna wird zudringlich, Beverly steppt im Kettenhemd, T’Pel verbrutzelt, Jean behält kühlen Kopf, Miles heiratet. Klingt viel? Für unseren Lieblin…
 
31. Dezember 1990: Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert wechselt den Sender! Anlass genug für Simon und Sebastian, gehörig zu prokrastinieren. Als sie dann endlich loslegen, lässt sich die Enterprise in zweidimensionalem Plankton treiben – und Deanna Troi wird beim herben Verlust ihrer empathischen Kräfte zur Marina Sirtis. In Deutschland…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login