Sebastian Gottling öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Trek am Dienstag ist der Star-Trek-Podcast mit Retro-Schlagseite. Mal scharfzüngig lästernd, mal voll nerdiger Detailbesessenheit – aber immer gut gelaunt, mit einer riesigen Portion Humor und den Blick gerichtet auf das Gute in Star Trek! Seit April 2017 liefern wir jede Woche eine neue Episodenbesprechung aller Star-Trek-Serien in Ausstrahlungsreihenfolge. Als Zugabe gibt’s Bonusmaterial zum Thema Star Trek, Podcasts mit Gästen, Livestreams und vieles mehr! Worauf wartest Du also noch? Kom ...
 
Der Retro-Podcast, der sich monatlich einem Thema von gestern, vorgestern oder vorvorgestern widmet. Dazu gehören Popkultur, aber auch Persönliches und Geschichten aus unserer Provinz-Heimatstadt Lüdenscheid. Eine Zeitkapsel für die Ohren und die Suche nach der Antwort auf die Frage, wie wir zu dem wurden, was wir heute sind.
 
Loading …
show series
 
2. Mai 1993: Die Freundschaft zwischen Julian und dem Milester ist ein nur langsam wachsendes Pflänzchen, doch hier nahm sie ihren Anfang. Das dynamische Duo besucht eine wundersame Enklave auf Bajor und ehe sie sich versehen, ist deren spiritueller Führer aus seinen Sirah-Galoschen gekippt, die O’Brien nun füllen muss – im Kampf gegen himmlische K…
 
Die Trek Nights sind wieder da! Simon und Sebastian freuen sich sehr, im spätabendlichen Talk einen Gast zu präsentieren, der noch nie zuvor in einem Podcast gewesen ist: Medienguru und selbsternannter "Linksgrünversiffter" Falk! Er berichtet von frühkindlich angelegter SciFi-Begeisterung, davon, was passiert, wenn Opa das falsche Video ausleiht, u…
 
26. April 1993: Picards alter Prof (und Vaterersatz) Galen kommt an Bord mit einem Angebot, das Jean nicht ablehnen kann – oder doch? Einige Enttäuschungen, Zwist, Tod und Vorwürfe später mutiert die Folge abrupt zur galaktischen Schnitzeljagd, zeigt so viele bekannte Star-Trek-Völker wie nie und liefert eine Antwort, deren Frage wir uns vielleicht…
 
25. April 1993: Auf einem namenlosen Mond tobt seit unzählbaren Äonen ein apokalyptischer Kampf. Ein unsäglicher Ort, an dem Tod und Wiedergeburt so alltäglich sind, dass diese Begriffe mittlerweile bedeutungslos wurden. In diese Hölle gerät nicht nur Kira, deren Weltbild wie so oft zerrüttet wird, sondern auch Weltraum-Päpstin Kai Opaka, die sich …
 
Letzten Monat wagten Simon und Sebastian den großen Rundumschlag durchs Kinderbuch-Regal. Diesmal werden die beiden Literaturpäpste spezifisch und sprechen über einen Autoren, der ihnen besonders viel bedeutet: Michael Ende. Ein Mann, der stets einen äußerst speziellen Blick auf die Welt hatte (bzw. auf die Welt hinter der Welt). In der Jim-Knopf-D…
 
18. April 1993: Der ungezähmte Gamma-Quadrant. Prärie, unberührt von der Föderation. In diese Unendlichkeit dringt ein Mann vor, stets auf der Suche nach Gefahr. Das ist die Geschichte dieses Mannes, des Mannes mit dem Steinwandler! René Auberjonois ist der furchtlose Grenzbewohner Odo – mit eisernem Willen zur Gerechtigkeit und einem leidenschaftl…
 
5. April 1993: It’s lonely at the top, das ist seit fast sechs Jahren das Lebensmotto unseres Captains. Doch als eines schönen Nachts die Stellarkartografie alle Systemressourcen blockiert, lernt der rastlose Jean Nella Daren kennen und rasch lieben – suddenly it’s lovely at the top! Doch TNG wäre nicht TNG, wenn man nicht innerhalb einer Dreiviert…
 
In den dunklen Jahren zwischen Sanders Star-Trek-Universum und dem eigenen Internetanschluss gab es keine Möglichkeit, an trekkige Neuigkeiten zu gelangen – wäre da nicht die Trekworld gewesen. Doch das Clubmagazin des STCE hatte viel mehr zu bieten: Laserbriefe, Kontaktbörse, Fanfiction und jede Menge schrullige Rubriken. Alle drei Monate flattert…
 
29. März 1993: Die gesamte Crew zerrt am Rocksaum des Jean – und als wäre das nicht nervtötend genug, ist er auch noch zu einem Empfang geladen, auf dessen laberkoppigen Gastgeber er mal so gar keinen Bock hat. Doch als sich der Captain mit einer fadenscheinigen Ausrede absetzt, kommt er vom Hutch-Regen in die Kelsey-Traufe und findet sich in der 1…
 
21. März 1993: Am Anfang von TNG, in "The Last Outpost", waren die Ferengi eine alberne Bande, als Bösewichte gescheitert. Nun aber war mit Quark einer von ihnen Teil des DS9-Ensembles, also mussten sie rehabilitiert werden und eine Kultur bekommen. Den Großen Nagus (der unnachahmliche Wallace Shawn), Erwerbsregeln, vakuumgetrocknete Leichname! Auß…
 
14. März 1993: Als sich offizieller Besuch von jenseits des Wurmlochs ankündigt, schmeißen sich alle (bis auf Julian) in Schale, doch die spielsüchtigen Wadi entsprechen nicht den Erwartungen der DS9-Crew. Über kurz oder lang werden Kira, Sisko, Dax und Bashir zu Randfiguren in einem schlechten Spiel (und die Herrn aus dem Gamma-Quadranten verlange…
 
Simon und Sebastian waren nie Suppen-Kaspare oder Zappel-Philippe, nein, sie waren immer schon begeisterte Leseratten. Deswegen nehmen sie euch heute mit auf eine literarische Reise zurück in ihre früheste Kindheit. Grimmsche Märchen oder die schwarze Pädagogik des Struwwelpeters machen aber nur den Anfang. Es geht um weltbekannte bis obskure Kinde…
 
1. März 1993: Fortsetzung von letzter Woche. Eigentlich war Worf auf der Suche nach seinem totgeglaubten Vater Mogh, doch nun sitzt er in einer klingo-romulanischen Sektenburg-Kolonie fest, wo niemand jemals die glorreichen Lieder von Kahless & Co. sang und wo Hula-Hoop im Gemüsegärtchen der trostlosen Unterhaltung dient. Folglich entwickelt er sic…
 
In dieser Ausgabe der trekkigen Late Night Show begrüßen Simon und Sebastian die hervorragende Britt-Marie! Im DS9schen Replimaten berichtet sie von ihren frühen Fan-Tagen zwischen ZDF und Schulheft-Kommunikation – ein Weg, der sie direkt zur Fanfiction führte. Außerdem gib es einen frischen Blick auf neuere Trek-Serien. Wenn ihr mehr von Britt-Mar…
 
22. Februar 1993: Die Enterprise dockt bei DS9 an, um der jungen Spinoff-Serie Aufmerksamkeit zu verschaffen, doch während Jean Klempner spielt, lässt sich niemand außer Morn und Julian blicken. Letzterer wird Geordis und Datas neuer Spielgefährte und eröffnet dem Androiden eine Traumwelt, wo er seinem Vater begegnet. Apropos: Worf geht undercover …
 
21. Februar 1993: Als Superschurke Rao Vantika seinen letzten Atem aushaucht, erzählt seine Verfolgerin Ty Kajada paranoid anmutende Geschichten, die an Dr. Ira Graves erinnern – während Odo den Milester-Ersatz George Primmin vor die Formwandler-Nase gesetzt bekommt. Die Folgen sind rote Heringe, Kompetenz-Rangeleien, zutiefst peinliches Schauspiel…
 
Filme und Serien, auch Star Trek, existieren heute in Spannungsfeldern bestehend aus Streaming, Meta-Franchises und soziokultureller Neuausrichtung – um nur drei von vielen Faktoren zu nennen. Über all diese Dinge grübelte Sebastian lange nach, bis das geschah, was bei Trek am Dienstag oft passiert: Er wusste nicht weiter und brauchte Simons Perspe…
 
15. Februar 1993: Eben noch mit verschmurgelter Brust in Beverlys Obhut, schwupps – steht Jean im weiß strahlenden Limbo Q gegenüber. Der versetzt ihn wiederum zurück auf die Sternenbasis Earhart, wo er seinen Jugendfreunden als holder Knabe mit lockigem Haar erscheint, um eine Jugendsünde rückgängig zu machen. Simon packt Lebensweisheiten aus und …
 
Ist euer Smartphone naß? Nein, es ist trocken! Denn Meister Trimpop putzt so sauber, daß man sich drin spiegeln kann! Für zweiten Teil ihrer großen Reklame-Serie haben Jan und Sebastian wieder etwa 70 Werbespots aus den 70ern, 80ern und 90ern für euch herausgesucht. Neben Dauerbrenner-Jingles und jeder Menge Nahrungsmitteln liegt der Fokus der heut…
 
14. Februar 1993: Trotz eines gültigen Haftbefehls versuchen der Klaestronianer Tandro und seine Vasallen, Jadzia Dax zu verschleppen. Im Raum steht ein Mordfall, in den Dax‘ vorheriger Wirt Curzon verwickelt sein soll. Die Auslieferungsfrage ruft nicht bloß eine feinherbe Richterin und den rechtschaffenen Sisko auf den Plan, sondern öffnet großer …
 
Es gibt einige Namen, denen man mit Fug und Recht nachsagt, sie hätten Star Trek gerettet: Gene Coon, Bjo Trimble, Harve Bennett, Nicholas Meyer, Michael Piller, um nur ein paar zu nennen. Heute erzählen wir euch die Geschichte von einem weiteren dieser großen Namen. Ein Name, der in den USA eine Legende ist und in Deutschland nahezu unbekannt. Der…
 
8. Februar 1993: Eines Morgens erwacht Deanna und erlebt eine wahre Denver-Clan-Schrecksekunde: Sie scheint zur Romulanerin mutiert! Unter den misstrauischen Augen der gestrengen Toreth improvisiert unsere Counselor und wächst über sich hinaus. So entfaltet sich auf dem rumänischen Warbird Khazara ein vertrackter Spionagethriller, der zugleich die …
 
Heute sendet der trekkige Late Night Talk zur Geisterstunde, denn: Zu Gast in Garaks Änderungsschneiderei ist die sensationelle Mary, in deren Bruder (und TaD-Stammhörer) ihm seinen Geburtstag wir zu seiner Überraschung hineinfeiern! An dieser Stelle alles Gute, auch beruflich! Wie bei so vielen fing Marys Star-Trek-Liebe auf dem Teppich vorm großm…
 
7. Februar 1993: Nur kurz nach Jean und den Duras-Schwestern sollen erneut bekannte TNG-Gesichter dem Publikum einen Besuch auf der Raumstation schmackhaft machen – diesmal sind es Vash und Q, die wir zuletzt im Sherwood Forest erlebten. Während die Besatzung von DS9 unfreiwillig einer Trennung beiwohnen muss, würden sich Simon und Sebastian gern i…
 
1. Februar 1993: Produzentin Jeri Taylor wünschte sich mehr Liebesgeschichten bei TNG – und Chef Michael Piller schwebte das Remake eines Film-Noir-Klassikers vor. Das Ergebnis war ein höchst mysteriöser Krimi, bei dem nicht nur die Täterschaft ungeklärt ist, sondern auch die Identität des Opfers. Detective La Forge ermittelt und dringt dabei in an…
 
Dies ist der vierte Teil der epochalen Sendereihe, in der Christian und Sebastian das Jahr 1994 anhand ihrer sogenannten Tagebücher akribisch rekonstruieren. Im Gegensatz zu unseren weltbewegenden Jahresrückblicken geht es hier um die kleinen, albernen und peinlichen Abenteuer zweier nerdiger Pubertel. Auch diesmal ist wieder ein Gast-Experte zu ei…
 
31. Januar 1993: Wochen sind seit der Entdeckung des Wurmlochs vergangen, doch heute erreicht endlich der erste Besucher aus dem Gamma-Quadranten DS9. Der reptiloide Zeitgenosse nennt sich Tosk, ist fürchterlich nervös und schließt – wie es sich für außerirdische Einfaltspinsel geziemt (vgl. Geordi und Hugh) – schnell Freundschaft mit dem örtlichen…
 
Naschkatzen aufgepasst: Der erste trekkige Late Night Talk des Jahres 2022 sendet aus dem Kuchenregal der NX-01! Denn nach vielen Gästen, die über TNG zu Star Trek kamen, begrüßen Simon und Sebastian endlich jemanden, dessen Einstiegsdroge Enterprise war: Den fantastischen David, der von seiner Forschungsfaszination berichtet. Einige von euch kenne…
 
25. Januar 1993: Über vier Jahre nach "Elementary, Dear Data" kehrt TNG endlich zurück in die Welt von Sherlock Holmes. Doch um den Meisterdetektiv soll es gar nicht gehen; stattdessen erscheint dessen Erzwidersacher Professor Moriarty auf der Bildfläche. Der hat im Holopuffer seiner versprochenen Menschwerdung geharrt – und die mannigfaltigen Impl…
 
In der zweiten Novemberhälfte 2021 konnten alle Zuhörerinnen und Zuhörer von Trek am Dienstag uns mal so richtig die Meinung geigen, denn wir haben eine große Umfrage durchgeführt. Mehr als 500 haben daran teilgenommen – tausend Dank dafür! Die letzten Wochen waren wir im Retreat im TaD-Hauptquartier, studierten emsig die Ergebnisse und zogen jede …
 
24. Januar 1993: Defekte Luftschleusen, fiepsende Labore, ekelerregender Kaffee – unser DS9-Hausmeister, der Chief, hat einen Arsch voll Reparaturen zu erledigen. Bei all dem Stress übersieht er im Replikator-Tunnel einen verhängnisvollen Taschenrechner, aus dem ein aphasisches Virus schlüpft. Bald überschlagen sich die Ereignisse, woraufhin Teetas…
 
17. Januar 1993: Julian wundert sich über die innige Beziehung zwischen Jadzia und Ben, während sich Jake und Nog vorsichtig (und zur Unbegeisterung ihrer Väter) anfreunden, während Keiko auf der Suche nach neuem Lebenssinn ist, während der Constable in einen unwahrscheinlichen Mordfall verwickelt wird, durch den das erste Mal sein besonderes Odo-V…
 
Wenn der Begriff "Wetten, dass..?" fällt, denken die meisten sofort an Thomas Gottschalk und das große, cremefarbene Sofa, auf dem Gummibärchen kauende Weltstars Promo in eigener Sache machen, betatscht und anschließend weitergereicht werden. Die titelgebenden Wetten? Eher Nebensache. Doch bevor der große Blonde mit den merkwürdigen Klamotten die S…
 
10. Januar 1993: Nach dem Pilotfilm "Emissary" ist längst noch nicht alles so, wie es mal sein wird auf DS9, also werfen wir in der Fortführung einen Blick auf die bisher nicht zweifellos geklärte Loyalität der Major Kira. Ein weiterer, unvergesslicher Cardassianer gibt sein Debüt, die Kusine von Michael Bay wird angefunkt und die Verbindung zu TNG…
 
Weihnachten ist zwar vorbei, doch ein Geschenk haben wir noch für euch – das Finale unseres Weihnachtsvierteilers. Vor einer Woche trafen wir am Vorabend unserer ersten DS9-Besprechung viele von euch in Zoom zu einer Mischung aus Launchparty und Jahresabschlussfeier. Das war einfach nur fantastisch und wir danken an dieser Stelle nochmals allen, di…
 
Zum Verdauen des Festtagsbratens haben sich Gerrit, Simon und Sebastian zu Füßen des prächtigen Weihnachtsbaums hingelegt. Auf den Rücken, alle Viere satt von sich gestreckt. Doch was erblicken sie da bei den hintersten, grünen Zweigen der Nordmanntanne? Da liegen ja noch zwei übersehene Geschenke, eines groß und das andere klein! Was mag da wohl d…
 
Trügerische Stille hängt über dem Podcast-Haus, denn es ist der erste Weihnachtsfeiertag und die Kinder lauern in ihren Zimmern bereits in aller Herrgottsfrühe darauf, endlich ihre Geschenke auspacken zu dürfen. Da klingelt das ersehnte Glöckchen, also ran an die Buletten! (Geschenkpapierfetzen fliegen.) Oh, wow! In diesem Jahr müssen Gerrit, Simon…
 
Frohe Weihnacht allüberall, natürlich auch im All! Für alle, die an den Feiertagen alleine sind. Oder eine unterhaltsame Auszeit brauchen. Oder die im traditionell podcastfaulen Januar nach Material lechzen. Für euch alle ereignet sich ein Weihnachtswunder: Das vierteilige TaD-Weihnachtsprogramm. Im ersten Teil blicken Simon und Sebastian unter ihr…
 
3. Januar 1993: Ein Westernstädtchen im All, ein spirituelles Volk am Beginn des Wiederaufbaus, die unfreundlichen Faschisten von Nebenan, ein widerwilliger Held mit Schmerz im Gepäck, ein Himmelstempel, in dem rätselhafte Wesen wohnen: Willkommen auf Deep Space Nine. Simon und Sebastian fangen endlich an, über ihre liebste Trek-Serie zu sprechen –…
 
21. Dezember 1992: Fortsetzung von letztem Dienstag. Nach einer gründlich misslungenen Undercover-Mission findet sich Jean im Keller des Gul Madred wieder. Dort soll er Geheimnisse ausplaudern, die er nicht kennt, und Lichter zählen, die es nur teilweise gibt. Diese TNG-Episode entstand in enger Zusammenarbeit mit Amnesty International und rückt da…
 
Heute in zehn Tagen startet endlich "Star Trek: Deep Space Nine" bei Trek am Dienstag. Nicht sonderlich insgeheim einer der Hauptgründe, weshalb Simon und Sebastian die lange TaD-Reise vor nunmehr viereinhalb Jahren antraten, denn die Serie am Rande des Wurmlochs liegt den beiden besonders am Herzen. Deswegen läuft schon seit dem 1. November der gr…
 
Zu einem adventlichen Late Night Talk zieht man sich am besten zurück in Professor Moriartys geheimen Unterschlupf, denn da gibt es Küchlein und Tee. (Oder auch Met und Bier.) Im Untergeschoss des Superschurken wartet bereits Ronny auf Simon und Sebastian – ein Trek-Fan, der gern gesehenes Gesicht in jedem Livestream ist und verlässlich lesenswerte…
 
14. Dezember 1992: Nach einer Hauruck-Aktion von Vize-Admirälin Nechayev werden Beverly, Jean und Worf zu Doppel-Null-Agentys ausgebildet. Gleichzeitig übernimmt der harte Hund Edward Jellico das Kommando der Enterprise – und plötzlich weht auf dem sonst so harmonisch-utopischen Schiff ein Wind, den Deanna, Bill & Co. gar nicht riechen möchten. Auß…
 
14. November 1992: Im Anflug auf Tyrus VIIA macht sich die Crew alberne Gedanken über Bärte und ist gereizt. Doch als Data seine drei kleinen Geschwister Huey, Dewey und Louie Exocomp kennenlernt, ist all das schnell vergessen. Während manche die Rechte und den Status der zu groß geratenen Naniten missachten, gibt unser Androide die teure Botschaft…
 
Zum fünften Mal lädt die Rückspultaste zum mittlerweile traditionellen 35-Jahres-Zurückblick. Jan, Christian und Sebastian blicken auf über 200 Popkultur-, Global- und Lokalmeldungen aus dem Jahr 1986, das vielen als ein Annus horribilis im Gedächtnis geblieben ist. Ja, die Challenger verunglückte. Ja, es gab einen fatalen Reaktorunfall in Tscherno…
 
7. November 1992: Die Enterprise-Crew hat Brückentag, hurra! (Nur nicht Jean, schließlich muss sich einer um alles kümmern.) Alexander, Deanna und Sheriff Worf machen einen Holo-Abstecher nach Deadwood, South Dakota. Doch von wegen Al Swearengen & Co. – die Drei begegnen klassischeren Hollywood-Western-Klischees und legen sich mit der Hollander-Gan…
 
Simon freute sich wie ein Schneekönig auf Star Trek: Picard, erwartete er doch ein amtliches Wiedersehen mit der Identifikationsfigur seiner Jugend. Die erste Staffel mochte jedoch nicht bei ihm zünden. „Nach Discovery schon die zweite neue Trek-Serie, die mich nicht abholen kann“, dachte sich Simon. „Was ist los mit mir? Bin ich etwa auf dem Weg, …
 
"Trek am Dienstag" haut die insgesamt 300. Sendung raus – das muss gefeiert werden! In der Holo-Parkanlage begegnet die sensationelle Susanne den feierlustigen Podcastern Simon und Sebastian. Mit einem Bier (oder drei) bewaffnet entfaltet sich ein Gespräch über frühe Trek-Erfahrungen, (mittel-)alte, seriöse Männer und Büro-Erlebnisse mit einem der …
 
2. November 1992: In der sechsten Staffel TNG kann der Transporter Menschen in Spulwurm-Form einsperren, Chefingenieure 75 Jahre lang konservieren – und, wie wir heute erfahren, erwachsene Kinder erschaffen. Bei einem irren Unfall verwandeln sich Jean, Keiko, Guinan und Ro in Dreikäsehoch-Versionen ihrer selbst. Während Beverly sich noch fragt, was…
 
26. Oktober 1992: Der unvermeidbare Q hatte in der fünften Staffel Sendepause, heute kehrt er zurück in einer Episode, die ein Fest ist für alle Hundefreundys. Amanda, ihres Zeichens Praktikantin auf der Enterprise, steht im Fokus des Allmächtigen. Während die junge Frau ihr Schicksal sortiert, hören Simon und Sebastian so manches Echo vergangener …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login