Peter Schiff öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
  continue reading
 
In diesem Podcast erfahrt ihr alles über Stars an Bord. Das sind besondere Event-Cruises mit großen Stars wie Peter Maffay oder David Garrett auf der Queen Mary 2. Oder "Fury in the Slaughterhouse" und der "Kelly Family" auf "Mein Schiff" von TUI Cruises. Aber auch besondere Kreuzfahrt-Events. Einzigartige Erlebnisse. Es gibt hier Interviews mit Stars, wir stellen euch die Schiffe, die Routen und besondere Tipps in den Häfen vor. Der Podcast für Passagiere oder solche, die es werden wollen. ...
  continue reading
 
Tanja und Peter sprechen über die Hintergründe von Star Trek und erörtern anhand von Belegen aus vielfältigem Filmmaterial aus dem Star Trek-Franchise Spezies und Technik und die zugrundeliegende Wissenschaft. Ihr findet uns bei Twitter: https://twitter.com/trekkiepedia und Mastodon: https://podcasts.social/@trekkiepedia Kontakt: trekkiepedia [at] goerbe.com RSS-Feed: https://trekkiepedia.podigee.io/feed/mp3 Episodengraphiken und Logo © Tanja von Trekkiepedia Fanart inspiriert durch Star Tre ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Dass Musikmachen bei Demenz den Abbauprozess im Gehirn verlangsamen kann, ist längst bekannt. Aber auch gesunde Ältere profitieren beispielsweise vom gemeinsamen Singen in einem Chor. Es tut Körper und Seele gut und ist ein wirksames Mittel gegen Einsamkeit. Gerade Seniorenchöre können hier eine gute Option sein.…
  continue reading
 
Johann Sebastian Bach gilt ihm als "Gipfel der europäischen Musikkultur": Pianist und Dirigent András Schiff liebt die Vollkommenheit dieser Musik. Am 20. Februar gastiert er mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden in der Münchener Isarphilharmonie. Klar, dass neben Mozart und Mendelssohn auch Bach auf dem Programm steht.…
  continue reading
 
Kein Vergleich, kein Ausgleich: Der Geiger Mikhail Pochekin spielt alle Partiten und Sonaten von Johann Sebastian Bach im Konzert. Ausschließlich. Warum er trotz intensiver Beschäftigung mit Bach mit Noten spielt und warum es hilfreich ist, wenn der Vater Geigenbauer ist.Von Julia Schölzel
  continue reading
 
Erich Wolfgang Korngolds Violinkonzert ist zwar hochvirtuos, aber auch sehr gesanglich. Die Geigerin Hilary Hahn spielt das Werk am 22. Februar in Nürnberg. Im BR-KLASSIK-Interview verrät sie unter anderem, was sie als Kind wirklich motiviert hat, Geige zu spielen, und warum sie sich heute auf Instagram beim Üben zuschauen lässt.…
  continue reading
 
Es gibt wenige Dirigenten, die in den letzten Jahren so regelmäßig Operngesamtaufnahmen auf den Markt gebracht haben wie der Franzose Hervé Niquet. Sein Name taucht häufig in Verbindung mit dem von ihm 1988 gegründeten Ensemble Le Concert Spirituel auf. Das ist auch bei einer aktuellen Novität im Bereich der französischen Barockoper der Fall: ?Médé…
  continue reading
 
Die Sparte Digitaltheater am Staatstheater Augsburg experimentiert schon länger mit Virtual Reality. Jetzt wurde Arnold Schönbergs Monodram "Erwartung" digital inszeniert und zu einem VR-Game entwickelt. Am 13. Februar feiert das Werk in dieser Version Weltpremiere in Wien.Von Ulrich Möller-Arnsberg
  continue reading
 
Barrie Kosky hat als Intendant der Komischen Oper in Berlin die jüdische Operetten-Tradition in den Fokus gerückt. In einem Gespräch hatte er vor ein paar Jahren gesagt, dass ihn die Gassenhauer, wie Johann Strauss' "Fledermaus" oder die "Lustige Witwe" nicht interessieren würden. Jetzt hat er aber an der Bayerischen Staatsoper die Fledermaus insze…
  continue reading
 
Schon weit vor den Kriegen in der Ukraine und in Gaza hatte Komponist Detlev Glanert sein Konzept für "Die Jüdin von Toledo" für die Semperoper fertiggestellt. Um so geisterhafter ist es, dass nun mit der Premiere die aktuellen Ereignisse die Oper quasi eingeholt haben.Von Peter Jungblut
  continue reading
 
In Berlin werden GEMA-Komponist*innen und -Textdichter*innen der deutschen Musikbranche für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Ein Grund, um mit dem Geschäftsführer der GEMA, mit dem Rechtsanwalt Tobias Holzmüller zu sprechen: über die Aufgaben der GEMA und eine jüngst veröffentlichte Studie, in der die Bedeutung von KI abgefragt wurde.…
  continue reading
 
Ein Schreckenstag für Europa: Am 24. Februar 2022 begann der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine. Seitdem ist für die Musiker:innen des Orchesters "Ukraina München" nichts mehr wie es war. Nun spielen sie ein Gedenkkonzert für die Kriegsopfer ? und wollen ein Zeichen für den Frieden setzen.Von Denise Maurer
  continue reading
 
Der Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Harald Lesch. "Leschs Kosmos" heißt seine Sendung im ZDF - in der er uns über toxische Männlichkeit und schwarze Löcher aufklärt, über Gefahren und Chancen von KI - und über vermüllte Ozeane und Killerpilze. Jetzt steht er jetzt zusammen mit dem Merlin Ensemble Wien auf der Bühne - unter anderem auch in…
  continue reading
 
"Die Stelle geht noch nicht, die musst du mehr üben." ? dieser Satz kommt vielen Musikerinnen und Musikern bekannt vor. Der Tubist Andreas Martin Hofmeir empfiehlt allerdings das Gegenteil: üben, was gut geht! Und er erklärt, was Pizzabacken damit zu tun hat ...Von Susanna Felix
  continue reading
 
"Stellen Sie sich vor, Sie wären einen Tag lang unsichtbar. Was würden Sie machen? Das ist die Dirigentin Katharina Müllner mal gefragt worden. Ihre Antwort. "Urlaub machen, weil ja dann alles gratis wäre." Eine in der Tat VERLOCKENDE Vorstellung. Urlaub hat Katharina Müllner zur Zeit nicht - und sie steht auch sehr sichtbar auf der Bühne. Sie prob…
  continue reading
 
Sir Andrew Davis, gerade 80 geworden, ist als Opern- und Konzertdirigent weit über England hinaus ein Star. Mit dem BBC Philharmonic hat Davis in Manchester nun ein zweites Strawinsky-Porträt eingespielt. Im Fokus diesmal: der Neoklassizist Igor Strawinsky.Von Fridemann Leipold
  continue reading
 
In seinem neuesten Werk rechnet der ungarische Komponist Peter Eötvös mit autoritären Politikern und einer verwahrlosten Gesellschaft ab. Die Parallelen zur gegenwärtigen Polarisierung auf deutschen Straßen sind unübersehbar. Die Botschaft ist eher grimmig als ironisch, das Ende düster.Von Peter Jungblut
  continue reading
 
An der Bayerischen Staatsoper wird Tschaikowskys romantische Gespenster-Oper nach Puschkin zu einer Innenaufnahme des Wahnsinns, bei der Russland vollkommen ausgeblendet wird. Das überzeugte nur Teile des Publikums, obgleich Dirigent Aziz Shokhakimov eine seelenvolle Deutung gelang.Von Peter Jungblut
  continue reading
 
Das Phänomen der Gaming Music schaut sich BR-KLASSIK seit ein paar Monaten genauer an: im Podcast "Levels & Soundtracks". Dazu gab es am 1. Februar ein Konzert ausschließlich mit Videogame-Musik im Münchner Funkhaus - gespielt vom Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung der Irin Eímear Noone.Von Philipp Potthast
  continue reading
 
Eine Frau liebt einen Mann. Der ist nicht abgeneigt, ihr sozial aber nicht ebenbürtig. Gut, dass es da eine Möglichkeit gibt, schnell Geld zu machen. Mit Glücksspiel und Zauberkarten. Leider muss dafür jemand sterben, der Strudel beginnt. Am Sonntag hat die Neuproduktion von Tschaikowskys "Pique Dame" in der Regie von Benedict Andrews Premiere an d…
  continue reading
 
Umbruch, Aufruhr, Erhebung - das ungefähr bedeutet das englische Wort "Upheaval", das die Cellistin Janne Fredens und der Pianist Sören Rastogi als Titel ihrer neuen CD gewählt haben. Es zielt vornehmlich auf die Entstehungszeit der eingespielten Werke im Umfeld des Ersten Weltkriegs. Das dänische Künstlerehepaar setzt sich seit Jahren für die viel…
  continue reading
 
Liebe braucht Geld wie das Feuer die Luft! Der mittellose, spielsüchtige Hermann will wie besessen den sozialen Aufstieg erzwingen - und die für ihn bisher unerreichbare Lisa besitzen. Eine geheimnisvolle Gräfin verrät ihm drei angeblich stets siegreiche Karten. Doch alles geht schief. Bei der Neuproduktion an der Bayerischen Staatsoper verkörpert …
  continue reading
 
Die Zeiten von Synthi-Gezupfe und nerdigen Kleinstgruppen sind längst vorbei. Die Musik zu Computerspielen ist sinfonisch-komplex und begeistert eine riesige Fangemeinde. Die irische Dirigentin und Komponistin Eímear Noone ist ein Star der Szene und jetzt in München.Von Laura Pickert
  continue reading
 
Den Titel für seine Lebenserinnerungen hat sich der Regisseur Jürgen Flimm bei einer Kantate von Johann Sebastian Bach "ausgeliehen", wie er selber sagte. In der ganzen Welt hat er 50 Jahre lang Theater und Musiktheater gemacht. Seine Memoiren musste er sich der schweren Erkrankung seiner letzten Lebensjahre abtrotzen. Jetzt sind sie erschienen - e…
  continue reading
 
Eine persönliche Masterclass mit Profi-Pianistin Sophie Pacini: Das war das Geschenk, das sich hinter dem 15. Türchen des BR-KLASSIK-Adventskalenders versteckte. Vor ein paar Tagen ging dieses Weihnachtsgeschenk für eine Hörerin im BR-Funkhaus in Erfüllung. Dort hat sie Sophie Pacini zu einer Klavierstunde getroffen.…
  continue reading
 
Wie übt man richtig? Der Frage gehen wir in unserer Reihe ?Üben wie die Profis? nach. Diesmal gibt die Pianistin Yulianna Avdeeva ein paar Tipps. Und sie sagt ganz klar: Auf keinen Fall einfach drauflos spielen. Die wichtigste Arbeit passiert nämlich, bevor man sich ans Instrument setzt.Von Susanna Felix
  continue reading
 
Harish Shankar ist in Malaysia geboren, hat indische Vorfahren und kam zum Studium kam er nach Deutschland. Er war Kapellmeister am Staatstheater Meiningen und ist zur Zeit Chordirektor am Theater Regensburg. In der nächsten Saison wechselt er ans als Generalmusikdirektor an das Landestheater Schleswig-Holstein in Flensburg. Wenn er nicht Musik mac…
  continue reading
 
Als die historische Aufführungspraxis Anfang der 1980er-Jahre noch in den Kinderschuhen steckte und Countertenöre auf der Opernbühne eher die Ausnahme bildeten, war er einer der ersten, der die von hoher Männerstimme gesungene Alte Musik wiederentdeckte: Jochen Kowalski. Heute feiert er seinen 70. Geburtstag.…
  continue reading
 
Die renommierte Barockgeigerin und Professorin der Juilliard School in New York Cynthia Roberts kommt nach Augsburg und gestaltet gemeinsam mit Christoph Hammer einen Konzertabend mit Violinsonaten von Wolfgang Amadeus Mozart. Alle Einnahmen kommen der Anschaffung eines Nachbaus des ursprünglich in Augsburg gebauten Reiseklaviers von Wolfgang Amade…
  continue reading
 
Sie ist die berühmte Künstleroper von Giacomo Puccini: "La Boh?me". Regisseur Markus Bartl zeigt sie in Passau betont kühl bis steril. Diese "Boh?me" ist vom Leben als solchem überfordert, nicht nur von der Liebe. Eine sehr zeitgemäße Deutung, findet BR-KLASSI- Kritiker Peter Jungblut.Von Peter Jungblut
  continue reading
 
Carl Zellers Tirol-Satire von 1891 nach einer französischen Vaudeville-Vorlage gelingt am Gärtnerplatztheater als so rasante wie unterhaltsame Folklore-Persiflage ganz in weiß-blau, nicht zuletzt wegen des in jeder Hinsicht mitreißenden Titelhelden. Er begeistert in dieser zeitgemäßen Fassung Männer wie Frauen.…
  continue reading
 
Patenschaften kann man für alles mögliche haben: Kinder, Tieren und eben auch ganze Orchester. So ist das auch für das Bayerische Landesjugendorchester und dem BRSO. Am 28. Januar kommt das BLJO mit seinen Patenmusikern vom BRSO in den Herkulessaal und spielt unter der Leitung von Sir Simon Rattle. Er sei zwar ein Star, aber fürchten müsse man sich…
  continue reading
 
Aigul Akhmetshina ist die neue Sensation auf den großen Opernbühnen. Jetzt ist sie in Bizets "Carmen" an der Metropolitan Opera in New York zu erleben. Im Interview spricht die Mezzosopranistin über sängerische Vorbilder und ihre Familie in der russischen Provinz.Von Michael Atzinger
  continue reading
 
Dirigent Howard Arman war Künstlerischer Leiter des BR-Chores von 2016 - 2022. Er gratuliert dem Bayerischen Rundfunk zum 75. Geburtstag mit einer Auswahl an unterschiedlichen, kleinen Geburtstagsständchen. Er erzählt von seinen Erfahrungen mit dem Bayerischer Rundfunk und warum Musik für unser Leben so wichtig ist.…
  continue reading
 
Mit ihrer Oper "Alice in Wonderland" hat sie der Zeitgenössischen Musik neue Wege aufgezeigt und ein breites Publikum begeistert. Jetzt bekommt die südkoreanische Komponistin Unsuk Chin, die seit fast 40 Jahren in Deutschland lebt, den Ernst von Siemens Musikpreis.Von Antonia Goldhammer
  continue reading
 
Mit fünf Jahren hat Erina Yashima als Kind von Profigeigerinnen mit dem Klavierspiel begonnen, in Rahmen einer Hochbegabtenklasse an der Musikhochschule mit 14 den ersten Dirigierunterricht erhalten. Und dafür hat sie sich dann auch beruflich entschieden. Drei Jahre hat Yashima Riccardo Muti assistiert, auch Dirigenten Esa-Pekka Salonen, Christoph …
  continue reading
 
Nicht nur mit der Entwicklung der Zwölfton-Musik schrieb Arnold Schönberg Musikgeschichte. Sein kompositorisches Schaffen ist so umfangreich wie vielfältig, und so kommt zum 150. Geburtstag des Komponisten das 500 Seiten starke Handbuch des "Metzler/Bärenreiter"-Verlags gerade recht.Von Robert Jungwirth
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung