Mkw öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Wer ist eigentlich alles "erziehungsberechtigt"? Und was tun, wenn alle etwas anderes für richtig halten? Kinder stehen nicht selten im Spannungsfeld zwischen den Eltern, zwischen Großeltern und Eltern, sowie zwischen Betreuungseinrichtung/Kita und Eltern. Wenn es gemäß eines afrikanischen Sprichwortes "ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind zu erzie…
 
Liebe Mütter. Ich möchte Euch ehren. Und Euch dazu einladen, Euch selbst zu feiern. Euch zu verbinden und einander wertzuschätzen für den wichtigsten Job der Welt. Hier der Link zu dem erwähnten Video: https://youtu.be/CQ73br-Lahw + Mehr von Anne findest Du auf achtsamkeit-und-familie.deVon mkw
 
Das Leben ist, wie es ist – und es kann uns immer wieder ganz schön durchrütteln. Große und kleine Themen, körperliche und emotionale Herausforderungen gehören zum Leben dazu. Berenice Boxler leitet eine „Bergmeditation“ an, um sich inmitten der „ganzen Katastrophe“ (Jon Kabat-Zinn) immer wieder mit Qualitäten von Stabilität, Ruhe und innerer Kraft…
 
Der vierjährige Levi überrascht seine Mutter beim Versteckspiel: „Ich bin's!“ Für seine Mutter wird das wie zu einer spirituellen Erfahrung. Wer ist mein Kind? Wer bin ich selbst? Was ist das „tiefere Ich-bin“? Kinder sind unser Alltag. Und sie öffnen uns Türen, um tiefer zu schauen. Sie sind (unsere) Gegenwart. Gegenwart aber ist „heiliger Boden“,…
 
Julia Grösch spricht mit Anne Hackenberger und Berenice Boxler über die Qualität der Geduld, über den Zusammenhang mit Vertrauen, wer hier mit wem eigentlich Geduld haben muss in der Familie und wie wichtig es ist, sich selbst und den Kindern Raum zu geben, sich im eigenen Tempo zu entfalten. + Mehr von Anne findest Du auf www.achtsamkeit-und-famil…
 
Der achtjährige Salman zuckt beim Fußball völlig aus und schlägt auf seinen Vater ein - der hatte sich kürzlich von seiner Familie getrennt. Ich gehe dazwischen und versuche dieses Mal den Wutausbruch von meinem Freund fernzuhalten und ihnen beiden diese Belastung zu ersparen.Crash-Test Achtsamkeit: Was tu ich mit einem verletzten Tiger? Und wie sc…
 
Berenice Boxler lebt und arbeitet als Achtsamkeitslehrerin in Luxemburg. In dieser Folge spricht sie mit den Lehrerinnen Betty, Josée, Tessy und Wendy aus einer Grundschule im Norden von Luxemburg über deren „Achtsame Schule“. Seit 2016 haben die Kinder dieser Schule die Möglichkeit, mit Yoga, Check-In und Check-Out, einem Schulparlament, der „Blum…
 
Trennungen sind immer schmerzhaft für alle Beteiligten. Wir können sie jedoch auch so gestalten, dass wir weniger Schaden anrichten und das, was für uns Familie bedeutet, neu definieren. Anne Hackenberger ist der Meinung, dass es neue Modelle braucht für Trennungsfamilien und das Frieden in der Welt mit dem Frieden in uns anfängt.…
 
Steve Heitzer und Berenice Boxler sprechen über Martin, der nicht in den Kindergarten gehen will (obwohl er schon an der Türschwelle steht) und einen „Neustart“ vorschlägt: Er will noch einmal zurück ins Auto und erneut zum Kindergarten gebracht werden. Dann geht es los, das Kopfkino: Ist das ein Trick? Ich habe keine Zeit dafür! Einfach ausprobier…
 
Kommt euch das bekannt vor? Wir Erwachsenen planen, organisieren, vergleichen und analysieren. Dann kommt das Kind und sagt geradeaus, was es sieht und wie es die Welt jetzt gerade wahrnimmt. Und das Erwachsenenhirn denkt „Ja, aber …“ – Es ist so lehrreich und wertvoll, die Kinder immer mal wieder zu fragen: „Wie ist das für dich?“, denn allzu oft …
 
Oft gehen wir uns als Mutter oder Vater im Alltag selbst verloren. Wir spüren uns kaum mehr und haben vielleicht das Gefühl, nur noch Service Mitarbeiter unserer Kinder zu sein. In diesem Podcast geht es darum, warum Anne Hackenberger beschlossen hat, im neuen Jahr die Frage: "Stimmt das für mich?" zu Ihren Leitstern zu machen und wie es gehen kann…
 
Gesehen werden und Verbindung ist es, was die Kinder zum Wachsen und Blühen brauchen. Aber es ist gar nicht so einfach, einander im Alltagstrubel und in den vielen kleinen und großen Reibereien des Lebens nicht zu verlieren. Berenice Boxler möchte mit dieser geführten Meditation dabei unterstützen, die Verbindung zum Kind zu stärken, auch wenn es g…
 
Lienhard Valentin spricht mit Nina Grimm über die Bedeutung einer Haltung, die mittlerweile zum Mainstream übergegangen ist und häufig eher als weiteres, nerviges und schlechtes Gewissen erzeugendes to-do im Nacken vieler Eltern sitzt; Selbstfürsorge! Warum sie dennoch vor allem für Mütter wichtig ist - und wie eine theoretisch gute Idee auch tatsä…
 
Berenice Boxler und Lienhard Valentin stellen einen neuen Online-Kurs vor, der bald im Arbor Online Center (https://www.arbor-online-center.de) zur Verfügung steht. „Folge deinem inneren Kompass“ möchte sowohl Einsteigern als auch bereits Praktizierenden eine Begleitung an die Hand geben, um im eigenen Tempo und Schritt für Schritt die achtsame Hal…
 
Was verbirgt sich eigentlich hinter dem Modell "Kreis der Sicherheit" und wofür steht er? Dieser Podcast startet einen Versuch der Annäherung und möchte aufzeigen, wie das Wissen um dieses Modell für unser Zusammenleben innerhalb der Familie eine Unterstützung sein könnte. Der Kreis bietet uns Eltern, durch ein vertiefendes Verständnis für die Bedü…
 
Kinder, Haushalt, und das Leben – wie kann man alles unter einen Hut kriegen, wenn die Geschwister sich regelmäßig streiten, die Wohnung sauber gehalten werden will, ab und zu Essen auf den Tisch stehen soll und die Waschmaschine ständig läuft? Christina Raftery und Berenice Boxler sprechen miteinander über die eigenen Ansprüche, die Vorgaben der L…
 
Steve Heitzer konstatiert: "Wer mag schon Störungen und Konflikte? Wir mögens lieber harmonisch und haben lieber unsere Ruhe. Und wenn wir müssen, machen wir Konflikte am liebsten schnell weg. Aber: In 20 Jahren mit Kindern waren es ausgerechnet die Konflikte mit und unter Kindern, aus denen ich am meisten lernen durfte." + Mehr über Steve und über…
 
Was in unseren Kindern in der sogenannten Trotzphase wirklich vor sich geht und wie wir sie gut darin begleiten können ohne selbst verrückt zu werden, darüber sprechen heute Anne Hackenberger und Lienhard Valentin. + Mehr von Anne findest Du auf achtsamkeit-und-familie.de + Mehr über Lienhard erfährst Du auf www.lienhard-valentin.de…
 
Es lohnt sich durchaus, Kinder mit der Natur oder einer natürlichen Umgebung vertraut zu machen. Diese Begegnung birgt viele Schätze in sich und erlaubt, auch uns Eltern, mit unseren Sinnen in Kontakt zu kommen, achtsame Momente zu erleben und uns auf eine neue Beziehungsebene mit unseren Kindern zu begeben. Ein Gespräch zwischen Julia Grösch und D…
 
Als Eltern befinden wir uns oft in einer Zereißprobe. Wir wollen ganz für unsere Kinder da sein und unserer Berufung folgen. Wie geht Selbstverwirklichung und Elternsein zusammen? Anne Hackenberger und Amira Trümner sprechen darüber wie es ist, ein Herz voller Sehnsucht zu haben und alle Hände voll zu tun.+ https://www.facebook.com/achtsamkeitundfa…
 
Dörte Westphal, Christina Raftery und Berenice Boxler greifen beim Thema „Mediennutzung in der Familie“ Studien, Statistiken und verschiedene Themenbereiche auf wie Schlaf, Schamgefühl und Einsamkeit – alles Bereiche, in denen die Nutzung der digitalen Medien einen zunehmenden Einfluss hat. Dabei geht es auch darum, dass ein Leben OHNE Medien weder…
 
„Ich heirate eine Familie“ - oder lebe auch nur mit den Kindern meines oder meiner Liebsten zusammen. „Irgendwie wächst das schon zusammen“, heißt es dann oft, nicht selten verbunden mit Enttäuschung, wenn es nicht so reibungslos klappt wie erhofft. Im Gespräch mit Christina Raftery zeigt Dörte Westphal Wege aus der Illusionsfalle und hin zu einem …
 
Dörte Westphal, Christina Raftery und Berenice Boxler erinnern sich an ihre eigene Kindheit und die Erfahrung des Mediums Fernsehen und später auch Computer. Wie war das „damals“ mit der eigenen Impulskontrolle, mit dem Serienschauen, mit den Freiheiten und Verboten – und wie spielen diese eigenen Erfahrungen nun eine Rolle als Mütter von „digital …
 
Berenice Boxler berichtet von ihrem eigenen Weg und ihrer Erfahrung mit Erziehungsratgebern. Sie erzählt von alten Mustern von „nicht genug“ sein und „noch mehr wissen müssen“, um es als Mutter „richtig“ zu machen und von ihrem Weg in die Achtsamkeit und wie sie heute beides verbindet: die Neugierde und die Inspiration, die sie nach wie vor in Büch…
 
„Scheinwelten“ und ihr ganz realer Einfluss auf das Familienleben: Christina Raftery, Dörte Westphal und Berenice Boxler greifen die Zuschrift einer Hörerin auf, in der es um Medien und die Nutzung durch die Kinder geht. Ob Smartphones, Fernsehen oder Computerspiele – die Jugendlichen von heute wachsen als „digital natives“ auf und müssen lernen (w…
 
„Bis ich Mutter wurde, konnte ich in der schönen Illusion leben, ein netter Mensch zu sein!“. Unsere Kinder sind besser als irgendwer in der Lage, uns aus dem Gleichgewicht zu bringen. Lienhard Valentin und Berenice Boxler sprechen darüber, wie wichtig es ist, in solchen Momenten mitfühlend mit sich selbst zu sein und was uns noch helfen kann... + …
 
Anne Hackeberger und Berenice Boxler sprechen über die Wichtigkeit, seinen eigenen Weg zu finden, als Mensch und als Mutter oder Vater. Sie tauschen sich aus über den Anspruch, es „richtig“ zu machen und über die Herausforderung, sich selbst im Vergleich mit anderen oder im Kreuzfeuer anderer Meinungen und Hinweise nicht zu verlieren. Jeder hat sei…
 
Kinder scheinen oft so ganz anders zu ticken als wir Erwachsene und manchmal treibt uns ihr Verhalten in den Wahnsinn. Mein Kind will nicht einschlafen, verschmäht Gemüse und hat einen Wutanfall nach dem anderen. Herbert Renz-Polster hilft uns, kindliches Verhalten besser zu verstehen und die Entwicklungsbedürfnisse unserer Kinder durch eine sicher…
 
Eltern zu sein ist ein großes Abenteuer, das von vielen Höhen und Tiefen begleitet wird. Eltern lassen sich von ihren Kindern verzaubern, wachsen mit ihnen und über sich selbst hinaus. Eltern erleben aber auch Schlafmangel, Stress und tiefe Abgründe. Die elterlichen Aufgaben liebevoll und gelassen zu erfüllen und sich selbst dabei nicht völlig zu v…
 
Wie wäre es, ein ähnlich wohlwollendes Mitgefühl mit uns selbst zu haben wie für eine Freundin oder einen Freund? Was passiert mit Schmerzen, die wir nicht "durchfühlen"? Wann kann ich im Alltag mit Kindern für mich selbst sorgen? Darüber und noch einiges mehr sprechen heute Anne Hackenberger und Lienhard Valentin. Mehr von Anne findest Du auf acht…
 
„First connect then correct“: Vor der „Korrektur“ kommt die Verbindung, wie Berenice Boxler in dieser Folge beschreibt. Erst in sicherem Rahmen können wir uns öffnen. Das gilt nicht nur für aufgewühlte Kinder, sondern auch alarmierte Eltern. Und so erfahren wir hier Wissenswertes über unser Gehirn im Ausnahmezustand und in Balance, achtsames „Merke…
 
Lernen in der Krise: Was sind die Herausforderungen des „Homeschoolings" – für Kinder, Eltern und Lehrkräfte und welche Chancen eröffnet die besondere Situation? Könnte sich bei aller Belastung sogar eine Alternative zum bisherigen System entwickeln? Und wo bleibt bei alledem die Freude am Lernen – und vor allem aneinander?Ein Gespräch mit Berenice…
 
Wie bleiben wir als Eltern so präsent, dass unsere Kindern ihren Bedürfnissen entsprechend aufwachsen können? Für Dörte Westphal ist die achtsame Familienbegleitung Leidenschaft und Lebensaufgabe. Im Interview mit Anne Hackenberger berichtet die Montessori-Pädagogin, Achtsamkeitslehrerin und vierfache Mutter aus ihrem eigenen (Patchwork-)Familienal…
 
Das Leben und Wachsen mit Kindern schafft neue, intensive Kontakte, dazu verstärkt und verändert es das bereits bestehende Umfeld. Wie können wir unsere Beziehungen gestalten, dass alle miteinander wachsen können? In dieser Folge bezeichnet Anne Hackenberger sie als „Übungsmatten des Lebens“, die vor allem etwas über uns und unsere Gefühle zeigen. …
 
Im Gespräch mit Lienhard Valentin widmet sich die Achtsamkeitslehrerin Berenice Boxler vor allem der Selbstfürsorge: Wie können wir uns selbst dabei unterstützen, authentisch zu sein? Wie finden wir zur echten Freude an und mit den Kindern, die die ganze Grundatmosphäre in der Familie verändern kann? Diese Folge zeigt wertvolle Wege, um mit uns und…
 
In der zweiten Folge unseres Podcasts geht es um das Vertrauen in den eigenen Weg und Freude an individueller Entwicklung – nicht nur als Geschenk für die Kinder, sondern an uns selbst. Mit Lienhard Valentin spricht die Achtsamkeitslehrerin und „Mit Kindern wachsen“-Autorin Julia Grösch über Konkurrenz zwischen Eltern, unerwartete Entdeckungschance…
 
Wir alle wollen bekanntlich das Beste für unsere Kinder. Aber was ist dieses „Beste“ und wie kann uns dieser Wunsch auch unter Druck setzen? Was ist das Spezielle am Elternsein, das uns im Positiven und Negativen so sehr durcheinander wirbeln kann? Brauchen wir auf unsere vielen Fragen wirklich Antworten oder reicht (erstmal) ein entspannter Umgang…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login