Lex Fridman öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Der intrinsify Gründer Mark Poppenborg ist ein Freund des intelligenten Konventionsbruchs. Neugierig hinterfragt er größere Zusammenhänge und sucht nach konkreten Schlussfolgerungen für seine Arbeit und sein Leben. MarkUp ist sein Wegbegleiter und gleichzeitig eine Inspirationsquelle für jeden Hörer, der wirksamer arbeiten und freier Leben möchte.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Ich habe Georgiy als den Lex Fridman der deutschen Podcast Szene bezeichnet. Er ist mit Platz 30 der deutschen Management-Charts vielleicht noch nicht der meistgehörte Podcast, doch die Vielfalt seiner Gäste, die Qualität und Tiefe der Gespräche, die unbedingte Neugier in seiner Moderation, das hat schon Gemeinsamkeiten mit der Nr. 1 der Technologi…
  continue reading
 
„Es wird sich ein Wettbewerb um den besseren Arbeitsplatz ergeben“, das ist die zentrale These von Stefan Dietz, der mit dem Buch ‚Glücksfall Fachkräftemangel‘ einen echten Akzent gesetzt hat. Was wir aktuell am Arbeitsmarkt sehen, ist nur das ‚Amuse-Bouche‘, ist sich der Mittelstandberater sicher. Er teilt in dieser Episode seine Erfahrungen aus d…
  continue reading
 
„Der Fachkräftemangel ist DAS Problem der nächsten 10 Jahre. Dann ist der Spuck vorbei.“ Steile These. Und nicht die einzige, die Michael Benz vertritt. Der Gründer der cleveren Recruiting-Lösung whyapply wirft mit seinem Kanal „HRs not dead“ nicht nur einen sarkastischen Blick auf die täglichen Albträume der HR-ler, er hat auch einige kluge Lösung…
  continue reading
 
Wer mich kennt, dürfte ahnen, dass ich wenig von einer grundsätzlichen 4-Tage-Woche halte. Dafür sind die Bedingungen in den Unternehmen viel zu unterschiedlich und vielseitig. Zunächst gilt es vor allem das Problem zu verstehen, für das die 4-Tage-Woche die Lösung sein könnte. Das heißt aber nicht, dass die 4-Tage-Woche deshalb nicht in manchen Fä…
  continue reading
 
Auf Marks Reise durch das Thema „Fachkräftemangel“, macht er in dieser Folge einen Ausflug ins „Handwerk“. Es ist ihm eine Freude, sich diesmal mit Florian Kuhn zu unterhalten, Gesellschafter und Geschäftsführer der Kuhn Elektro-Technik GmbH aus München. Er hat sich dem Fachkräftemangel-Thema nicht nur auf der mikroökonomischen Ebene genähert, sond…
  continue reading
 
Rainer Grill bildet den Anfang einer Serie zu Marks Erkenntnisreise rund um den Fachkräftemangel. Er ist der „Leiter Öffentlichkeitsarbeit“ bei Ziehl-Abegg, räumt aktuell aber mit seinem Team zahlreiche Preise für die unkonventionelle Recruitingstrategie ab, die u. a. auf TikTok stattfindet. In dem Gespräch arbeitet Mark die Grundlage des Erfolges …
  continue reading
 
Unkonventionell, willensstark und "Erklärbär" – das waren die Stärken, die ich angegeben habe, als mich Nina Mülhens danach fragte. Wie diese Stärken zustande kamen und was sie mit meiner Arbeit zu tun haben, darüber wollte sie mehr erfahren. Weil dieses Gespräch ihrer Vorbereitung auf eine Veröffentlichung auf LinkedIn diente, sonst jedoch nicht p…
  continue reading
 
In dieser Episode spreche ich mit Nina Mülhens über ihre Gründung, die DigitalSchoolStory, mit der sie und ihr Team das Bildungssystem bereichern und Schüler fit für ihre Zukunft machen. "Vom Medienkonsumenten zum Mediengestalter" ist das Motto. Außerdem unterhalten wir uns über die Herausforderungen unserer eigenen Erziehungsversuche. Der Partner …
  continue reading
 
Carlos Frischmuth, Managing Director bei dem Personaldienstleister Hays, wirft einen kritischen Blick auf die New Work Diskussion. Sein Buch "New Work Bullshit" ist Ausdruck dieser Haltung und ist Thema in dieser Episode. Außerdem sprechen Carlos und Mark über die Produktion des Buches sowie viele Facetten der Veränderungen in unserer Arbeitswelt.…
  continue reading
 
In meinem Buch "Wir führen anders" stolpern die meisten über die Aussage, dass man Mitarbeiter ignorieren muss, wenn man sie respektieren will. Die Hintergründe dazu schlüssele ich im Buch zwar ausführlich auf, doch es sind trotzdem viele Fragen offen geblieben. Einige davon hat mir meine Kollegin Elisabeth in einer neuen Episode meines Podcasts ge…
  continue reading
 
Anstatt meine Gäste zu "grillen", werde ich erneut von meiner Kollegin Elisabeth gegrillt. Als Sprachrohr der Leser meines Buchs, bohrt sie dort nach, wo andere locker lassen. In dieser Episode geht es um das Kapitel "Anonyme Mitarbeitererniedrigung", in dem ich aufzeige warum die gut gemeinten Versuche, Mitarbeiter systematisch zu befragen, zum Ve…
  continue reading
 
Anstatt meine Gäste zu "grillen", drehe ich den Spieß in dieser Folge um. Meine Kollegin Elisabeth hat Fragen von Lesern meines Buchs "Wir führen anders!" gesammelt und bohrt dort nach, wo sich andere oft nicht mehr trauen. Dabei geht es vor allem um das Project Oxygen von Google, das ich in meinem Buch stark kritisiere. Wenn Du Fragen für die näch…
  continue reading
 
Niemand hat mich rund um mein Herzensthema der Unternehmensführung und Organisationsentwicklung so geprägt wie mein Freund und Mentor Dr. Gerhard Wohland. Während seine Denkwerkzeuge bahnbrechend und unverzichtbar sind, ist er selbst quasi unbekannt – unerhört unbekannt. Und diejenigen, die ihn kennen, sind meist nur seinen Inhalten begegnet. Desha…
  continue reading
 
15.000 Teilnehmer lauschten 2019 in der Lanxess Arena gespannt Barack Obama. Eingeladen hatte ihn Greator (ehemals GedankenTanken). Das sagt schon einiges über den Gründer dieses Unternehmens, Stefan Frädrich. Stefan denkt groß und verbindet substanzielle Inhalte mit populärer Vermittlung auf eine beachtliche Art und Weise. Darüber und über die Wur…
  continue reading
 
Was passiert, wenn man das Management-System Holacracy mit aller Ernsthaftigkeit in der Praxis testet? Das wollte ich im Gespräch mit Clemens Weins herausfinden, denn der muss es wissen. Zudem haben wir die erste uns bekannte Crossover Episode durchgeführt. Nachdem wir im Detail über die Holacracy-Reise seines Arbeitgebers sprachen, wechselten wir …
  continue reading
 
In dieser Episode – dem einzigen öffentlichen Inhalt unseres work-X Festivals 2020 – bin ich mit einem engen Gleichgesinnten im Gespräch: Dr. Stefan Kaduk. Wir lassen uns von dem Festival-Programm durch die 7+1 Dimensionen unserer Arbeitswelt führen. Ein entspannter Radio-ähnlicher Plausch mit gelegentlicher Musik, ausgewählt von unserem Festival-L…
  continue reading
 
Vom Flüchtling zum Posterboy-Unternehmer – Ali Mahlodjis Geschichte ist berührend und inspirierend. Zudem erzählt er sie auf eine ansteckende Art und Weise. Ich wollte wissen, ob dahinter ein Kalkül der Inszenierung steckt. Heraus kamen Antworten auf Fragen, die ich mir vorher nicht gestellt hatte. Und Ali sagte nach der Aufnahme, dass er sonst nur…
  continue reading
 
Manch ein Unternehmen braucht Jahre, um ein Mindestmaß an öffentlicher Sichtbarkeit zu gewinnen. Viele Selbstständige ringen Monate lang damit, ihren ersten Blogartikel zu veröffentlichen. Und dann gibt es Florian Hommeyer. Der hat 2019 angefangen nützliche Tipps, rund um das Thema Storytelling zu teilen und wurde nur wenige Monate später von natio…
  continue reading
 
Die Europäische Zentralbank hat ein Arbeitspapier für eine digitale Währung veröffentlicht. Ist das Chance oder Bedrohung? Was sagt ein Bitcoin-Experte zu der Entwicklung eines Systems, das nun Interesse bei denen gewinnt von denen es sich eigentlich distanzieren will? Wie kannst Du persönlich in Bitcoin einsteigen und worauf solltest Du achten? In…
  continue reading
 
Geld regiert die Welt. Das schmeckt nicht jedem, scheint aber zu stimmen. Und wenn es stimmt, sollte dann nicht dieses wichtigste aller Kommunikationsmedien möglichst neutral und dezentral geführt werden. Ist Bitcoin die Antwort auf diese Frage?
  continue reading
 
In dieser zweiten Episode mit dem Ökonom, Bankeninsider und Bestseller-Autor Dr. Markus Krall unterhalten wir uns unter anderem über den sehr sensiblen Aspekt unserer Freiheitserosion, über den viele sich schon gar nicht mehr trauen zu sprechen: die erodierende Meinungsfreiheit. »Geht man heute in den Dissens, wird man direkt in die rechte Ecke ges…
  continue reading
 
Wer Freiheit will, muss auch an Wachstum glauben. Finanzspekulation ist moralisch anständig. Die europäische Grundidee wurde verraten und ist inzwischen nur noch eine der sozialistischen Bürokratie. Reicht noch nicht an Provokation? Dann hör’ mal in die neuste Episode der work-X Show rein. In dieser Episode steckt genug Zündstoff für viele abendfül…
  continue reading
 
Der Aktienmarkt ist für Novizen voller Mysterien. Optionen und Optionsscheine gehörten für mich lange zu einem unerreichbaren und auch nicht erstrebenswerten Anlageprodukt. Genau deshalb habe ich mir welche gekauft. Ich wollte nicht hinter den verschlossenen Türen irgendwelcher Eingeweihten stehen bleiben. Ich habe also investiert, um durchs Scheit…
  continue reading
 
Als weitere Vorbereitung auf einen möglichen Crash wollte ich mehr über das Thema Optionen erfahren und deshalb mit dem Optionshändler Jens Rabe sprechen. Der sieht die Welt aber alles andere als schwarz und bringt eine neue Perspektive in die Show. In diesem ersten von zwei Teilen sprechen wir zunächst über Optionen im Allgemeinen und dann u.a. üb…
  continue reading
 
Da ich selbst an meine Grenzen gerate, brauche ich Unterstützung. Der 4-fache Bestseller-Autor Marc Friedrich hilft mir in dieser Episode zu verstehen, wie man sich auf einen epochalen Wirtschaftscrash vorbereiten kann. Dabei sprechen wir über seine Vorhersage des Crash-Verlaufs sowie über die Möglichkeiten, als Individuum darauf zu reagieren.…
  continue reading
 
Schlaue Ökonomen sagen den größten Crash aller Zeiten voraus. Was ist dran an diesen Schreckensszenarien und was kann ich tun, um mich auf den Worst Case vorzubereiten? Diese Fragen treiben mich aktuell stark um und sind Teil dieser neuen Episode der work-X Show.
  continue reading
 
Weil wir Deutschen nicht zwischen Spekulation und Investition unterscheiden, berauben wir uns selbst einer einfachen sowie vergleichsweise sicheren Möglichkeit des Vermögensaufbaus und verlassen uns stattdessen auf eine zunehmend unsichere staatliche Rente oder windige Fondssparpläne. Wie es anders geht, erkläre ich dir in dieser Episode.…
  continue reading
 
Du weißt, dass du es solltest, aber du hast einfach keine Lust, dich mit deiner Altersvorsorge auseinanderzusetzen. Kenn ich nur zu gut. Deshalb musst du dich selbst überlisten. Wie, darum geht es in dieser Episode innerhalb des ersten Schwerpunkt-Themas "Geld & Finanzen".
  continue reading
 
Wie erkenne ich schädliche Muster? Wie löse ich unterbewusste Blockaden? Warum sollte man keinen Rat geben? Ist Lean Startup oder der Glaube an die Idee besser? Welche Tools helfen in virtuellen Teams? Woher weiß ich, ob eine neue Technologie für mich relevant ist? Was mache ich in einer Rezession? Diese Fragen wollte ich loswerden, weil sie mich g…
  continue reading
 
Ich mache mich fit für die Zukunft meiner Arbeit und lade dich ein, mit dabei zu sein. Wir hinterfragen gemeinsam Konventionen entlang von 7 Dimensionen, die für den Erfolg in unserer Arbeitswelt relevant sind. In dieser ersten Episode vor der offiziellen Launch-Episode erkläre ich dir kurz, was dich in der work-X Show erwartet und was mich dazu ge…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung