Kais Spielekiste öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Das Format „30 Tage, 30 Spiele“ kehrt unter neuem Namen zurück. Mit dem neuen Namen einhergehend kehrt auch das Spieletagebuch zurück. Diesmal in Podcastform. Und wie es für das Spieletagebuch üblich war, können (vor allem Early Access)-Titel mehrmals besucht werden. Bei den heutigen beiden Spielen reicht aber ein einmaliger Blick. Schließlich weiß…
 
Zum krönenden Abschluß der 30 Tage, nehme ich euch heute auf mittelalterliche Schlachtfelder mit. Quasi Medieval Battlefield, nur das der Titel Chivalry 2 heißt. Das ganze kommt von einem kleinen Team, ist kein AAA-Titel und durch seine Thematik auch recht nieschig. Passt eigentlich gut zu diesem kleinen Podcast und hiermit möchte ich nochmal danke…
 
„Soll ich, soll ich nicht? Lohnt es sich, oder nicht?“ Kennt ihr das? Ihr grübelt ob ihr Spiel XY im Sale nun kaufen sollt oder nicht? Ein weitere Titel auf dem Stapel der Schande? Erneutes rausgeschmissenes Geld oder doch ein Spiel welches euch stundenlang unterhält? Kai erging es mit Sniper Ghost Warrior Contracts genau so. Wie der Scharfschützen…
 
Im Jahr 2010 erschien mit Alan Wake ein Titel, dem damals, trotz guter Wertungen, der Erfolg verwehrt blieb. Über die vielen Jahre hinweg, hat sich das Spiel aber einen Ruf als Klassiker des Horror-Genres erarbeitet. Einen Klassiker, den man gespielt haben sollte. Dank Alan Wake Remastered kann man dies nun ohne weitere Probleme nachholen. Wie gut …
 
Hin und wieder verdreht man Sachen im Kopf. Erscheinungstermine zum Beispiel. So erschien im letzten Jahr das Spiel Die Schlümpfe – Mission Blattpest und kurz danach das an Tag 1 vorgestellte Marsupilami Hoobadventure. Trotz dieser kleinen Verwechslung ändert es nichts an der Tatsache, dass beide Spiele total schlumpfig sind. Und weil es Kai im Pod…
 
Ja, es gibt mit The Ascent einen weiteren Rückkehrer. Den letzten, versprochen. Grund dafür ist der Coop-Modus, denn er endlich mal antesten konnte. Auf der Playstation. Und aus eben diesem Wort, „Playstation“, lässt sich ein herrliches Trinkspiel machen. Verwirrt? Nach der Folge wisst ihr hoffentlich mehr. Vom Coop-Modus und eurem nächsten Silvest…
 
Mit Hot Wheels Unleashed gibt es heute mal einen Titel, von dem es bereits eine allumfassende Review-Folge gibt. Aber seid dem Release im letzten Jahr hat sich einiges am Spiel getan und das war für Kai Grund genug sich für euch nochmal vor’s Mikro zu setzen. Ob der Titel immer noch eine 7 von 10 ist, oder es eine Aufwertung gibt, erfahrt ihr in di…
 
Kennt ihr noch die Epyx-Spiele von damals? Nein, das ist kein Schreibfehler, die Rede ist nicht von Epic, sondern wirklich von Epyx. Summer Games, Winter Games, World Games und natürlich California Games. In eine ähnliche Kerbe schlägt Our Summer Sports auf der Nintendo Switch, da auch dieses Spiel dazu einlädt, seine Freunde vor der heimischen Kon…
 
„Ach du Sch*****! Mal wieder schön daneben gegriffen.“ Das war einer der ersten Gedanken beim Anspielen von Darker Skies. „Boah! Diesen Käse halte ich keine 10 Minuten durch.“, war einer der nachfolgenden Gedanken, als man mit Steuerung und Spielsystem vertraut gemacht worden war. Doch nach 3,5 Stunden flimmerte der Abspann. Und nun? Nun, das Krieg…
 
An zwei Tagen über zwei sehr redelustige Rollenspiele zu sprechen war Kai zu viel des Guten. Deswegen gab es gestern NICHT Disco Elysium, heute dafür aber Vampire: The Masquerade – Swansong. Und einen Spoiler gibt es für diese Folge schonmal vorweg: Wenn diese Folge eine Review-Folge wäre, dann würde Swansong ähnlich gut abschneiden wie Exo One ode…
 
Eigentlich sollte es hier und heute über Disco Elysium – The Final Cut gehen. Mehrere Spiel-des-Jahres-Awards sprechen hier eine mehr als deutliche Sprache. Scheinbar ist dies aber eine Sprache, die Kai nicht versteht und so verbrachte er lieber eine schöne Stunde in A Memoir Blue, welches im Gegensatz zu Disco Elysium komplett ohne Sprachausgabe a…
 
Habt ihr den Film World War Z gesehen? Ja? Gut, dann habt ihr ja in etwa eine Vorstellung von den Zombies in „Zurück für Blut“. Nein? Dann verabschiedet euch von der Vorstellung, dass Zombies langsam sind und ihr hier in aller Ruhe schleichen und nebenbei Taktiken ausbaldowern könnt. In Back 4 Blood ist immer Action, immer Hektik, immer Stress. Das…
 
Die Motorradrennspiele von Milestone kränkeln immer an ein paar Sachen. KI, Fahrverhalten, Präsentation. Alles so Mittelmaß. Und Jahr für Jahr präsentieren sie geneigten MotoGP-Fans fast immer das gleiche Spiel, nur eben mit aktuellen Daten (hallo FIFA-Fans). Das sie aber auch mal was neues in Petto haben, zeigten sie dieses Jahr mit MotoGP 22 und …
 
Es gibt Themen, die schneidet man am Besten nicht an. Schon gar nicht in Videospielen. Selbstmord ist so ein Thema. Da kann man fast nur ins Fettnäpfchen treten. The Suicide of Rachel Foster versucht es trotzdem und verpackt eine tragische Geschichte in einen Mystery-Thriller. Wie gut der Titel dabei abschneidet, erzählt euch Kai in dieser Folge. V…
 
Habt ihr auch manchmal Titel, von denen ihr sagt „Das war damals geil!“? Einer dieser Titel ist Motocross Madness aus dem Jahr 1998. Es machte damals unfassbar viel Spaß einfach nur mit dem Bike durch die großen Gebiete zu düsen und die unpassierbar scheinenden Levelabgrenzungen nach oben zu fahren. Mit einem lauten Knall wurden dann Fahrer und Mot…
 
Als der PC neu ins Haus kam (Anno 1996) war Transport Tycoon einer der Titel, der auch Jahre später von Kai noch gerne gespielt wurde. Industriegigant, Railway Empire und wie sie alle hießen, konnten dem großen Klassiker von Chris Sawyer nie das Wasser reichen (selbst Locomotion nicht). Transport Fever 2 vom Schweizer Studio Urban Games schickt sic…
 
Als Fan des Adventures Blade Runner von den Westwood Studios und dem kompletten Blade-Runner-Universum an sich, drückte Beyond a Steel Sky, ein Adventure mit Cyberpunkthematik, bei Kai genau die richtigen Knöpfe. Ob man das neue Abenteuer von Foster und Joey auch ohne Vorwissen aus Beneath a Steel Sky genießen kann, hört ihr in der Folge. Viel Spaß…
 
Wie schon an Tag 12 mit Encodya, so ist auch Chorus ein Spiel welches Kai nicht spielen wollte. Doch der Gamepass macht schwach und so fand der Titel doch seinen Weg auf die Konsole. Der Weltraumshooter aus Deutschland macht an vielen Stellen einiges richtig. Doch wo Licht ist, da ist auch Schatten so macht Chorus auch einige Dinge falsch. Das und …
 
Die Nintendo Wii war eine Konsole, die wollte jeder haben. Oder jeder zumindest mal ausprobieren. Denn das beiliegende Spiel Wii Sports war ein großer Spaß und begeistere alle Altersklassen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene und sogar Oma und Opa wollten am Fernseher Bowling spielen oder ein paar Golfbälle schlagen. Warum der Nachfolger Nintendo Swit…
 
„Kauf ich nicht!“ Das war die Meinung die Kai von Encodya hatte. Doch die Liebe zu Blade Runner haben ihn dann doch zu dem Cyberpunk-Adventure aus Deutschland gebracht. Als kleines Mädchen Tina und Roboter Sam begab er sich nach anfänglicher Skepsis ins wunderschön anzuschauende Neo Berlin. Warum die fehlende deutsche Sprachausgabe am Ende doch nic…
 
Es gibt bei Settings von Videospielen immer eine sichere Bank. Anthropomorphe Tiere. Also Tiere, die uns Menschen ähneln. Diese sprechenden auf 2 Beinen laufenden und meist auch Kleidung tragenden Wesen machen halt immer erstmal Lust auf das Spieleuniversum, welches wir auch mit hoffnungsvollem Blick betreten. Das Metroidvania F.I.S.T. – Forged In …
 
Rennspiele machen Spaß, wenn 2 Dinge stimmen. Das Fahrgefühl und die Emotionen. Letztere sind schwer vermittelbar, wenn man nur im Kreis fährt, aber denkt einfach an den BMW-Slogan „Aus Freude am Fahren.“ Freude. Emotion. GRID Legends geht beim Thema Emotionen noch ein Stück weiter und präsentiert euch mehrere davon in einer durch Schauspieler unte…
 
Heute gibt’s Fratzengeballer. Jugendtauglich, da auf der Packung ein USK12-Siegel prangt. Quasi ein spielbarer Spencer-Hill-Film, obwohl das eigentliche Setting von Streets of Rage 4 düsterer ist als genannte Filme. Dunkle Gassen, verlassene U-Bahn-Stationen, ja… die Straßen der Wut sehen nicht gerade einladend aus. Ob sich der Streifzug lohnt, klä…
 
Die GTA-Trilogie hat als Definitive Edition viel Prügel einstecken müssen. Zu Recht, zumindest zum Release. Denn was da abgeliefert wurde hatte weder die Beschreibung „Definitive Edition“ noch den Namen Grand Theft Auto verdient. Mittlerweile und jede Menge Patches später ist das alles nicht nur ordentlich spielbar, sondern auch eine Empfehlung für…
 
„Na das sieht ja ganz ansprechend aus und ist auch noch von den Abzû-Machern?“ So oder so ähnlich war wohl der Gedanke den Kai hatte, als er The Pathless gesehen hatte. Gleichzeitig mit einem „Das kann nur gut sein“-Gedanken. Als Jägerin, bewaffnet mit Pfeil und Bogen und unterstützt von einem Adler (nicht wie Kai im Podcast immer fälschlicherweise…
 
Wenn man nichts von einem Spiel erwartet, dann kann man (fast) nur positiv überrascht werden oder? So erging es jedenfalls Kai, als er ohne großes Vorwissen Ghostwire Tokyo in seine Playstation 5 schob. Das er dann erlebte, erzählt er euch in der heutigen Folge. Viel Spaß damit Der Beitrag 30 Tage, 30 Spiele – Tag 6: Ghostwire Tokyo erschien zuerst…
 
Hin und wieder sollte man einen Neuanfang wagen. Oder einer Serie eine weitere Chance geben. Oder beides. Mit Sackboy – A Big Adventure dreht Sony die hauseigene Marke Little Big Planet zwar nicht auf Neuanfang zurück, bringt aber eben keinen 4. Teil heraus. Ob die Entscheidung richtig war, oder ob Kai doch ein paar Kritikpunkte hat, hört ihr in de…
 
Das Studio Arkane ist bekannt für seine Spiele, die alle in Egoperspektive spielen, immer ein tolles Setting bzw. eine tolle Welt bieten, in denen der brachiale Weg aber meist nicht der effektivste ist. Mit Deathloop drehen sie den Spieß, glücklicherweise, nur an einer Stelle um. Denn auch in Deathloop findet ihr illustre Charaktere in einer spanne…
 
Weiter geht die Zeitreise. Nachdem wir mit Oddworld Soulstorm und dessen Urvater in das Jahr 1998 gesprungen sind, springen wir heute für Diablo 2 „nur“ in das Jahr 2000. Das Original werden heutzutage, wegen der stark gealterten Optik, wohl nur noch beinharte Fans spielen. Alle anderen, die sich an dem Klassiker erfreuen wollen spielen einfach die…
 
Früher war alles besser? Stimmt nicht wirklich, aber früher gab es Genres die heutzutage fast tot sind. Eines dieser Genres sind Cinematic-Plattformer. Oddworld Soulstorm zeigt, dass es in dem Genre zwar nicht viel Neues gibt, aber schließlich ist der Titel auch ein „Quasi-Remake“. Das Altbewährtes zusammen mit aktueller Grafik trotzdem noch fetzt,…
 
Seid ihr von einem Spiel, auch wenn ich euch darauf gefreut habt, schon mal richtig überrascht worden? Also positiv? Kai erging es so mit Marsupilami Hoobadventure und damit ist der Titel auch ein nahezu perfekter Einstieg in die verbleibenden 29 Folgen. Viel Spaß damit Der Beitrag 30 Tage, 30 Spiele – Tag 1: Marsupilami Hoobadventure erschien zuer…
 
Ich möchte mit euch allen einen weiteren Geburtstag des Podcasts feiern. Nicht mit einer einzelnen Folge bzw. Episode, sondern wir feiern einfach mal einen ganzen Monat lang. Morgen geht’s los. Danke für’s dabei bleiben und unterstützen. Der Beitrag 30 Tage, 30 Spiele – Tag 0: Erklärung erschien zuerst auf Kais Spielekiste.…
 
Kai wollte mal wieder über was anderes reden als Videospiele. Da er sehr aber nun mal sehr gerne spielt, sind es Brettspiele geworden. Damit er nicht alleine labern muss, hat er sich in Form von Annett noch Unterstützung vor’s Mikro geholt. Zusammen stellen die Beiden euch folgende Brett- und Kartenspiele vor: Jabbas Palast, Der Kartograph, Dungeon…
 
Wenn ihr denkt hier passiert nix mehr, kommt von irgendwo ne Review her. Neben der Idee einer weiteren Singleplayer-Episode, wie schon bei Level 28 geschehen, stand auch ein eher persönlicheres Spiel für Folge 50 auf Kais Wunschzettel. Da daraus vorerst nichts wird, hat er sich, auch da in 2 Tagen durchgespielt, für das Katzenabenteuer Stray entsch…
 
„Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.“ Dieser schlaue Spruch stammt von Konfuzius und könnte glatt auf einem Glückskeks stehen. In Drizzlepath Deja Vu stolpert ihr nicht über Maulwurfshügel, jedoch über haufenweise Lebensweisheiten. Diese prasseln jedoch in einer solchen Geschwindigkeit auf euch ein, dass der Walking…
 
Kai ist heute im Solomodus unterwegs und präsentiert euch statt einer herkömmlichen Review gleich mal 5 Titel für die Playstation 5 und diese eben nicht als Review, sondern in Form eines normales Podcasts, nur heute eben mal ausnahmsweise ohne Jörg. Wir hoffen ihr habt trotz allem Spaß damit und es bleibt angenehm hörbar. Danke fürs dabei und dranb…
 
Jörg und Kai haben sich mal wieder getroffen um über ihr liebstes Hobby zu plaudern. Völlig zwanglos und ohne Thema. Besprochen werden unter anderem Monster Jam Steel Titans 2, Warhammer Chaosbane, Key We, Team Sonic Racing, Watch Dogs Legion und viele andere. Ihr seht, nicht viel neues, dafür sicher nicht minder interessant. Zum Abschluss gibt es …
 
Manchmal überrascht und oder fasziniert ein Spiel nicht wegen seiner ausgefeilten Spielmechanik, sondern schlicht und einfach nur mit seiner Präsentation. Das JRPG Voice of Cards – The Isle Dragon Roars, dem ersten Teil einer geplanten Voice of Cards-Trilogie, ist eines dieser Spiele. Spielmechanisch ist hier alles beim alten und nichts wirklich ne…
 
Spielt ihr hin und wieder auch gerne mal auf Smartphone und/oder Tablet? Nun ich schon und so durchstöbere ich hin und wieder die dortigen digitalen Marktplätze. Ich stieß auf Grand Mountain Adventure, was mich spontan an Ski or die erinnerte. Und wer von euch den genannten Wintersportklassiker kennt und bei dessen Nennung genauso nostalgische Gefü…
 
Es gibt Titel die will man eigentlich mit anderen Leuten zusammen spielen. Serious Sam zum Beispiel oder die Spiele der Borderlands-Reihe. Wegen letzterem gibt es überhaupt diese Liste und auch die vorhergehende Top 10 der besten Couch-Coop-Spiele, ist aus diesem Grund entstanden. Hier und heute präsentiert euch Kai aber die seiner Meinung nachbest…
 
Eine Seefahrt ist angeblich lustig und schön. Letzteres mag ja vielleicht auf FAR: Changing Tides zu treffen, lustig ist sie in dem Spiel des züricher Entwicklers Okomotive jedoch nicht. Wobei das nicht heißen soll, dass der Titel keinen Spaß macht, aber es geht um eine melancholische und meditative Reise durch eine überflutete Welt. Wie gut das zw…
 
Was macht mehr Spaß als Videospiele spielen? Videospiele zusammen spielen. Und was macht noch mehr Spaß als „nur“ zusammen zu spielen? Zusammen auf der Couch spielen. Dem gegenüber nicht nur ein „eh“ entgegenrufen, sondern ihm oder ihr auch noch mit dem Ellenbogen in die Seite knuffen. Aus diesem Grund präsentiert euch Kai die Top 10 der seiner Mei…
 
Habt ihr euch auch schon mal unter einem Spiel etwas ganz anderes vorgestellt, nur weil ihr den Namen gehört habt, bzw. die vorherigen Spiele des Entwicklers kennt? So erging es Kai bei Chernobylite, denn er vermutete einfach nur einen Stalker- oder Metro-Exodus-Klon. Aber das merkwürdige „-lite“ im Namen des Spiels kommt, ja vielleicht auch nicht …
 
Es ist mal wieder klar. Kaum ist die Folge fertig und alles aufgenommen, kommt eine Info herein, die anders ist, als im Podcast behauptet. Aber so ist es auch besser, denn sonst wäre alles ganz schlimm. Beziehungsweise schlimmer. Nun ist es nicht mehr ganz so schlimm, denn das Spiel um was es heute geht, Apsulov – End of Gods, ist ab 16 Jahren frei…
 
Es wird wieder gewalkt. Diesmal wirklich und nicht wie in der letzten Review, nur so ähnlich. In Paradise Lost erkundet ihr einen alten Nazi-Bunker, und ja, man kann es ruhig so sagen wie es ist. Denn auch hier in Deutschland wird uns alles gezeigt und so muss man nicht um die dunkelste Stunde der deutschen Geschichte herumreden. Also rein da, und …
 
Stellt euch vor ihr steuert ein Ufo. Jetzt stellt euch vor das Ufo steuert sich wie ein Segelflugzeug. Ihr könnt gen Himmel fliegen, werden dabei aber immer langsamer. Fliegt ihr nach unten, nehmt ihr an Geschwindigkeit zu und könnt auch mir nichts dir nichts die Schallmauer durchbrechen. Gerade diese schnellen Flugmanöver machen wirklich Spaß. Abe…
 
Achtung, heute wird es explizit. Im Sinne von „explicit content“ und das obwohl sich der heutige Test um Tales of Arise dreht und das hat ein grünes USK-Siegel auf der Verpackung. Aber so oft wie in dieser Folge hat Kai wohl noch nie geschimpft und geflucht. Kein gutes Omen für ein Spiel auf welches er von vornherein richtig Bock hatte. Ob sich dan…
 
Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen. So oder so ähnlich könnte das heutige Motto lauten, denn nachdem Kai bereits in Reviewfolge #20 im Arx Vaporum, ein düsterer Steampunk-Turm, unterwegs war, geht er heute wieder hinein. Schließlich wollte er sich das Thema für Folge 40 aufheben und die bekommt ihr ja jetzt. Vaporum Lockdown …
 
Entwickler Image & Form Games wagt mit The Gunk einen Sprung ins Ungewisse und verzichtet erstmals auf seine starke Marke Steamworld. Dafür setzte man zum einen erstmals auf die Unreal-Engine und zum anderen auf ein anderes starkes Zugpferd, namentlich Gamepass, denn dort ist The Gunk seit Tag eins mit drin. Ob The Gunk einen Blick wert sein könnte…
 
Sie sind wieder da! Also zum einen Jörg & Kai ZUSAMMEN in einem Podcast und zum anderen die 3 Stunden Laufzeit. Denn die beiden beenden endlich die letzte Folge und küren ihre Spiele des Jahres 2020 und da seit dem wieder ein Jahr rum ist (Überraschung) gibt’s die Spiele des Jahres 2021 gleich noch obendrauf. Jörg war zudem fleißig und hat den Podc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login