Friedrich Ebert Stiftung öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Willkommen auf dem Podcast-Kanal der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES). Viel Spaß beim Anhören. Über uns: Wir setzen uns für eine freie und solidarische Gesellschaft, eine lebendige und starke Demokratie, für gute Arbeit und für einen vorsorgenden Sozialstaat sowie internationale Verantwortung ein. www.fes.de/podcast
 
D
Dennis Eighteen Podcast

1
Dennis Eighteen Podcast

Kreativität-Kommunikation-Haltung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Im Zentrum des Podcasts stehen die Themen Kommunikation, Kreativität und Haltung. Früher hieß der Podcast D18-Foto. Jetzt heißt er wie ich. :-) Die Fotografie wird auch weiterhin ihren festen Platz in meinem Podcast haben. Keine Sorge. Aber der Themenfecher wird breiter. In diesem Podcast rede ich mit Kreativen Geistern, Träumer_innen, Planer_innen und all denen die die Welt besser (und aufregender machen wollen). Meine Bücher findest du hier: Das erste deutschprachige Toycamerabuch ist jetz ...
 
Loading …
show series
 
Obwohl es uns im Alltag häufig nicht bewusst ist, werden viele Bereiche unseres Lebens durch den Einfluss wissenschaftlicher Daten geformt. In ihrem Buch „Unsichtbare Frauen“ legt Caroline Criado-Perez die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Erhebung und Interpretation solcher Daten offen. Diese werden bis heute hauptsächlich von Männern u…
 
"Sofortprogramm für die Mobilitätswende": Stefan Heimlich, Vorsitzender des Auto Club Europa und Mitglied der AG Verkehr & Mobilität, präsentiert Empfehlungen aus dem Impulspapier des Managerkreises zu Mobilitätswende. Im Blickpunkt stehen vor allem die individuelle Mobilität, der Umweltverbund und die Rolle der Kommunen. Er plädiert für einen schn…
 
Die Olympischen Spiele in Tokio im Sommer 2021 sollten die ersten geschlechtergerechten Spiele sein. Mit einem weiblichen Anteil von fast der Hälfte der Aktiven hat das gut funktioniert. Doch Diskussionen kamen dort auf, wo es über diese Zweiteilung Mann/Frau hinausging. Über die geschlechtergerechten Olympischen Spiele, sexistische Bekleidungsrege…
 
Höchstpreise für Diesel, Negativzinsen: die aktuelle Finanzentwicklung ist spürbar in unser aller Alltag angekommen. Dr. Gertrud Traud, Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen, ist sich sicher, dass der Durchschnitt der Inflation der letzten 20 Jahre von 1,4% in der Eurozone von nun an Geschichte ist und wir zukünftig höhere Raten sehen wer…
 
Der Krieg in Syrien dauert mittlerweile ein knappes Jahrzehnt an. Ein guter Zeitpunkt um sich zu vergegenwärtigen, woraus er rührt, welche Parteien und Interessen involviert sind und wie der bisherige Verlauf ist. In Syrien ist die Lage schlimmer als jemals zuvor. Die humanitäre Lage ist katastrophal, die Infrastruktur zerstört, die Wirtschaft lieg…
 
In der oberen Hälfte des Medaillenspiegels der Olympischen Spiele 2020 befindet sich ein Land namens Chinesisch Taipeh. Dahinter verbirgt sich Taiwan, doch warum steht dort nicht einfach Taiwan? Der Name Taiwan wird in der VR China ungern gesehen. Der kleine Inselstaat, südlich von China, kämpft seit langem für seine Unabhängigkeit. Der chinesische…
 
In unserer aktuellen Wahlanalyse spricht Jana Faus, Co-Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin bei pollytix strategic research, über das Comeback der Sozialdemokratie. Bei der historischen Wahl stand Angela Merkel nicht mehr zur Wahl. Wir hatten zwei Kanzlerkandidaten und eine Kandidatin. Die Pandemie ist noch nicht ausgestanden. Die SPD z…
 
Die Corona-Pandemie hat Einfluss auf viele Bereiche des öffentlichen Lebens genommen, so auch auf das Bildungssystem und die Jugend. Während die Schulen mit großer Anstrengung und Engagement versuchen, auf die radikale und sich schnell verändernde Situation zu reagieren, leidet vor allem die junge Generation unter den Folgen der Pandemie. Welche Au…
 
In unserer Jubiläumsfolge ist Dr. Franziska Schmidtke, Referentin der Friedrich Ebert Stiftung im Landesbüro Thüringen zu Gast bei Simone Rieth. Nach nun 25 Folgen schauen wir zurück und reflektieren über Anlass und Ziel des Podcasts. So diskutieren wir Potentiale für einen gesellschaftlichen Neustart, die sich in der Pandemie offenbart haben. Aber…
 
Kryptoassets und -werte: Alle sind sich einig, dass auf europäischer Ebene Standards gesetzt werden müssen. Stefan Marx, DWS, Mitglied der AG Finanzen, erklärt den Alltagsbezug von Kryptowerten, erläutert Begriffe (Bitcoin, Blockchain, Token), spricht über "digitale Kassenbücher" und warum Kryptos keine Währungen sind. Besonders Start-ups schätzen …
 
Rechtzeitig zum Beginn des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" erscheint unsere neue Folge mit dem Titel: "Jüdisches Leben in Sachsen". Darin spricht Journalistin Britta Veltzke mit dem Rabbi Weingarten aus Dresden über die jüdischen Traditionen und über das Leben als Jude oder Jüdin in Sachsen. Welche Bedarfe und Möglichkeiten g…
 
Zurück aus der Sommerpause! Endlich wieder eine Podcastfolge auf meinem Kanal. Es ist toll, wieder da zu sein. Los geht! Es wird Zeit für Neues! Und worüber will ich mit euch reden? Über Fotokopierer... Na, neugierig? Dann mal Ohren auf!Das Zauberwort lautet #xeroxart. Also, Kunst, die mittels des Werkzeugs Fotokopierer entsteht. Ich befinde mich g…
 
Die USA: Aktuell gibt der Vormarsch der Taliban Anlass zur Sorge. Im Inneren der USA ist die Lage komplexer geworden, berichtet Klaus Brinkbäumer, Programmdirektor des MDR in Leipzig und ausgewiesener Kenner der USA. Das Land bleibt zerrissen im Hass auf den politischen Gegner, trotzdem auch beruhigter, seit Joe Biden regiert - auch wenn die Republ…
 
Umgeben von einer aktivistisch geprägten Hippie-Kultur ganz im Geiste des roten Wiens, setzte sich Robert Misik bereits in seiner Jugend für mehr soziale Gerechtigkeit in seiner Heimatstadt Wien ein. Im Interview mit Christian Krell erzählt er von seiner frühen Laufbahn als Redakteur des Zentralorgans der Sozialdemokratischen Partei Österreichs und…
 
Zusammenfassung des Buchs von Stephanie Kelton (2020): The Deficit Myth. Modern Monetary Theory and the Birth of the People's Economy. Erschienen im Verlag Public Affairs, New York.Kurzgefasst und eingeordnet von Michael Dauderstädt.Von Friedrich-Ebert-Stiftung
 
Der Hype um grünen Wasserstoff ist groß. Ob als Energieträger für die heimische Heizung, als Antrieb für Autos oder als Möglichkeit, Elektrizität aus Wind- und Solarenergie zu speichern - das Gas, das zu sauberem Wasser verbrennt, ist in aller Munde. Auch das Interesse der Industrie an Konzepten zur Gewinnung und Speicherung grünen Wasserstoffs ist…
 
Der Thüringer Staatssekretär für Wissenschaft und Hochschulen, Carsten Feller, berichtet im Gespräch mit Simone Rieth, welche Herausforderungen Hochschulen und Studierende in der Coronapandemie bewerkstelligen müssen und wie ein Weg zurück zur Präsenzlehre aussehen kann. Außerdem sprechen die beiden sowohl über mögliche Lerneffekte aus der Pandemie…
 
Viele Menschen blicken besorgt auf die Feiertage unter Corona-Bedingungen. Was ist mit einsamen, älteren Angehörigen und Nachbarn? Oder wenn man selbst unter Einsamkeit leidet? Die Telefonseelsorge versteht sich als Ansprechpartner für Menschen, die sich in einer schwierigen Lebenslage bzw. belastenden Krise befinden. Sie bietet die Möglichkeit für…
 
Katarina Barley setzte sich schon früh mit viel Empathie für ausgegrenzte Menschen und gegen Ungerechtigkeit ein. Aufgrund ihres offenen Ohres für die Probleme ihrer Mitmenschen wurde ihr sogar eine Chippendale Couch für ihre eigene "Psychotherapeutenpraxis" versprochen. Im Gespräch mit Christian Krell erzählt sie, wie sie zu ihrer "zweiten Familie…
 
Unternehmen setzen auf Nachhaltigkeit. Das Bundesverfassungsgericht hat den Druck auf das Klimaschutzgesetz erhöht. Ist insofern alles auf einem guten Weg? Der Zeitdruck ist immens, sagt Prof. Dr. Gerhard Prätorius, Sprecher des Managerkreis Niedersachsen/Bremen, TU Braunschweig, eh. Leiter Nachhaltigkeit Volkswagen Group. Er spricht über Zauderer …
 
Fehlende Pandemiepläne, Hygienekonzepte und Schutzausrüstung. Corona hat die Altenpflege weitestgehend unvorbereitet getroffen, so die Ergebnisse einer FES-Studie. In Kooperation mit Partnerorganisationen wurden die Arbeitsbedingungen der Altenpflegekräfte in neun EU-Ländern untersucht. Wir richten den Blick auf Deutschland und hören von Stimmen au…
 
Ich bin ein kleiner Fisch bei Youtube. Knapp 670.000 Downloads meiner ca. 380 Filme sind im großen YouTube-Universum nichts. Aber für mich ist es viel. YouTube war für mich der Aufbruch in eine neue Welt. Als ich vor vielen Jahren erstmals auf Upload klickte, begann eine Reise zu neuen Ufern. Raus aus dem alten Job, rein in den neuen. Auf einmal wa…
 
Klimaneutralität bis 2050, Nachhaltigkeit, Werte, Investitionen und Umbrüche: Saori Dubourg, Vorstandsmitglied bei BASF, plädiert für mehr Kreislaufwirtschaft, neue Energiesysteme und Technologieoffenheit. Es entstehen neue Innovationsmärkte. Die Größenordnung der Transformation ist immens. Saori Dubourg fordert neue Bilanzierungsformen: Umwelt mus…
 
Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems, (Über-)Kapazitäten in Krankenhäusern, Belastungsgrenzen in der Pflege: Bärbel Bas, MdB, stellv. Fraktionsvorsitzende der SPD für Gesundheit, plädiert für mehr Mut für Veränderungen. Bärbel Bas argumentiert für ein Aufbrechen Sektorengrenzen (ambulant, stationär, Reha) und Strukturen, die ein echtes Versorg…
 
Heute in meinem kleinen Remote-Podcastingstudio: Moritz Stoll, Host des Podcasts Tech und Trara und Redakteure beim Onlinemagazin Netzpiloten.de Wir verbinden in unserem sehr ausgelassenen Schnack Technologie und das echte Leben. Von der Arbeit der Zukunft über Apple-Liebe und die Sehnsucht nach technologiefreien Räumen.Ihr findet Moritz' Podcast a…
 
Heute spreche ich mit der Coaching und Podcastkollegin Katharina Bodenstein über Gründungen in der Coronazeit, Handwerkszeug und Emotionen sowie, wie ein professionelles Coaching bei der Persönlichkeitsentwicklung helfen kann.Katharina findet ihr unter https://www.kb-coaching-iserlohn.deIhren Podcast Crowntrepeneur findet ihr auf allen Plattformen.…
 
Im Pandemiejahr eine Bundesgartenschau eröffnen – diese Erfahrung macht gerade der Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein. Im Podcast berichtet er, wie es dazu kam und dass in Erfurt eine ganze Menge Stadtentwicklung in der Buga steckt.Moderation: Simone RiethVon Friedrich-Ebert-Stiftung
 
Stau im Suezkanal. Wir alle haben die Bilder der 320 gestauten (Container-) Schiffe verfolgt. Eine Woche lang ging nichts mehr. Der Stau hat sich schon lang aufgelöst, aber die Nachwirkungen der Havarie waren lang spürbar. Nils Haupt, Leiter der Konzernkommunikation bei der Reederei Hapag Lloyd, berichtet über immense Steigerungen bei der Nachfrage…
 
"Der braune Osten" scheint ein Klischee zu sein, tatsächlich aber kommen rechtradikale Einstellungen und Gewalttaten im Osten belegbar häufiger vor als in Westdeutschland. Trotzdem werden in den Medien oft Scheindebatten geführt, Fälle verharmlost und Opfer zu Tätern gemacht. Die Journalistin Britta Velzke spricht mit dem Leipziger Journalisten Mic…
 
Ob zu Politik,Selbstoptimierung, Partnerschaft oder Business – Podcasts sind in aller Ohren! Und der Erfolg gibt dem Format recht: Fast jeder dritte Deutsche hört sie und täglich kommen unzählige, neue Kanäle hinzu: Das Business mit den Audioinhalten hat Fahrt aufgenommen. Doch was macht einen erfolgreichen Podcast aus?Der Kommunikationsexperte Den…
 
In diesem Podcast vergleicht der Auslandsbüroleiter der Friedrich-Ebert-Stiftung in Israel, Paul Pasch, seine neue Stelle mit seiner vorherigen im Landesbüro Thüringen. Wir erfahren, wie verschieden die Herausforderungen in der Stiftungsarbeit sind, wie unterschiedlich Land und Leute, aber auch, wo es Gemeinsamkeiten gibt. Unser Gesprächspartner is…
 
Mit dem Businesscoach Dr. Marcus Disselkamp spreche ich über Führung, Transformation und Krise. Wie kommen Unternehmen durch die Krise? Wer schafft es, die Herausforderungen dieser Zeit zu meistern? Wer nicht? Worauf kommt es an?Markus ist einer derjenigen, die ich für mein Buch Podcastführerschein interviewen habe. Er ist Hölle klug und hat immer …
 
"Mehr Fortschritt wagen" - dafür plädiert Prof. Dr. Henning Vöpel, Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts. Er sagt, wir leben in einer Zeitenwende, die man aktiv gestalten könne: "Wir müssen Handlungsfähigkeit herstellen". Er argumentiert, in Zeiten großer Veränderung setzen sich auch neue Ideen leichter durch. Was das konkret bedeuten…
 
Dietmar Molthagen ist Leiter des Regionalbüros Nord der Friedrich-Ebert-Stiftung. Er ist außerdem der Host des norddeutschen Politpodcasts "Friedrichs Flaschenpost".Gemeinsam reden wir über Podcasts, Politik und Gesellschaft.Ihr findet alles über die FES-Nord unter https://www.fes.de/julius-leber-forumMich findet ihr unter www.denniseighteen.deMein…
 
Das neoliberale Wirtschaftsdenken bietet keine Lösungen für die großen sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit, diese Überzeugung setzt sich immer weiter durch. Wie können soziale Verantwortung und gesellschaftliche Solidarität wieder in den Fokus der ökonomischen Debatte gestellt werden? Wie schaffen wir eine öffentliche Infra…
 
Lassen sich der Kapitalismus und die Ökonomisierung aller Lebensbereiche eindämmen? Welche Rolle spielt dabei die Moral? Wie kann der Staat moralisches Handeln im kapitalistischen Wirtschaftssystem befördern? Geht das überhaupt? Und was lehrt uns die Geschichte? Diese Fragen diskutiert Ute Frevert im Gespräch über ihr Buch „Kapitalismus, Märkte und…
 
Gut 30 Jahre ist die deutsche Wiedervereinigung jetzt her – und immer noch gibt es große Unterschiede zwischen Ost und West, sozial, wirtschaftlich, politisch, aber auch in den Köpfen vieler Menschen. Und dafür gibt es Gründe, die vor allem in der Wendezeit zu suchen sind. Warum das so ist und welche Folgen dies bis heute hat, diskutiert Ilko-Sasch…
 
Die Energiewende muss angesichts des Klimawandels kommen, darin besteht weitgehend Einigkeit – die jedoch bei der Umsetzung aufhört. Warum geht der Wandel so langsam voran? Wie kann so eine umfassende Umgestaltung von Wirtschaft und Gesellschaft gelingen? Was wären konkrete Schritte? Diese Fragen diskutiert Axel Berg im Gespräch über sein Buch „Ene…
 
In diesem Interview zu Gast bei Simone Rieth ist Leon Schwalbe, der Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Landesschülervertretung Thüringen. Wie die Arbeit einer Schülervertretung aussieht, wie sie von der Pandemie verändert wurde und was das mit Torte zu tun hat, erfahren Sie im Podcast.…
 
Mein neues Buch ist da! Das erste Mal mit einem Verlag im Rücken.Der Podcast-Führerschein: Schritt für Schritt zum eigenen Podcast – Konzept, Produktion und Businesshttps://amzn.to/3kC3TdCDER WEG ZUM ERFOLGREICHEN PODCASTEROb zu Politik,Selbstoptimierung, Partnerschaft oder Business – Podcasts sind in aller Ohren! Und der Erfolg gibt dem Format rec…
 
Mir fehlte die Fotografie. Dieser Lockdown zieht Energie und sperrt ein. Ein Opfer ist die Kreativität. Ich habe mich entschieden, nicht mehr zu jammern und zu verzagen, sondern habe mich aufgemacht, mir meinen "ernsthaften Spieltrieb" zurück zu holen.www.dennis-eighteen.deVon Kreativität-Kommunikation-Haltung
 
Schon früh stritt Daniela Kolbe mit ihrem Vater am Abendbrottisch, dass Ungerechtigkeiten wie Kinderarmut nicht vom Markt geregelt werden können. Das Thema Verteilungsgerechtigkeit zieht sich durch ihren Lebenslauf. Wie sie sich als "rote Socke" innerhalb ihrer Familie profilierte und ihr politisches Engagement bis hin zur SPD-Bundestagsabgeordnete…
 
Nach einer Reihe von sehr ernsten Podcastfolgen war mir nach guter Laune und Albernheit. Who you gonna call? Ghostbusters! Oder Kai...Mit Kai Flockenhaus aka Lomtro verbindet mich eine jahrelange Kreativpartnerschaft. Nun wurde es mal wieder Zeit für einen gemeinsamen Abend. So wie früher...Kai findet ihr auf Youtube.de/lomtro und seinem Podcast Ic…
 
"Die Digitalisierung wird per Saldo nicht zu Arbeitsplatzverlusten führen. Es wird nur alles anspruchsvoller". Detlef Scheele, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit, hat die aktuellen Arbeitsmarkttrends erläutert: Kurzarbeit ist keine Brücke in Arbeitslosigkeit. Die Vermittlung von Arbeitsstellen in Corona-Zeiten wird online und per Te…
 
In dem Gespräch mit Katarina Barley, der Vizepräsidentin des EU-Parlaments ging es um die Folgen der Corona-Pandemie jenseits des Virus. Was macht es mit Menschen und einer Gesellschaft, wenn sie durch so eine einschneidende Krise gehen?Ich bin Katarina sehr dankbar für ihre Bereitschaft sich auf ein sehr tiergehendes und emotionales Thema einzulas…
 
In unserem neuen Podcast dreht sich alles um den Sport. Diesmal zu Gast ist der Hauptgeschäftsführer des Landessportbundes Thüringen Thomas Zirkel. Im Gespräch erklärt er, was seine Aufgaben in der Leitung des Dachverbands sind und wie er die Interessen seiner Mitgliedsorganisationen vertritt – auch in Zeiten von Corona. Dabei wirkt sich die sportl…
 
"Hass ist keine Meinung. Wir müssen uns das Territorium des Internets zurückholen. Da kann die Zivilgesellschaft eine große Rolle spielen." Wir haben mit Huberta von Voss-Wittig über die gespaltene Gesellschaft in den USA, über Demokratiegefährdung und Verschwörungsmythen gesprochen. Was macht Menschen anfällig für Radikalisierung und wie können Po…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login