Download the App!

show episodes
 
Lass Dich in die Geheimnisse wirklich sanfter Dressur einweihen: von Tuuli, Autorin von "Reiten mit inneren Bildern" und Deutschlands 1. MentaleStärke-Trainerin für Pferdesportler, die selbst Pferde bis zum Grand Prix ausbildet. Seit mehr als 20 Jahren hilft Tuuli Reitern (inzwischen über 15.000) und ihren Pferden, sich blind zu verstehen und leichtfüßig miteinander zu tanzen, kurz: von der Pike bis zur Piaffe eins zu sein. In ihrer SMARTreiten®-Show teilt Tuuli mit uns, wie sie ihren Pferde ...
 
Loading …
show series
 
Das Missionsmuseum der Pallottiner in Limburg beherbergt Tausende Objekte und Sammlungen aus der Kolonialzeit. Von ausgestopften Tieren bis hin zu Grabmale indigener Stammesoberhäupter. Viele der rituellen Gegenstände waren den eingeborenen Priestern heilig und in den Missionsmuseen wurden sie manchmal als eine Art Siegestrophäe für die Überlegenhe…
 
Seit Monaten bestimmt die drohende Ausbreitung des Corona-Virus unseren Alltag und unser Lebensgefühl. Kaum etwas ist noch, wie es vorher war. Das Alltagsleben ist aus den Fugen geraten. Und niemand weiß, ob es je wieder ein Zurück gibt zu dem Leben, wie wir es kannten. Wie können Menschen umgehen mit unausweichlichen Situationen? Was gibt ihnen di…
 
Maria 2.0 heißt die Bewegung, die in den vergangenen anderthalb Jahren mit ungewöhnlichen Protestformen wie einem Kirchenstreik auf sich aufmerksam gemacht hat.Frauen fordern volle Gleichberechtigung in der Katholischen Kirche und finden zunehmend Gehör.Der Vorsitzende der Katholischen Deutschen Bischofskonferenz Georg Bätzing sagt, die „Frauenfrag…
 
Mit einem Click eröffnen sie digitale Gebetsräume, zeigen kürzere Wege zu anderen Gläubigen auf und erinnern an die noch ausstehende, tägliche Bibellektüre. Die christliche Praxis wurde längst durch diverse digitale Möglichkeiten erweitert. Handy-Apps wie Youversion, Confession oder Twitter gehören oft schon zum religiösen Alltag vieler Christ*inne…
 
Die Natur ist zentral für die jüdische Tradition. Denn der jüdische Kalender, die Feiertage und mehrere Gebote richten sich nach der Natur aus. Sie beziehen sich auf die Pflanzen des Landes Israel. Das Judentum sorgte durch den Umgang mit der Natur auch für den Zusammenhalt der Gesellschaft und für mehr soziale Gerechtigkeit. Das Gebot des Sabbatja…
 
Sitzen hat einen schlechten Ruf: Rumsitzen, Aussitzen oder Sitzenbleiben etwa sind gleichbedeutend mit Faulheit, Passivität oder Dummheit. Auch der Kriminelle sitzt seine Strafe ab. "Sitzen ist das neue Rauchen!" müssen sich Menschen anhören, die lange auf einem Stuhl verharren oder es sich auf dem Sofa gemütlich machen. Dabei hat diese Körperhaltu…
 
Bruno Baumann aus Schliersee, 65 Jahre alt, ist Extremsportler und Abenteurer. Die Begegnung mit tibetischen Pilgern am Heiligen Berg Kailash und die tiefere Auseinandersetzung mit der Natur als Lebensspender, öffnen Bruno Baumanns Blick für seine mögliche Sinnsuche. Als er bei einem ersten Versuch, die Wüste Gobi im Alleingang zu durchqueren schei…
 
Berge werden in vielen traditionellen Kulturen als Sitz der Götter angesehen. Noch heute wecken sie bei vielen Menschen eine spirituelle Sehnsucht. Gerade in einer durchgetakteten Arbeitswelt, aber auch nach dem Rückzug in der Corona-Zeit scheinen die Berge das ganz ‚Andere‘ anzubieten: Weite und Ehrfurcht, Demut und Überschwang. Sie faszinieren, f…
 
Die Coronakrise hat den Kirchen eine Erfahrung beschert, die ganz ohne Beispiel ist: von einem Augenblick auf den andern wurden alle öffentlichen Gottesdienste untersagt. Erstmals in der Geschichte der Christenheit konnten die Gläubigen nicht zusammen Ostern feiern. Sind die Kirchen, wenn es hart auf hart kommt, nicht systemrelevant? Die jüngsten K…
 
Martin Schleske ist Geigenbaumeister und Physikingenieur. Und er ist noch mehr, er ist vor allem ein Suchender. Als Geigenbaumeister wollte er alles wissen über das Geheimnis des Klangs. Der Bau von Geigen und die Musik, sowie die Klänge, die entstehen, wurden für ihn zum Gleichnis für den Dialog zwischen Gott und Mensch. „Eine Geige, auf der ich b…
 
Jerusalems Altstadt besteht aus vier Stadtteilen: dem muslimischen, jüdischen, christlichen und dem armenischen Viertel. Bereits seit dem 4. Jahrhundert leben christliche Armenier in Jerusalem. Anfangs waren es anfangs orthodoxe Priester und Laienfamilien im Dienste der Kirche. Das änderte sich nach 1915, als im Osmanischen Reich die Armenier syste…
 
Körperlich drinnen, aber geistig draußen saßen Millionen Menschen monatelang an den Fenstern ihrer Wohnungen, vor dem Fernseh-„Fenster zur Welt“ sozusagen, oder hielten durch virtuelle „Windows“ Kontakt zu anderen. Im Gegensatz zur Tür, durch die man immer nur ganz hinaus- oder eintreten kann, bietet das Fenster eine Teil-Teilnahme, ein Dabeisein o…
 
Es ist gut, Prinzipien zu haben. Ohne Prinzipien kann eine Familie, eine Gemeinschaft oder eine Gesellschaft nicht bestehen. Sie sind Richtschnur und Wegweiser und können helfen, die richtige Entscheidung zu finden. Doch Prinzipien können auch erstarren und zu eisernen Regeln werden, die jede Barmherzigkeit vermissen lassen. Manchmal müssen Prinzip…
 
Die Sonne schenkt Licht, ohne das es kein Leben geben würde. Es ist daher verständlich, dass die Menschen seit der Frühzeit der Sonne göttliche Eigenschaften zuschreiben. Sie schenkt aber nicht nur Licht und Leben: ihr Scheinen und ihre gnadenlose Hitze können auch den Tod bringen. Die antike Kultur huldigte der Sonne, indem sie ihr Sonnengötter zu…
 
Zu Beginn der Corona-Pandemie haben viele Länder in Lateinamerika das kopiert, was die reichen Länder in Europa vormachten. Leider funktionieren die Strategien, die in Europa zu Erfolgen führten, aber nicht in einem Land wie Guatemala, wo die Hälfte der Kinder unterernährt ist. Die Welternährungsorganisation rechnet mit „Hungersnöten biblischen Aus…
 
Der US-Soziologe Richard Sennett bezeichnet das Scheitern als das letzte große Tabu des Menschen. Existenziell bedrohliche Abstürze und Schiffbrucherleiden gehören zu den Erfahrungen, die Menschen gerne verdrängen oder gar nicht erst zur Kenntnis nehmen wollen. Der Umgang mit Verlierern in unserer Gesellschaft geschieht dabei oft in der zynischen S…
 
Viele haben acht, zehn oder sogar 15 Kinder, sind fromme Christen, die Verhütung und Alkohol ablehnen. Andere gehen in den Sport- und Schützenverein, haben mit Gott nichts am Hut. Und die Mehrheit dazwischen sind gute Kirchgänger, die die Gemeinden bereichern- gemeint sind Russlanddeutsche, ein Sammelbegriff, der ihrer Vielfältigkeit nicht gerecht …
 
Am kommenden Sonntag feiern Christen Pfingsten - das Fest des Heiligen Geistes. Aber mit dem Spruch: „Der Geist weht, wo er will“ macht es die Bibel den Kirchen schwer. Denn der Geist Gottes lässt sich nicht von Menschen, auch nicht von den Frömmsten, bändigen oder herbeizitieren. Er assistiert nicht unbedingt den Starken, eher beflügelt er Schwach…
 
Wind sorgt für frische Luft und für Bewegung in der Welt. Er treibt Segelschiffe an, trägt Sand, Pollen und Vögel durch die Luft. Wir nutzen den Wind um Elektrizität zu erzeugen oder auch, um Musik zu machen. Doch der Wind weht, wo er will - das steht schon in der Bibel. Er lässt sich nicht steuern und nicht bändigen, und oft entwickelt er zerstöre…
 
Als die Corona-Krise ausgebrochen war, hieß es plötzlich weltweit: „Stay at home“ - "Bleibt zuhause". Langsam werden die Ausgangssperren mehr und mehr aufgehoben. Aber in diesem „Zu Hause bleiben“ steckte und steckt eine existentielle Herausforderung, so einfach es klingt. Ich kann nur gut und in Frieden „zu Hause bleiben“, wenn ich bei mir selbst …
 
Nach dem deutschen Bombenangriff auf Coventry in England im November 1940 rief der Dompropst der Stadt in einer Radioandacht zur Versöhnung auf mit den Worten: Vater vergib! Aus drei mittelalterlichen Zimmermannsnägeln der zerstörten Kirche wurde ein Kreuz geformt: das Nagel-Kreuz. Nach dem Krieg entstand aus diesem Aufruf ein Netzwerk von Gemeinde…
 
Zur Lebenskunst eines Menschen gehört die Fähigkeit, allein zu sein, sich mit sich selbst in guter Gesellschaft zu fühlen. Diese Lebenskunst ist in Corona-Zeiten besonders gefordert. Wichtig ist es dabei, zwischen allein sein und einsam sein zu unterscheiden. Wer über die Fähigkeit verfügt, allein zu sein, der ist bei sich beheimatet. Dagegen sind …
 
In der vergangenen Woche haben die Menschen in Israel mit einer landesweiten Schweigeminute der Opfer des Holocaust gedacht. Aber die Bedrohung von Israels Sicherheit hat bis heute nicht aufgehört. Davon erzählt die heutige Sendung.Der Kibbuz „Misgav Am“ ist einer der abgelegensten Flecken Israels: Ganz im Norden gelegten, lebten die jüdischen Sied…
 
Das Coronavirus hat auch die Kirchen in Deutschland und Europa erreicht. Gottesdienste werden abgesagt, Gotteshäuser geschlossen. Das, was Kirche, gerade in Krisenzeiten so stark gemacht hat, die Gemeinschaft, ist zur Zeit nicht möglich. Statt dessen muss sie auf digitale Angebote setzen. You tube, Instagram, Twitter und facebook sind die Medien de…
 
Geseko von Lüpke ist in einem persönlichen Beitrag auf die Suche danach gegangen, wie die kollektive Erfahrung eines solchen Ausnahme-Zustandes die Zeit nach der Pandemie beeinflussen könnte. Er entdeckt dabei auch positive Seiten und Ansätze für Reformen, die in und nach der kollektiven Quarantäne genutzt werden könnten. Hören Sie in hr-2 Camino s…
 
Der letzte Brief vor seiner Ermordung am 9. April 1945 endet mit sieben Versen, die Dietrich Bonhoeffer seiner Verlobten als Neujahrsgruß reimte. „Es ist das populärste geistliche Gedicht des 20. Jahrhunderts“, sagt Bonhoeffer-Biograf Prof. Wolfgang Huber und erzählt, wie und warum er es schrieb. Öffentlich rezitiert wurde der Text zuerst in der DD…
 
Ein Osterfest ohne Eier ist undenkbar, trotz aller Schreckensmeldungen über Salmonellen, Cholesterin und Geflügelpest. Die Deutschen essen nicht nur gerne Eier, sie verehren sie und widmen ihnen wahre Rituale. Wenn es um das perfekte Frühstücksei oder die richtige Eier-Öffnungstechnik geht, fangen selbst nüchterne Menschen hitzige Diskussionen an. …
 
Die Anthroposophie ist eine weltweit vertretene Geisteshaltung. Das Wort leitet sich ab von altgriechisch ánthrōpos - Mensch und sophίa - Weisheit, und bezeichnet die von Rudolf Steiner begründete, spirituelle und esoterische Weltanschauung und den dazugehörigen Ausbildungs- und Erkenntnisweg. Was Anthroposophie bedeutet, wissen die Wenigsten, wenn…
 
In diesen Tagen und Wochen sind viele Menschen auf sich selbst zurückgeworfen. Das normale Leben ist aus dem Tritt geraten. Das kann auch eine Gelegenheit sein, einmal darüber nachzudenken, was mir im Leben wirklich wichtig ist; welche Menschen, welche Orte, welche Lebensstationen mich geprägt haben.Die Beraterin und Buchautorin Petra Altmann lädt …
 
Der evangelische Pfarrer Wolfgang Weißgerber war in den 1930er Jahren in Darmstadt-Eberstadt tätig. Er hatte zwei Leidenschaften: seine Jugendarbeit und seine Pressearbeit. Als die Nationalsozialisten 1933 daran gingen, sich alle Lebensbereiche in Deutschland zu unterwerfen, glaubte er, durch Paktieren mit der NDSAP seine bis dahin sehr erfolgreich…
 
Am kommenden Freitag ist der 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin. Der Dichter, einer der bedeutendsten Lyriker seiner Zeit, machte sich Gedanken über die Zukunft der Menschheit. Das war nicht untypisch in den Jahren nach der Französischen Revolution, deren blutiger Ausgang die Frage aufwarf: Was muss eigentlich geschehen, damit Menschen wirklic…
 
Vorweihnachtszeit: Die Zeit der Wunschzettel. Den kleinen fällt es oft nicht schwer, einen Wunsch nach dem anderen aufzuschreiben. Und die Großen? Blicken oft ratlos, wenn man sie nach ihren Wünschen fragt. Aber unsere Wünsche, Traüme und Sehnsüchte sind eine wichtige Kraftquelle. Sie setzen uns in Bewegung. Als Lebensträume treiben sie uns an. "Wa…
 
Heute öffne ich meine ToolBox für SMARTe, feine Reiter & glückliche Pferde und möchte daraus das "Mach das Gegenteil"-Tool mit Dir teilen:Dieses findet eine ganz praktische Anwendung z.B. in der Schiefenkorrektur: Statt die Tendenz Deines Pferdes, schief zu werden oder über die äußere Schulter wegzudriften, einfach nur auszugleichen, fragst Du das …
 
Was würde es für die Zeit mit Deinem Pferd bedeuten, wenn Du durch die Zeit reisen könntest?Diese Einssein-Episode ist inspiriert vom Film "Eine Frage der Zeit", in der der Hauptdarsteller genau das kann und sein Leben nach seinem Gutdünken nachträglich umgestalten kann.Würdest Du das wollen? Was würdest Du mit Deinen Tagen anfangen? Und mit Deinen…
 
Du fragst, Tuuli antwortet! Das zumindest ist ein wesentlicher Teil in Tuulis DressurCoach-Onlinetraining.Die Frage in dieser DressurCoach-Antwort lautet: "Hallo Tuuli, Deine letzten Tipps für die Rechtsbiegung habe ich erfolgreich umsetzen können. Erstaunlich schnell haben wir eine deutliche Verbesserung bekommen. Nun habe ich den nächsten Hänger:…
 
Trau Dich, Dein Pferd zu verwirren – doch in Maßen! Indem Du ihm unterschiedliche Hilfen präsentierst, die sich stark ähneln, lehrst Du es, Dir sehr präzise zu antworten. Befolge diese zwei Dinge, damit Du Dein Pferd dabei nicht frustest, sondern ihm die feinen, aber wesentlichen Unterschiede verdeutlichst.Schau Dir die komplette Episode als Video …
 
Mit Tuulis bewährter Herz-zu-Herz-Meditation stimmst Du Dich und Dein Pferd auf Euren Ritt ein: gelassen und fokussiert! Das muss nicht lange dauern, wenige Minuten in der obligatorischen Schrittphase reichen vollkommen aus, um den kommenden Ritt zum Genuss für Euch beide zu machen.Nimm die komplette Episode in Textform, als Kurzfassung und auch al…
 
"Hinten Feuer und vorne Bremsen?" Piaffe geht auch sanft! Tuuli erklärt die ersten 3 Schritte, mit denen Du Deinem Pferd die Piaffe mit Herz und Köpfchen erklärst!Nimm die komplette Episode in Textform, als Kurzfassung und auch als mp3-Hörversion sowie inspirierende Zitate aus dieser Folge hier mit: https://www.smartreiten.com/blog/die-ersten-3-sch…
 
Freude ist nicht nur das Ergebnis feinen Reitens, sondern seine wertvollste Zutat. Also: Bring Deinem Pferd Freude! Das geht nur mit Leckerlis? Nein, es gibt ganz sicher noch andere Wege. Hier habe ich 4 Tipps für Dich. Ich hoffe, Du genießt sie!Die komplette Episode in Textform, als Kurzfassung und auch als mp3-Hörversion sowie inspirierende Zitat…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login