Dummy Magazin öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Graustufen ist ein hörbares Magazin für Design und Gesellschaft. Jede Ausgabe widmet sich einem Thema, das wir gemeinsam mit GestalterInnen und Persönlichkeiten aus der Kultur- und Kreativ-Szene diskutieren und erkunden wollen. Jeder Gast hat seine eigene Geschichte und etwas das ihn/sie antreibt. Mit ihnen reden wir über ihre Arbeit, über Verantwortung, über Stress, Glück, Traditionen und darüber, wie diese sich wohl in Zukunft entwickeln werden. Die dabei entstehenden Gespräche sollen insp ...
 
Loading …
show series
 
DUMMY N° 72, Thema: Allein Kann jemand, der mit sich selbst nicht gern allein ist, im Schweigeseminar dazulernen? Vielleicht ist Meditieren und An-nichts-denken gar keine Raketenwissenschaft? Eine Grenzerfahrung im Emsland, kurz vor Holland – jetzt im DUMMY-Podcast. +++ Dieser Text ist aus DUMMY N° 72 zum Thema: allein. Das unabhängige Gesellschaft…
 
DUMMY N° 71, Thema: Luft Schon als kleiner Junge träumte Mohamed Khaled davon, Pilot zu werden – doch durch die Corona-Pandemie musste er seine Ausbildung bei der Lufthansa abbrechen. Warum der 28-Jährige dennoch nicht die Hoffnung verliert, erfahrt Ihr im DUMMY-Podcast. +++ Dieser Text ist aus DUMMY N° 71 zum Thema: Luft. Das unabhängige Gesellsch…
 
DUMMY N° 70, Thema: Vertrauen Eine Infektion veränderte für unsere Autorin von einem Tag auf den anderen alles – und ließ sie das Vertrauen in sich und ihren Körper verlieren. Wie es Lena Schnabl schaffte, damit weiterzuleben, erfahrt Ihr im DUMMY-Podcast. +++ Dieser Text ist aus DUMMY N° 70 zum Thema: Vertrauen. Das unabhängige Gesellschaftsmagazi…
 
DUMMY N° 69, Thema: Vergangenheit Offiziell ist die Leugnung des Holocaust verboten. Inoffiziell interessiert sie kein Schwein. Unsere Autorin Viola Schernauer versuchte über Monate, gegen Holocaustleugner vorzugehen – bis heute ohne Erfolg. +++ Diese Geschichte ist aus DUMMY N° 69 zum Thema: Vergangenheit. Das unabhängige Gesellschaftsmagazin ersc…
 
Was hat Design mit Lesen und Schreiben zu tun? Um diese und andere Fragen zu besprechen, haben wir für unsere zweite Livefolge drei Persönlichkeiten eingeladen, die alle keine SchriftstellerInnen sind aber in ihrer täglichen Arbeit oft genauso viel mit Büchern und Texten zu tun haben. Benjamin und Thimm saßen gemeinsam auf der Bühne mit der Besitze…
 
DUMMY N° 68, Thema: Unten & oben Zwischen Panama und Kolumbien klafft der Darién Gap – ein Stück Dschungel, das mehr Flüchtende als je zuvor durchqueren, um nach Nordamerika zu kommen. Die Reporterin Nadja Drost hat eine Gruppe von Kamerunern und Pakistanern auf einer der gefährlichsten Reisen der Welt begleitet. +++ Diese Geschichte ist aus DUMMY …
 
DUMMY N° 67, Thema: Gefühle Aline kümmert sich seit sechzehn Jahren um ihren schwerstbehinderten Sohn. Seit ihrem achtzehnten Geburtstag. Romeo, ein Frühchen, wurde während der Geburt nicht mit genügend Sauerstoff versorgt. Manchmal wünscht sich Aline, Romeo würde sterben. Unsere Autorin Isabelle Zeiher hat einen Tag mit dieser unglaublich starken …
 
DUMMY N° 66, Thema: Selbstmord Normalerweise sitzt Herr Selchow (Ende siebzig) allein am Telefon, heute hat er einen Lehrling (Ende vierzig), dem er beisteht. Es rufen Menschen an, die einsam, depressiv oder suizidal sind. Ein kleiner Junge, der nach einem Horrorfilm zu Hause Angst hat. Eine alte Frau, die vor dem Einschlafen noch ein Lied vorgesun…
 
In dieser Sendung schauen wir auf das Thema »Macht«. Unser Gast ist Andreas Koop. Er ist Gestalter, Autor, Dozent und Designforscher. Mit seinem Buch »NSCI« hat Koop ein Buch über die »Corporate Identity« der Nationalsozialisten gemacht, das erstmals die NS-Zeit aus Designperspektive erforscht. Wir sprechen unter anderem mit ihm darüber, welche pol…
 
Diese Folge ist ein Spezial von der Frankfurter Buchmesse 2018. Thimm war zu Gast auf dem »Indiecon Island« um die Szene der Independent-Magazine zu beleuchten. Stellvertretend für ihre Hefte erzählen Steffen Reiner (Die Epilog), Malte Brenneisen (Gentle Rain), Mathias Zeiske (Edit) und Klaus Neuburg (Froh!) über Motivation, Konzeption und Perspekt…
 
Ein Dummy ist ein Probelauf. Beim Magazine-Machen bezeichnet er die Nullnummer vor dem Erscheinen der richtigen Ausgabe. Zum Sendungsthema »Haltung« haben sich Thimm und Benjamin in dieser Ausgabe mit dem Journalisten und Verleger Oliver Gehrs getroffen. Er ist Mitgründer und heutiger Chefredakteur des Gesellschaftsmagazins DUMMY. Oliver gab uns in…
 
Der Unternehmer Philipp Bree ist Gründer des Taschenlabels pb0110 und Initiator des Inspirationsblogs »Beloved Objects«. Und genau darum geht es in dieser Folge — um Objekte. Wir haben uns mit Philipp über eine volle Welt und den Wert von Dingen unterhalten. Außerdem wollten wir wissen, was ihn inspiriert und wie er schwierige Entscheidungen trifft…
 
In dieser Sendung dreht sich alles um das Thema »Gut«. Unser Gast ist heute Renate Flagmeier. Sie ist leitende Kuratorin des Museums der Dinge. Ein Museum das Produktdesign, genauer gesagt die Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts thematisiert. Daniel und Thimm sprechen mit Frau Flagmeier darüber, was gute Gestaltung ausmacht, wer darüber ents…
 
In dieser Folge geht es um das Thema Verantwortung: zu Gast ist Simon Kiepe. Er ist studierter Grafikdesigner und Gründer von Open State—einem Unternehmen, das die nachhaltige Gesellschaft von Morgen gestaltet und erprobt. Thimm und Norbert sprechen mit Simon in seiner Wohnung in Berlin-Neukölln darüber, wie man als Gestalter Verantwortung übernehm…
 
In dieser Folge geht es um das Thema Heimat. Zu Gast ist Martina Glomb. Sie war langjährige Chefdesignerin bei Vivienne Westwood und ist Professorin für Modedesign an der Hochschule Hannover. Thimm und Norbert sprechen mit Martina in ihrem Garten darüber, was Heimat für Sie bedeutet und was sie nach ihrer Zeit in London und auf Jamaika nach Hannove…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login