Citychurch Wurzburg öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Zum Thema: Am 2. Advent macht die Predigt der Dezember-Reihe "Düsterlicht" Hoffnung, dass wir nicht allein im Dunkel sitzen. Die Rede ist von kleinen und großen Lichtbringer:innen, die uns umschwirren und die Finsternis verzaubern. Klingt abgedreht? Isses eigentlich nicht. Hilfe! Wenn du gut findest, was wir machen, kannst du uns gern unterstützen.…
 
Zum Thema: Mit dem 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr und unsere neue Dezember-Reihe "Düsterlicht". Lisa predigt in Teil eins "Es ist normal" über fünf kleine Wörter, die eine erste Idee sind, dem manchmal so düsteren Leben ins Gesicht zu schauen. Einem Leben, das schon in der Bibel als ein helles und düsteres zugleich beschrieben wird. Und ein…
 
Zum Thema: Die letzte Predigt im Kirchenjahr beginnt fest und flauschig mit den surrealen Momenten des Lebens. Es geht in der zweiten Predigt der Themenreihe Selig um Jesaja 65, 17-25 und den Himmel, der manchmal schon in unsere Welt durchschimmert. Es geht ums Vergessen und ums Erwarten, um Krise und Neubeginn und um eine kleine Würzburg-Utopie. H…
 
Zum Thema: Eine Predigt über's Zelten, aber vor allem über's Altwerden und Sterben. Die erste von zwei Predigten der kurzen Themenreihe Selig geht mit Paulus und 2. Korinther 5, 1-10 einen Dreischritt von der Furcht zur Zuversicht zur Verantwortung und endet überraschend bei dem Gedanken, dass man gern mit dem Zelt unterwegs ist, wenn die Reise in …
 
Zum Thema: Lisas Predigt ist der vierte und letzte Teil unserer Themenreihe 'Athlethik'. Wieder geht es um eine Idee, die uns helfen könnte, gute ethische Entscheidungen zu treffen: die große Story Gottes mit seiner gesamten Schöpfung. Verändert es unseren Umgang mit Dilemmas, wenn wir uns als Teil der Geschichte wissen? Wenn wir zurück schauen und…
 
Zum Thema: Um das ethische Prinzip der Freiheit dreht sich die dritte Predigt der aktuellen Themenreihe Athlethik. Sie beginnt bei Martin Luther, orientiert sich an Paulus und beschreibt die Freiheit als Wegweiser in ethischen Entscheidungen. Das führt Christoph zu einem berühmten Paradox: ein Christ ist frei und er ist es nicht. Podcast: Karte + G…
 
Zum Thema: Die zweite Predigt unserer Ethik-Reihe wird gehalten von einer Newcomerin - und sie macht das sehr sehr gut. Linda spricht über die Liebe als ethisches Prinzip und widmet sich gezwungenermaßen gleich dem anspruchsvollsten Aspekt: der Feindesliebe. Absolute Hörempfehlung! Literaturempfehlung: Dietz/Faix, Wege zum Leben, Einführung in eine…
 
Zum Thema: Start einer neuen Reihe. Es geht um Ethik und wir entwickeln eine kleine Systematik, wie man - vor dem Hintergrund christlichen Glaubens - zu ethischen Urteilen finden kann. In der ersten Predigt der Reihe Athlethik holt Christoph ein wenig weiter aus und verbindet vier Stufen moralischer Urteilsbildung mit einem Text aus Mk.10, 2-16. Es…
 
Zum Thema: Um die in der Einleitung gestellte Frage schon zu beantworten: Der TOP-Wert Nr.1 in unserer Gesellschaft ist die Gesundheit. Nichts ist uns wichtiger. Die letzte Predigt der aktuellen Predigtreihe betrachtet eine bekannte Jesus-Geschichte aus der Sicht eines Mannes, der von einer Lähmung auf seine Matte gedrückt wird und Hilfe braucht. E…
 
Zum Thema: Satt sein. Nach richtig gutem Essen ein sehr schönes Gefühl. Im übertragenen Sinne wünschen wir uns das vielleicht auch oft für unser Leben. Zufrieden, satt-sein, statt hungrig auf der Suche. Welche Perspektive uns dabei helfen kann, davon erzählt Lisa in ihrer Predigt - Teil drei unserer aktuellen Predigtreihe "Neu". Es geht um einen se…
 
Zum Thema: Ins Grenzgebiet zwischen Völkern, Religionen und Geschlechtern führt die zweite Predigt der aktuellen Predigtreihe mit der Geschichte einer starken Frau. Irritierend könnte wohl sein, dass in dieser Geschichte ein Mann eine fragwürdige Rolle spielt, von dem man das sonst so gar nicht gewohnt ist. Dennoch erweist sich dieser am Ende als d…
 
Zum Thema: Die aktuelle Predigtreihe beginnt mit einer - im eigentlichen Sinne der Story - "herausfordernden" Geschichte. Denn in schwierigen bis lebensbedrohlichen Situationen zu glauben, dass das Wunder neuen Leben möglich ist - das ist nicht ganz ohne. Neu in dieser Reihe: Nach der Predigt über die Geschichte der Auferweckung des Lazarus beantwo…
 
Zum Thema: Die letzte Predigt der Juli-Predigtreihe "Zeitverbleib" wurde unter unüblichen Bedingungen. Ein Gartengrundstück, Picknick-Decken, Sommerwetter und 100 vom Gesundheitsamt erlaubte CityChurchler, die sich ein letztes Mal vor der Sommerpause sehen. Ort und Anlass spielen in der Predigt über den "Christus, der gestern, heute und morgen ders…
 
Zum Thema: Diese Predigt ist die dritte der Juli-Predigtreihe "Zeitverbleib", und nachdem es bereits um "gestern" und "heute" ging, spricht Christoph nun über "morgen". Weißt du, wo Osten ist - von dem Ort aus gesehen, an dem du diese Zeilen grade liest? Finde es heraus, denn die Predigt empfiehlt ein ost-orient-iertes Leben unter der täglich neu a…
 
Zum Thema: Ein Zollstock, ein Handy und ein frisches Brot verbildlichen Christophs Predigt mit dem Titel "Heute". Der zweite Teil der Juli-Predigtreihe "Zeitverbleib" findet trotz Regen an einem wunderschönen Ort über den Dächern Würzburgs statt. Hier fällt es leicht, im Augenblick zu verweilen und genau darum geht es: Die Vergangenheit loszulassen…
 
Zum Thema: Unser Gestern erzählt davon, wie wir zu dem Menschen von heute geworden sind. Manchmal auf schöne, manchmal auf schwere Weise. Jeder Moment, der gerade noch war, wird im nächsten Moment zum Gestern und du kannst dich fragen: Zeitgewinn oder Zeitverlust? Lisas Predigt mit Titel "Gestern" ist Teil eins der Juli-Predigtreihe "Zeitverbleib" …
 
Zum Thema: Überschattet von der kürzlich verübten Gewalttat in Würzburg handelt die letzte Predigt der aktuellen Reihe "Gastraum" von einer Aufforderung, die nur schwer mit diesem Trauma in Verbindung zu bringen ist: Seid barmherzig, fordert Jesus im Lukasevangelium. Christoph versucht sich an der Übertragung dieses Textes in unseren Alltag und out…
 
Zum Thema: Part sechs der aktuellen Reihe "Gastraum" behauptet, dass das Leben im Wesentlichen aus Verlieren und Wiederfinden besteht. Klingt erst mal seltsam, wird in der Einleitung zu Christophs Predigt über zwei Verloren-Gefunden-Geschichten des Jesus von Nazareth verständlicher. Wer bist du in diesen Stories? Kennst du Verlorenheit? Kennst du G…
 
Zum Thema: Die fünfte Predigt der aktuellen Reihe "Gastraum" ist keine solche, sondern ein Interview mit Sarah Vecera zum Thema Rassismus. Und wer meint, dass er/sie damit eher wenig zu tun hat, irrt vermutlich. Sarah ist Theologin, Mitarbeiterin bei VEM und umtriebige Instagramerin (moyo.me). Sie kommt - und das hört man auch - aus dem Ruhrgebiet …
 
Zum Thema: Der Predigttext in 1.Joh 4,16-21 zieht eine direkte Parallele zwischen der Liebe zu Gott und der Liebe zu anderen. Doch ist das so einfach? Liebe ich Gott, also liebe ich meine Nächsten? Kann ich mir das vornehmen und auf Knopfdruck umsetzen? Manchmal ja. Doch manchmal vielleicht auch nein. Anna spricht in der Predigt über den Moment, in…
 
Zum Thema: Im dritten Teil unserer aktuellen Reihe 'Gastraum' geht es ums Zusammenhalten: Wieso eigentlich brauchen wir einander und leiden, wenn wir einsam sind? Passend zum Trinitatis-Sonntag fragt Lisa in der Predigt auch danach, wie unser dreieiner Gott eigentlich gestrickt ist, was das In-Beziehung-sein angeht. Hilfe! Wenn du gut findest, was …
 
Zum Thema: Am Pfingstsonntag geht es um Sprachprobleme. Denn der Predigttext behandelt in einer uralten Menschheitsgeschichte die Frage, warum das eigentlich so ist, dass Menschen sich oftmals nicht verstehen, aneinander vorbeireden und man manches Missverständnis nicht auflösen kann. In der aktuellen Themenreihe "Gastraum" geht es in der zweiten F…
 
Zum Thema: Neue Themenreihe. Sie heißt "Gastraum" und dreht sich um den Ort, an dem du dich zuhause fühlst, obwohl du Gast bist: deine Lieblingskneipe. Wie eine solche sollte Kirche sein. Im ersten Part geht es um zwei menschliche Erfahrungen, die sich in Kneipen abspielen: der Durst und das Feiern. Was das alles mit einem jüdischen Festival und de…
 
Zum Thema: In der letzten Predigt der aktuellen Themenreihe JUBILATE ging es vor halbleerer Kirche ums Beten und einen weitgehend unbekannten Text aus Jesus Sirach. Mal was anderes. Warum beten hilft? Auf jeden Fall, weil es den Betenden selbst verändert. Verändert es auch Gott und seine Pläne? Scheinbar schon, zumindest wenn es um die geht, die ke…
 
Zum Thema: Pluto, eine mediterrane Hauptstadt und Begeisterung über diese Welt - das sind die Zutaten von Christophs Predigt in der aktuellen Themenreihe JUBILATE. Worum geht es im Leben? Um das bewusste Genießen der Schönheiten oder ums anspruchslose Akzeptieren der Dinge, wie sie nun mal sind? Um beides, könnte Paulus in seiner berühmten Areopag-…
 
Zum Thema: Im vierten Teil der aktuellen Themenreihe JUBILATE gibt es keine Predigt, sondern einen Talk mit Jakob "Jay" Friedrichs auf die Ohren. Anlässlich der Frage, ob das Christentum Zukunft hat und welche Rolle die Kirche darin spielen muss, entlockt Christoph Schmitter dem bekannten Podcaster von HossaTalk einige Statements. Es geht im Gesprä…
 
Zum Thema: Dieser Sonntag dreht sich um eine Geschichte, in der ein paar Freunde einem Fremden begegnen und Dank sei ihm einen großen Fang machen. Aber, nicht nur das: in der Begegnung gibt's ein großes Aha-Erlebnis im Sinne von "Ach du bist's". So lautet auch der Titel von Teil 3 unserer aktuellen Predigtreihe 'Jubilate'. Es lohnt sich rein zu sch…
 
Zum Thema: Die 2. Predigt der aktuellen Themenreihe JUBILATE ist die Osterpredigt über Markus 16, 1-8. Obwohl Christoph gleich zu Beginn erschütternderweise eine Seite aus seiner Bibel reißt und es öfter um Angst geht, als man es an Ostern erwarten kann, entwickelt sich die Predigt um diesen zauberhaft bipolaren Predigttext um Licht und Schatten no…
 
Zum Thema: Die Predigt von Christoph zu Palmsonntag greift nur einen Gedanken des Predigttextes auf und formuliert die Behauptung, dass wir in unserer Zeit Auferstehungs-Glauben brauchen. Der dann noch weiter geht, wenn es nicht mehr weitergeht. Denn nach einem Jahr Corona wünscht sich zumindest der Predigende das "Schöne Leben" zurück, was gleichz…
 
Zum Thema: In der fünften Predigt der aktuelle Themenreihe "Vorübergehend" vergleicht Christoph Hiob mit dem Film "Adams Äpfel" (Filmempfehlung!). Die Frage ist: Wie halten wir durch? Schwere Zeiten nämlich oder schlimmer: Schicksalsschläge. Im Film bricht der Glaube eines Pfarrers zusammen, weil sein Umgang mit dem Bösen so logisch wie verrückt is…
 
Zum Thema: Lätare - lass mal Sonne in dein Herz rein: Ein hoffnungsvoll klingender Sonntag inmitten der Passionszeit. Passt so eine Freude in unsere Situation gerade? Und warum beschreibt Jesus den Blick nach vorne auf seinen Tod auch noch als etwas Herrliches? Höre rein in Lisas Predigt, und wenn du magst, halte ein kleines Töpfchen mit Erde und d…
 
Zum Thema: Die dritte Predigt der aktuelle Themenreihe "Vorübergehend" steigt mit der Behauptung ein, der Mensch sei ein Wesen zwischen "schon" und "noch nicht". Ausgehend vom erlebten Zwiespalt von schon erreichtem Glück und noch nicht erlebter Zufriedenheit schauen wir in einen Text, in dem Jesus von Nazareth drei Menschen enttäuscht, die bei ihm…
 
Zum Thema: Die zweite Predigt der aktuelle Themenreihe "Vorübergehend", die uns durch die Passionszeit begleitet, nimmt sich aufgrund des vorgegebenen Textes eines Themas an, über das man lieber schweigen möchte. Es geht um ... Sünde. Christoph meint, wir müssten drüber reden und versucht es, ohne dabei in die Falle von Abwertung und christlicher Ü…
 
Zum Thema: Tobias Müller, Pastor und Gemeindegründer aus Bayreuth, darf sich in dieser Predigt mit einem Text beschäftigen, den ihm der Sonntag INVOKAVIT vor die Tür gelegt hat. Um es schon vorweg zu nehmen: Es geht ums Sich-und-Gott-treu-bleiben. Damit eröffnen wir die aktuelle Themenreihe "Vorübergehend", die uns durch die Passionszeit begleiten …
 
Zum Thema: Diese Predigt beantwortet (am Rande) die Frage: "Was ist eigentlich "Estomihi?", beschäftigt sich aber ansonsten mit einem heftigen Text, der für diesen Sonntag vorgegeben ist. Es geht ums Leiden und Tragen und darum, dass es nicht um uns geht. Keine leichte Kost, muss man sagen. Aber Christoph konnte dem Text nun mal nicht ausweichen, a…
 
Zum Thema: Eine Predigt zu einem Sonntag mit dem wohl lustigsten Namen des Kirchenjahres. Christoph spricht über ein Gleichnis Jesu, zu dem anscheinend die Deutung gleich mitgeliefert wird. Wobei letztere Fragen aufwirft. Thematisch geht es dabei wohl ums Zuhören ... also nicht nur der Predigt, sondern auch sonst im Leben. Hilfe! Wenn du gut findes…
 
Zum Thema: Es geht um einen wohl sehr bekannten Bibeltext, der allerdings ziemlich vieldeutig ist und vermutlich den meisten Menschen eher sonderbar erscheint. Er bleibt auch am Ende von Lisas Predigt manche Antworten schuldig. Der Text nimmt dich mit auf einen Berg, wo du jeder Menge Licht, Gestalten und einer Wolkenstimme begegnen wirst. Und er w…
 
Zum Thema: Wieder kommen in dieser Predigt von Christoph Schmitter, der zweiten der aktuellen Themenreihe, einige Motive zusammen. Die Rede von Amanda Gorman als Gänsehautmoment der vergangenen Woche, eine Hochzeit, Weinmangel und die Frage, ob uns im Alltag das Göttliche begegnet. Alles zusammen macht Hoffnung, dass es anders kommen kann, als du d…
 
Zum Thema: Was Gänsehaut, Eisbaden und die Epiphaniaszeit gemeinsam haben, versucht Christoph in der ersten Predigt der aktuellen Themenreihe zu erklären. Anhand der Begebenheit der Taufe Jesu durch Johannes den Täufer stellt er dir Frage, welche Bedeutung Körpererfahrungen für unsere Spiritualität haben. Gäbe es hier vielleicht Wege und Möglichkei…
 
Zum Thema: Mit der Heiligabend-Predigt schließt Christoph die Reihe "Nicht allein" unter gleichnamigem Titel ab. Zu diesem besonderen Weihnachtsfest können die Live-Zuschauer während der Predigt auf interaktive Weise teilnehmen. Inhaltlich geht es um Josef, eine Figur der Weihnachtsgeschichte, der ihre Sache sehr gut macht und dennoch im Hintergrun…
 
Zum Thema: Im Beihnahe-Abschluss unserer Reihe "Nicht allein" stellt sich am 4. Advent die Frage, welche Partys die Besten sind. Christoph meint: die ungeplanten und glaubt in der allseits bekannten Weihnachtsgeschichte eine zu erkennen. Auf dass wir mehr göttliche Momente an unsere Küchentischen erleben. Hilfe! Wenn du gut findest, was wir machen,…
 
Zum Thema: Dritter Advent, dritte Predigt unserer Reihe "Nicht allein" und ein Appell, mal die Klappe zu halten. Vorbild dafür ist ein Priester mit einer Nebenrolle in der Weihnachtsgeschichte. Christoph fragt, ob eine selbstgewählte oder (zur Zeit ja durchaus) zwangsverordnete Kommunikationsreduktion nicht auch eine Chance sein könnte. Um Gott zu …
 
Zum Thema: Heute predigt Lisa über zwei Verse aus dem Jakobusbrief: Erwarten wir das versprochene Reich Gottes richtig ungeduldig oder eher nicht so? Und wie ist es in unserem persönlichen Leben: Wo wünschen wir uns da neue Hoffnung und Veränderung? Höre rein in Predigt Nummer 2 unserer Reihe "Nicht allein" und finde heraus, wie wir Advent "geduldi…
 
Zum Thema: Trotz Distanzgebot erleben wir die Weihnachtszeit 2020 in unserer aktuellen Predigtreihe "NICHT ALLEIN". Im Gegenteil, vielleicht wird uns bewusster denn je, wie bedeutsam gesunde Beziehungen zu anderen sind. Die Predigt von Christoph zum 1. Advent widmet sich einem alttestamentlichen Buch, das in seiner Gesamtheit ziemlich verstörend is…
 
Zum Thema: Am Ewigkeitssonntag wird uns die Zerbrechlichkeit des Lebens bewusst. In diesem Pandemie-Jahr ganz besonders. Christoph beleuchtet in seiner Predigt Psalm 90. Dieser ist auf weite Strecken ziemlich düster und beklagt ein kurzes und weitgehend sinnloses Leben. Mehr noch, er findet sogar, dass ... aber hört selber rein. Erst in den letzten…
 
Zum Thema: Ein Sonntag außer der Reihe. Und ein besonderer Gast. Stefanie Linner koordiniert in Berlin die Arbeit von Micha Deutschland und spricht im Interview darüber, warum Engagement für globale Gerechtigkeit mit dem eigenen Herzen beginnt und was das Ganze mit der Frage nach dem guten Leben zu tun hat. Unter dem Titel "Hand aufs Schöpferherz" …
 
Zum Thema: Das letzte Kapitel des Jona-Buches kommt vielleicht oftmals viel zu kurz. Es ist irgendwie auch ziemlich tragisch. Und doch der Clou der ganzen Jonageschichte. Kann Gott den zornigen Jona für sich gewinnen? Gibt es am Ende nur ein Happyend für Ninive oder auch für Jona und Gott? Hört rein in Lisas Predigt, die Letzte in unserer aktuellen…
 
Zum Thema: Zweite Halbzeit, dritter Teil der aktuellen Predigtreihe: Jona betritt die große Stadt und wird seine Botschaft vom nahen Untergang los. Dann schwenkt die Geschichte weg von ihm zu den Feindesland-Bewohnern, die die Bösen und Sympathieträger gleichzeitig sind. Es geht in diese Episode um eine gar nicht so leichte Frage und die Hoffnung, …
 
Zum Thema: Die wundersame Geschichte geht in den zweiten Teil der aktuellen Predigtreihe: Jona ist allein und er ist ganz unten. Ist er gerettet oder nur auf der nächsten Stufe des Untergangs? Lässt man die historischen Fragen um die Fischbauch-Szene beiseite und begibt sich zum Erzählmotiv dieser Episode, gelangt man zu den eigenen Krisenzeiten, d…
 
Zum Thema: Neue Reihe, alte Geschichte: Jona. Im ersten Teil der aktuellen Predigtreihe krabbelt Christoph Schmitter Satz für Satz mit uns in diese zauberhafte Erzählung, in die man sich verlieben kann, wenn man sich und ihr die Chance dazu gibt. Das 1. Kapitel spielt in weiten Teilen auf einem "Schiff" und handelt von einer ungleichen Freundschaft…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login