Cinecouch öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Hallo zusammen! Jan, Michi und Niels haben sich auf der virtuellen Couch versammelt und wussten schon im Vorfeld: das wird nicht die einfachste oder reibungsloseste Besprechung. Die Auswahl fiel nämlich auf einen eher sperrigen Film; ANNETTE, ein Musical von Regisseur Leos Carax. Dieser bricht und spielt hier nicht nur mit den gängigen Genre-Konven…
 
Hallo zusammen! Nach etwas längerer Pause melden wir uns mit dem neuesten Film des norwegischen Regisseurs Joachim Trier DER SCHLIMMSTE MENSCH DER WELT zurück, dem positive Kritiken und Preise vorauseilen. Grund genug für Jan und Niels sich dieses Werk genauer anzuschauen. Und soviel können wir vorwegnehmen: Der Film hat es uns sehr angetan. Das re…
 
Hallo zusammen! Nach Wochen der Trennung, nehmen Jan, Niels und Michi wieder gemeinsam auf der CineCouch platz. Davor stand allerdings der Gang ins Kino an. Mit einiger Vorfreude, ein wenig Skepsis und ohne Nostalgie gönnten sich die drei einen der ganz großen Sommer-Blockbuster diesen Jahres: TOP GUN: MAVERICK. Nach mehrmaliger Verschiebung ersche…
 
Hallo zusammen, Jan und Michi gönnen sich erstmal einen Cocktail mit Alfred Hitchcock-Eiswürfeln, um bei den heißen Temperaturen im Mai 2022 entgegenzuwirken. Denn die Köpfe rauchen uns noch von RUBEN BRANDT, COLLECTOR, einem ungarischen Animationsfilm, der von Kritiker*innen hochgelobt wird – und das nicht zu Unrecht! Folgt uns auf eine absurde Re…
 
Hallo zusammen! Ihr habt genug von quietschbunten Superheldefilmen mit schlechten Gags und viel zu viel CGI? Ihr wollt dunkle, raue, beinharte Gangsteraction ohne viel Tamtam? Dann folgt uns ins Jahr 1990 und taucht ein in die nächtliche Schattenwelt New Yorks. Deren King, Frank White, gespielt vom legendären Christopher Walken, kehrt nach einiger …
 
Hallo zusammen! Zum alljährlichen #oWEstern nutzen auch wir nur zu gerne die Chance mal wieder in den Wilden Westen einzutauchen. Genauso schnell wie ein Pistolenschuss fiel unsere Entscheidung auf Sam Raimis THE QUICK AND THE DEAD (USA 1995, dt. Titel: „Schneller als der Tod“), wenn auch nicht ganz ohne Skepsis. In ihrer Besprechung fragen sich Mi…
 
Hallo zusammen! Wenn wir für eine Sache (nicht) bekannt sind, dann dass wir uns in unmögliche Mission begeben. Doch dafür gibt es ja Filme, die Jan, Michi und Niels besprechen können und deren Helden, von deren glorreichen Abenteuern wir berichten können. MISSION IMPOSSIBLE ist eine der Actionfilme, die uns immer wieder auf’s Neue begeistert haben …
 
Hallo zusammen! Auch wenn wir zugeben, Superhelden ein wenig überdrüssig zu sein: Wenn ein neuer Batman erscheint, schauen wir genauer hin. Denn überraschend häufig steckt in den immer wiederkehrenden Reinkarnationen eine deutlich erkennbare künstlerische Handschrift. So auch hier in Matt Reeves erstem Ausflug nach Gotham mit Robert Pattinson als T…
 
Hallo zusammen! Nach langer Zeit wird´s auf der CineCouch mal wieder schwarz-weiß und 4:3. Jan hat eine ganz besondere Perle der Filmgeschichte für diese Besprechung ausgesucht: Alain Resnais ersten fiktionalen Langspielfilm HIROSHIMA MON AMOUR von 1959. Dieses Drama ist auf so viele Arten außergewöhnlich, dass es uns etwas schwer viel immer die ri…
 
Hallo zusammen! Manche Filme sind skandalös schwer zu schauen. Aber da Michi und Niels diese Folge zu zweit und mal wieder auf der Couch bestreiten, konnten sie mal wieder eine Import-Blu-ray aus dem Regal ziehen. Die Entscheidung fiel auf Bob Fosses achtfach Oscar-prämierten Musical-Klassiker CABARET (USA 1972), der zu seinem 50. Jubiläum in Deuts…
 
Hallo zusammen! Das Script von SCARY MOVIE landete in den Händen von Horror-Regie-Legende Wes Craven Mitte der 1990er und zunächst war er zurückhaltend. Letztlich ließ er sich doch auf das Projekt ein, das mit einer großen Portion Selbstreflexion und Humor auch sein eigenes bisheriges Filmschaffen parodiert. Im Laufe der Produktion wurde der Arbeit…
 
Hallo zusammen! Wir wünschen euch ein Frohes Neues Jahr und starten in eben jenes mit der neuen Oscar-Hoffnung aus Deutschland. Maria Schrader hat nach ihrer viel beachteten und hochgelobten Stefan Zweig-Biographie VOR DER MORGENRÖTE einen spannenden Genre-Spagat gewagt und bringt RomCom mit philosophischen Sci-Fi-Elementen zusammen. Ob das auch in…
 
Hallo zusammen! Den Abschluss unserer drei Weihnachtsfolgen bildet Peter Jacksons THE RETURN OF THE KING, ein im wahrsten Sinne des Wortes krönendes Ende für seine Fantasy-Trilogie. Mit 11 Oscar-Auszeichnungen bei 11 Nominierungen räumte der Film bei den Academy Awards Rekorde ab. Jan, Michi und Niels gehen auf die verschiedenen Handlungsstränge ei…
 
Hallo zusammen! Der zweite Teil der THE LORD OF THE RINGS-Trilogie erschien, dank ausgeklügelter, zeitgleicher Produktion aller drei Filme, bereits ein Jahr nach dem Auftakt. Zum Ende des Jahres 2002 stürmten die Fans in die Kinos, immer noch begeistert von THE FELLOWSHIP. Entsprechend groß müssen die Erwartungen an THE TWO TOWERS gewesen sein. Auc…
 
Hallo zusammen! Kommt mit, kommt mit uns – nein, nicht ins Abenteuer-, sondern ins Auenland! Grüne, saftige Wiesen, ruhig dahingleitende Bäche und warme Sonnenstrahlen lassen anfangs noch nicht erahnen, dass sich um den Hobbit Frodo Beutlin eine epische, gefährliche Geschichte entspinnen wird. THE FELLOWSHIP OF THE RING erschien fast auf den Tag ge…
 
Hallo zusammen! Endlich widmen sich Jan, Michi und Niels mal einem der wichtigsten (und prägendsten) dänischen Regisseure in einer Folge: Thomas Vinterberg sorgte in den 90er Jahren gemeinsam mit seinem Kollegen Lars von Trier für Furore, nachdem diese mit Dogma 95 eine neue Filmsprache definierten und damit verdammt erfolgreich waren. Mittlerweile…
 
Hallo zusammen! Diese Woche sitzen Niels und Michi zu zweit vorm Mikrofon und besprechen einen relativ spontan ausgewählten Film: FREE GUY von Regisseur Shawn Levy. Einerseits hatten wir Lust auf einen entspannten Gute-Laune-Film – im Kontrast zu unserer Filmauswahl der letzten Wochen – und andererseits wollten wir unsere Neugier stillen. Die komme…
 
Hallo zusammen! Diese Woche setzen wir unsere Alien-Reihe fort und sind am vierten Teil angelangt: ALIEN: RESURRECTION von 1997. Hauptdarstellerin, sowie elementarer Dreh- und Angelpunkt der bisherigen Filme, Sigourney Weaver konnte sich von Joss Whedons ungewöhnlichen Drehbuch überzeugen lassen, doch noch einmal die buchstäblich verbrannte Figur E…
 
Hallo zusammen, Eine Horrorctober-Folge ist TITANE nur bedingt, aber Julia Ducournaus Gewinner der Goldenen Palme in Cannes ist so erschreckend, abstoßend, faszinierend und politisch wie ein gelungener Horrorfilm. TITANE changiert zwischen Cronenbergs Body Horror, aktuellen Gender-Thematiken, Transhumanismus und Familiendrama. Ein einzigartiges und…
 
Hallo zusammen! Es ist uns eine große Freude, dass mit Tanja und Cathrin zwei tolle Podcasterinnen bei uns auf der Couch Platz genommen haben und mit ihrem langjährigen Hintergrundwissen uns bereichern können mit einer – eher ungewöhnlichen – Filmwahl. TWILIGHT oder Biss zum Morgengrauen ist der Auftakt einer YA-Reihe, die schnell zu einem weltweit…
 
Hallo zusammen, der Sommer ist zu Ende und Danny und Sandy müssen sich nun zusammenraufen. Jan und Michi zum Glück nicht, denn die haben sich schließlich bereits geeinigt, mal wieder ein Musical zu besprechen. GREASE von 1978 darf hier als echter Klassiker gelten und hat spätestens John Travolta und Olivia Newton-John zu Weltstars gemacht. Eine gan…
 
Hallo zusammen! Lange mussten wir auf diesen Film warten, der – wie so viele Filme – bereits 2020 in den Kinos laufen sollte; jetzt war es endlich soweit und die gesammelte CineCouch konnte mit Popcorn bewaffnet im gepolsterten Sitz Platz nehmen. Also, streng genommen hat Jan PROMISNG YOUNG WOMAN daheim und nicht im Kino gesehen, aber die Vorfreude…
 
Hallo zusammen, wer von uns hätte vor 10 Jahren sagen können, wo wir heute stehen würden. Nun gut, dass die Klimakatastrophe bevorstehen würde, war ja schon abzusehen (danke Regierung!!), aber ob wir als frische Abiturient*innen 2011 kurz vor dem Start in unser Filmwissenschaftsstudium in der „Medienstadt“ Mainz schon wussten, dass wir ein Jahrzehn…
 
Ein mittelenglischer Fantasy-Film mit Effekten von Weta-Workshop?! Nein, mit den Ähnlichkeiten zum Herrn der Ringe hört es hier schon auf. Aber David Lowery legt mit THE GREEN KNIGHT einen Film vor, der audiovisuell beeindruckt, narrativ herausfordert, und in der heutigen Filmlandschaft fast einzigartig scheint. Die Adaption einer um 1400 geschrieb…
 
Hallo zusammen! Das neueste Werk der feministischen Filmautorin Céline Sciamma PETITE MAMAN ist gerade erschienen, da wir aber leider noch keine Möglichkeit haben es zu sehen, wollen wir den Vorwand nutzen, uns mit ihrem zweiten Langspielfilm zu befassen. TOMBOY ist 2011 erschienen, aber mit seiner Thematik rund um das Spiel mit gesellschaftlich vo…
 
Hallo zusammen! Gaspar Noé hat sich einen Ruf als Grenzen überschreitender Skandalregisseur erworben. Mit dem nur etwa 50 Minuten langen LUX ÆTERNA bleibt er seinem etablierten Stil treu: Komplementärfarben, bunte Beleuchtung, lange Einstellungen, Splitscreens und eine radikale Lust zu experimentieren. Inhaltlich befinden wir uns an einem fiktiven …
 
Hallo zusammen! Wir sprechen selten über Dokumentarfilme und wenn doch, ist es manchmal gar nicht so leicht zu sagen, ob es sich dabei wahrlich um einen solchen handelt! KOYAANISQATSI entbehrt sich vielen Konventionen, das war 1982, als der Film erstmals erschien, schon so und ist heute nicht anders. Wie ein Monolith sticht der Titel, dessen Bedeut…
 
Hallo zusammen, in dieser Woche blicken Jan, Niels und Michi ein wenig in ihre Vergangenheit und besprechen einen Film, den sie alle mal im Schulunterricht behandelt haben. Mit dem Sci-Fi-Drama GATTACA, Andrew Niccols Debütfilm von 1997, reisen wir gleichermaßen in die Zukunft. Wir erleben die Geschichte von Vincent (Ethan Hawke), der in einer dyst…
 
Hallo zusammen, oder sollten wir besser Bonjour sagen?! Denn wir reisen mal wieder nach Frankreich und widmen uns einem Film von Jean-Pierre Melville. BOB LE FLAMBEUR (F 1956, dt. „Drei Uhr nachts“) ist einer seiner früheren Filme, ein Mix aus Gangsterfilm, Charakterdrama und Heist-Movie, in dem ein alternder Pariser Spielsüchtiger seinen letzten g…
 
Hallo zusammen, diese Woche wird es bei uns deutsch, weiblich und politisch. Michi, Niels und Jan besprechen den aktuellen Film von Julia von Heinz UND MORGEN DIE GANZE WELT, der seine Premiere im Jahr 2020 auf den Filmfestspielen von Venedig feierte. Ein richtiger Start in den Kinos blieb aufgrund der Pandemie so ziemlich aus, doch seit kurzem ist…
 
Hallo zusammen, Zu dritt begeben sich Jan, Michi und Niels wieder in ferne Welten und kehren zurück zum ALIEN-Franchise, das 1992 die zweite Fortsetzung des Sci-Fi-Horror-Meilensteins hervorbrachte. Das Studio, 20th Century Fox, beharrte stur auf den festgesetzten Release-Termin und ließ den damaligen Regie-Debütanten David Fincher direkt eine Prod…
 
Hallo zusammen! Mit OH BOY feierte Jan-Ole Gerster riesige Erfolge: Sowohl bei Kritik als auch Publikum schlug sein Spielfilm-Debüt voll ein und konnte für einige Auszeichnungen einheimsen. Dann war sieben Jahre lang Pause, bis er 2019 mit LARA zurückkehrte. Michi und Niels widmen sich diesem Charakterdrama, in dem Corinna Harfouch in der Hauptroll…
 
Hallo zusammen! An Ostern gibt’s einen Western auf die Ohren, so will es der Brauch. Also haben sich Jan, Michi und Niels einen absoluten Klassiker des Spätwesterns geschnappt und besprechen mit THE WILD BUNCH erstmals einen Film von Sam Peckinpah. Die so umstrittene wie einflussreiche Regie-Legende konfrontierte das US-Publikum mit einer nie dagew…
 
Hallo zusammen! Sie hat ihre Rache verdient – und ihr habt es verdient, dass wir darüber sprechen! Im zweiten Teil von KILL BILL lüftet Tarantino das Geheimnis um den Namen der „Bride“ und Uma Thurman klappert weiter Ihre Todesliste ab. Nachdem Volume 1 vor allem durch starke Action und wenig Plot hervorgestochen ist, schlägt Volume 2 eine deutlich…
 
Hallo zusammen! Der März steht bei uns wie immer im Zeichen der Martial Arts und in diesem Jahr widmen wir uns einer Hommage an unterschiedlichste Action-Filme, -Epochen und -Held*innen: Die Rede ist von Quentin Tarantinos KILL BILL VOL. 1 mit Uma Thurman als ehemalige Auftragskillerin The Bride, die blutige Rache an dem Mann nehmen möchte, der ihr…
 
Hallo zusammen! Es ist mal wieder Musical-Zeit auf der CineCouch. Aber ob wir schunkelnd bei den Liedern mitgegangen sind? Diese Fantasie wollen wir euch nicht nehmen! Reichlich fantastischen Elementen jedenfalls bediente sich seinerzeit Walt Disney, der nach jahrelangem Bemühen die britische Autorin Pamela Lynwood Travers überzeugen konnte, aus ih…
 
Hallo zusammen! Nach vielen Kollaborationen in der Vergangenheit, ist nun auch endlich Daniel vom Spätfilm zu Gast auf der CineCouch, da er sich dankenswerterweise auf Jans Aufruf, mit ihm über einen Film von Aki Kaurismäki zu sprechen mit Enthusiasmus gestürzt hat. Kaurismäki begann seine Karriere in den 1980er Jahren und avancierte schnell zu ein…
 
Hallo zusammen! Bereits im letzten Podcast besprachen wir mit THE FOREST OF LOVE (2020 R: Sion Sono) einen japanischen Film und nahmen damit an der #Japanuary-Aktion teil. In dieser Folge machen wir damit weiter, auch wenn die Filme kaum unterschiedlicher sein könnten. Schon lange steht AKIRA (1988 R: Katsuhiro Ôtomo) auf Niels Liste der Filme, die…
 
Hallo zusammen! Sion Sono wird zum Zeitpunkt der Aufnahme seinen ersten englischsprachigen Film im Rahmen des Sundance Festivals präsentieren – wir dagegen widmen uns im Rahmen des Japanuary seinem ersten Netflix-Film AI-NAKI MORI DE SAKEBE aka „The Forest of Love“ und ebenfalls als längere Mini-Serie verfügbar. Vordergründig ein auf Tatsachen beru…
 
Hallo zusammen! Der Winter ist da, das Jahr neigt sich zu Ende und für viele freuen sich auf Urlaub, besinnliche Tage im Kreise seiner Liebsten und das Weihnachtsfest. Auch die CineCouch ist in bezauberndem weiß, rot und grün dekoriert, denn zweieinhalb Stunden lang heißt es in dieser Folge: Christmas is all around you! Wobei der Prolog von LOVE AC…
 
Hallo zusammen, wir begeben uns schon wieder in das Jahr 1999 und besprechen pünktlich zum neuesten Film von David Fincher „MANK“, der am 4. Dezember 2020 erscheint, eines seiner bekanntesten Werke. FIGHT CLUB ist ein weiterer Vertreter jener Zeit, in der das Gesellschaftsbild weißer (US-amerikanischer) Männer aufs ärgste bedroht scheint und wie ka…
 
Now, everybody from the 313 – Put your motherfucking hands up and follow me! Und damit hallo zur neuen Folge der CineCouch. Mit 8 MILE besprechen wir einen der Filme, die aus heutiger Sicht vielleicht gar nicht mehr in der Form präsent ist, wie er damals aufgenommen wurde. Die zumindest lose an Hauptdarsteller Marshall Mathers angelegte Geschichte …
 
Hallo zusammen! Es stehe eine Schicksalswahl an in Omaha, Nebraska, die ALLES ändern könnte. Und nur ein Mann kann das Land vor diesem Unheil bewahren! In der High-School-Satire ELECTION von Alexander Payne glaubt das zumindest der Geschichtslehrer Jim McAllister, als er bei der Schulpräsidentschaftswahl einen Gegenkandidaten zur Überfliegerin Trac…
 
Hallo zusammen! Seit etwas längerer Zeit wird es auf der CineCouch mal wieder schwarz-weiß, 4/3 und deutsch. Michi, Niels und Jan versuchen sich auch gedanklich ein wenig ins Jahr 1931 zurück zu begeben, denn das Meisterwerk M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER von Fritz Lang bezieht sich kritisch auf das damalige Gesellschaftsbild in einer fiktiven K…
 
Hallo zusammen! Zu Ehren des diesjährigen #H20rrorctober haben wir die Köpfe zusammengesteckt und einen etwas außergewöhnlicheren Horrorfilm ausgewählt. Wir reisen zurück ins Jahr 1997. Die CineCouchler sind noch im Kindergarten, während Paul W.S. Anderson bereits mit der Video-Spiele-Verfilmung MORTAL KOMBAT Erfolg feierte und nun mit dem sehr amb…
 
Hallo zusammen! Netflix brüstet sich gerne damit, dass das Streamingportal mit seinen eigenen Produktionen den Filmschaffenden (volle) künstlerische Freiheit (und ganz nebenbei noch einen dicken Scheck) bietet. Für den einstigen Drehbuchautor und Vertreter des „mindfuck“ Charlie Kaufman scheint Netflix unter diesen Gesichtspunkten der richtige Hafe…
 
Hallo zusammen! Während TENET in aller Munde ist, nehmen wir den Kinostart zum Anlass, um mal über einen etwas weniger bekannten Film von Christopher Nolan zu sprechen. INSOMNIA von 2002 macht durch seinen illustren Cast von Oscar prämierten Darsteller*innen durchaus eine gute Figur auf dem Cover. Al Pacino als schlafloser Cop, Hillary Swank als ju…
 
Hallo zusammen! Die Sommerpause auf der CineCouch hat etwas länger als geplant angedauert, aber dafür melden wir uns zurück, da ballert es, was das Zeug hält. Immerhin ganze sieben Jahre musstet ihr, liebe Hörer*innen, nicht warten wie einst die Fans von Ridley Scotts ALIEN. Denn so lange dauerte es, bis 20th Century Fox eine Fortsetzung zum Horror…
 
Hallo zusammen! Selten haben wir uns so auf eine Filmbesprechung gefreut, obwohl nur ein Drittel der CineCouch den Film bereits kannte. Das alleine zeugt von der Ehrerbietung, welche Céline Sciammas neuestem Film entgegengebracht wird. Und – das gleich vorweg – das Schwärmen wird bei uns nicht enden! Wir bitten schon fast um Verzeihung, dass wir re…
 
Hallo zusammen! In dieser Folge widmen wir uns mit HUSTLERS einem Film, der für den beginnenden Wandel in Hollywood steht, vermehrt auf Frauen vor und hinter der Kamera zu setzen. Drehbuch-Fachfrau und Regie-Debütantin Lorene Scafaria inszeniert ein Gangster-Drama im Stripclub-Milieu mit Constance Wu und Jennifer Lopez, die nach Meinung einiger Kri…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login