Cdu Fraktion Des Sachsischen Landtages öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Wie soll man mit Verschwörungsmythen in der Corona-Pandemie umgehen? Viele falsche Behauptungen zum Beispiel über die Wirksamkeit des Impfstoffes sind um Umlauf. Der Mediziner Dr. Janos Hegedüs vom Klinikum Mittweida geht einen besonderen Weg. In seiner "Sprechstunde mit Dr. Hegedüs" versucht er auf Youtube aufzuklären. Sein Motto: "Evidenz statt H…
 
Die Freiwilligen Feuerwehren sind sind in Sachsen ein unverzichtbarer Bestandteil zur Sicherung des flächendeckenden Brandschutzes. Rund 43.000 Mitglieder leisten ihren Dienst im Ehrenamt. Aber nicht nur bei der Gefahrenabwehr sind sie ein verlässlicher Partner. Sie tragen auch erheblich zur Belebung in den Gemeinden bei. In dieser Folge sprechen w…
 
Die Digitalsierung soll auch an Sachsens Schulen gelingen. Besonders während der Corona-Pandemie zeigte sich, wieviele Baustellen dort noch offen sind. In der neuen Episode unseres Podcast geht es daher um die Frage, wie digital die Schulen schon sind. Wir reden mit Matthias Hundt von der Sachsen Digital Consulting, die Schulträger bei der Digitali…
 
Seit dem Sommer bietet sich den Unternehmen im Freistaat eine Öffnungsperspektive nach der Corona-Pandemie. Zur Überwindung der Folgen haben Bund und Freistaat umfangreiche Konjunkturprogramme aufgelegt. Doch das ist nicht genug! Unser Ziel ist es, die Weichen für eine zukunftsfähige sächsische Wirtschaft zu stellen. Wir reden mit unserem Wirtschaf…
 
Schulstart in Sachsen! Trotz der anhaltenden Corona-Lage will der Freistaat wieder im Präsenzunterricht starten. Wir sprechen mit Kultusminister Christian Piwarz und unserem Bildungspolitiker Holger Gasse darüber, wie das gelingen soll. Außerdem fragen wir beide, wie Sachsen auf das neue Schuljahr vorbereitet ist, wieviel Geld in den Schulhausbau g…
 
In Dresden wird heute schon am Mobilfunknetz von morgen geforscht. Während aktuell an der Einführung des Mobilfunkstandards 5G gearbeitet wird, kümmert sich die Technischen Universität schon um den Nachfolger: 6G. Wir sprechen in dieser Episode mit Prof. Gerhard Fettweiss. Seit 1994 ist er Lehrstuhlinhaber des Vodafone Stiftungslehrstuhls Mobile Na…
 
Am 13. August 1961 wurde mit dem Bau der Mauer begonnen, die 28 Jahre lang unser Land geteilt hat. "Republikflucht" war ein Straftatbestand - und der SED-Staat hat mit seinem Ministerium für Staatssicherheit die Menschen gnadenlos verlogt, die nach Freiheit und Demokratie sich sehnten. Wir reden in dieser Episode mit Dr. Herbert Wagner, einem der M…
 
Es ist das erfolgreichste Förderprogramm für den ländlichen Raum in Sachsen: LEADER. Allein in der Förderperiode 2014-2020 wurde in den 30 anerkannten LEADER-Gebieten über 5000 Projekten mit 427 Mio. Euro geholfen! Wir sprechen über das Programm und die Zukunft der nächsten Förderperiode mit Steffi Möller, der Regionalmanagerin des LEADER-Gebietes …
 
Ferien in Sachsen. Die Corona-Lage ist derzeit entspannt. Die Inzidenzien im Freistaat sind niedrig. Doch laut Experten wird das nicht so bleiben. Wir sprechen mit Prof. Dr. med. Michael Albrecht, dem Medizinischen Vorstand des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden und unseren Gesundheitspolitiker Alexander Dierks über die drohende vie…
 
Eine Familie aus Georgien mit sieben Kindern lebte jahrelang im sächsischen Pirna. Vor langer Zeit wurde ihr Asylantrag abgelehnt und sie waren ausreisepflichtig. Jetzt kam plötzlich die Abschiebung. Vor einer Woche erstach ein polizeibekannter Somalier in Würzburg drei Frauen und verletzte mehrere Menschen teils lebensgefährlich. Auch er war ein a…
 
Lass uns über Geld reden! In der neuen Folge unseres Podcast geht es um die Staatsfinanzen nach der Corona-Krise. Sachsen hat im neuen Doppelhaushalt auch auf die Pandemiefolgen reagiert. Der Landtag hat dafür bis zu 6 Mrd. Euro Kredit ermächtigt. Aber wie schaut es in den nächsten Jahren aus - wie sollen die aufgenommenen Kredite zurück gezahlt we…
 
Die Freiwilligen Feuerwehren leisten einen entscheidenden Beitrag für unser Land. Die rund 42.000 Kameradinnen und Kameraden helfen nicht nur wenn es brennt. Sie rücken genauso bei Unfällen und Naturkatastropen raus. In fast jeder Gemeinde Sachsens gibt es sie. Deshalb stehen sie und ihre Anliegen bei der CDU-Fraktion im Brennpunkt. Unsere Innenpol…
 
Diesmal sind wir mit unserer Sozialpolitikerin Dr. Christiane Schenderlein bei der Landesärztekammer Sachsen und reden mit dem Präsidenten Erik Bodendieck über das Impfen gegen Corona. Er selbst ist Hausarzt in Wurzen und fordert, dass seine Kollegen möglichst schnell in Sachsen zur Corona-Spritze greifen dürfen. Wir haben mit beiden über das Impfe…
 
SachsensHandel steckt im Corona-Lockdown. Tausende Geschäfte sind zu. Wie geht es den Händlern und was erwarten sie jetzt von der Politik. Darüber reden wir mit RüdigerGünl,er ist Inhaber von acht Intersport-Filialen in Sachsen undThüringen und sitzt im Präsidium des Handelsverbandes Sachsen. Und unser Wirtschaftspolitiker Jan Hippold wird dabei se…
 
Während es im Frühjahr in Bayern die höchsten Corona-Werte gab, erreichten die Infektionszahlen bei der zweiten Welle in Sachsen traurige Rekordwerte. Wie kämpfen beide Freistaaten gegen das Virus? Wer hat was gemacht - und hat es funktioniert oder nicht? Darüber sprechen wir mit den Spitzen der beiden großen Regierungsfraktionen: Thomas Kreuzer vo…
 
Ärmel hoch! Sachsen impft gegen Corona. 13 Impfzentren betreibt das DRK Sachsen, außerdem sind mobile Teams in Alten- und Pfegeheimen unterwegs. Doch die Impf-Strategie des Freistaates stand gleich am Anfang in der Kritik. Derzeit gibt es auch noch einen Lieferengpass bei den Impfstoffen. Wie schaut es also aus mit dem Impf-Plan für Sachsen. Darübe…
 
Wie schaut es bei Euch mit dem Homeschooling aus? In dieser Podcast-Folge reden wir mit Sachsens Kultusminister Christian Piwarz und unserem Bildungspolitiker Holger Gasse über die Plattform Lernsax, über Probleme mit der Technik, Sorgen von Eltern und wie man mit den Erfahrungen in Zukunft umgehen will. Außerdem beantworten beide die vielen Fragen…
 
Nachdem Sachsen gut durch die erste Corona-Welle kam, ist kurz vor Weihnachten die Lage angespannt. Die zweite Welle hat den Freistaat voll erwischt. Viele Krankenhäuser im Freistaat arbeiten an der Belastungsgrenze. Wir sprechen mit Ministerpräsdident Michael Kretschmer und unserem parlamentarischen Geschäftsführer Sören Voigt über den Ernst der C…
 
Die Polizei, Dein Freund und Helfer. Doch wie geht es dem Garant von Recht und Ordnung wirklich? Wir sprechen mit Sachsens obersten Polizisten, dem Landespolizeipräsident Horst Kretschmar und unserem Innenpolitiker Rico Anton über den Zustand und die Herausforderungen, vor der die Polizei steht. Außerdem geht es um die Frage, ob wir genügend Beamte…
 
Der Bundestag hat diese Woche das "3. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung" verabschiedet. Das Gesetz soll helfen, die Pandemie in Deutschland zu bekämpfen und weist dem Parlament ganz wichtige Aufgaben zu - wie zum Beispiel das Feststellen und die Aufhebung der "pandemischen Lage nationaler Tragweite. Wir sprechen mit dem Bundestagsabgeordneten Marco…
 
"Viel Mittelstand, viel Technik, technische Universitäten, unheimlich freundliche Menschen und nach wie vor: keine großen Firmenzentralen", das ist die Lage der ostdeutschen Wirtschaft, wie sie Friedrich Merz zu Beginn der Podcast-Episode skizziert. Der Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU ist im Gespräch mit dem Abgeordneten Jan Hippold, dem…
 
Sachsen Tourismusbranche steckt in der Corona-Krise. Vergangene Woche hat der Freistaat das Beherbergungsverbot als erstes Bundesland gekippt. Trotzdem leiden viele Hotels an ausbleibenden Gästen. Wir reden mit Axel Klein, dem Hauptgeschäftsführer des Deutschen Hotel- und Gestättenverbandes in Sachsen und unserem Tourismuspolitiker Jörg Markert übe…
 
Heute vor 30 Jahren konnte Deutschland seine Einheit erleben. Das es soweit kam, haben wir Männern und Frauen wie Arnold Vaatz zu verdanken. Der DDR-Bürgerrechtler wurde vom SED-Regime für seine Überzeugungen ins Gefängnis gesteckt. Später war er maßgeblich als Mitglied der Dresdner "Gruppe der 20" an der Friedlichen Revolution beteiligt. Und er wa…
 
Die Beitragszahler sollen vom Januar nächsten Jahres an 86 Cent mehr pro Monat und Haushalt für ARD, ZDF und Deutschlandradio bezahlen. Also 18,36 Euro statt wie bisher 17,50 Euro. Das hat die Finanzkommission KEF vorgeschlagen, die die Finanzen der Rundfunkanstalten prüft. Die CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages sieht einen Reformbedarf bei den…
 
Wie hat sich die Corona-Krise auf den sächsischen Arbeitsmarkt ausgewirkt? Viele Unternehmen mussten mussten ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Droht jetzt eine Insolvenz-Welle im Herbst? Dazu kommt der Strukturwandel und der Ausstieg aus der Braunkohle, der den Arbeitsmarkt im Freistaat beeinflusst. Wir reden heute mit Klaus-Peter Hansen von…
 
Jetzt startet für 485.600 sächsische Schüler das neue Schuljahr. Doch diesmal ist vieles anders. Denn Sachsens Schulen werden den Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen probieren. Was kommt jetzt auf Sachsens Schüler, Lehrer und Eltern zu? Darüber reden wir mit der Dresdner Schulleiterin Sandra Gockel. Sie erklärt, wie sie und ihre Kollegen sich auf…
 
Wie geht es weiter mit dem Fußball in Sachsen? Durch die Corona-Krise war zuletzt das Training eingeschränkt und die Spiele der Profis fanden in leeren Stadien statt. Wir sprechen mit Dynamo-Legende Hans-Jürgen "Dixie" Dörner und unseren Sportpolitiker Wolf-Dietrich Rost über die die Zukunft des Fußballs.…
 
In der deutschen Umwelt- und Mobilitätspolitik hat sich ein revolutionärer Wandel vollzogen. Neben der Elektromobilität auf Batteriebasis ist Wasserstoff als Energieträger für Industrie und Verkehr hoffähig geworden. Das trifft die deutsche Autoindustrie im Kern - und zwar positiv. Wir sprechen mit Jörn-Heinrich Tobaben von der Metropolregion Mitte…
 
Besonders in Krisenzeiten sehnen sich Menschen nach Orientierung und Halt. Das war während der Friedlichen Revolution 1989 so und auch jetzt während Corona. Was Glaube in diesen Phasen bewirken kann und wie sich Kirche in der Gesellschaft verhält, wird Thema unserer heutigen Episode. Wir sprechen mit dem dem emeritierten Bischof des katholischen Bi…
 
Freiwilligendienste stellen eine besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements dar – nicht nur für Jugendliche. Sie sind eine Möglichkeit, für einen bestimmten Zeitraum in sozialen, ökologischen oder anderen Einrichtungen tätig zu werden, Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Wir sprechen mit Aaron Köbsch, er leistet Freiwilligendiens…
 
Betragen, Fleiß, Ordnung und Mitarbeit. Die CDU hält an den Kopfnoten fest und hat im Koalitionsvertrag vereinbart, dafür die gesetzliche Grundlage zu schaffen. Denn Kopfnoten sind besonders für künftige Arbeitgeber wichtig und geben den Schülern Orientierung. Das betont auch Jörg Dittrich von der Handwerkskammer Dresden in dieser Episode. Der Dach…
 
Sachsen braucht den Einstieg in die Zukunft nach der Braunkohle! Wir sagen „Ja“ zum Kohleausstieg und sind bereit für den Strukturwandel. Dafür muss aber das Kohleausstiegsgesetz in Berlin beschlossen werden! Denn die Menschen in der Lausitz und im mitteldeutschen Revier brauchen Planbarkeit und eine Perspektive. Wir sprechen mit der Gewerkschafter…
 
Alarm in Sachsens Wäldern. Die letzten Jahre waren für den Forst im Freistaat verheerend - erst die gewaltigen Stürme, dann die extreme Dürre, jetzt der gefrässige Borkenkäfer. Über ist der Schaden zu sehen. Sachsens Forstwirte leiden unter der Situation, denn die Holzpreise sind in den Keller gesunken. Dabei muss der Wald weiter bewirtschaftet und…
 
Am 17. Juni 1953 erhoben sich rund 1 Mio. Menschen gegen das SED-Regime in der DDR. Es kam über mehrere Tage zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten, die mit politischen und wirtschaftlichen Forderungen verbunden waren. Der Aufstand wurde von der Roten Armee gewaltsam niedergeschlagen. Auch in Sachsen kam es zu Protesten, die teil…
 
Corona sei vom chinesischen Militär erfunden und bewusst als Waffe eingesetzt worden, die Pharmalobby stecke hinter der Krankheit und wolle nur alle Menschen zwangsimpfen oder Bill Gates habe im Impfstoff einen kleinen Chip versteckt, der uns fremdsteuern soll. Solche und ähnliche Verschwörungsmythen verbreiten sich seit Wochen im Netzt. Wir sprech…
 
Kitas beeinflussen die Entwicklung von Kindern stark. Kein Lebensalter birgt solche Bildungschancen wie die ersten sechs Jahre. In Sachsen besuchen 95,2 Prozent der Drei- bis Sechsjährigen eine Kita oder werden von einer Tagespflegeperson betreut. Doch während der Corona-Krise war viele Wochen nur eine Notbetreuung für wenige Kinder möglich. Jetzt …
 
Sie traf die Corona-Krise besonders hart: die Gastronomie und Tourismusbranche in Sachsen. Acht Wochen mussten die Unternehmer ihre Hotels, Gasthöfe, Restaurants, Biergärten und Bars schließen. Seit 15. Mai dürfen sie nun wieder öffnen - aber mit hohen Hygieneauflagen und Abstandsregeln. Wir sprechen mit Markus Gorny vom Hotel Saigerhütte in Olbern…
 
Sachsen hat eine neue Corona-Verordnung.Demnach werden ab 15. Mai neue Erleichterungen in Kraft treten. Von Restaurant bis zur Musikschule, Fitnessstudio bis zur Fahrschule - allesdarf öffnen. Aber nur, wenn wir uns 1,50-Meter-Abstandsregeln und dieMund-Nasen-Bedeckung halten, wo sie Pflicht ist. Wir sprechen acht Wochen nach dem ersten Corona-Podc…
 
Sachsens Einzelhandel ist der zweitgrößte Arbeitgeber im Freistaat. Doch die vergangenen Wochem mussten viele Geschäfte aufgrund der Corona-Krise und des damit verbundenen Lockdowns geschlossen bleiben. Mit schlimmen Folgen für viele Händler. Seit 4. Mai gibt es eine neue Verordnung ist Sachsen, die die Wiedereröffnung der Geschäfte ermöglicht. Jet…
 
Mehr als 675.000 Menschen treiben in Sachsen aktiv Sport in den 4447 Vereinen des Landessportbundes. Auch sie sind von der Corona-Krise betroffen! Vereinen brechen Einnahmen weg, Sportler können nicht trainieren und Wettkämpfe finden nicht statt. Deshalb hat der Haushaltsausschuss im Landtag jetzt 10 Mio. Euro für Sportvereine freigegeben. Damit kö…
 
Seit 20. April gilt in Sachsen die Masken-Pflicht. Laut der neuen Verordnung ist beim Shoppen und im ÖPNV eine "Mund-Nase-Bedeckung" Pflicht. Wir sprechen mit dem Allgemeinmediziner Erik Bodendieck. Er hat eine Praxis in Wurzen und ist der Chef der Landesärztekammer. Im Podcast erklärt Bodendieck, warum er die Pflicht gut findet und wie sie zur Ver…
 
Das gab es noch nie! ZurBewältigung der Corona-Krise hat der Sächsische Landtag heute einstimmig eineKreditaufnahme von bis zu sechs Milliarden Euro beschlossen. In derSondersitzung stimmten die Abgeordneten auch für ein Sondervermögen"Stabilisierungsfonds Sachsen", dem zusätzlich 725 Millionen Euro ausRücklagen zufließen sollen. Wir reden mit Sach…
 
Seit dem 18. März sind aufgrund des Corona-Virus alle Schulen in Sachsen geschlossen. Die Kinder und Jugendlichen lernen zu Hause. Meistens mit Eltern, die selbst im Homeoffice arbeiten müssen. Eine Belastung für alle. Aber auch eine Chance! Wir reden mit unseren Abgeordneten Christian Piwarz, der als Kultusminister in Sachsen die Krise managen mus…
 
Corona führt zu einschneidenen Maßnahmen. Besonders Sachsens Wirtschaft leidet unter der Krise, denn sie ist geprägt von vielen Kleinunternehmen. In einem offenen Brief auf Facebook hat sich Nicole Blonkowski vom Restaurant Genuss-Atelier an unseren Fraktionschef Christian Hartmann gewendet. Beide sind heute in unserem Podcast zu hören, reden über …
 
Gemeinsam gegen Corona! Gerade jetzt kommt es darauf an, dass Sachsen zusammenhält. Es gibt viele Initiativen, die zeigen, dass unsere Gesellschaft stark ist und viele Menschen nicht nur an sich selbst denken, sondern auch für ihre Mitmenschen sorgen. Wir sprechen übers Helfen und die verschiedenen Möglichkeiten mit Kai Kranich vom DRK Sachsen, das…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login