Ard Weltspiegel öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Weltspiegel Podcast

ARD Weltspiegel

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Weltspiegel Podcast informiert, erzählt mit Leidenschaft, lässt staunen: Reportagen, Geschichten und Hintergründe von ARD Korrespondenten rund um den Globus. Ein Thema, einmal die Woche, aus mehreren Perspektiven.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge geht es um den Tod. Aber keine Angst. Es wird schön, spannend und interessant. Unser Indien-Korrespondent Oliver Mayer war in Varanasi. Nach Varanasi kommen die Menschen zum Sterben. Dort werden sie verbrannt und dann mehr oder weniger feierlich dem Ganges übergeben. Die ganze Stadt lebt vom Tod. Oliver Mayer hat einen beeindruckend…
  continue reading
 
Der Aletschgletscher ist UNESCO-Welterbe. Doch der Rückgang eines der größten Gletscher der Alpen im Schweizer Wallis ist wohl nicht mehr aufzuhalten. Wenn das Eis unten wegschmilzt, rutscht der Berg drüber ab. Auf dem Berg ist ein Skigebiet mit unzähligen Liften. Doch die Schweiz ist die Schweiz – und da haben die Ingenieure natürlich für alles ei…
  continue reading
 
Wir gucken heute nach Großbritannien. Ein riesiger Skandal wühlt die Briten gerade auf. Unbescholtene Menschen wurden jahrelang als Straftäter gebrandmarkt. Dabei haben sie nichts Falsches gemacht. Sie sollen immens hohe Geldummen nachzahlen. Dabei haben sie nie Geld geklaut. Manche werden verurteilt für eine Tat, die sie nicht begangen haben. Eini…
  continue reading
 
Am Morgen des 6. Februar 2023 erschüttert ein Erdbeben die Türkei und Syrien: Mehr als 50 000 Menschen sterben, über 120 000 werden verletzt. Viele verlieren ihre Wohnung, ihr Haus. Wie geht es den Menschen in der Türkei und in Syrien ein Jahr nach der Katastrophe? Wie läuft der Wiederaufbau? Und wie konnte es überhaupt zu so vielen Toten kommen? D…
  continue reading
 
Ecuador zählte noch vor Jahren zu den sichersten Ländern Südamerikas. Heute ist es eines der gefährlichsten. Die Bandengewalt eskaliert, der Ausnahmezustand wurde verhängt und das Militär eingesetzt. Die aktuelle Lage ordnet ARD-Korrespondentin Marie-Kristin Boese aus Mexiko ein. Mit ihr sprechen wir auch über den erneuten Konflikt zwischen Venezue…
  continue reading
 
Im Jemen herrscht die schlimmste humanitäre Krise der Welt – schätzen die Vereinten Nationen. 22 Millionen Menschen, also zwei Drittel der Bevölkerung, sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Und das schon seit Jahren. Seit dem Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober hat die Huthi-Miliz mehrfach Handelsschiffe im Roten Meer attackiert. Die Huthi h…
  continue reading
 
7 Jahre, 19 Jahre, 25 Jahre Haft für Verbrechen wie Protestaktionen gegen den Krieg. So fielen zuletzt die Urteile der Gerichte in Russland gegen Menschen aus, die nicht schweigen wollten angesichts des völkerrechtswidrigen Kriegs Russlands gegen die Ukraine, angesichts eines politischen Systems, das immer deutlicher auf den Machterhalt von Präside…
  continue reading
 
Vielleicht habt ihr zwischen den Jahren bewusst eine Nachrichtenpause eingelegt. Nicht jedes Update mitgenommen, nicht jede Bad-News Schlagzeile verfolgt. Denn davon gab es vergangenes Jahr wirklich viele. Krieg gegen die Ukraine - seit fast zwei Jahren. Der Angriff der Hamas auf Israel und der Krieg im Gazastreifen. Das sind zwei der Themen, über …
  continue reading
 
Zeit für einen Podcast-Rückblick: Welche Themen haben uns in diesem Jahr besonders beschäftigt? Was macht Hoffnung? Welche Gespräche sind uns Weltspiegel-Podcast Hosts im Kopf geblieben und warum? Für Philipp Abresch war es das Gespräch mit unserem Madrid-Korrespondenten Sebastian Kisters und dem Industriedesigner Peter Trautwein, der den sogenannt…
  continue reading
 
Was geht alles schon mit Künstlicher Intelligenz? Wie weit ist die Entwicklung? Wo erleichtert es unseren Alltag – und wo kann’s in Zukunft zu einer echten Bedrohung oder Gefahr werden? Darüber sprechen Joana Jäschke und Nils Dampz, unser ARD-Korrespondent in San Francisco, in dieser Folge. Sie haben in den USA zusammen zum Thema eine Weltspiegel D…
  continue reading
 
"Ich bin nur ein Schüler. Und ihr behandelt mich, als ob ich ein Monster bin. Das tut weh."Das sagt Beau, 17 Jahre alt, aus Florida. Ein Teenager, der trans ist. Das Leben als Mädchen hat sich für Beau immer schon als falsch angefühlt. Er spritzt sich Testosteron, um seinen Körper zu verändern. Und damit gerät er ins Visier der Politik, mitten in d…
  continue reading
 
Vom 10. bis 12. Dezember wird in Ägypten gewählt und der Ausgang der Wahl scheint jetzt schon mehr als wahrscheinlich: Der bisherige Präsident Abdel Fattah al-Sisi wird wohl wiedergewählt. Seit zehn Jahren regiert al-Sisi das Land autoritär, seine Kritiker und Regimegegner werden systematisch unter Druck gesetzt. Das Land befindet sich in einer sch…
  continue reading
 
Bei der UN-Klimakonferenz in Dubai, der COP28, soll dieses Jahr Bilanz gezogen werden. Acht Jahre nach der Vereinbarung vom Pariser Klimaabkommen und dem Versprechen der Vertragsstaaten: Wir wollen die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad, möglichst auf 1,5 Grad begrenzen. Denn es ist offensichtlich, dass mehr dafür getan werden muss. ARD-Umwe…
  continue reading
 
Aus Wolken Trinkwasser machen, darum geht es in der neuen Folge des Weltspiegel Podcast.Es ist mal wieder soweit. Wir sind mitten drin in der ungemütlichsten Zeit des Jahres: dunkel, kalt und regnerisch. Es schüttet in diesen Tag ja wirklich aus allen Wolken.Anderswo in der Welt fehlt der Regen: den Pflanzen, den Baumen, den Tieren und natürlich de…
  continue reading
 
Bei einer Verkehrskontrolle im Sommer dieses Jahres traf ein tödlicher Schuss den 17-jährigen Nahel in der Pariser Vorstadt Nanterre. Daraufhin kam es zu schweren Ausschreitungen und Plünderungen. Sich um die Vorstädte, die Banlieue, zu kümmern – das hat fast jeder französische Präsident versprochen. Was ist daraus geworden? Darüber spreche ich mit…
  continue reading
 
In unserer zweiten Sonderfolge des Weltspiegelpodcasts zum Nahostkonflikt sprechen wir über mögliche Wege hin zu einem Kriegsende. Unter welchen Bedingungen wäre Israel bereit die Angriffe einzustellen? Kann man mit der Hamas überhaupt verhandeln? Und welche internationalen Player könnten an einem Friedensprozess mitwirken? Im Gespräch mit dem ARD-…
  continue reading
 
Im Parlament in London, in Westminster, klagen viele Frauen, aber auch Männer über sexuelle Übergriffe, Erniedrigung, Mobbing. Die Täterinnen und Täter sind oft Abgeordnete, die ihre Macht ungehindert ausspielen. Schon seit Jahren gibt es immer wieder krasse Fälle, die an die Öffentlichkeit geraten. 2017 geben die britischen Boulevardmedien, bekann…
  continue reading
 
Während die Weltöffentlichkeit zurzeit nach Israel blickt, wo ein Krieg geführt wird, der zum Flächenbrand werden könnte, nutzt die russische Armee offenbar die Gelegenheit und verstärkt ihre Angriffe im Osten der Ukraine. Das berichten viele Menschen, die sich an der Front aufhalten, die Verletzte versorgen oder von dort jetzt geflohen sind. ARD-K…
  continue reading
 
Vor 100 Jahren, am 29.10. wurde die türkische Republik gegründet. Damals schien der Kurs des Landes vorgezeichnet: modern und dem Westen zugewandt. Heute ist das Land hin- und hergerissen zwischen seinen orientalischen Wurzeln und der Sehnsucht nach Europa. Wie hat sich die Türkei mit der Zeit verändert und wohin steuert sie? Seit 20 Jahren ist Prä…
  continue reading
 
Diese Sonderausgabe unseres Weltspiegel Podcasts wirft einen Blick auf die Menschen, auf einfache Bürgerinnen und Bürger in Israel, im Gazastreifen und auch in anderen arabischen Ländern in der Region. Wie erleben sie den Krieg? Ändert dieser Krieg ihr Bewusstsein, ihre Haltung zum Nahostkonflikt? Und kann die Situation außer Leid und Zorn vielleic…
  continue reading
 
Mehr als 9 Prozent der Bevölkerung in der Slowakei sind Roma. Viele von ihnen leben in Slums, in denen es an Infrastruktur und an Hygiene mangelt. Und auch die Gesundheitsversorgung ist schlecht. Die Lebenserwartung liegt bei den Männern der Roma bei 55 Jahren, Frauen liegen 5 Jahre darüber. Ganzen Generationen fehlt es an Zukunftsperspektiven, sie…
  continue reading
 
Hunderte Terroristen überrennen das israelische Militär, ermorden Frauen, Kinder, Alte. Die Überraschungsangriffe der Hamas am vergangenen Samstag haben Israel tief erschüttert. „Dieser Angriff bedeutet, dass mein Land, der Staat Israel, sein Versprechen nicht einhalten kann. Das Land ist da, um Juden zu beschützen“, sagt der israelische Historiker…
  continue reading
 
Vielleicht hattet ihr bisher, wie wir, ein ungetrübtes Bild von Schweden: die niedlichen Holzhäuser in weiß, rot oder braun gestrichen, die wirklich wunderschöne Landschaft, freundliche, gelassene Menschen. Die Deutschen sprechen gerne von Bullerbü. Aber dieser Bullerbü-Lifestyle ist Geschichte. In Schweden eskaliert die Gewalt. Drogen-Gangs bekämp…
  continue reading
 
Im nächsten Frühjahr sollen in Russland Präsidentschaftswahlen stattfinden – kein Zweifel, dass Wladimir Putin erneut antritt, kein Zweifel, dass er gewinnen wird. Es wäre dann seine 5. Amtszeit, für weitere 6 Jahre. Gegenkandidaten, so wurde es zumindest vorgeschlagen, sollen nicht jünger als 50 sein – wohl, damit der Hauptkandidat nicht zu alt wi…
  continue reading
 
Sieben Jahre ist es jetzt her: Die Regierung von Kolumbien und die FARC-Guerilla unterzeichneten einen Friedensvertrag – nachdem das Land mehr als fünf Jahrzehnte lang einen bewaffneten Konflikt durchleben musste. Was hat sich seit dem Friedensvertrag getan? Er herrscht immer noch Gewalt, viele Menschen in Kolumbien sprechen immer noch vom Krieg. I…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung