St. Peter Ording öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Loading …
show series
 
Die Finnen sind Weltmeister im Kaffeetrinken, sie saunieren um die Wette und kreieren raffinierte bauliche Meisterwerke, die Architektur-Kenner als Understatement loben ... Also, auf nach Finnland, heute erst mal im Radio und - so Covid19 will - auch bald wieder in echt, ohne Quarantäne.Von radioReisen
 
Raus aus dem Hamsterrad, der Natur wirklich nahe sein, verzichten um ein wahrhaftigeres Gefühl für das Leben zu bekommen - wir stellen drei Versuche vor, aus dem Alltag auszusteigen: einen Urlaub in der Jurte, einen Sommer auf der Alm und einen Besuch in einer Öko-Gemeinschaft.Von radioReisen
 
Als Single-Mama der Tochter im Wikinger-Urlaub erklären, was ein Meteoriteneinschlag ist, als Rangerin das Nashorn zähmen und die Freundin trösten, die zum Pilgern ausgerechnet neue Schuhe einpackt. Drei Frauen berichten von drei unterschiedlichen Trips.Von Bärbel Wossagk, Susanne Weichselbaumer, Conny Frühauf, Katrin Wiewe
 
Selfies am Traumstrand - diese geschönten Bilder langweilen Jochen Schliemann, den Macher des Podcasts "Reisen Reisen". Ein Gespräch über nachhaltigen Tourismus, seine Antithese als Reiseroman "Trauriges Reisen" und seinen persönlichen Zwiespalt als Tourist.Von Jochen Schlieman / Bärbel Wossagk (Moderatorin)
 
Die Zeit zwischen den Jahren ist voller Mythen. Radioreisen-Reporterin Leonie Thim erlernt in Südtirol den uralten Brauch des Räucherns. Außerdem sprechen wir mit Franz Xaver Gernstl, der Menschen getroffen hat, die wirklich "entschleunigt" leben. Und wir lernen: Im Veneto gehört in jeden Haushalt ein Kruzifix - und eine Flasche Grappa.…
 
Alte Paläste neben Betonklötzen, traditionelles Handwerk und Aufbruch in die Moderne - in Chiwa, Buchara und Samarkand findet man all das gleichzeitig. Nicht auf der Seidenstraße, sondern auf vielen Nebenstraßen war Harald Grill unterwegs - einmal vom Bayerischen Wald bis nach Odessa.Von radioReisen
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login