Shorthanded News Der EishockeyPodcast öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Großes Pavelaver in der DEL - Pavel Gross, der Trainer der Adler Mannheim, verabschiedet sich mit einer bemerkenswerten Pressekonferenz in die Sommerpause. Warum er die zum Nachdenken sollte, und zwar zwingend, diskutieren Christoph Ullrich und Bernd Schwickerath im Podcast. Außerdem reden wir über die DEL-Awards, das laufende Finale, die Frauen-WM…
 
...war sicherlich die Wende der Adler Mannheim gegen die Straubing Tigers, wodurch die Adler doch noch ins Halbfinale rutschten. Oder der Auftritt der Ingolstädter gegen München. Oder was ist mit der Lage in Düsseldorf? Die DEG steht vor einer ungewissen, sportlichen Zukunft in der DEL. Aber der tatsächliche Move, der alle im deutschen Eishockey ra…
 
Wir starten in historische Play-offs. Erstmals seit Einführung der Schlussspiele hat sich im deutschen Eishockey kein Club aus Düsseldorf, Köln oder Krefeld für das Rennen um die Meisterschaft qualifiziert. Grund genug für Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich sich dieser Entwicklung etwas ausführlicher zu widmen. Aber keine Sorge - wir schauen …
 
Die entscheidende Woche vor den Play-offs steht auf dem Programm. Und da wir bei unseren Vorhersagen, wer wie in die Play-offs kommt immer daneben liegen, lassen wir die Würfel entscheiden: Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich reden darüber, wer die besten Karten in der letzten Hauptrundenwoche der aktuellen Spielzeit hat. Und wir reden mit Ren…
 
Play-offs und Corona, das verträgt sich nicht. Just zur heißesten Saisonphase schlagen Virus und Quarantäne nicht nur in der DEL zu. Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich geben einen Überblick über die Lage in der Eishockey-Welt. Außerdem reden wir über die schönsten Anekdoten des alten Ambri-Stadions - die ikonische Halle hat am Wochenende ihr …
 
Der nächste Spieler bekommt wegen der ganzen Corona-Vertrags-Lage Recht vor einem Gericht. Dieses Mal der ehemalige Torwart des ERC Ingolstadt Timo Pielmeier. Christoph Ullrich und Fabian Huber reden über die Macht der Spieler, die vielleicht größer ist, als zu Beginn der Pandemie gedacht. Außerdem ziehen wir eine erste Nord-Süd-Bilanz der DEL, sch…
 
Die Duelle des DEL-Nordens mit dem Süden sind eröffnet. Wir feiern das populistisch und - Zwinkersmiley - spalten weiter. Um dann versöhnlich zu werden. Wir feiern den 600. Karrieresieg des erfolgreichsten DEL-Trainers der bisherigen Geschichte: Don Jackson. In diesem Podcast gibt es noch bisher unveröffentlichte Anekdoten und Hintergründe zur erfo…
 
Skandal im Süden! Also die Sache mit dem Hipster-Bier bei Aldi-Süd hat uns neben dem Derby-Gähner DEG gegen den KEC beschäftigt. Aber die Lage im Eishockey ist zu ernst, als Witze über Bier zu machen: Mal wieder gibt es dreckige Checks gegen den Kopf mal wieder sind dieselben Typen in der DEL beteiligt. Wir fragen uns deshalb: WAS SOLL DAS? Warum k…
 
Julia Zorn ist Meister-Spielerin des frischgebackenen Meisters ESC Planegg, Nach dem Final 4 und dem ersten Corona-Meistertitel im deutschen Eishockey (auch beim Damen-Finale gab es kein Publikum) hat Bernd Schwickerath mit ihr darüber gesprochen, was sich im Fraueneishockey ändern muss. Spoiler: Es ist einiges.Julia Zorn auf Instagram: https://www…
 
Hurra, Hurra, die Schnelltests sind da. Christoph Ullrich und Bernd Schwickerath haben in Sachen Corona gute Nachrichten. Mit Schnelltests wird es für die Saison im Herbst bessere Aussichten geben. Warum das aber für die aktuelle Spielzeit hoffentlich nicht zu Zuschauern im Stadion führt, erklären wir Euch in diesem Podcast. Außerdem schalten wir n…
 
Die Urmel Ultras sind da, und Christoph Ullrich ist traurig, seinen Sohn noch nicht anmelden zu können. Im ernsten Teil der Sendung reden wir mit Spielerberater Klaus Hille darüber, wie schwierig die Lage für die Spieler auch in der kommenden Saison sein wird. (Selbst wenn mit Corona wieder alles halbwegs im Griff sein sollte). Außerdem diskutiert …
 
Die NHL-Outdoor-Spiele am Rande des Lake Tahoe haben uns kreativ werden lassen, nicht nur dem Eis strahlte am Wochenende die pralle Sonne auf den Kopf. Und so reden wir über mögliche Freiluftspiele für alle DEL-Standorte jenseits von Fußballstadien. Außerdem schauen wir mit dem Journalisten Daniel Goldstein auf die Eisbären Berlin und deren Lauf du…
 
Ganz NRW ist eine Eisfläche, die Leute fahren sich die Kufen wund und wir fragen uns, was im Westen los wäre, es wären genug Eishallen da. Leider wird der Spaß mit dem Tauwetter vorbei ein, der zwischen Ingolstadt und Straubing wird uns dagegen erhalten bleiben. Wir reden mit Fabian Huber von der Augsburger Allgemeinen über die Probleme dieses Duel…
 
Okay, lasst uns trotzdem was Jubiläum feiern. Wir präsentieren Euch eine ganz besondere Folge: Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich schauen zurück auf 150 Folgen SHN-Podcast und damit auch auf eine Zeit, in der die Zahl der Eishockey-Podcasts erfreulich gewachsen ist. Außerdem schauen wir mal hinter die Kulissen und die Motive, warum Ihr jede W…
 
Die Deutsche Eishockey Liga hat ihre ersten Corona-Ausfälle. Nach zwölf Spieltagen muss die Mannschaft der Grizzlys Wolfsburg in Quarantäne. Die Spiele gegen Köln und Bremerhaven werden verschoben. Was heißt das für den Spielplan? Und die Play-offs? Wir zerbrechen uns den Kopf der DEL-Spielplanplaner. Und in Neon-Gelben-Trikots des ERC Ingolstadt v…
 
In der Schweiz streiten sich Verband und Liga um die Zukunft. In der Liga gibt es bald pro Club sieben statt vier Spieler, die nicht aus der Schweiz stammen müssen. Der Verband protestiert. Hinzu kommt die verschärfte Corona-Lage, die das Eishockeyland hart trifft. Bernd Schwickerath redet mit Kristian Kapp vom Züricher Tagesanzeiger über einen sch…
 
In der vergangenen Woche haben wir gute Nachrichten von der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu melden gehabt: Trotz Geisterspielen und Corona läuft die Saison überraschend gut, Eishockey kann eventuell sogar von der Pandemie profitieren. Doch stimmt das tatsächlich für den gesamten Sport? Christoph Ullrich redet mit Steffen Hoss von der Westdeutsche…
 
Steht das Eishockey vor einem Hype, den Corona möglich macht? Die TV-Quoten der Deutschen Eishockey Liga entwickeln sich prächtig. Nordamerika himmelt Tim Stützle von den Ottawa Senators an und immer mehr Medien schauen auf einen Sport, der im Corona-Sommer und Covid-Herbst 2020 noch vor den Trümmern der eigenen Geschichte stand. Und jetzt? Läuft e…
 
Wenn es einen Spieler im deutschen Eishockey gibt, der bei jeder Entwicklung dieser irren Zeit mittendrin ist, dann ist es Patrick Reimer. Der Rekordtorschütze der DEL und Kapitän der Nürnberg Ice Tigers hat im Sommer maßgeblich an einer Spielervertretung mitgewirkt, hat sich mit Corona infiziert und hat nun zwei 16-Jährige im Team, die ihre ersten…
 
...sagt Bernd Schwickerath. Das zu lange Festhalten an dem Austragungsort Weißrussland bringt den Eishockey-Weltverband immer mehr in die Nöte. Weltverbandspräsident René Fasel gerät immer mehr unter Druck. Sein Kuscheln mit Autokraten lässt eine Absage immer unwahrscheinlicher werden. Christoph Ullrich sieht dagegen nur noch einen alternativen Aus…
 
Die U20-Nationalmannschaft scheidet bei der WM in Kanada im Viertelfinale gegen Russland knapp aus. Ein historischer Erfolg, der keinen glücklich macht. Warum das eine gute Nachricht ist, Tim Stützle (NHL-Deutsch "Stutzle") wie John-Jason Peterka echte Posterboys werden müssen und davon das deutsche Eishockey langfristig profitiert - das besprechen…
 
"Dem deutschen Volk wurde ein Tor geklaut!" - aber nicht nur das. Das Corona-Virus hat auch das Eishockey im Griff gehabt. Und die, die von SHN greifbar waren, haben gewohnt auf das abgelaufene Jahr zurückgeblickt. Springt in die Kühlbox, macht Euch quer denkend mit auf die Reise durch unsere bierseeligen Kategorien. Viel Spaß beim Hören!Link zum T…
 
Wie kommentiert man ein Spiel ohne Publikum, ohne peinlich zu wirken? Und wie war das pandemische Sport-Jahr für den Live-Kommentator? Darüber redet Christoph Ullrich mit Christoph Fetzer (#bisslHockey, DAZN, Amazon Prime, Magenta Sport). Vorher schauen wir auf die schwierige Lage der U20-Nationalmannschaft bei den WorldJuniors und klären später di…
 
Endlich wieder Eishockey! Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist in ihre Saison gestartet. Klar, ohne Zuschauer, aber immerhin: Was nach Monaten nicht zu erwarten war, hat dann doch geklappt. Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich ordnen das erste DEL-Wochenende ein. Vorher reden die beiden aber über Leon Draisaitl, der Sportler des Jahres geworde…
 
Bevor die DEL in ihre Corona-Geistersaison startet, fragen wir uns, ob sie überhaupt hätte beginnen dürfen? Angesichts der angekündigten Schließungen eigentlich ein Unding, dass der Profisport einfach so weitermachen darf...?! Oder vielleicht doch nicht? Außerdem im Angebot: Die Sperre für Ingolstadts Pietta, ein Rückblick auf den MagentaSportCup u…
 
Was war das beim Testspiel Ingolstadt gegen Straubing los. Sena Acolatse provoziert Ingolstadts Daniel Pietta und der lässt sich zu einer rassistischen Geste hinreißen. Die Aufregung ist groß, aber das Problem vielschichtig. Wie umgehen mit einem Spieler, der eigentlich gegen jeden Rassismus-Vorwurf erhaben ist? Das diskutiert Christoph Ullrich mit…
 
Jetzt, da Diego Maradona nicht mehr unter uns weilt, fragen wir (Ullrich und Schwickerath) und, wer der Diego auf dem Eis ist? Oder ist die Frage ketzerisch? Das hört Ihr in diesem Podcast.Außerdem reden wir über den neuen DEL-Spielplan, ein bisschen Virus ist auch dabei und natürlich alles weitere, was sonst noch so im deutschen Eishockey los ist.…
 
Es geht doch nichts über gut gemachte, handwerklich saubere Unterhaltung. Ein hoch also auf die Krefeld Pinguine, wo der Trainer hinwirft, Spieler streiken, ein 24-Jähriger Eishockey-Manager sein soll, der das aber noch nie gemacht hat und am Ende fehlt Kurzarbeitergeld. Wieso eigentlich. Und wo wir schon mal bei der Kurzarbeit sind: Die DEL verläs…
 
Daniel Pietta spielt künftig in Ingolstadt. Da, wo sie plötzlich voll durchstarten. Eine DEL-Saison wird es nämlich geben. Nur der Modus der Geistersaison scheint noch offen. Mehr dazu in diesem Podcast. Außerdem reden Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich über den Weg aus dem Problem mit der Eishockey-WM in Weißrussland. Und wir checken mal die…
 
Der Deutschland Cup ist Geschichte. Und geht es nach den Beteiligten, war das Turnier in Krefeld der entscheidende Schritt auf dem Weg zu einer Saison in der Deutschen Eishockey Liga. Die beginnt diese Woche mit dem ewig jungen Derby zwischen Bremerhaven und Krefeld. Allerdings auch nicht so richtig, erst mal steht der "Magenta-Sport-Cup" an. Gesta…
 
Raus aus der Corona-Pause - das deutsche Profieishockey funkt ein Lebenszeichen. Ab Donnerstag startet der Deutschlandcup in Krefeld. Zwar noch ohne Publikum und in Rumpf-Besetzung, aber das Profi-Eishockey erwacht. Erst Recht, wenn am Freitag die DEL 2 und die Oberligen loslegen und die DEL sich mit dem Magenta-Cup ebenfalls zurückmeldet. Doch woh…
 
Warum mal nicht (wieder) Erpressung. Die DEL-Clubs haben in Frankfurt getagt, und fordern Hilfe von der Politik. Also mehr, als sie jetzt schon hätte. Die derzeitigen Corona-Ansätze der Politik können die Misswirtschaft der vergangenen Jahre nicht kaschieren. Und so steht der Saisonstart Mitte November wieder auf der Kippe. Mehr noch: Die ganze Spi…
 
...in Bayern zögert man noch. Wir sagen Euch trotzdem, warum Ihr Euch ab November auf eine Saison mit Zuschauern freuen dürft. Der Sport hat nach den jüngsten politischen Entscheidungen nämlich keine andere Möglichkeit mehr. Viel Spaß mit dem sportpolitischen Leckerbissen aus der Welt des Eishockeys.SHN-Blog: www.shorthandednews.deSHN auf Twitter: …
 
Die DEL-Spielzeit 2020/21 startet später als gedacht. Vor November geht es nicht - Corona halt. Grund für uns, mal auf die Organisation der neuen Spielzeit zu schauen. Zumindest wie sie organisatorisch läuft. Bernd Schwickerath und Christoph Ullrich diskutieren, warum gerade die Deutsche Eishockey Liga in der Pandemie nicht die beste Figur abgibt.L…
 
Wir wollten Sommerpause machen. Aber wegen Trump-Fans in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), zwei Abstiegen in der Oberliga-Nord und gleich drei Aufsteiger in selbige Liga müssen wir reagieren: Christoph Ullrich, Vincent Kruchen und Theo Gromberg reden darüber, wie Corona neue Impulse in den unterklassigen Ligabetrieb bringt.SHN-Blog: www.shorthand…
 
Die Idee einer Spielergewerkschaft wird konkreter - und wir zählen 1000 gute Gründe auf, all die ganzen Gründe, auf diese Idee stolz zu sein. Oder sagen wir es ohne Anleihe bei einem Songtext: Das ganze ist sinnvoll. Egal, wie die Lizenzabgabe in DEL und DEL 2 gelaufen ist. Wo wir übrigens bei den Ligen sind: Die Wahrscheinlichkeit, dass der sportl…
 
In Krefeld räumen die neuen (?) Geldgeber auf und machen auch vor Vereinslegenden wie Daniel Pietta nicht halt. Geht die Ikone des jüngsten Krefelder Eishockeys etwa nach Köln oder Düsseldorf? Wir reden mit dem SPD-Fraktionschef im Landtag von NRW, Thomas Kutschaty, über seine Sympathie für einen Salary-Cap. Außerdem enthüllen wir, wohin Tim Stützl…
 
Die Erste Bank Eishockey Liga, genannt EBEL, gibt es nicht mehr. Das liegt nicht an Corona, sondern am Namenssponsor. Die von Österreich ausgehende Multinationenliga hat schon vor der Pandemie eine Menge "Probleme" gehabt: Ligensponsor weg, Free-TV Partner weg und dann noch das Virus. Aber: Im Interview mit Christoph Ullrich erklärt der Liga-Chef, …
 
...hieße es Berlin. Der dortige Senat hat - in einem Alleingang - wegen der Corona-Pandemie Großveranstaltungen bis zum 24.10. untersagt. Und jetzt hat das Eishockey den Salat? Was tun mit den Eisbären Berlin und dem Saisonstart der DEL im September? Darüber diskutieren Christoph Ullrich und Bernd Schwickerath. Außerdem im Podcast: Die schwierige L…
 
Es gib ein neues Eishockey-Buch! "Eishockey - Alles, was man wissen muss". Geschrieben hat es Sebastian Böhm von den Nürnberger Nachrichten. Und genau der ist in Folge 126 zu Gast. Mit Bernd Schwickerath spricht er über das Buch, wie oft er das Olympia-Finale 2018 gesehen hat, die Lage der Deutschen Eishockey Liga während der Corona-Pandemie, den n…
 
Der SC Bern hat Florence Schelling zur Sportchefin gemacht. Die 31-Jährige übernimmt damit die sportlichen Geschicke des größten europäischen Eishockey-Clubs. Ein beachtlicher Schritt, der aber auch offen legt, wie wenig Frauen im Eishockey bisher zu entscheiden haben: besonders in Deutschland und vor allem in der NHL. Außerdem sagen wir Euch, was …
 
Die DEL 2 steckt während der Corona-Pandemie wohl im größten Dilemma? Sie ist eine komplette Profiliga, aber steht im Schatten der DEL. Sie hat kaum öffentliche Präsenz und wird genau vor der Spielzeit von der Corona-Pandemie getroffen, in der es erstmals wieder einen Aufsteiger in die DEL geben soll. Wir haben mit dem Geschäftsführer der Dresdener…
 
Die besten Spieler und der beste Trainer der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sind gekürt. Die improvisierte Livestream-"Gala" war peinlich, aber die Ergebnisse sind trotzdem eine Diskussion wert. Ist Marcel Noebels von den Eisbären Berlin wirklich der beste Spieler der Saison? Warum nicht Mathias Niederberger? Und wer ist John Pokel?Außerdem reden w…
 
Die Corona-Pause hat das Eishockey hart getroffen. Vor allen in den unteren Ligen geht die Angst vor der Zukunft um. Wir haben mit Marc Hindelang über die Zukunft der Oberliga diskutiert. Der Vizepräsident des Deutschen Eishockey Bundes sieht Herausforderungen für die dritte Liga im deutschen Eishockey. Aber auch Chancen. Welche das sind, hört Ihr …
 
Vergangene Woche hatten wir - also einer von uns - es noch vorhergesagt, nun ist es passiert: Die Deutsche Eishockey Liga sitzt tatenlos im Homeoffice, weil sie die Saison 2019/20 wegen des Coronavirus abgebrochen hat. Und nicht nur das: Fast nirgendwo auf der Welt wird noch Eishockey gespielt, nahezu alle Ligen sind Mitte März bereits in der Somme…
 
Die Saison im deutschen Eishockey ist Geschichte. Wie erwartet wurden die Play-offs in DEL, DEL 2 und auch der Oberligen abgesagt. Das Corona-Virus und seine Verbreitung machen Großveranstaltungen einen Strich durch die Rechnung und wirtschaftlich würden sogenannte Geisterspiele zu einem wirtschaftlichen Totalschaden führen. Bernd Schwickerath spri…
 
Wir machen es kurz: Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) wird ihre Saison ohne Play-offs beenden müssen. Dem Corona-Virus sei es gedankt. Die beiden Landesregierungen von NRW und Bayern werden sechs Teams der letzten zehn aus dem Spiel nehmen, sie dürfen maximal wohl nur Geisterspiele veranstalten, was die DEL nicht machen wird. Insofern: Die Saison i…
 
Obacht bei Interviews in der Drittelpause: Charly Fliegauf war mit dem Wechsel von Dustin Strahlmeier von Schwenningen etwas vorschnell. Den Ärger darum haben wir mal im Podcast aufgearbeitet. Außerdem in dieser Folge: Welche DEG-Geschichte macht Bernd Schwickerath in der nächsten Zeitung? Kommt die DEG in die Play-offs? Werden Fadenkreuze in der D…
 
Da haben uns die Kölner Haie ausgetrickst - kurz nach der Aufnahme des Podcasts werfen sie Mike Stewart raus und holen Uwe Krupp zurück. (Feiert Moritz Müller eigentlich jetzt noch Karneval?) Aber ein bisschen haben wir es dann doch noch in der Sendung (ab Minute 55) Aber eigentlich gucken wir auf die politische Haltung der DEL und DEL 2 nach dem A…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login