show episodes
 
REvaluation Podcast über die Zukunft der Forschungspolitik - und ihrer Evaluierung. Präsentiert von Tobias Dudenbostel und Isabella Wagner für die Österreichische Plattform für Forschungs- und Technologiepolitikevaluierung (fteval).REvaluation Podcast about the future of research policy - and its evaluation. Presented by Tobias Dudenbostel and Isabella Wagner for the Austrian Platform for Research and Technology Policy Evaluation (fteval).
  continue reading
 
Artwork

1
Insights from life and career

Denise Lucia Decker, UZH Career Services

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Wir freuen uns ausserordentlich, euch auf eines unserer neuen Projekte aufmerksam zu machen: Unser Podcast "Insights - from life and career" - organisiert und moderiert durch unsere Projektassistentin Denise Lucia Decker. Ein wahrhaftiges Herzensprojekt! Um euch auch während dem Semester - neben unserem Beratungsangebot und unseren grossen Karriere-Veranstaltungen wie dem JobHub und der Long Nights of Careers - zusätzlich zu unterstützen, präsentieren wir euch in diesem Podcast spannende und ...
  continue reading
 
Artwork

1
Neustart – Die Zukunft beginnt mit uns

Tobias Hülswitt, Gunther Kreis

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In Neustart – Die Zukunft beginnt mit uns beschäftigt sich der Autor Tobias Hülswitt mit einem breiten Spektrum von Zukunftsthemen, von der alles durchdringenden Digitalen Revolution über Klimawandel und Klimaschutz, Mobilität, Energieversorgung, Life Sciences, Urbanisierung, Industrie 4.0 und Landwirtschaft 4.0, Veränderungen der Arbeitswelt und dem Finanzwesen bis hin zur Zukunft von Bildung und Ausbildung. Auch kulturelle und ethische Fragestellungen rund um die Veränderung des menschlich ...
  continue reading
 
Artwork

1
Image Movie Bachelor und Master in Life Sciences | Video

FHNW | HSL | Hochschule für Life Sciences-HSL

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
Life Sciences tönen nicht nur spannend, sondern sind es auch! Wir messen uns in Lehre und Forschung an internationalen Qualitätsstandards und fördern Transdisziplinarität sowie die Kooperation mit Netzwerken und vielfältigen Partnern. Unser Ziel ist es, den faszinierenden Life Sciences-Wissenschaften marktwirtschaftliche Anwendungen zu geben und gemeinsam mit Forschungspartnern ein international unverwechselbares Hochschulprofil zu etablieren. Im Zentrum unserer Aus- und Weiterbildung steht ...
  continue reading
 
Artwork

1
Der Podcast einer Filmproduktion

Alexander Eckert und Matthias Freier

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Rejell Moving Voices ist der Podcast zweier Filmemacher, welche hier Ihre Erfahrungen aus dem Marketing und der Kommunikation mit Unternehmen teilen. Dabei geht es Ihnen um menschliche und philosophische Fragen des Alltags. Matthias Freier und Alexander Eckert sind zwei Regisseure mit dokumentarischem Hintergrund. In Ihren Interviews suchen Sie nach den besonderen Bildern im Leben Ihrer Gäste. Geschichten, die uns Menschen betreffen, berühren und bewegen. Moving Voices. Matthias und Alexande ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Ihr seid ambitionierte Medizin-Studierende oder Life-Sciences-Enthusiasten, aber der Gedanke, als klassischer Arzt/Ärztin zu arbeiten, erfüllt euch nicht vollständig? In unserer neuen Podcast-Folge haben wir unsere Karriereberaterin Nina Wolfrum zu Gast, die genau auf diese Thematik eingeht. Nina ist Biochemikerin mit Fachkenntnissen in Vogelimmuno…
  continue reading
 
Der Schwerpunkt dieser Podcastfolge ist transdisziplinäre Forschung und wie man sie fördern kann. Dazu haben wir Petra Biberhofer vom FWF interviewt. Sie ist für die Programme Connecting Minds und Emerging Fields zuständig. Warum der FWF entschieden hat, nicht-traditionelle Stakeholder in Forschungsprojekte einzubinden und wie das funktionieren sol…
  continue reading
 
Freut euch auf ein spannendes Interview mit der Podcasterin und Psychologie-Studentin Sina Heger! Zum Abschluss dieses Semesters haben wir unsere Ambassadorin Sina über ihren eigenen Podcast „Psychologie und denn?“ befragt. In ihrem Podcast taucht sie tief in die Welt der Psychologie ein und hilft angehenden Psychologiestudierenden, die vielfältige…
  continue reading
 
Diesmal haben wir die Plätze getauscht! Unsere Lernende Annette Marty interviewt diesmal unsere Moderatorin und gleichzeitig MSc Psychologie-Studentin Denise Lucia Decker. Wie kam es zu dem Projekt? Wie ist der Podcast entstanden und welche Absicht steht dahinter? Lernt unsere Moderatorin persönlich kennen! Außerdem greifen unsere beiden Mitarbeite…
  continue reading
 
In dieser Episode teilt Stephanie Schmidheini wertvolle Einblicke und Tipps zu den vielfältigen Berufsmöglichkeiten in der Wirtschaft. Wollt ihr wissen, welch kreative und einfallsreiche Stategie, Stephanie damals angewendet hat, um zu ihrer Einstiegsstelle zu kommen... noch bevor es LinkedIn gab...? Hört rein und lasst euch überraschen! Welche Str…
  continue reading
 
In this episode, our career advisor Daniela Gunz takes the microphone. This time, the focus is on career opportunities in the field of Biology and Life Sciences. An important note: The interview was conducted in English to better reach our growing audience of English-speaking students. Tune in to learn more about career perspectives in Biology and …
  continue reading
 
In unserer neuesten Episode tauchen wir in die Welt der kaufmännischen Ausbildung ein und beleuchten die persönlichen Erfahrungen unserer Lernenden, Annette Marty. Freut euch auf ein lustiges und sympathisches Interview mit Annette Marty, die uns spannende Einblicke in ihren Ausbildungsweg und die Herausforderungen und Erfolge dieser Zeit gewährt. …
  continue reading
 
Ein Interview mit unserer Karriereberaterin Johanna Strömbäck! Letzte Woche haben wir uns mit den klassischen Karrieren im Bereich Jura beschäftigt. Aber was ist mit den alternativen Karrierewegen? Nun erwartet euch ein informatives Interview mit unserer Karriereberaterin Johanna Strömbäck, die sich gemeinsam mit Denise Decker dieser Thematik angen…
  continue reading
 
Diesmal befassen wir uns mit dem Schwerpunkt "Berufsperspektiven im Bereich der Rechtswissenschaften". Heute starten wir mit Teil 1: "Klassische Karrieren" und beleuchten das Anwalts-Patent. Kathrin Wolfer, die Leiterin der Aus- und Weiterbildung am Obergericht des Kantons Zürich, beleuchtet in dieser Folge gemeinsam mit unserer Moderatorin, Denise…
  continue reading
 
Entdeckt in unserer neuesten Podcast-Episode, welch wichtige Bedeutung Berufserfahrung, Praktika und Nebenjobs während des Studiums haben und wie ihr euch gut auf zukünftige Bewerbungsgespräche vorbereiten könnt. Unsere Karriereberaterin Sabina, selbst Absolventin der Universität Zürich im Fach Psychologie und bereits aus anderen Podcasts bekannt (…
  continue reading
 
Taucht ein in die Welt der Karriereentwicklung mit einem PhD! In unserer neuesten Podcast-Folge sprechen wir über die ausserakademische Karriereentwicklung als Postdoc. Welche vielfältigen Karrieremöglichkeiten ergeben sich für euch auch ausserhalb der akademischen Forschung? Erfahrt aus erster Hand, wie unsere Karriereberaterin, Julia Michael, dam…
  continue reading
 
In dieser neuen Podcastfolge teilt unser Leiter der UZH Career Services, Roger Gfrörer, persönliche Einblicke aus seinem Studierendenleben mit uns. Erfahrt aus erster Hand, wie seine Studierendenzeit ihn geprägt hat und welche wertvollen Erfahrungen er gesammelt hat. Habt ihr schon einmal von dem Begriff einer "Portfolio"-Karriere gehört? Hört rein…
  continue reading
 
"Viele Menschen gehen davon aus, dass eine erfolgreiche Laufbahn von langer Hand und auch abschliessbar geplant werden muss... Eine Berufslaufbahn lässt sich nur bedingt planen und oftmals ist es auch eine Kombination von Planung und Zufall, die den Weg bestimmt." Was bedeutet für euch Karriere? Was verstehen die UZH Career Services unter dem Begri…
  continue reading
 
This time we take the opportunity to share our take-aways from the 2023 Autumn Event by the European Evaluation Society (EES) under the Motto "Alternative Futures: What role for evaluation in a just transition?". As our interview guest, we invited May Pettigrew, EES Vice Chair and main organiser of the Autumn Event to discuss with us the impression…
  continue reading
 
Als kleines Geschenk von der und für die Community haben wir in diesem Jahr eine Weihnachtsfolge aufgezeichnet! Wir haben jene, die uns in den letzten Wochen und Monaten vor's Mikrofon gekommen sind, gefragt, was ihr Wunsch als Christkind für FTI-Politik ist. Viel Spaß mit der Weihnachtsfolge und gute Unterhaltung mit den Wünschen unserer Betragend…
  continue reading
 
This episode completes our little series about participation that started with Episode 15 . We take a closer look at participation in the context of open innovation processes using the example of “Appropedia”, a wiki-based ontology that was itself developed in a participatory manner. In this interview with Emilio Velis, we learn that participatory …
  continue reading
 
Katja Mayer gives fascinating insights into participatory methods for evaluation, with a particular focus on evaluating science projects that themselves have participatory elements. We learn that it is a challenge for scientists to suddenly be moderators of a complex debate and mediators of group dynamics. But we also learn how this can be tackled …
  continue reading
 
50% ihrer Kalorien bezieht die Weltbevölkerung aus nur drei Gräsern: Weizen, Mais, und Reis. Vor ungefähr 10 000 Jahren waren es die Vorfahren dieser Pflanzen, die unsere steinzeitlichen Ahnen zur Sesshaftigkeit erzogen, und sich im Gegenzug domestizieren liesen. Seitdem dreht sich unsere Zivilisation um die Kultivierung von Pflanzen. Höchste Zeit …
  continue reading
 
In this episode, we look at the question of how to evaluate large research infrastructures – from the Large Hadron Collider to the European Social Survey. We conducted a very exciting online interview with our colleagues Neil Brown and Peter Kolarz from Technopolis Group | UK. We learnt that a new research infrastructure is like a life commitment a…
  continue reading
 
Wie Digitalisierungspionierinnen Gesellschaft gestalten und wie man sie fördert, solche zu werden haben wir diesmal Roland Sommer von der Plattform Industrie 4.0 und Fridolin Herkommer von der Bundesarbeitskammer gefragt. Wir stellen ein Förderprogramm vor, bei dem junge Frauen die Gelegenheit bekommen, ein Praktikum im Bereich Digitalisierung an U…
  continue reading
 
IIn dieser Folge lernen Tobias und ich von Photonik-Koryphäe und Vize-Rektor für Forschung, Prof. Gregor Weihs, was die strategische Ausrichtung auf interdisziplinäre Forschungsschwerpunkte an einer Universität bedeutet und wie man Evaluierung zur Weiterentwicklung der Themenfelder nutzen kann. Wir erfahren, dass während des Evaluierungsprozesses d…
  continue reading
 
Dieses Mal hatten wir Freud' und Ehr' mit zwei Expert:innen aus der Hochschulforschung zu sprechen: Silke Preymann und Martin Unger. Anlass war die Zwischenevaluierung der Nationale Strategie zur sozialen Dimension in der Hochschulbildung des BMBWF, die vergangenes Jahr veröffentlicht wurde. Wir erfahren, wie viele österreichische Hochschulen Strat…
  continue reading
 
Pflanze „frisst“ Sonne, Tier frisst Pflanze, Tier frisst Tier. So kennen wir das, so soll das sein. Dass die Biologie so ist, wie sie ist und sich nicht an solche Regeln hält irritierte schon Carl von Linné, seines Zeichens Biologie-Superstar, vor über 250 Jahren. Erst 100 Jahre später wagte sich Charles Darwin — ebenfalls Biologie-Superstar — wiss…
  continue reading
 
Für diese Folge hatten wir unseren fteval-Kollegen Harald Wieser von der KMU Forschung Austria zu Gast bei dem wir uns unter anderem diesen Fragen gewidmet haben: Was sind Missionen? Warum sind Städte wichtig für Transformation Richtung Nachhaltigkeit? Was waren die Ergebnisse der Evaluierung des Stadt-der-Zukunft Programms? Und was ändert sich jet…
  continue reading
 
In dieser Folge waren wir in die Zentrale der Christian-Doppler-Forschungsgesellschaft geladen und hatten Freud' und Ehr' mit dem Senatsvorsitzenden Prof Hans Irschik und der Stv. Generalsekretärin Brigitte Müller zu plaudern. Wir haben Fragen zu Evaluierung, Transformation und natürlich der speziellen Wirkungsweise der CDG gestellt. Im fteval Repo…
  continue reading
 
In dieser Folge wird das 2022 gelaunchte Austria Mikrodatacenter (AMDC) vorgestellt, wobei eine Menge interessanter Fragen aufgetaucht sind: Warum könnte das Austria Microdata Center (AMDC) die Arbeitsplatzanordnung an Forschungsinstitutionen verändern? Welche neuen Möglichkeiten der Datenverknüpfung gibt es und was muss man beachten? Und wird das …
  continue reading
 
Episode #7 looks at responsibility in research and innovation with a special focus on research funding organisations (RFOs). We had the opportunity to join an event with a panel discussing implications of responsibility, particularly against the background of our society's need to transform. We highlight a few extracts from this panel discussion wh…
  continue reading
 
Der Begründer der modernen Paläontologie war ein Hai. Besser gesagt: sein Zahn. Noch besser gesagt: anhand eines Haifischzahns gelang es dem Dänen Nicolaus Steno im Jahr 1666 zu zeigen, wie Fossilien entstehen. Diese Rolle hätte schwerlich einer passenderen Tierart zufallen können: immerhin leben Haie seit mindestens 400 Mio Jahren auf der Erde und…
  continue reading
 
Diesmal hatten wir die Gelegenheit mit einer geschätzten Kollegin und längjährigen Playerin im Feld zu plaudern. Wir hören über die Errungenschaften in der österreichischen FTI-Politik der letzten 25 Jahre und fragen, welche Rolle Evaluierung darin gespielt hat. Wir sprechen aber auch über die Zukunft und überlegen, wie man ein ganzes FTI-System an…
  continue reading
 
In dieser Folge präsentieren wir eine Diskussion darüber, wie humanistische Werte im digitalen Zeitalter manifestieren können und wie wir Bedingungen schaffen für Technologien, die dem Menschen bestmöglich dienen und eine erstrebenswerte Gesellschaft mitgestalten. Wir haben eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema aufgezeichnet, die im Zuge der Vienn…
  continue reading
 
Manche Dinge dauern ein bisschen länger. Das gilt — offensichtlich hin und wieder — für die Veröffentlichung neuer biophon-Folgen, wie auch für die Dinge, die in dieser Folge besprochen werden. Um aus einem Wolf einen Hund zu machen benötigt die Menschheit zum Beispiel zwischen etwa 15.000 und 135.000 Jahren, je nachdem, wen man fragt. Aber was pas…
  continue reading
 
This episode is on experimentation as a tool to understand causality in statistics. The moderators take this as an occasion to do an "experiment" in the common sense themselves and produce a complete episode in English. Paul Hünermund of Copenhagen Business School held this keynote speech during the REvaluation Conference '22. Presentation slides t…
  continue reading
 
This is a conversation with Johannes Ackva, Senior Researcher of the climate change fund. The climate change fund focusses on donating money to the neglected fields of climate change mitigation. So Johannes brings in a common sense voice and very specific and technical details about this topic. We highly appreciated this conversation.They talk abou…
  continue reading
 
Der Launch dieses Podcast und die ersten Folgen wurden mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung ermöglicht. Vielen Dank! In dieser Folge präsentieren wir die gemeinsame Session der Vorstände von DeGEval und fteval zur Frage darüber, wie Standards in der Auftragsforschung zu einem Balancieren des Machtg…
  continue reading
 
Eine Folge aus dem Frühjahr 2023 noch einmal geladen. Damals war die erste Hälfte aktuell und die zweite ferne Zukunft. Das hat sich komplett gedreht. Die genannten Beispielen haben sich radikal weiterentwickelt. Generelle Künstliche Intelligenz (auch Starke KI oder Allgemeine KI – AGI – genannt) war damals noch weit entfernt, heute scheint sie zum…
  continue reading
 
Folge 2: Die COVID-19 und Veränderungen in FTI Politik und Evaluation Panel Diskussion des Editorial Boards von Research Evaluation (Oxford Academic): Emanuela Reale, IRCRES - the Research Institute on Sustainable Economic Growth at National Research Council CNR Julia Melkers, formerly Georgia Tech Public Policy, now Ivan Allen College of Liberal A…
  continue reading
 
In Folge 1 hören wir uns die Eröffnungsworte der REvaluation Conference 2022 an, in denen erklärt wird, wie FTI-Politik-Evaluierung und Transformation zusammenwirken können. Passend dazu lassen wir euch Luke Georghious Keynote anhören, in der es darum geht, wie man an der Universität Manchester versucht, die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung in …
  continue reading
 
In Folge 0 stellen Tobias und Isabella sich als Moderationsteam vor und plaudern über ihre Arbeit im Bereich Forschungs- und Innovationspolitik und wie der Podcast zum Erfahrungsaustausch beitragen soll. Der Launch dieses Podcast und die ersten Folgen wurden mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung erm…
  continue reading
 
Es passiert nicht selten, dass bahnbrechende Endteckungen eher zufällig zu Stande kommen. Um eine davon geht es in dieser Folge: Im Zuge von Versuchen, die erforschten, wie der zerstörerische Einfluss radioaktiver Strahlung auf den Organismus zu verhindern sei, wurden 1961 blutbildende (hämatopoietische) Stammzellen entdeckt. Und das war eine große…
  continue reading
 
Die Idee zu biophon wurde vermutlich bei einem Glas Wein geboren, und sicher spielten alkoholische Getränke bei vielen großen und kleinen Ideen eine Rolle. Bier, Wein und Spirituosen sind in nahezu allen Kulturen der Welt verbreitet — und das schon länger als man denkt. Bier wurde bereits gebraut, bevor der Mensch begonnen hat, Pflanzen zu kultivie…
  continue reading
 
85% der Befragten würden, müssten sie zwischen Sehen, Hören und Riechen auswählen, ihren Geruchssinn abgeben. Auch Erik sieht das so und spielt damit ganz ausgezeichnet mit im Setup zur heutigen Folge. Denn um ihn soll es gehen, den Geruchssinn, den am wenigsten geschätzten, am wenigsten benötigten unserer menschlichen fünf Sinne. Oder wie seht ihr…
  continue reading
 
Stellt Euch vor, Ihr lauft nichtsahnend durch weite südamerikanische Graslandschaften, als Ihr plötzlich hört, dass sich etwas großes, schnelles nähert. Als Ihr Euch umdreht seht Ihr den Verursacher der Geräusche: ein massiver Kopf mit 40 cm langem Schnabel, kräftige Beine, fast drei Meter hoch. Ihr beginnt zu verstehen, warum man diesen Vogel, der…
  continue reading
 
So unterschiedlich die Menschen in allen Teilen der Welt auch leben, in einer Sache sind sich die Kulturen einig: Wir stehen auf Koffein. Ob Kaffee, Tee, oder Mate: koffeinhaltige Nahrungsmittel erfreuen sich allseits großer Beliebtheit und haben sich längst auf dem ganzen Globus in unsere Morgenroutinen geschlichen. Aber warum ist das eigentlich s…
  continue reading
 
Was 1934 im Westen von Deutschland ganz bewusst passiert, geschieht elf Jahre später im Osten versehentlich: Nordamerikanische Kleinbären gelangen in die Freiheit und fühlen sich wohl. So wohl, dass bereits nach wenigen Jahren bemerkt wird, dass das ein Problem sein könnte. Diese Geschichte gipfelt 2016 in der Aufnahme von Waschbären in der Liste d…
  continue reading
 
So ganz nebenbei ereignete sich im Januar 2022 eine medizinische Sensation: Einem Team der Universität Maryland, USA, gelang es, dem 57-Jährigen David Bennett, der an terminaler Herzinsuffizienz litt, ein Spenderherz zu transplantieren. Das Besondere daran: Das Organ stammte von einem Schwein. Und David überlebte damit ganze zwei Monate. Aber warum…
  continue reading
 
Was ist eigentlich Intelligenz? Biologinnen und Biologen tun sich mit dieser Frage schwer. Dennoch sind wir es, auf die man blickt, wenn es um die Beurteilung der Intelligenz von Tieren geht, die keine Menschen sind. Immerhin, nachvollziehbar finden wir die Frage - spannend allemal. Zeit also, uns einmal auf die Suche nach Antworten zu begeben. Wel…
  continue reading
 
Wo Licht ist, ist auch Schatten. So viel ist klar. Da aber jede Regel auch eine Außnahme braucht, ist manchmal auch gerade da, wo Schatten ist, Licht. In tiefen Hölen, zum Beispiel. In Mooren bei Nacht. Oder in der Tiefsee. Dort finden sich Lebewesen, die wortwörtlich aus sich selbst heraus leuchten. Dieses Phänomen wird als Biolumineszenz bezeichn…
  continue reading
 
Schokolade ist giftig. Wasser auch. Beide Aussagen stimmen, müssen aber dennoch etwas differenziert betrachtet werden. Denn wenn man nicht gerade zehn Kilogramm eines der beiden Stoffe zu sich nimmt, ist man auf der sicheren Seite - als Mensch. Andere Tiere sollten hingegen garnicht in den Genuss von zumindest Schokolade kommen, sind dafür aber geg…
  continue reading
 
Überall im Stammbaum der Pflanzen, zwischen Kräutern, Blumen, Gras und Sträuchern, taucht die Wuchsform "Baum" immer wieder unabhäng auf. Hättet ihr zum Beispiel gedacht, dass ein Apfelbaum enger mit einer Brennessel verwandt ist, als mit einer Platane? Ein "Baum" - also eine große, holzige, langlebige Pflanze - ist somit eher als eine Wachstumsstr…
  continue reading
 
Wie lebt es sich in ihr und was ist das Metaversum? Alle Welt redet von der neuen Welt: dem Metaversum. Aber was ist das eigentlich genau? Und was macht virtuelle Welten so attraktiv? Ich habe mit einem gesprochen, der viel Zeit in ihnen verbringt und die echte Welt trotzdem noch mag. Der Software-Entwickler Robin Ledig nimmt mich mit in virtuelle …
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung