International Law öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Im Gespräch mit Prof. Dirk Hebel Der Bausektor verursacht in Europa rund 40% der CO2- und Treibhausgase. Grund genug, uns mit den Architects for Future zusammen zu tun und dem Thema Architektur eine Folge unseres Podcasts zu widmen. Wie wir bauen ist nicht nur eine technische Frage sondern auch eine kulturelle. “Wir müssen unsere Bauwerke als Mater…
 
Im Gespräch mit Dr. Ulrike Eberle und Tanja Dräger de Teran „Wie Veganer und Vegetarier zur globalen Wasserknappheit beitragen“ titelte die Süddeutsche Zeitung kürzlich unter Berufung auf die Studie „Kulinarischer Kompass“ des WWF zum Wasserverbrauch verschiedener Nahrungsmittel/Ernährungsweisen, die medial hohe Wellen geschlagen hat. Was dahinter …
 
Im Gespräch mit Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker Der Weg hin zu einer nachhaltigen Welt stellt die Menschheit vor eine fundamentale Aufgabe, deren Lösung das Mitwirken aller Teile der Gesellschaft verlangt. Dies bedeutet die Kooperation verschiedener Handlungsebenen und -felder: von der Wissenschaft über zivilgesellschaftliche Organisationen und z…
 
Ein Kommentar von Prof. Julia Pongratz Der 6. Bericht des Weltklimarats zu den physikalischen Grundlagen des Klimawandels zeigt: Die Klimakrise ist allgegenwärtig und der Klimawandel ungebrochen. Die Expertin Prof. Dr. Julia Pongratz ordnet den Bericht für uns ein und fasst die wesentlichen Ergebnisse zusammen. Außerdem sprechen wir über ihren eige…
 
Im Gespräch mit Dr. Julia Dehm Die Klimakrise hat globale Ausmaße und verlangt nach internationalen Lösungen. Aber sollten gleiche Maßnahmen und Verpflichtungen für alle gelten? Wie schaffen wir Gerechtigkeit zwischen Verursachenden und Leidtragenden und kann es eine gerechte, weltumspannende Agenda für eine lebenswerte Zukunft überhaupt geben? Zum…
 
Im Gespräch mit Verena Mohaupt Die Arktis ist ein zentrales Element im Klimawandel und die Folgen der globalen Erwärmung sind hier besonders ausgeprägt. Allerdings sorgt die Unzugänglichkeit der Region auch für besonders spärliche Daten. Um den Einfluss der Arktis auf das Klima besser zu verstehen, machte der Forschungseisbrecher Polarstern während…
 
Im Gespräch mit Prof. Roland Dittmeyer Klimaneutrale Linienflüge klingen noch nach Zukunftsmusik. Denn im Bereich der Luftfahrt stoßen die Hoffnungsträger der Verkehrswende – Batterie und Brennstoffzelle – an ihre Grenzen. Aber eine dritte Technologie könnte hier Abhilfe schaffen: Synthetische Kraftstoffe. Unser heutiger Gast, Prof. Roland Dittmeye…
 
Im Gespräch mit Dr. Oliver Richters Unsere Reihe zur Postwachstumsökonomie geht weiter – diesmal mit einem genauen Blick auf das Prinzip Marktwirtschaft: Ist ungebremstes Wachstum, das unsere planetaren Grenzen sprengt, schon in der Logik des Marktes angelegt? Oder lassen sich die Rahmenbedingungen so setzen, dass Märkte unter ökologischen und sozi…
 
Im Gespräch mit Prof. Christian Schulz „Unendliches Wachstum“ kann es auf einem endlichen Planeten nicht geben – das ist für die meisten Menschen einleuchtend. Dennoch scheint genau dieses Prinzip tief in unser Wirtschaftssystem eingeschrieben zu sein. Die Wirtschaft muss weiter wachsen – tut sie es nicht, ist Krisenstimmung angesagt. Wohlstand und…
 
Im Gespräch mit Dr. Stephanie Moser & Dr. Christoph Bader Die zehnte Folge des S4F Podcast: Dieses Mini-Jubiläum hat noch etwas Besonderes parat – wir sprechen zum ersten mal mit zwei Gästen. Wir begrüßen Dr. Stephanie Moser und Dr. Christoph Bader, die am “Kompetenzzentrum für nachhaltige Entwicklung und Umwelt” der Universität Bern forschen. Unse…
 
Im Gespräch mit Dr. Marc Wiedermann Wir Menschen haben es geschafft, jahrtausendelang währende Mechanismen im Erd- und Klimasystem ins Wanken zu bringen. Dr. Marc Wiedermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung erforscht im Projekt DominoES solche “Tipping Points” – Elemente und Prozesse, die wie der erste Dominostein in einer Reihe, eine …
 
Im Gespräch mit Vivian Frick Durch die Corona-Krise erleben wir 2020 eine neue Normalität. Feste Bestandteile: Home Office, Videostreaming, Online-Shopping. Ende August vermeldete Greenpeace die Ergebnisse einer Studie: Durch wenige Tage Home Office in der Woche lassen sich Millionen Tonnen CO2 einsparen, die sonst durch tägliches Pendeln freigeset…
 
Im Gespräch mit Dr. Adrian Rinscheid Um die CO2-Emissionen zu senken und das Pariser Klimaabkommen einzuhalten ist der Ausstieg aus der Kohleverstromung zentral. Anfang des Jahres hat man sich nun auf einen Fahrplan für den Kohleausstieg geeinigt: Deutschland will bis 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen! Doch das ist spät – und weit hinter den…
 
Im Gespräch mit Prof. Dr. Julia Pongratz 417 Moleküle pro Million „Luftteilchen“ in der Atmosphäre und der Mensch als anthropogene Störung. Prof. Dr. Julia Pongratz gibt uns sehr tiefschürfende Einblicke in eine zentrale Stellgröße im Erdklimasystem: Die Nutzung von Land für den Menschen und seine Bedürfnisse. Wir schlagen einen weiten historischen…
 
„Spätschicht trifft Wissenschaft“ mit S4F Schleswig-Holstein In dieser Folge – unserem ersten Live-Special – sind wir zu Gast in Kiel bei den Scientists for Future Schleswig-Holstein und hören fünf Wissenschaftle*innen zu, die das Thema Klimawandel aus fünf verschiedenen Perspektiven betrachten, nämlich aus meteorologischer, medizinischer, geologis…
 
Im Gespräch mit Dr. Franziska Tanneberger Schon mal was von Paludikultur gehört? Wir vor diesem Podcast auch nicht. Aber eines ist klar: mit der Aufnahme wurden wir zu Moor-Fans und haben den Sumpf spontan zur Popkultur erhoben (aka: Paläopaludipopkultur). Wir sprechen mit Dr. Franziska Tanneberger vom Greifswald Moor Zentrum über ihre Leidenschaft…
 
Im Gespräch mit Dr. Elisabeth Dütschke Mobilität ist ein zentrales Zukunftsthema. Wie sieht nachhaltige und ökologisch gerechte Mobilität aus? Wann und warum verändert sich Mobiltätsverhalten? Ist die Corona-Pandemie ein Gelegenheitsfenster, in dem wir lernen wie wir uns in Zukunft ökologischer fortbewegen? Wir sprechen mit Dr. Elisabeth Dütschke v…
 
Im Gespräch mit Michael Böttinger Wir können mit unserem Klima nicht experimentieren, denn wir haben nur eins. Allerdings können wir auf Experimente im Supercomputer zählen. Über diese sprechen wir mit Michael Böttinger, Leiter Öffentlichkeitsarbeit am Deutschen Klimarechenzentrum in Hamburg. Wie funktioniert Klimamodellierung eigentlich? Was könne…
 
Im Gespräch mit Dr. Gregor Hagedorn Wir sprechen mit dem Initiator der Scientists for Future (S4F) Dr. Gregor Hagedorn über den Gründungsprozess, die Botschaft der S4F und wie die S4F mit den verschiedenen Akteur*innen der Politik und Zivilgesellschaft in den Dialog tritt. Eins ist sicher: S4F hat Schlagkraft bekommen und reichlich Wind in den Sege…
 
Wir stellen uns vor Kippelemente im Erdklimasystem sind kritische Faktoren in der zukünftigen Entwicklung des Klimawandels, schon geringfügige Änderungen können ein System in einen neuen Zustand versetzen. Wird dieser Tipping Point erreicht, kann das System nicht mehr in den ursprünglichen Zustand zurückfinden. In dieser Folge stellen wir uns kurz …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login