Father öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Hamburgs Nummer 1 Underground-Musiksendung gibt es jetzt auch als Podcast. Einmal im Monat stellen sich Stefan, Max, Alex und Mischa in unterschiedlichen Kombinationen ins Studio von Hamburgs führendem Musiksender Tide.radio und laden (meistens) eine Band aus der hanseatischen Musikszene ein, die die Mehrheit der Hörer noch nicht kennen dürfte. Das macht Radio Brennt! (benannt nach dem Ärzte-Song) zu einer Sendung für Musikentdecker. Auf das Ohr gibt es so ziemlich alles, außer elektronische ...
 
Vom 1. bis 24. Dezember 2020 versorgt dich Gratis-Hoerspiele.de mit täglicher Krimispannung! Stefan Krombach liest für dich klassische Weihnachtskrimis mit Sherlock Holmes, Father Brown und Co. Insgesamt erwarten dich bis Heiligabend fünf komplette Krimi-Hörbücher, die du im Podcast kostenlos anhören kannst. Nachdem die Geschichten im Podcast erschienen sind, findest du die Komplettdownloads außerdem auf Gratis-Hoerspiele.de! Dort bekommst du außerdem über 3.000 weitere kostenlose Hörspiele ...
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Wie kann man bei einem völligen Überangebot an Kultur ihre Relevanz erhalten? Oder ihr gar eine neue schenken? Die Antwort haben wir noch lange nicht gefunden, machen uns aber kollektiv auf die Suche und berichten dabei von allem Alltäglichen und den Absurditäten, die uns dabei so begegnen.Konzeptfreiheit soll dabei aktuelle Themen entdecken und alte neu verstehen. Verschiedene Autoren berichten von da, wo sie sich gerade aufhalten, sprechen mit Leuten aus aller Welt und allen Milieus. Hoch- ...
 
Loading …
show series
 
Filmpodcast 704 Woche 24 2021 - Kino im Kopf – mit Georges Wyrsch. Heute nimmt uns Ann Mayer mit nach Berlin – sie bespricht den Dokumentarfilm «Amazonen einer Grossstadt» von Thaïs Odermatt – darin werden ein paar Kämpferinnen porträtiert. Und danach gehts von Berlin nach London, zu dem Film, für den Anthony Hopkins seinen zweiten Oscar bekommen h…
 
In Mike Müllers neuem Solostück wird geerbt, die Demenz von «The Father» hat Anthony Hopkins seinen zweiten Oscar eingebracht, und Musik-Comix bringen Flächen zum Klingen Strenge Richter, zerstrittene Geschwister und deren Anwälte verhandeln ein fehlerhaftes Testament. Alle Figuren im Stück «Erbsache – Heinzer gegen Heinzer und Heinzer» hat Mike Mü…
 
Wenn heute die Schweizer Väter geehrt werden, so müssen die Paps in den USA bis zum 20. Juni warten. Im Gegensatz zu uns, wo der Papi für seine Erziehungsarbeit gefeiert wird, werden die Daddys in den USA für ihre Taten im Allgemeinen gewürdigt und davon gibts tolle Country-Geschichten. Mit dabei ist auch Rhonda Vincent mit ihrem neuen Album «Music…
 
Luna & The Fathers sind für uns Hamburgs spannendste Pop-Newcomer des Jahres. Zum Release ihrer Debüt-EP haben wir die Drei eingeladen und über die noch junge Geschichte der Band und die Identitätsfindung von Sängerin Luna gesprochen, die mit ihrer einzigartigen Stimme der Band ihr besonderes Etwas verleiht. Die beiden weiteren Instrumentalisten Ma…
 
Was ist Flirt - und was ist bereits sexueller Übergriff. Ein Mann, der Frauen gern den Hof macht, tappt in die Me-Too-Falle und wird angeklagt. Im Roman «Das ist Lust» diskutiert er sein Verhalten mit einer Freundin. Dabei geht es um Wahrnehmung und nicht um Schuld. Quin ist kultiviert und belesen. Und er ist ein Charmeur und Womanizer. Er gefällt …
 
Die Querelen um die deutsche Übersetzung von Amanda Gormans Inaugurationsgedicht «The Hill We Climb» hat die Übersetzerinnen und Übersetzer ins Rampenlicht gerückt. Was machen sie eigentlich? Susanne Lange und Frank Heibert, die beide zur Spitzenklasse in ihrem Metier gehören, geben Auskunft. Lesen wir fremdsprachige Literatur, verschwenden wir oft…
 
Wer eine Stelle in einem professionellen klassischen Orchester ergattern will, muss sich einem knallharten Auswahlverfahren stellen, dem gefürchteten Probespiel. Dutzende, manchmal hunderte Musizierende bewerben sich jeweils für eine ausgeschriebene Festanstellung in einem Orchester. Die Konkurrenz ist riesig, der Druck auf die Nerven ebenso, und a…
 
Er kann es nicht leugnen. Lukas Nelson klingt in so vielen Songs wie sein Vater Willie Nelson und das ist nur positiv gemeint. Mit «A Few Stars apart» liefert er grosses Highlight im Juni 2021 ab. Das siebte Studioalbum von Lukas Nelson and the Promise of the Real überzeugt mit tollen Songs, die nicht nur die rockige Seele, sondern auch den Liebhab…
 
Die Sommersonnenwende fasziniert Menschen seit Urzeiten. Woher kommt der Kult um die hellen Nächte, wie haben sie die Künste inspiriert - und was passiert überhaupt genau am Himmel? Die Mittsommerzeit mit ihren kurzen Nächten und langen Tagen hat für die Menschen seit Jahrtausenden grosse Bedeutung. Besonders in Nord- und Mitteleuropa gibt es diver…
 
Filmpodcast 704 Woche 24 2021 - Kino im Kopf – mit Georges Wyrsch. Heute nimmt uns Ann Mayer mit nach Berlin – sie bespricht den Dokumentarfilm «Amazonen einer Grossstadt» von Thaïs Odermatt – darin werden ein paar Kämpferinnen porträtiert. Und danach gehts von Berlin nach London, zu dem Film, für den Anthony Hopkins seinen zweiten Oscar bekommen h…
 
Libellen gab es schon vor Millionen von Jahren – sie faszinieren Neuroforscher und beschäftigen Artenschützer. Libellen sind wunderschöne, wendige Jäger. Jedes Kind kennt sie. Was wenige wissen: Libellen gab es schon vor Millionen von Jahren - damals mit einer Flügelspannweite von bis zu 70 Zentimetern. Sie waren vermutlich die ersten fliegenden Jä…
 
Ist nach dem Ende des unseres irdischen Daseins alles aus? Oder existieren wir in irgendeiner Form weiter? Diese Frage treibt die Menschheit seit tausenden Jahren um. Die Antworten sind denkbar unterschiedlich ausgefallen. Es werden weniger und weniger: Nur noch vierzig Prozent aller Deutschen glauben einer „Spiegel-Umfrage zufolge an ein Weiterleb…
 
Egal, ob es um Produkte des täglichen Bedarfs geht, um unser Zusammenleben im öffentlichen Raum oder um medizinische Versorgung. Die Welt ist auf den durchschnittlichen Mann ausgerichtet. Das Nachsehen haben alle, die genau dies nicht sind. Also viele. Zu viele. Was ist da los? Designen für eine gendergerechte, diverse Welt: Soeben hat Rebekka Endl…
 
Wenn grosse Musiker Originale auf ihre Art neu interpretieren, kann das sehr spannend sein. Wenn andere die ursprüngliche Melodie komplett auf den Kopf stellen, kann das ebenfalls aufregend sein. Wir bringen mutige Coverversionen, die vom Ansatz her schon wieder kleine Originale sind.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Welche Rolle spiel(t)en Migrantinnen bei der Emanzipation in der Schweiz und was passiert mit der Emanzipation nach der Migration? Die Schweiz ist ein Einwanderungsland. Die Rolle der Einwanderinnen wird dabei oft vergessen. Wir zeigen auf, inwiefern die Migrantinnen in der Schweiz einen Schub von Emanzipation ausgelöst haben, angefangen von den ru…
 
Filmpodcast 703 Woche 23 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Ann Mayer stellt uns den grossen Oscar-Gewinner «Nomadland» von Chloé Zhao vor, Georges Wyrsch ist auf den Spuren des Bündner Künstlers Not Vital mit dem Dokumentarfilm «Not Me – A Journey with Not Vital» und beim Abschied von Zürcher Genossenschaftswohnungen in «Kleine Heimat».…
 
Filmpodcast 703 Woche 23 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Ann Mayer stellt uns den grossen Oscar-Gewinner «Nomadland» von Chloé Zhao vor, Georges Wyrsch ist auf den Spuren des Bündner Künstlers Not Vital mit dem Dokumentarfilm «Not Me – A Journey with Not Vital» und beim Abschied von Zürcher Genossenschaftswohnungen in «Kleine Heimat».…
 
Von Madonna und «Material Girl» über «Cant Buy Me Love» von den Beatles bis «Money, Money, Money» von ABBA: Songs über Geld gibt es viele. Und weltweit werden Musikartikel gesammelt oder in Instrumente investiert. Denn was «alt» oder «vintage» ist verspricht heute hohe Renditen. Bob Dylan und Paul Simon haben die Rechte an ihrer Musik kürzlich verk…
 
Berliner Musiker helfen im griechischen Flüchtlingslager Kindern, mit Instrumenten aus dem Alltag auszubrechen. Gerhard Henschel «kriminalisiert» Fussballfunktionäre, und Tania Saleh macht in Beirut Musik gegen die eigene Wut. Nach dem Vorbild von «El Sistema» aus Venezuela stellten Berliner Orchestermusiker für das Projekt «Hangarmusik» Instrument…
 
Der Kampf war zäh und lang: Die Schweizerinnen waren seit 1848 Staatsbürgerinnen, blieben aber bis 1971 ohne Stimmrecht. Sie hatten bis dahin politisch kaum etwas zu sagen, bis sie schliesslich auf die Barrikaden gingen. Als es in den 1960er-Jahren darum ging, ob die Schweiz die Europäische Menschenrechtskonvention ratifiziert, wurden die fehlenden…
 
Wenn Eltern ihre Kinder durch Suizid verlieren, hilft der Rückzug am allerwenigsten, schreibt Golli Marboe aus eigener Erfahrung. Liebe ist mehr als nur Liebe, nämlich politisch! Warum, das erklärt Seyda Kurt. Und Hanno Rauterberg fragt nach den Konsequenzen digitaler Kunstproduktion. Weitere Themen: - Gedanken eines Vaters zum Suizid seines Sohnes…
 
Viele Künstler und Musikerinnen verkaufen mittlerweile auch digitale Kunstwerke mit Echtheitszertifikat auf online Plattformen und verlangen dafür Krypto-Währungen. Revolutioniert die Blockchain-Technologie die Kulturwelt – oder ist Krypto-Kunst doch nur ein Hype? Anfang 2021 erzielte ein digitales Kunstwerk beim Auktionshaus Christies einen Rekord…
 
Filmpodcast 702 Woche 22 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Von Bettina Oberli kommt «Wanda mein Wunder», aus der tschechischen und der slowakischen Republik das Dokumentar-Experiment «Gefangen im Netz» und aus England «The Courier» mit Benedict Cumberbatch. Darüber reden wir mit dem Regisseur. Und in Zürich läuft das Yesh!, das jüdische…
 
Filmpodcast 702 Woche 22 2021 – Kino im Kopf – mit Michael Sennhauser. Von Bettina Oberli kommt «Wanda mein Wunder», aus der tschechischen und der slowakischen Republik das Dokumentar-Experiment «Gefangen im Netz» und aus England «The Courier» mit Benedict Cumberbatch. Darüber reden wir mit dem Regisseur. Und in Zürich läuft das Yesh!, das jüdische…
 
Mit Identität wird gerne Politik betrieben. Kunstwissenschaftler Jörg Scheller plädiert in einem Essay dafür, die Imagination dabei nicht aussen vor zu lassen. Die «Menschen sind Möglichkeitswesen», sagt er. Was er damit meint, erzählt er im Gespräch mit Noëmi Gradwohl. Die Emotionen gehen hoch, wenn mit Identität Politik betrieben wird. Jörg Schel…
 
Seit zwanzig Jahren bemüht sich das Basler «Wildwuchs» Festival um Inklusion und Diversität. - Rund 30'000 Manuskriptseiten umfassen die Dürrenmattschen «Stoffe» in der neuen Rekonstruktion. - Und Benedict Cumberbatch zieht im Film «The Courier» in den kalten Krieg gegen Moskau. Das Basler Festival «Wildwuchs» feiert sein 20. Jubiläum. In den letzt…
 
Amokläufe sind zum Glück selten. Doch sie sind nie auszuschliessen. Sie geschehen plötzlich, scheinbar aus dem Nichts. Und sie ereignen sich nicht immer in fernen Weltgegenden. Die Wissenschaft entwickelt Früherkennungsmethoden, und die Sicherheitsbehörden kehren vor. Zwischen Amok und Terrorismus mag man in der Theorie unterscheiden können: Hinter…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login