Edwin öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Bei FluiD im Format dreht sich alles um das Thema Nonbinärität. Und das ganz ohne Verletzungen und Vorwürfe, dafür mit vielen Denkanstössen und guter Musik, um Hürden abzubauen und (Geschlechter-)Grenzen neu auszuloten. Es ist höchste Zeit, dass wir geschlechterspezifische Rollenbilder hinterfragen und einen respektvollen Umgang mit nonbinären Menschen lernen. Einmal im Monat sprechen wir dazu bei "FluiD im Format" mit einem Gegenüber aus der nonbinären Community zu einem bestimmten Themenbe ...
 
Loading …
show series
 
In der fünften Folge von FluiD im Format sprechen wir mit Edwin Arsenio Ramirez Garcia - Stand Up Comic und Performance Artist - über Nonbinartät in Phantasiewelten. Wir tauchen ein in Science Fiction, Comics oder Games und Edwin erzählt uns drei unterschiedliche Beispiele von Phantasiewelten, die nonbinäre Personen sichtbar machen. Dabei erklärt e…
 
In der dritten Folge spreche ich mit dem Kameruner Mikael Assilkinga. Er promoviert in Germanistik an der Universität Dschang (s. Foto) und verbringt gerade ein Auslandssemester an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Gemeinsam sprachen wir über die Erinnerungskultur im Kamerun und seine Wahrnehmung der deutschen Kolonialzeit. Den Bonusteil f…
 
Teil 2 der Serie zur deutschen Kolonialzeit in Kamerun. Wie kam es eigentlich zur Inbesitznahme der Gebiete des heutigen Kameruns durch das deutsche Kaiserreich? Oder genauer, wie verlief generell die Phase zwischen Sklavenhandel und Kolonialismus? Und welche Aktuere waren hierbei auf kamerunischer Seite involviert? Antworten auf diese Fragen sowie…
 
Ihr habt gewählt und das erste Special der 2. AfA Staffel wird die deutsche Kolonialzeit in Kamerun. Zusätzlich zu dieser Folge könnt ihr euch mit dem Interview zum Kamerun mit Dr. Akuma Saningong aus Staffel 1 einstimmen: https://afrikafueralmans.de/19-kamerun/ Und falls ihr noch Themen- oder Gastvorschläge zu dieser Serie habt meldet euch per Mai…
 
(ENG) The running encyclopedia is back to discuss the African Union. Edwin takes us through the origin story of the Organization of African Unity (OAU) and its post-colonial struggle. Further topics in this open conversation are the goals and policies, membership qualifications, non-African influences, the vision 2063 and the challenges of African …
 
In dieser Folge geht es um den globalen Waffenhandel, den größten Exporteur von Waffen nach Afrika und die brenzlige Situation in Libyen, welche eine Schlüsselrolle in der Verbreitung von Kleinwaffen nördlich des Äquators innehat. Zahlen und Grafiken hierzu findet ihr auf dem Blogartikel. Wenn ihr darüber hinaus mehr zum Thema Waffenexporte erfahre…
 
In der vierten Folge von FluiD im Format sprechen wir mit Henrik Amalia von Dewitz - Slampoet*in , Lehrperson und Student*in in German und Gender Studies - über Sprache als wichtiges Mittel, um Nonbinarität sichtbar zu machen. Henrik Amalia beschreibt die Besonderheit der Deutschen Sprache im Vergleich zum Englischen in Bezug auf geschlechtsneutral…
 
(ENG) Who are the oldest inhabitants of the world? Many scholars are pointing towards the San people who have lived in Southern Africa as hunters and gatherers for over 20.000 years. They consist out of many different tribes such as Khoe, Tuu, Ju|Hoansi or !Xun and are known for their complex click-based languages. To get a better understanding of …
 
Ihr habt auf Instagram gewählt und so geht es diese Woche um ECCAS, die Zentralafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft. Die ECCAS ist eine Regionalorganisation bestehend aus insgesamt elf Mitgliedern: 🇦🇴 🇬🇶 🇧🇮 🇬🇦 🇨🇲 🇨🇬 🇨🇩 🇷🇼 🇸🇹 🇹🇩 🇨🇫 In dieser Folge geht es um drei Themen Regionale Integration von Staaten in Afrika allgemein Die ECCAS, ihre Erfolge un…
 
In der dritten Folge von FluiD im Format sprechen wir mit Eneas - aktivistisch auf Instagram unterwegs als @happyneass - über nonbinären und trans* Aktivismus auf Social Media. Eneas erzählt uns, wie er dazu gekommen ist, auf Instagram aktivistisch zu sein. Gemeinsam sprechen wir über die positiven Seiten vom Social Media Aktivismus, wie beispielsw…
 
Grownchild Entertainment ist ein aufstrebendes deutsches Musik Label im Urban Bereich, dessen Gründer und Geschäftsführer Kobi Rock diese Woche zu Gast ist. Kobi gibt uns nicht nur viele Einblicke in die Deutschrap-Welt sondern erzählt auch von seinen Zielen als Unternehmer, den unterschiedlichen Einflüssen in seiner Vergangenheit, sowie der Bezieh…
 
In der zweiten Folge von FluiD im Format sprechen wir mit unserem Teammitglied Meret* – musikalisch unterwegs als ®iginal ©py – über die Schnittstelle zwischen Musik und nonbinärem Geschlecht. Neben einem kurzen Blick zurück in die Musikgeschichte, sprechen wir über zeitgenössische nonbinäre und trans* Musikschaffende im In- und Ausland (u.a. Arca,…
 
In der ersten Folge von FluiD im Format sprechen wir mit Chri Hübscher – Gründungsperson der Website nonbinary.ch – über die Grundlagen des nonbinären Geschlechts. Dabei erläutert uns Chri die unterschiedlichen Dimensionen (Körper, Identität, Rolle, Ausdruck und Sexualität) von Geschlecht. Anhand des Geschlechter-Radars zeigt uns Chri auf, dass es …
 
Die 'Kongogräuel' beschreiben die brutalen Menschenrechtsverletzungen im Kongo-Freistaat unter dem belgischen König Leopold II. Zwischen 1885 und 1908 starben so auf dem Gebiet der heutigen DR Kongo ca. neun Millionen Menschen. Wie es dazu kam, welche mutigen Aktivisten dies letztendlich beenden konnten und was Mark Twain und Carl Benz damit zu tun…
 
Welche gesellschaftliche Funktion hat Hochschulbildung? Wie sieht die afrikanische Universitätslandschaft aus? Wohin zieht es afrikanische Studierende beim Auslandsstudium? Diese und viele weitere Themen rund um das Thema Hochschulbildung in Afrika bespreche ich gemeinsam mit Ina Gabriel (s. Foto). Außerdem berichten uns drei afrikanische Studenten…
 
Wie beeinflussen Mobiltelefone dieBevölkerung, mit welchen Herausforderungen sehen sich mittelständische Unternehmendurch das Internet konfrontiert und noch wichtiger, wie schätzen Afrikanerselbst diese Entwicklungen ein? Zusätzlich dazu gibt’s Infos zu M-Pesa,Thintegration und Coltan. Den Bonusteil zu dieser Folge findet ihr auf Patreon und Steady…
 
Ein frohes neues Jahr, Freunde! Agrarsubventionen sind ein kompliziertes aber wichtiges Thema und machen alleine 40% des gesamten EU-Haushalts aus. Dies betrifft auch unmittelbar die afrikanischen Staaten, welche viele subventionierte Lebensmittel aus Europa importieren. Genaueres hierzu und zu den Folgen vor Ort berichtet uns heute die Politikwiss…
 
Afrika für Almans wünscht frohe Weihnachten! Stephane Kouassi ist zurück und erklärt uns wie und mit welchem Mindset Unternehmertum in Afrika gelingen kann, welche historischen (kolonialen) Probleme noch heute spürbar sind und weswegen es unter afrikanischen Entrepreneuren zu einem weltweit einmalig hohen Frauenanteil kommt. Und vorallem: Was hat d…
 
Die Volksrepublik China ist in den letzten Jahren zum größten Handelspartner des afrikanischen Kontinents avanciert. Grund genug, um uns diese Entwicklung genauer anzusehen. Im Gespräch mit Politologe und Buchautor Ramon Schack blicken wir auf die Geschichte Chinas in Afrika, die geopolitischen Ziele Pekings, ziehen einen Vergleich zu herkömmlichen…
 
Thema in dieser Folge ist das Phänomen "Land Grabbing", das Leasing afrikanischen Agrarlandes an ausländische Staaten und Firmen. Außerdem geht es um die Eigentumsverhältnisse allgemein, die Rolle der Frauen beim Landbesitz und eine Analyse des afrikanischen Agrarsektors. Weitere Ausführungen und Links zum Thema findet ihr in der Bonusfolge auf Ste…
 
Warum führen die Einnahmen aus dem Handel mit Bodenschätzen in Afrika nicht zu prallen Staatskassen und reichen Bürgern? Um dies zu ergründen, widmet sich die heutige Folge dem Phänomen "Ressourcenfluch". Diese wirtschaftswissenschaftliche Theorie ist unintuitiv aber hoch interessant zum Verständnis der Ökonomie vieler afrikanischer Staaten. Außerd…
 
Staffel 2 Folge 1: Der Sklavenhandel in und mit Afrika. Ein wirklich wichtiges und heikles Thema, welches aber essentiell für alle weiteren Geschichts-Episoden dieses Podcast sein wird. Es geht hierbei inhaltlich um zwei Phänomene: Den arabischen (transsaharischen und ost-afrikanischen) sowie den transatlantischen Sklavenhandel. ___ Bei Afrika für …
 
Es geht wieder los - Afrika für Almans Stafffel 2! ___ Bei Afrika für Almans bekam in Staffel 1 jeder afrikanische Staat von A-Z seine eigene Episode. Nun geht es in Staffel 2 mit Themenfolgen weiter. Alle Infos zu unserem Projekt unter https://afrikafueralmans.de Dir gefällt AfA? Dann unterstütze uns! ♥ Patreon https://www.patreon.com/afrikafueral…
 
[DE] Es ist vollbracht! 55 Länder, 55 Wochen, 59 Podcast Stunden mit insgesamt 34 Interviews. Was bleibt nach so einem Marathon? Wie lautet das Fazit? Welche Erkenntnisse und Erfahrungen lassen sich hieraus ableiten? Und vor allem, was steht als nächstes an bei AfA? Fragen über Fragen … Antworten findet ihr in diesem Outro! ___ Bei Afrika für Alman…
 
[DE] Der 55-wöchige Marathon neigt sich langsam aber sicher dem Ende. Abschließend blicken wir auf das Zentrum Afrikas, die Zentralafrikanische Republik (kurz ZAR). Ein faszinierendes Land, welches u.A. an Mecklenburg-Vorpommern erinnert, in dem kein Kompass funktioniert und die Galaxie zum Greifen nahe scheint (s. Foto). Aufgrund der medialen Isol…
 
[DE/ENG] Uganda, the pearl of Africa. Explored through two interviews from both Germany and Uganda 0:07:00 Interview 1: Joanita Akello [ENG] 1:00:20 Interview 2: Matt Cooper [DE] Part 1: Born and raised in Uganda, Josh is living now in Bonn, from where she joins us this week. Her impressive networking skills have shaped this podcast since the begin…
 
[ENG] Tunisia is a very impactful country. Despite its relatively small size of 163.000 km² it has influenced world history for centuries. From the Carthago Empire as Rome’s largest rival up until the Arab Spring which spread from Tunisia to many other Arab countries. Providing us with a first-hand perspective this week is Tunesian student Meryem M…
 
[DE] Ist der Tschad trotz seiner kleinen Bevölkerungen die neue Regionalmacht in Zentralafrika? Im Mittelpunkt dieser Hypothese steht der mittlerweile seit 30 Jahren amtierende Präsident Idriss Déby, dessen Innen- und Außenpolitik wir näher erörtern wollen. Wirtschaftlich prägt seit 2003 das Erdöl die Staatseinnahmen, trotz beeindruckender Wachstum…
 
[DE] Die einstige deutsche Musterkolonie Togoland und heutige Republik Togo ist ein kleiner Staat an der Westküste Afrikas. Geografisch schlängelt sich das kleine Land als ein schmaler Streifen von der flachen Küstenregion im Süden über das Atakora Gebirge hin zu den Savannenlandschaften im Norden an der Grenze zu Burkina Faso. Politisch wird Togo …
 
[ENG] Our walking encyclopedia Edwin Sosthenes is back and presents to us in great detail his home country Tanzania. Especially for the German listeners, this episode offers important insights on the time of “Deutsch Ost-Afrika” as well as parallels between modern-day Tanzania & Germany. But furthermore, this informative interview leaves no Tanzani…
 
[DE] Südsudan: Der Binnenstaat in Nordost-Afrika ist seit 2011 vom nördlichen Sudan unabhängig. Komplementär zur Sudanfolge betrachten wir die 50 Jahre Unabhängigkeitskampf welche letztendlich in der Sezession Südsudans gipfelten. In den Jahren seit 2013 entbrannten leider wieder Kämpfe, diesmal jedoch innerhalb des neuen Nationalstaats zwischen de…
 
[DE] Sudan. Das Land der schwarzen Pharaonen. Wir wollen uns diesem mächtigen Staat im Nordosten Afrikas thematisch mit drei Kapiteln widmen: 03:03 Part 1: Geografie & Geschichte 15:57 Part 2: Darfur Konflikt 47:30 Part 3: Interview mit Miriam 1) Themen unter anderem: Die diversen Nils, das Königreich Kusch, Nubien sowie der Einfluss von Ägypten un…
 
[DE/ENG] Zunächst einmal: Frohe Ostern Freunde! 02:39 Part 1: Südafrika Briefing [DE] 31:30 Part 2: Interview Kelly Balonyi [ENG] Part 1: Ein Einblick in die Geschichte und Geografie der Regenbogennation sowie, mit Blick auf das folgende Interview, ein wenig Hintergrundwissen zur gegenwärtigen Politik und der Landenteignungsdebatte. Part 2: Tuning …
 
[DE] Wir blicken diese Woche auf das Horn von Afrika, genauer gesagt nach Somalia, welches seit Jahrzehnten mit Afghanistan um den unrühmlichen Titel “Most Failed State on Earth” konkurriert. Seit dem Bürgerkriegsbeginn 1991 und dem Scheitern der UN Mission 1995 gab es hier leider keine gesamtstaatliche Regierung mehr; wir betrachten daher in diese…
 
[DE/ENG] Another double episode! 0:02:40 Interview 1: Tafadzwa (Tifa) Mwazungunya [ENG] 1:04:30 Interview 2: Simakuhle (Sima) Ncube [DE/ENG] Part 1: Joining from Ankara this week is sociology student Tifa (left image) who takes us through the Geography, History and Present of her home country. We are talking among many other topics about the Great …
 
[DE] Sierra Leone. Was vielleicht fälschlicherweise nach Karibikinsel klingt, ist die ehemalige Kronkolonie Großbritanniens in Westafrika. Zunächst Drehscheibe des britischen Sklavenhandels wurde es anschließend zum Siedlungsgebiet für freigelassene Sklaven aus ganz Westafrika. Heute befindet sich das Land trotz zahlreicher Bodenschätze und einer w…
 
[DE] Das nächste afrikanische Inselparadies! Winzig klein, wunderschön naturverbunden und idyllisch abgeschieden liegen die Seychellen tief im Indischen Ozean. Der Inselstaat wird dominiert durch den Tourismus (links) und die Fischerei und hat - verglichen mit anderen afrikanischen Ländern - bei vielen wirtschaftlichen Indikatoren Bestwerte vorzuwe…
 
[DE/ENG] Diese Woche gibt es eine Extraportion Content rund um den Senegal: 0:04:00 Interview 1: Amadou Cheikou Diamé [DE] 1:04:15 Interview 2: Pap Ibrahim Lowe [ENG] [DE] Zugeschaltet aus Stuttgart ist diese Woche Amadou Cheikou Diamé (links im Episodenbild), welcher uns sein Heimatland Senegal ausführlich vorstellt. Bereits seit jungen Jahren ist…
 
[DE] Die afrikanischen Galapagos Inseln. Der tropische Inselstaat São Tomé & Príncipe gilt als exotischer Geheimtipp im Golf von Guinea. Vom Tourismus noch weitestgehend unentdeckt, befindet sich das gebirgige Archipel unmittelbar am Äquator und vor der Küste Gabuns. Es besteht aus der Hauptinsel São Tomé, inklusive der gleichnamigen Hauptstadt, so…
 
[ENG] Tuning in from Lusaka we are joined this week by the business lady Aretha Miyoba, who takes us through the Geography, History and Politics of her home country Zambia. From the famous Victoria waterfalls (see Photo) to the impact of David Livingstone and Cecil Rhodes during the colonial period up until the developments of the young nation-stat…
 
[DE] Was haben die Palästinenser, die Kashmiri und die Kurden gemeinsam? Beziehungsweise nicht? Na ihr wisst schon… Dabei sind sie nicht die einzigen staatenlosen Völker; abseits der Öffentlichkeit kämpfen auch die Sahrauis seit nunmehr 45 Jahren um die Unabhängigkeit ihres Landes, der Demokratischen Arabischen Republik Sahara (kurz DARS). Ihr Staa…
 
[DE] Ruanda - das Land der tausend Hügel. 13:49 Interview mit Miriam Emily Schrecken und Glück liegen oft dicht beieinander, so auch im Falle von Ruanda. Seit Ende des grausamen Völkermordes von 1994 hat der kleine Binnenstaat in Ostafrika eine Erfolgsgeschichte geschrieben, welche - auch international - absolut ihresgleichen sucht. Enormen Anteil …
 
[DE] Diese Woche bei AfA im Programm: Der afrikanische Gigant Nigeria. 06:50 Nigeria Briefing 15:43 Interview mit Adedeji 51:41 Aktuell: Grenzschließung/Protektionismus Es ist das bevölkerungsreichste Land Afrikas und auch in puncto Wirtschaft und Politik ein absolutes Powerhouse. Geographisch ist Nigeria gesegnet mit Hunderten Kilometern Küstenver…
 
[DE] Niger: Ein wirklich einzigartiges Land, welches auch eine einzigartige Podcaststruktur erfodert. Anders als sonst widmet sich lediglich die erste Hälfte dieser Episode den gängigen Kapiteln Geografie (u.A. zur Ténéré Wüste, s. Foto), Geschichte, Politik und Wirtschaft. Der zweite Teil behandelt den Niger-Komplex, ein Potpourri an Themen welche…
 
[ENG] Thanks to Political Analyst Shaandre Cavin Finnies, this week’s podcast leaves no controversial topic untouched: From the debate over German genocide compensations to the continuous call for land expropriation as well as the current Fishrot corruption scandal. No surprise that this is the longest Afrika für Almans episode so far. But despite …
 
[DE] Von den Gärten Eden über gigantische Erdgasfunde und islamistischen Terrorismus bis hin zu historischen Friedensverträgen und dem wichtigsten Fluss im südlichen Afrika. Mosambik weiß wahrlich mit spannenden Themen zu überzeugen; entsprechend hoch ist die Input Frequenz dieser Afrika für Almans Folge. Es werden eine Reihe an Quellen erwähnt, we…
 
[ENG] 2020 is here, and we welcome it with the beautiful country of Mauritius. Located far behind Madagascar in the Indian Ocean, the tropical island is one of the most unknown nations in Africa. To change this we are joined this week by Zubeir Golamaully. After finishing his Bachelor in Biotechnologyat the University of Mauritius, he currently liv…
 
[DE] Mauretanien, der ewige Wüstenstaat. Themen in diese Folge: Die Mauren, die Sahara und die Sklaverei´. Das große Land liegt in Westafrika zwischen Sahel, Sahara und Atlantik. Kaum ein Land besteht aus derart viel Wüste, weshalb sich die meisten der 4,5 Millionen Einwohner auf die Küste im Westen und das Ufer des Senegals im Süden beschränken. D…
 
[ENG] Morocco is located in North Africa just across the strait of Gibraltar. Aside from France and Spain, it is the only country with access to both the Mediterranean and the Atlantic Ocean. With its rich culture and history, Morrocco is home to various historical towns that rightfully rank as some of the top travel destinations in Africa. To get …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login