DVZ Der öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die DVZ gibt es jetzt auch für zu Hause oder unterwegs – als Podcast. Ab sofort lassen wir Sie bei unseren Interviews mithören und beleuchten die wichtigsten Themen der Branche und unsere Arbeit als Fachjournalisten von einer neuen Seite. Der DVZ-Podcast erscheint alle zwei Wochen. Jetzt reinhören!
 
Loading …
show series
 
Im DVZ-Podcast ziehen DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann und Robert Kümmerlen ein persönliches Fazit zur diesjährigen transport logistic Online. Klimaschutz, Digitalisierung und die Folgen der Coronakrise bestimmten den breiten Themenmix. Was dabei besonders aufgefallen ist, hören Sie hier.Von DVZ
 
Die Coronapandemie hat es deutlich gezeigt: In Sachen Digitalisierung gehörte Deutschland bisher nicht zu den internationalen Vorreitern. Doch je länger die Krise anhält, desto mehr digitale Lösungen setzen sich durch. Gilt das auch für die Logistik? Dieser Frage geht DVZ-Redakteur Sven Bennühr im Podcast mit Alexander Nowroth, dem geschäftsführend…
 
Alois Rainer, Verkehrspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wünscht sich mehr Güter auf der Schiene und auf dem Binnenschiff. Dafür müsste man die Gebühren auf der Wasserstraße senken. Er plädiert zudem dafür, die Lkw-Mautdaten anonymisiert für die Verkehrslenkung zu nutzen. In seiner Freizeit geht er gern in seinen Wald. Das mache de…
 
Die innerstädtische Logistik befindet sich derzeit im Umbruch, in den Städten steht in den kommenden Jahren eine Mobilitätswende bevor. Allerdings wird auch die Coronakrise ihre Spuren in den Städten und dort vor allem in der Handelslandschaft hinterlassen. Es kommt weniger auf Vielfalt, sondern mehr auf Erlebnisorientierung an, sagt Ulrich Binnebö…
 
Im DVZ-Podcast anlässlich der transport logistic 2021 erläutert Rob Harrison, der seit vergangenem Jahr die Hinterland- und Logistikaktivitäten bei DP World in Europa und Russland verantwortet, warum das Binnenschiff künftig eine viel größere Rolle spielen wird. Und er kündigt an, dass DP World weiterhin stark im Hinterland investieren wird.…
 
Die BLG Logistics Group hat sich ambitionierte Nachhaltigkeitsziele gesetzt und lässt diese sogar wissenschaftlich zertifizieren. Unternehmenschef Frank Dreeke erläutert im Podcast mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann wie man Emissionen in der Logistik senken kann, welche Strukturen es dazu braucht und was es mit dem Streitthema „Green Washing“ …
 
Im aktuellen DVZ-Podcast diskutiert DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann mit dem langjährigen Apari-Consulting-Chef Rainer Hoppe darüber, was es mit den viel beschworenen Digitalisierungsfortschritten im Corona-Jahr 2020 wirklich auf sich hat. Zudem gibt der Experte für Transportmanagementsysteme einen Ausblick, welche Rolle das TMS künftig im Zusam…
 
Der Fern-Lkw muss ersetzt und die Schienenförderung verdoppelt werden. Auch der kombinierte Verkehr braucht ein Upgrade. Students for Future hat ein klares Bild vor Augen, was in der Transport- und Logistikbranche getan werden muss, um die Klimaschutzpläne einzuhalten. Wasserstoff ist kein Teil davon. Im Podcast erklären Freya Störmer und Mareike S…
 
Der Brexit hat nicht nur hiesigen Logistikern und Verladern Kopfschmerzen bereitet, sondern auch ihren Kollegen im Vereinigten Königreich. Wo es aus deren Sicht noch Nachholbedarf gibt und welche langfristigen Folgen zu befürchten sind, schildert Steve Hobson, Chefredakteur der DVZ-Schwesterpublikation Motor Transport im Podcast.…
 
Im DVZ Podcast spricht Karl-Heinz Wehking über die Bedeutung und die künftige Entwicklung der Fördertechnik und Intralogistik. Der Autor des zweibändigen Werks „Technisches Handbuch Logistik“ erwartet, dass sich die Systeme noch weitaus stärker vernetzen. Allerdings muss dafür auch die technische Infrastruktur wie schnelle Funknetze vorhanden sein.…
 
Im Gespräch mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann erläutert DSV-Digitalchef Luca Graf, warum er gemeinsam mit anderen Branchenakteuren das Buch "Disrupting Logistics" auf die Beine gestellt hat, welche digitalen Produkte DSV entwickelt und warum man künstliche Intelligenz nutzen sollte.Von DVZ
 
Kein anderer Transportbereich steht derzeit so stark im Fokus, wie die Pharmalogistik – und keiner ist so gefordert. Rohstoffe, Vorprodukte und Verpackungen müssen ihren Weg zu den Laboren finden, zum Teil hochempfindliche Impfstoffe müssen weltweit distribuiert werden. Und natürlich müssen überaus komplexe Vorschriften eingehalten werden. Im Gespr…
 
Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und neue Sanierungsmöglichkeiten für wirtschaftlich angeschlagene Unternehmen – die zurückliegenden Monate haben für reichlich Veränderungen im Insolvenzrecht gesorgt. Grund genug, sich einen aktuellen Überblick zu verschaffen. Patrik-Ludwig Hantzsch, Leiter Wirtschaftsforschung bei Creditreform, erklärt i…
 
Wir stehen am Anfang eines Jahres der Entscheidungen: In sechs Bundesländern wird gewählt, am 26. September stimmen die Bürger über den nächsten Bundestag ab. Die Verkehrspolitik ist geprägt durch die Coronakrise und den Klimaschutz. Im Gespräch mit der DVZ spricht Alexander Eisenkopf, Wirtschaftswissenschaftler und Professor an der Zeppelin Univer…
 
Die Transport- und Logistikbranche bietet ein breites Spektrum an Aufgaben und natürlich auch vielfältige Möglichkeiten Karriere zu machen. Doch haben mittlerweile die Vorzeichen auf Seiten der Arbeitnehmer und Bewerber deutlich gewandelt: Es geht vielfach weniger um die typischen Insignien des Aufstiegs, sondern oft auch um Sinnhaftigkeit im Beruf…
 
Die Schifffahrt ist eine noch sehr traditionelle Branche, in der jungen Unternehmen der Einstieg schwer fallen kann. Auch die Hamburger Reederei Auerbach Schifffahrt hatte anfänglich Probleme. Im Podcast erzählt ihr Gründer Lucius Bunk, wie die Digitalisierung die maritime Schifffahrt verändert, was für Chancen das gerade für Start-ups bietet und w…
 
Derzeit werden bundesweit Impfzentren aufgebaut. Schon bald soll dort die Impfung der Bevölkerung beginnen. Damit das reibungslos funktioniert, ist eine spezialisierte Logistik gefordert, denn die Impfstoffverteilung ist alles andere als trivial. Christian Specht, geschäftsführender Inhaber des European Institute for Pharma Logistics, erklärt im DV…
 
Wer und was bestimmen eigentlich die Navi-Route? Im Podcast erklärt Alexander Meister, Smart Mobility-Experte von Graphmasters, warum herkömmliche Navigationssysteme „egoistisch“ sind, wie eine intelligente Verkehrsführung funktionieren und wie man Besucher- und Warenwirtschaftsverkehr im Alltag und bei Messen sowie Kep-Transporte optimieren kann.…
 
Im Gespräch mit Jan Thelen, Vice President Business Relations (DACH) Sports & Entertainment beim Forschungs- und Beratungsunternehmen Nielsen Sports, sprach DVZ-Redakteur Tobias Bosse unter anderem darüber, weshalb die Coronakrise eine Chance für Logistikunternehmen bietet, ihr Image schlagartig aufzupolieren.…
 
90 percent of the world's trade is shipped by sea. Thus, sea freight transportation has a key role to play in decarbonizing the freight transportation sector. Eva Cadilhac, an expert in system mobility and transport solution from Searoutes, explains how to most effectively calculate CO2 emissions for sea freight transportation and what carriers as …
 
Der Präsident des Zentralverbands der deutschen Seehafenbetriebe und Vorstandschef der BLG Logistics Group spricht mit DVZ Chefredakteur Sebastian Reimann über die Chancen und Risiken des technologischen Wandels und die Auswirkungen der Energiewende auf die Umschlag-Hubs.Von DVZ
 
Der Branchenkenner und Investor Cornelius Geber spricht über die Chancen für einen Wandel der Geschäftsmodelle in der Logistik, den wachsenden Einfluss asiatischer Investoren und seine Erfahrungen als Manager zur Zeit der deutschen Wiedervereinigung vor 30 Jahren.Von DVZ
 
Wie verändert die Digitalisierung das Speditionsgeschäft? Wie kann vor allem der Mittelstand nachhaltig wachsen? Und was ist von kooperativen Ansätzen zwischen Wettbewerbern zu halten? Das bespricht DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann mit dem Hellmann-Chef Reiner Heiken im aktuellen DVZ-Podcast.Von DVZ
 
Der Deutsche Logistik-Kongress 2020 hat seine Online-Bewährungsprobe bestanden. Der Themenmix war sehr gut abgestimmt, Nachhaltigkeit stand dabei im Mittelpunkt. Was hat den Kongress bewegt? Wie sahen die einzelnen Sessions aus? Und wie geht die Branche mit der Coronakrise und dem Thema Nachhaltigkeit um? Im Podcast ziehen Sebastian Reimann, Robert…
 
Die Logistik ist nicht mehr so männerdominiert, wie sie vor ein paar Jahren noch war. Christina Thurner, Mitglied der Geschäftsleitung beim Logistikdienstleister Loxxess und Mitglied des Vorstands der Bundesvereinigung Logistik (BVL) will junge Menschen für Logistikberufe begeistern. Dafür müsse die Branche besser kommunizieren. Im DVZ Podcast erzä…
 
Wie die Metropolregionen Deutschlands in 30 Jahren aussehen könnten und welche Schritte dafür schon jetzt in der Logistik gemacht werden, darüber hat DVZ-Redakteurin Friederike Hoppe mit Denis Krechting, Geschäftsführer Metropolitan Cities MC GmbH im DVZ-Podcast gesprochen.Von DVZ
 
„Beim echten Interagieren hapert es noch.“ Warum müssen Logistikunternehmen ihr Angebot weiter dringend digitalisieren? Übernehmen künftig Plattformen das Geschäft? Und welche Geschäftsmodelle sind gerade für den speditionellen Mittelstand vielversprechend? Antworten geben die langjährigen Top-Manager Ewald Kaiser und Gerard van Kesteren im DVZ-Pod…
 
Die vordringliche Aufgabe für viele Unternehmen war und ist es in Zeiten der Corona-Pandemie dafür zu sorgen, dass ausreichend Liquidität vorhanden ist. Warum das so wichtig ist, wie man vorgehen sollte und wie das nun in Teilen auslaufende Insolvenz-Moratorium zu bewerten ist, erläutern die beiden ehemaligen Spitzenmanager Ewald Kaiser und Gerard …
 
Es gibt noch keinen Covid-19-Impfstoff, doch wird mit großem Druck daran gearbeitet, noch dieses Jahr einen zur Marktreife zu bringen. „Darum muss man jetzt schon darüber nachdenken, wie man diesen am besten verteilt“, sagt DVZ-Redakteur Robert Kümmerlen im DVZ-Podcast. Doch die Impfstofflogistik wirft viele Fragen auf: Wo wird produziert? Was ist …
 
Da geht noch mehr: „Die Logistik hat beim Thema E-Invoicing extrem viel Nachholbedarf“, sagt Christoph Hanser, Geschäftsführer von Quibiq, einem IT-Dienstleister für Integrationslösungen. Im DVZ Podcast erklärt der Digital-Experte, wie man E-Mails trainieren und wozu man Daten Lakes nutzen kann, worauf sich Logistiker, die mit öffentlichen Behörden…
 
Cem Özdemir (Grüne), Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag, überkommt manchmal der Neid, wenn er sieht, wie schnell manche Nachbarländer Infrastrukturprojekte realisieren. Dort ist man sich über die Mobilitätswende einig, sagt er. Es ärgert ihn, dass in Deutschland die Investitionen beispielsweise in den Schienenverkehr hinterherhinken.…
 
Die Liquidität erhalten, die Kosten im Blick behalten und marktgerechte Preise erzielen – dies sind vorrangige Aufgaben jedes Spediteurs, um die Corona-Krise durchzustehen. Worauf es dabei im Detail ankommt und wie Transportmanagementsysteme helfen können, erläutert TMS-Experte Rainer Hoppe in der aktuellen Folge des DVZ-Podcasts.…
 
Transport- und Logistikunternehmen haben Vorsorge getroffen, um ihre Mitarbeiter vor Corona-Infektionen zu schützen. In vielen Betrieben klappt das sehr gut, berichtet Jörg Hedtmann, Präventionsleiter der Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation, Hamburg im aktuellen DVZ-Podcast. „Aber wir müssen dranbleiben und wir d…
 
Die Sicherung der wirtschaftlichen Existenz hat bei vielen Unternehmen durch die Coronakrise oberste Priorität. Themen der Digitalisierung treten zunächst in den Hintergrund. Doch was bedeutet das für ihre Zukunft? Und welche Chancen bieten sich Start-ups in der Krise? Darüber hat die DVZ mit Marc Schmitt gesprochen. Er ist Gründer und Geschäftsfüh…
 
Er ist noch kleiner als ein Golf, sehr leise und seit neuestem auch für die Bekämpfung des Coronavirus gerüstet: Der kleine Elektrotransporter von „Tropos Motors Europe“, einem Start-up der Mosolf Gruppe, ist ein echter Alleskönner. Was die Tropos-Modelle alles draufhaben und welche Anwendungsgebiete sie in der Logistik finden können, hat DVZ-Redak…
 
Im Podcast mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann spricht Rainer Hoppe, geschäftsführender Gesellschafter von Apari Consulting, ausführlich über die Möglichkeiten, mittels eines Transportmanagementsystems die Ressourcen besser zu nutzen. Und er erläutert, wie darauf aufbauend Prognosen erstellt und Touren optimiert werden können.…
 
Wie sieht Michael Westhagemanns Wasserstoffstrategie für Hamburg aus? Wie beurteilt er die Nationale Wasserstoffstrategie? Und sollte es eine gezielte Förderung für Wasserstoff-LKW geben? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt der Hamburger Wirtschaftssenator im DVZ Podcast.Von DVZ
 
Deutschland hat ab dem 1. Juli für ein halbes Jahr den Vorsitz der EU-Ratspräsidentschaft. In einer neuen Podcast-Folge spricht Frank Hütten, DVZ-Korrespondent in Brüssel, über die Erwartungen seitens der Transportwirtschaft und die Perspektiven der europäischen Verkehrspolitik.Von DVZ
 
Nox Nachtexpress hat sein „Weihnachten im Sommer“: Der auf die Automobil- und Landtechnikbranche spezialisierte Zusteller hat während der Erntehochsaison von März bis Juli allerhand zu tun. Im Podcast erklären Donald Pilz, CEO von Nox Nachtexpress, und Eduard Siegle, Branchenexperte im Agrar-Sektor bei Nox Nachtexpress, wie sie mit saisonalen und d…
 
Die Unternehmenskultur spielt eine wichtige Rolle, um gut durch und aus der Krise zu kommen. Das sagt Prof. Christian Kille, Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Im DVZ-Podcast spricht er außerdem über die derzeitige wirtschaftliche Situation und die Perspektiven für die Unternehmen der Logistikwirtschaft, die Wertschöpfungsnetze der Zukunft sowie die …
 
Die Mautbefreiung für LKW mit Gasantrieb für weitere drei Jahre ist beschlossene Sache. Das könnte zu einer signifikanten Senkung der CO2-Emissionen von LKW führen, sagen die einen. Andere wiederum bestreiten nicht nur, dass Gas-Lkw Vorteile für die Umwelt bringen, sie gehen sogar davon aus, dass die alternativ angetriebenen LKW größere Belastungen…
 
Der Onlinehandel boomt, zumindest in Teilen. Anders als Lieferungen an den Endkunden aber leidet das B2B-Geschäft in der Coronakrise ebenso wie andere Branchen. Wie sich die Krise auf die Kep-Branche auswirkt, darüber hat Politik-Korrespondentin Susanne Landwehr im DVZ Podcast mit Marten Bosselmann, Vorsitzender des Bundesverbandes Paket und Expres…
 
Im zweiten TMS-Podast mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann spricht Rainer Hoppe, Chef von Apari Consulting, ausführlich über den richtigen Umgang mit Informationen in der Spedition. Er zeigt, wie TMS dabei helfen und erläutert, wie wichtig es ist, Prozess- und sonstige Kosten zu kennen.In einer vorigen Podcast-Folge erklärt der TMS-Experte wie m…
 
Das Aachener Start-up Droiddrive hat sich etwas für die letzte Meile ausgedacht: den Ducktrain. Ein elektrisch angetriebener, automatisierter Gliederzug aus bis zu fünf Anhängern, der Paketzusteller entlasten und die Citylogistik erleichtern soll. Klingt niedlich, doch ist der „Entenzug“ auch praktikabel? Kai Kreisköther, CEO von Ducktrain, erklärt…
 
An diesem Mittwoch will die Politik weitere Lockerungen beschließen, Unternehmen fahren ihre Produktion langsam wieder hoch, Geschäfte dürfen wieder öffnen. Doch wie kann der Exit aus dem Lockdown organisiert werden? Und was können wir aus den vergangenen Wochen lernen? Das beantwortet aus Sicht der Transportwirtschaft Frank Huster, Hauptgeschäftsf…
 
Die Nachfrage nach freiem Laderaum ist in Zeiten von Corona gesunken und somit auch die Preise. Im Podcast erklärt der Stellvertretende Chefredakteur der DVZ, Lutz Lauenroth, warum Transportunternehmen zu diesen Preisen überhaupt fahren, welche Möglichkeiten es gibt, diese zu erhöhen und warum sich Speditionen und Verlader gerade selbst Probleme fü…
 
„Die Logistik wird nach der Krise digitaler, resilienter, innovativer und nachhaltiger sein“, sagt Peer Witten, Vorsitzender der Logistik-Initiative Hamburg. Wie die Coronakrise die Logistik positiv verändern kann, was es überhaupt für eine nachhaltige Logistik braucht und wie wichtig dabei vor allem auch die soziale Nachhaltigkeit ist, erklärt der…
 
Moderne Transportmanagementsysteme helfen, den in Zeiten gerissener Lieferketten so wichtigen Informationsfluss zu organisieren. Wo aber auch sie an ihre Grenzen kommen und warum das so ist, schildert TMS-Experte Rainer Hoppe von Apari Consulting im Podcast mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann.Von DVZ
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login