Casanova öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Bei His2Go veröffentlichen wir immer am 10. 20. und 30. des Monats eine neue Folge. Dabei führen wir euch auf der Grundlage von Fragen und Hypothesen abwechselnd durch spannende, einzigartige und manchmal auch skurrile Momente der Weltgeschichte. Wir, das sind David und Victor, zwei Geschichtsstudenten aus Freiburg, die während dem Genuss eines Getränks die Eigentümlichkeiten der Menschen über alle Epochen und Kontinente hinweg zur Schau stellen. Dabei überraschen wir immer die ahnungslosen ...
 
1
100% Berlin

1
100% Berlin

rbb 88.8 (rbb)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Du denkst, Du kennst Berlin? Wirklich? Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben die Storys, die Du möglicherweise noch nie gehört hast. Geheimnisse, Rätsel, Trends, die besten Geschichten aus der Mega-Metropole. Immer mit der Prise „ach, das wusste ich noch gar nicht“. Der perfekte kleine Berlin-Wissens-Snack für zwischendurch. Eins ist sicher: Bei der nächsten Stadtführung mit Verwandten wirst Du der Held sein. Jede Woche gibt es zwei neue Folgen, immer am Dienstag und Donnerstag. Am besten gle ...
 
Loading …
show series
 
Muhammad Ali – eine Boxlegende mit legendären Ringschlachten. Doch was nicht einmal viele Boxfans wissen: Einmal boxte er auch bei uns in Berlin. Und das war einer der peinlichsten Kämpfe seiner Karriere. Eine unwürdige Kulisse, ein Rahmenprogramm, das komplett schiefging. Und ein Boxheld, der sich vor den Augen aller erniedrigte, nur um etwas Geld…
 
Grausam, machtbesessen, größenwahnsinnig - so beschreiben uns die römischen Geschichtsschreiber Mithridates VI. Eupator und Dionysos, den letzten Verteidiger der hellenistischen Welt. Doch wer war der König wirklich, dessen Legende den 14-jährigen Mozart zu seiner ersten Oper inspirierte? Der römische Staatsmann und Philosoph Cicero ist sich sicher…
 
Es ist jedes Jahr ein Fußball-Fest: Das DFB-Pokalfinale in Berlin. Aber warum ist das seit 1985 eigentlich immer im Olympiastadion? Dahinter steckt eine verrückte Fußball-Geschichte. Es geht um den Kalten Krieg, Briefe von Helmut Kohl und einen Kuhhandel, bei dem selbst die Fifa neidisch wird. Folge 97 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin"…
 
Es waren verrückte, kuriose Ideen: Ein Mega-Berg mit Skipisten, ein gigantisches Riesenrad oder Hollywood-Feeling in Marzahn. In dieser Folge geht es um die verrücktesten Berliner-Bau-Projekte aller Zeiten. Tim Koschwitz und Jana Schmidt erzählen von Menschen, die einen Traum hatten, deren Bauprojekte unsere Stadt radikal verändert hätten. Aber ach…
 
Wilde Nächte auf St. Pauli. Ein falscher Grabstein. Ein irrer Auftritt in New York. Und was hat Udo Jürgens mit ihm zu tun? Hier kommt sie: Die unbekannte Geschichte des Hauptmanns von Köpenick. Seinen Überfall auf das Rathaus auf Köpenick kennt jeder. Aber was wurde dann aus Wilhelm Voigt? Tim Koschwitz und Jana Schmidt verraten, wie sein Leben ku…
 
Im August 1941 landet die Geheimagentin Virginia Hall in der Stadt Vichy, dem Sitz des gleichnamigen französischen Regimes. Ihre Mission ist es, umgeben von feindlicher Spionageabwehr ein Agentennetzwerk aufzubauen und den französischen Widerstand gegen die Nazis zu unterstützen. Als erste britische Agentin der Spezialeinheit SOE muss sie, die "hum…
 
Durch die nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang fahren alte Berliner U-Bahnen. Aber wie sind die dahin gekommen? Und welches Detail verrät ihre Herkunft? Alles beginnt mit einem mysteriösen Anruf bei der BVG. Und dieser Anruf rettet viele alte U-Bahn Wagen vor der Verschrottung. Aber wie sehen die Bahnen heute aus, welche kuriosen Details haben sich…
 
Molly Luft war eine Trash-Ikone. Ihr Leben war grell und verrückt. Aber auch tragisch und voll dunkler Schatten. 90 000 Männer soll sie beglückt haben, nannte sich Dickste Hure Berlins. Sie drückte in der Volksbühne Männer zwischen ihre Mega-Brüste, erfand den Aldi-Puff und die Ansage auf ihrem Anrufbeantworter ist legendär. Aber wer war diese Frau…
 
Am 27. August 1883 nahm das Unheil seinen Lauf: Wo noch kurz zuvor neugierige Touristen den rumorenden Krakatau bewundert hatten, herrschte jetzt pechschwarze Finsternis. Die Erde bebte, Schutt und Asche regneten vom Vulkan auf Mensch und Tier hernieder. Was niemand vorausgeahnt hatte, trat schließlich so schnell ein, dass sich zehntausende Menschn…
 
Er reiste zu Pfingsten nach Pankow. Wurde Bimmel-Bolle genannt. Und sein Supermarkt brannte lichterloh. Wer zur Hölle ist dieser Bolle? Tim Koschwitz und Jana Schmidt gehen auf Bolle-Suche. Und finden ein Lied, dessen brutales Ende kaum jemand kennt. Einen frommen Mann, der ein Milch-Imperium aufbaut. Und einen Supermarkt, der am ersten 1. Mai 1987…
 
Motto der Folge: "Ach daher kommt das". Jana Schmidt und Tim Koschwitz schauen sich die wichtigsten Berliner Begriffe an. Warum heißt die Schrippe Schrippe? Woher kommt der Begriff „Kiez“? Und warum sagen wir zu den leckeren Kugeln mit Marmelade drin "Pfannkuchen" und alle anderen "Berliner“? Folge 91 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin".…
 
Er war pleite. Und wollte sich vergnügen. Also kam er nach Berlin. Der legendäre Casanova, berühmtester Liebhaber der Weltgeschichte. Aber mit welchem Trick eroberte er eine berühmte Tänzerin? Welches seltsame Kompliment bekam er vom König? Und warum verließ er Berlin wegen eines dreckigen Nachttopfs? Das alles verraten Tim Koschwitz und Jana Schmi…
 
Hier kommen sie: Die drei großen Rote Rathaus Rätsel. Erstens: Warum ist das Ding eigentlich rot? Die Farbe ist kein Zufall. Es geht um einen Machtkampf. Beef zwischen Bürgertum und König. Außerdem: Welche verrückten Gastgeschenke liegen im Roten Rathaus? Das von Putin ließ alle erstaunen. Und drittens: Warum steht ein Pferd im wichtigsten Büro des…
 
Explodierende Zigarren und vergiftete Tauchanzüge, um den Alleinherrscher eines sozialistischen Inselstaates zu ermorden – diese Geschichte entstammt nicht etwa einem Hollywood- Drehbuch, sondern es handelt sich um ganz reale historischen Ereignisse. Der US-Geheimdienst versuchte während des Kalten Krieges für mehrere Jahrzehnte, den kubanischen Re…
 
Ihr wollt Heilig-Abend-Held sein? Der King of Tannenbaum? Da helfen wir gerne. Mit coolem Weihnachts-Wissen über Berlin. Denn wir entlarven sie: Die Weihnachts-Mythen über unsere Stadt. Wurde „White Christmas“ von einem Berliner geschrieben? Welches Weihnachtswunder geschah 1963 an der Mauer? Und wo landete der Weihnachtsmann mit dem Hubschrauber? …
 
Wir entlarven sie: Die Weihnachts-Mythen. Die Geschichten, die an Heiligabend gerne über Berlin erzählt werden. Zum Beispiel: Früher war mehr Schnee. Oder: Die Elefanten im Zoo kriegen unsere alten Weihnachtsbäume. Und beim Stromverbrauch gibt es ne Gänsebraten-Spitze. Wahrheit oder Legende? Hier kommt sie: Die knallharte Weihnachts-Wahrheit. Folge…
 
Mit mehr als hunderttausend Soldaten steht der osmanische Sultan Süleyman I., genannt der Prächtige, 1529 n. Chr. vor den Toren Wiens. Dem modernen und hochgerüsteten osmanischen Heer samt seiner Eliteeinheit, den Janitscharen, steht eine hastig aufgestellte Wiener Besatzung gegenüber. Habsburg gegen das Osmanische Reich - im Zusammentreffen zweier…
 
Ein Ziegenbock, der Bier trinkt. Ein Elefantenbaby, das als Waisenkind in einer Schlucht gefunden wird. Und ein Flusspferd, das im dramatischen Zweikampf unterliegt. Das alles sind Geschichten aus dem Berliner Zoo. Manchmal lustig, manchmal traurig, aber immer außergewöhnlich. Tim Koschwitz und Jana Schmidt erzählen sie, die berührenden Tiergeschic…
 
Willkommen in der Unterwelt. Wir steigen hinab, in den geheimen Bunker unter dem Alexanderplatz. Rein geht es durch eine grüne, unscheinbare Tür im U-Bahnhof. Tausende Berliner laufen täglich daran vorbei. Keiner ahnt, dass sich hinter der Tür Weltgeschichte verbirgt. Dass dort Menschen mit Todesangst saßen und Leichen umherschwammen. Aber was ist …
 
Fernsehturm? Laaaaangweilig. Hier kommen die verrücktesten Türme der Stadt: Die kein Touri und nur wenige Berliner kennen. Mit dabei: Ein echter Eiffelturm, der sogar nachts beleuchtet wird. Ein Kirchturm, der schiefer ist als der berühmte Turm in Pisa. Ein Turm voller Wasser und einer aus dem Märchen. Aber wo stehen die alle? Was ist ihre spannend…
 
Tollkühne Rekordflüge, spektakuläre Abstürze und geheime Waffendeals. Das was das verrückte und tragische Leben der Pilotin Marga von Etzdorf aus Spandau. Sie flog allein von Berlin nach Tokio, wurde die erste Copilotin in der Geschichte der Lufthansa und überlebte zahlreiche Crashs mit ihrem knallgelben Flugzeug. Ihr Leben hatte höchste Höhen und …
 
Vor hunderttausenden Jahren machte einer unserer menschlichen Vorfahren die entscheidende Beobachtung, dass der Verzehr einer vergorenen Frucht sehr eigentümliche Folgen hatte: der Alkohl war entdeckt. Es folgte eine Kulturgeschichte, in der Mensch und Alkohol unzertrennbar wurden. Schon im Leben unserer steinzeitlichen Vorfahren spielte der Alkoho…
 
Achtung, nichts für schwache Nerven: Hier kommt die Geschichte von Serienmörder Carl Großmann. Keiner hat in Deutschland mehr Menschen umgebracht, ohne dafür verurteilt zu werden. Um ihn ranken sich zahlreiche Mythen: Hat er seine Opfer wirklich zu Wurst verarbeitet? Ein erfolgreicher Kommissar sollte ihn zur Strecke bringen. Und es begann ein Psyc…
 
Eine stinkende Kloake mit Fäkalien-Flüssen. Das war Berlin im 19. Jahrhundert. Die Cholera wütete immer wieder. Aber zwei Männer nahmen den Kampf auf: Das Powerduo Virchow-Hobrecht. Ihr wahnwitziger Plan: Eine riesige Kanalisation, mit unterirdischen Kanälen durch die ganze Stadt. Aber war ihr revolutionärer Plan erfolgreich? Was hatte Virchows sch…
 
Im Januar 1937 bekam Pablo Picasso von der republikanischen Regierung den Auftrag, ein riesiges Ölgemälde für die Pariser Weltausstellung zu erstellen. Als er bereits mitten in der Vorbereitung steckte und erste Skizzen erstellt hatte, wurde er von einem schrecklichen Ereignis erschüttert. Guernica, die heilige Stadt der Basken, war, ohne dass sie …
 
Abkürzungen, überall in Berlin. S-Bahn, BVG, RAW und viele mehr. Aber was bedeuten sie? Verraten wir. Und auch die spannenden Geschichten, die hinter jeder Abkürzung stecken. Zum Beispiel: Hieß die S-Bahn wirklich mal SS-Bahn? Oder woher kommt der berühmteste Anfeuerungsruf der Stadt? Alle Antworten gibs in unserer neuen Folge. Folge 80 des rbb 88.…
 
Kultische Germanen, ein geheimnisvolles Amphitheater und die verrücktesten Stücke der Theater-Geschichte. Das ist die Geschichte der legendären Waldbühne. Hauptdarsteller des Wahnsinns: Joseph Goebbels höchstpersönlich. Aber was wollte er mit diesem mystischen Projekt? Welche germanischen Geister wollte er beschwören? Und was hat der Wochentag „Die…
 
Die Straßenbahn ist ein Ossi. Wegens des Nahostkonflikts, fahrender Blaskapellen und New York. Erst hatte die Tram mega Erfolg, später war sie dann total out. In West-Berlin verschmäht. Aber im Osten überlebte sie. Warum das so war, das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in der neuen Folge. Folge 78 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin".…
 
Rund 8000 Krieger stehen seit über 2000 Jahren unermüdlich Wache, um ihrem Anführer auch nach dessen Tod auf ewig zur Seite zu stehen. Die berühmte Terrakotta-Armee wurde für niemand geringeren als den ersten Kaiser Chinas geschaffen, Qin Shihuangdi. Ihm gelang es, im 3. Jahrhundert v. u. Z. die „streitenden Reiche“ zu vereinen und ein chinesisches…
 
Mega lustig, frech, unverschämt. So sind die Google Rezensionen zum Brandenburger Tor, Fernsehturm oder KaDeWe. Jedes Jahr besuchen Millionen Touristen unsere Sehenswürdkeiten. Doch manch einer ist enttäuscht. Und teilt seinen Frust dann der ganzen Welt mit. Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben sich durch tausende Kommentare gewühlt. Und präsentier…
 
Willkommen zur Schiffstour der Brücken-Geheimnisse. Gibt es auch eine Unterbaumbrücke? Was ist die tragischste Brücke Berlins? Und was war der Jungfrauen-Test? Tim Koschwitz und Jana Schmidt präsentieren die spannendsten Brücken-Geschichten unserer Stadt. Und verraten natürlich, ob Berlin wirklich mehr davon hat als Venedig. Folge 76 des rbb 88.8-P…
 
Blau, Rot, Weiß, Gelb. Hinter der U-Bahn liegt eine wilde Farben-Geschichte. Aber warum wurde es dann gelb? Es gibt ihn, den einen Grund. Tim Koschwitz und Jana tauchen ein in die U-Bahn-Farb-Geschichte. Und stoßen auf Dampfloks, Raucher-Wagen und Buttermilch. Und lernen: Gelb ist nicht gleich gelb. Folge 75 des rbb 88.8-Podcasts "100% Berlin".…
 
Als die Azteken und Inka in Mexiko und Peru von den Konquistadoren besiegt und unterworfen worden waren, glaubten die Spanier, den Widerstand aller indigenen Völker Südamerikas endgültig gebrochen zu haben. Betraut mit der Aufgabe, die Bevölkerung Chiles zu unterwerfen, zog ein Vertrauter Pizarros, Pedro de Valdivia, in den chilenischen Süden. Gewa…
 
Keiner saß länger im Gefängnis als Hans-Georg Neumann. 59 Jahre, deutscher Rekord. 1962 tötet er ein Liebespaar in Kreuzberg. Nach Jahrzehnten der Haft kommt er jetzt frei. Wie war sein Leben im Knast? Was ist er für ein Mensch? Und warum wollte man ihn nicht gehen lassen? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in der neuen Folge. Folge 74 des…
 
Es sind kleine, unscheinbare Plaketten mit einer Nummer drauf. Und sie hängen an fast jedem der 430 Tausend Straßenbäume in Berlin. Aber welches geheime System steckt hinter den Nummern? Wo ist Baum Nummer 1? Und warum hätte der Boulevard „Unter den Linden“ fast anders geheißen? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in dieser Folge. Folge 73 …
 
Wer hat die Currywurst erfunden? War es die legendäre Herta Heuwer in Berlin? Sagen wir so: Es gibt berechtige Zweifel. Den Wetterbericht zum Beispiel. Tim Koschwitz und Jana Schmidt schauen sich die Geschichte der Currywurst genau an. Und treffen auf Imbissbesitzer, die Saucen-Flaschen klauen. Auf Adlige, die Überraschungsbesuch bekommen. Und eine…
 
Die beiden Polarforscher Scott und Amundsen haben sich mit ihrem Wettlauf durch die Antartkis unsterblich gemacht. Ihr Ziel war es, jeweils als erster Mensch den geographischen Südpol zu erreichen. Beide wollten mit der ehrgeizigen Mission ihrem Land zu großem Ruhm verhelfen, doch aus der Antartkis kehrte 1912 nur eine der beiden Expeditionen leben…
 
Es ist ein Leben mit höchsten Höhen. Und tiefsten Abgründen. Der Bergsteiger Felix Berg ist ein spannender Typ. Er stand als erster Berliner auf dem höchsten Punkt der Erde. Und wurde von einem 20 Kilo Felsbrocken getroffen und baumelte bewusstlos in tausend Meter Höhe. Tim Koschwitz und Jana Schmidt erzählen seine Geschichte. Und verraten auch, wo…
 
Hitler, die rote Armee, Nazikunst-sammelnde Millionäre, schmuggelnde Limousinenfahrer, die Kunstfahnder des LKA und viele zwielichtige Gestalten. Das sind die Protagonisten im Krimi um Hitlers Hengste. Skulpturen aus Bronze, drei Meter hoch, tonnenschwer. Thorak-Pferde genannt. Einst standen sie vor Hitlers Reichskanzlei. Bald sind sie zu sehen in …
 
Sie drückte dem Kaiser auf sehr ungewöhnliche Art ihr Beileid aus. Machte den großen Goethe sprachlos. Und ihre Sprüche helfen noch heute beim Einkauf im Supermarkt. Madame du Titre war ein echtes Berliner Original. Schlagfertig und witzig. Die Geschichten über sie waren Gassenhauer, wurden in Zeitungen gedruckt, auf Bühnen aufgeführt. Tim Koschwit…
 
Im Hochsommer des Jahres 64 n. Chr. lag eine drückende Hitze über der "ewigen Stadt" Rom und starke Winde fegten durch die engen Gassen. Die Metropole am Tiber war rasant expandiert und die Menschen lebten dicht an dicht - so genügte wahrscheinlich eine kleine Unachtsamkeit, ein kleiner Funke, um die damals größte Stadt der Welt in ein nie dagewese…
 
Viertausend Meter unter Berlin schlummert ein Gigant. Ein feuerspeiender Vulkan, der Lavaströme in den Himmel schoss. Vor 495 Millionen Jahren. Aber unter welchem Bezirk liegt der Krater des Vulkans? Was haben Wissenschaftler der DDR mit dem Berg zu tun? Und kann der Gigant wieder ausbrechen? Alle Antworten gibt’s von Tim Koschwitz und Jana Schmidt…
 
Leichenbahn. Witwenexpress. Es war der morbideste Zug der Berliner Geschichte. Und ist heute ein Kult-Ort für Serienfans. Die Friedhofsbahn von Wannsee nach Stahnsdorf. Eine skurrile Linie für Tote und Trauernde. Nazi-Architekt Albert Speer sorgte dann für richtig viel Verkehr. Und heute pilgern junge Serien-Fans zu den letzten Gleisen der verschwu…
 
Im Jahr 1098 hatten sich zehntausende christliche Streiter dem Ersten Kreuzzug angeschlossen, um Jerusalem und das heilige Land im Namen des Kreuzes zu erobern. Doch auf halber Strecke, mitten im Herrschaftsgebiet der türkischen Seldschuken, drohte der Kreuzzug bereits zu scheitern. Vor den Toren Antiochias, der stark befestigten Metropole am Oront…
 
Schmöckwitz oder Schmöööckwitz? Spricht man „Straße der Pariser Kommune“ deutsch oder französisch aus? Ein ewiges Streitthema: Die richtige Aussprache von Orten und Straßen in Berlin. Tim Koschwitz und Jana Schmidt klären endgültig die wichtigsten Streitfälle. Etwa die „Lewishamstraße“ in Charlottenburg. Und stoßen dabei auf einige Überraschungen. …
 
Ab in die Tonne. Und dann? Was passiert mit dem Müll in Berlin? Wo kommt er hin? Und wird am Ende nicht eh wieder alles zusammengeworfen? Tim Koschwitz und Jana Schmidt verfolgen die Spur des Mülls. Und stoßen auf Monster-Öfen, verfressene Bakterien und Müllfahrzeuge, die mit Müll betrieben werden. Und sie klären die ewige Frage: Ist es wirklich wi…
 
Ein Rennfahrer hat im Angesicht des Todes erotische Gedanken. Ein Legende erreicht eine unvorstellbare Geschwindigkeit. Und ein berühmter Spion liefert sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Das alles geschah auf der AVUS. Der legendären Rennstrecke und Autobahn. In dieser Woche wird sie 100 Jahre alt. Und Tim Koschwitz und Jana Schmidt haben d…
 
Ein korrupter mexikanischer Politiker, eine Studentin mit todsicherem Plan und eine scheinheilige Familie. Sie sind einige der größten Betrüger beim Berlin Marathon. Aber was sind die miesen Tricks der Betrüger? Wie haben sie sich die begehrte Medaille erschummelt? Das verraten Tim Koschwitz und Jana Schmidt in dieser Folge. Folge 63 des rbb 88.8-P…
 
Als Alexandre Dumas seinen Roman „Der Graf von Monte Christo“ schrieb, so war er zweifellos von der außergewöhnlichen Geschichte seines Vaters inspiriert worden: General Alexandre Dumas. Aufgewachsen in Saint-Domingue, dem heutigen Haiti, wurde der Sohn einer Sklavin und eines normannischen Landadeligen im revolutionären Frankreich bald zu einer de…
 
Der legendäre Tunnelraub von Zehlendorf: Einer der spektakulärsten Banküberfälle in der deutschen Geschichte. Schwerbewaffnete Gangster stürmen in eine Bank, nehmen Geiseln. Und entkommen unerkannt durch einen Tunnel. Aber wie haben die Räuber den Tunnel gebaut? Wie haben sich die Bank-Angestellten gefühlt? Und welches „dicke“ Problem hatten die Tu…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login