British öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Nicht immer todernst, aber immer wissenschaftlich! Das ist das Motto dieses Podcasts. Und weil sich Wissenschaft am leichtesten in einem Gespräch erklären lässt, weil man da direkt fragen kann, wenn etwas unklar ist, funktioniert er als Dialog zwischen einer Spezialistin und einer an Archäologie Interessierten. Damit das dann auch nicht zu langweilig wird, gibt es Gäste, die ihre Forschungen kurz vorstellen. Thematisch sind die Klassische Archäologie (Griechen, Etrusker, Römer) und die Provi ...
 
Hier gibt es regelmäßig aktuelle Nachrichten sowie Sonderberichte aus der Luftfahrtbranche. Wenn ihr Luftfahrt-Themen habt, die euch interessieren und über die ihr gern mehr erfahren wollt, schreibt an luftfahrtwochenshow@herick.net. Euer Oskar! Über mich: Ich heisse Oskar und bin in der 5. Klasse. Flugzeuge haben mich schon immer interessiert. Mit meinem Podcast möchte ich euch auf dem Laufenden halten und mich auch gerne mit euch austauschen.
 
"Gerhard's West Canada" ist euer Wegweiser den Westen Canadas für euch zu entdecken. Einmal abseits der bekannten Touristenrouten zu reisen, das wäre doch große Klasse. Zumindest hin und wieder rechts oder links abzubiegen, wo andere geradeausfahren. Mit einer Reisebroschüre oder den Informationen aus dem Reisebüro hat man schon eine Grundidee, wo es "langgehen" soll. Aber da gibt es doch auf der Karte noch das und das, lohnt es sich dorthin zu fahren - es gibt doch sicherlich noch viel mehr ...
 
Loading …
show series
 
Heute erzählt uns unser Gast Levente Horvath von seinen Forschungen im Bereich der Mittelalterarchäologie in der Steiermark, Kärnten und Griechenland. Dabei geht es nicht nur um die mittelalterliche Bebauung des Grazer Hauptplatzes, sondern auch um kulinarische Fragen zu den gelbsten Biskuitrouladen, die es gibt. Und apropos Hühner: Das vom Hauptpl…
 
Hallo! Heute gibt es mal eine etwas andere Folge. Tim von Luftfahtnews und ich haben uns zu einem virtuellen Talk getroffen. Es war ein Riesenspaß! Danke Tim, für den klasse Talk. Unter anderem geht es um Langstreckenjets auf Kurzstrecken, den Airbus 321XLR, das ZEROe Project, den 101. Geburtstag von KLM, die Schließung von Tegel, Allitalia und noc…
 
Also es geht heute nicht nur um uns, die wir euch mit unserem Podcast in den Bann ziehen, sondern auch um antike Begriffe und Redewendungen, die es bis in die heutige Zeit geschafft haben. En passant erzählen wir auch, wie der Krebs zu seinem Sternbild gekommen ist bzw. was Mussolini mit einem kleinen italienischen Fluss zu tun hat - und dazu gibt …
 
"Habe nun, ach! Archäologie durchaus studiert mit heißem Bemühn. Da steh ich nun mit meiner Stange und frage mich, was ich jetzt anfange." Sehr frei nach Goethes "Faust" schauen wir uns in dieser Folge an, was, wie, wo und warum Archäologie in Österreich und Deutschland studiert werden kann und wie sich das Arbeitsmarktservice vorstellt, was Archäo…
 
Wenn er aus dem kleinen, gallischen Dorf gekommen wäre, wäre ihm dieses Schicksal sicher erspart geblieben. Aber dann könnten wir eine der berühmtesten Statuen der Welt (und ihren Knackarsch) nicht im Museum bewundern. Aber eine Cervizia (nicht lauwarm!) passt immer gut dazu! Marmorstatue des sterbenden Galliers in den Kapitolinischen Museen, Rom (…
 
"They had culture! They had art! They had money!" Es ist immer wieder schön, wenn Archäologen sich über Funde freuen, deshalb sprechen wir heute über einen ganz besonderen Fund: das berühmte Schiffsgrab von Sutton Hoo (GB). SPOILERWARNUNG: Wir verbinden das mit einer Filmbesprechung zu "The Dig", der seit 29.1.2021 auf Netflix zu sehen ist. Logo: ©…
 
"We are the Muses!" Nicht ganz, wir lassen uns aber von den Musen inspirieren und reden über sie und ihre Zuständigkeiten. Zu dieser Folge empfehlen wir den Verzehr von Makis. Und hier geht es zum Link für den Ö3 Podcast Award! Musenmosaik aus Vichten, LUX, enstanden um 240 n. Chr.; heute im MNHA Luxemburg (Abbildungsnachweis) Die Präsentation des …
 
WARNING: EXPLICIT CONTENT! In dieser Folge geht es um einen Silberbecher mit besonderen Darstellungen, die nicht ganz jugendfrei sind. Da kann man sich dann auch schon einmal die Frage stellen, ob der Becher nun echt ist oder nicht. Foto von Edward Perry Warren (links) und John Marshall (rechts) 1895: By Edward Reeves (1824-1904) - Unknown source, …
 
Wer war das erste Mordopfer Österreichs? Wie wurde jemand gerädert? Und was hat das NichtraucherInnenschutzgesetz mit der Abschaffung der Todesstrafe in Österreich gemeinsam? Das sind nur ein paar der Themen, die wir in dieser adventzeitlichen Folge mit unserem Gast, der Anthropologin Silvia Renhart, besprechen. Coronabedingt über Skype abgehalten,…
 
Wie schaut so ein römischer Gutshof (villa rustica) aus und was wird dort alles gemacht? Welche Quellen haben wir, um das Leben der Menschen dort zu rekonstruieren? Diese und ähnliche Fragen behandeln wir in dieser Folge. Und am Ende präsentieren wir ein (vielleicht) hilfreiches Kochrezept für die Weihnachtsfeiertage. Buonissimo! Rekonstruktionszei…
 
In dieser Folge geht es um die Frage: War Attilas nun die "Geißel Gottes" - oder hatte er seinen schlechten Ruf zu Unrecht (was man für die Hunnen allgemein auch fragen kann)? Dazwischen gibt es geschobene Schafe. Attilas Herrschaftsgebiet mit den angrenzenden gentes um 450 n. Chr. (Abbildung: By Slovenski Volk - Own work, CC BY-SA 3.0, https://com…
 
Dass die Etrusker zu den rätselhaften Völkern der Antike zählen liegt nicht daran, dass sie so wenige Denkmäler und Artefakte hinterlassen hätten (die gibt es in großer Zahl) - es liegt eher daran, dass diese zum Teil nicht dem Kanon der griechischen und römischen Kunst entsprechen, obwohl sie von den einen stark beeinflusst wurden und die anderen …
 
Wie der Titel schon sagt, geht es um einen Meilenstein - und um Inschriften (richtig und falsch geschriebene). Davor sprechen wir aber auch über die Entstehung unseres heutigen Alphabets und Knacklaute. Bilder und eine nähere Beschreibung vom vorgestellten Meilenstein findet ihr hier: http://lupa.at/6116 Die Majuskelinschrift zum Mitlesen (nach htt…
 
Was ist eigentlich ein Kult? Was wurde bei Kulthandlungen in der griechisch-römischen Antike gemacht? Und was hat ein stiertötender Gott mit Weihnachten zu tun? Dieser und anderen "kultischen" Fragen gehen wir in der aktuellen Folge unseres Archäologiepodcasts nach. Marmorstatue des stiertötenden Mithras (aus Rom, 2. Jh. n. Chr.; heute in London, B…
 
Dass der Grazer Hausberg Schöckl nicht erst seit dem 20. Jahrhundert ein beliebter Ausflugsort ist, davon zeugen die Reste eines römerzeitlich-spätantiken Heiligtums, das seit 2015 vom Institut für Antike, Fachbereich Archäologie der Universität Graz archäologisch untersucht wird. Für diese Folge hat uns der Projektleiter ao. Univ-Prof. Mag. Dr. Ma…
 
Was macht man mit seinen Wertsachen, wenn ein Vulkan ausbricht? - Richtig, man versteckt sie. Blöd ist nur, wenn man beim Verstecken (oder Wiederholen?) aufgehalten wird. Außerdem reden wir noch darüber, wie man früher in Italien Kulturgüter nicht geschützt hat und schauen uns einen Teller mit einer interessanten Frau darauf an. Grundriss der Villa…
 
Eigentlich sagt der Titel schon alles aus, worum es in dieser Folge geht. Als Beispiele dafür fungieren eine Wandmalerei und eine (Kult)Statue - mit Tieren drauf. Das Wandgemälde mit Narcissus aus Pompeji ist so frisch, dass es noch nicht richtig publiziert ist, es gibt aber viele Beiträge in Zeitungen, z. B. im Guardian (https://www.theguardian.co…
 
Er ist schon ein sehr schönes Stück, der Silberbecher von Grünau. Und wertvoll. Und zeigt uns spannende Szenen. Seite A Seite B beide Fotos: Andreas Schneider Mosaik mit Wagenrennen aus Lyon (Lugdunum) (Von Internet Archive Book Images - https://www.flickr.com/photos/internetarchivebookimages/14578188639/, No restrictions, https://commons.wikimedia…
 
Heute gibt es den ersten Teil des Flottenportraits der Lufthansa. Dabei geht es um die Langstreckenmodelle. Die Kurzstreckenmodelle gibt es beim nächsten Mal im zweiten Teil. Wenn ihr Lust habt, öfter ein Airline-Portrait zu hören, schreibt mir unter luftfahrtwochenshow@herick.net. Viel Spaß wünscht euch eurer Oskar!…
 
Wenn es regnet und stürmt, ist der Gast des Fogo Island Innnicht deprimiert. Ganz im Gegenteil. Er macht es sich imSchaukelstuhl am Panoramafenster des Luxushotels gemütlich,schaut auf die wilde Naturgewalt des Atlantiks vor der KüsteNeufundlands und weiß, dass Nichtstun gleichzeitig Gutes tunbedeutet: welch Balsam für die Seele!…
 
Im Sommer prescht das Wasser vom angolanischen Hochland in das Binnendelta Botswanas im versickert im Sand. Aus der Luft betrachtet entsteht ein Labyrinth der Wasserwege, während die Natur sich in ein farbenprächtiges Kleid hüllt. Zu dieser Jahreszeit lockt das Okavangodelta in Botswana Leben in seiner vielfältigsten Art an.…
 
Den Gürtel eng geschnallt, eine knackig sitzende Wrangler Jeans und Cowboyboots mit Sporen. Dazu ein kariertes Hemd, ein Gesicht, das bereits auf den ersten Blick Geschichten erzählt, und einen Hut, der ihm tief im Gesicht sitzt. Mit diesem authentischen Mitbringsel wollte reisen EXCLUSIV-Chefredakteurin Jenny planmäßig das kanadische Alberta verla…
 
Die Seeländer mögen es so ursprünglich wie extravagant, in jedem Falle aber stets gemütlich. Also knabbert man am Smørebrød, nuckelt an vollmundigem Craft-Bier und steigt anschließend auf das Rad, um sich der vielfältigen Kultur hinzugeben. Alles vor der wunderbaren Kulisse der Dänischen Riviera.Von reisen EXCLUSIV
 
Eine Reise an einen Ort, der eine unvergleichbare Faszination ausübt. Ein Fleckchen Erde, das einen auf besondere Art packt. Denn das Licht, das sich hier spiegelt und bricht und spielt, ist nirgends auf der Welt ähnlich. Das Eis schwimmt in Bögen, in Würfeln und in Brocken und wird belebt durch landende Vögel, umher kreisende Wale und zahlreiche F…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login