Betriebliche Marktforschung mit Jobs to Be Done

48:43
 
Teilen
 

Manage episode 284405328 series 2308780
Von Oberwasser Consulting - Inh. Peter Rochel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Betriebliche Marktforschung mit Jobs to Be Done

Die Ausrichtung aller Produkte am Kundennutzen und die Anwendung der Jobs to Be Done Theorie sind bei BurdaForward inzwischen Standard. Über 40 mio. Menschen erreicht der Digitale Publisher mit seinen Marken täglich.

Wie diese Fokussierung auf Kunden stattfindet und zum Teil der Unternehmenskultur wird bespricht Peter Rochel in dieser Podcastfolge mit Sonja Knab, Director Research & Project Management, bei BurdaForward.

Die beiden sprechen über die Implementierung von Jobs to Be Done ins Research Management – der betriebliche Marktforschung bei Marken wie Focus, Chip, Finanzen 100 oder Netmoms.

Ausserdem hörst du in dieser Episode

  • - Wie das “Jobs to Be Done Denken” Teil der Kultur eines Unternehmens wird.
  • - Wie sich qualitative und quantitative Marktforschung von einander abgrenzen und was wofür bei BurdaForward eingesetzt wird.
  • - Welche Innovations-Kraft aus einem einzigen Jobs to Be Done Sprint hervorgeht.
  • - Wie sichergestellt wird, dass Ergebnisse betrieblicher Marktforschung bei Innovation und Produktentwicklung optimal angewendet werden.
  • Shownotes unter: https://oberwasser-consulting.de/podcast050/
Folge direkt herunterladen

58 Episoden