018 - "Muster" von Armin Nassehi

57:55
 
Teilen
 

Manage episode 266622683 series 2506947
Von Nils Müller and Zwischen zwei Deckeln entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Es scheint so, als hätten wir gerade einen kleinen Digitalisierungs-Run. Nachdem Christoph in den letzten Monaten schon Roboterethik von Janina Loh und Hello World von Hannah Fry vorgestellt hat, widmet sich Nils heute der gesellschaftstheoretischen Seite der Digitalisierung mit dem Buch Muster von Armin Nassehi.

Darin zeigt der Autor auf, warum Digitalisierung nicht einfach nur ein weiteres Phänomen in der Gesellschaft ist, sondern an deren Grundstruktur ansetzt. Für ihn steht dabei im Mittelpunkt, dass die Analyse großer Datenmengen in der Lage ist, latente soziale Strukturen sichtbar zu machen und damit Gesellschaft im Grunde erst zu entdecken. Außerdem zeigt er, dass diese Datenmengen nicht die “reale” Welt beschreiben, sondern eine eigenständige Verdopplung erzeugen, die in der Lage ist, nahezu unendliche Komplexität zu verarbeiten – allerdings nicht ohne Nebenwirkungen.

Shownotes

Armin Nassehi

Funktionale Differenzierung

Bürgerrechtsbewegung

Frauenwahlrecht

Sozialstatistik

Edmund Husserl

Martin Heidegger

Kybernetik

Systemtheorie

Informationelle Selbstbestimmung

Overfitting

Max Weber

Chris Anderson: The End of Theory

Jacques Derrida

Alexander Graf: Plattformökonomie bedeutet den Zugang zum Kunden zu verkaufen

Werner Rammert

Pierre Bourdieu

Mehr Lesestoff

Im Rausch der Jahre von Walburga Hülk

Zeit der Zauberer von Wolfram Eilenberger

Schriften zur Pädagogik von Niklas Luhmann

1Q84 von Haruki Murakami

Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt von Haruki Murakami

Die Granulare Gesellschaft von Christoph Kucklick (Blogpost von Nils)

Unsichtbare Frauen von Caroline Criado-Perez

Wie weiter mit Niklas Luhmann? von Armin Nassehi

Das Café der Existenzialisten von Sarah Bakewell

Warum haben Sie keinen Fernseher, Herr Luhmann? hrsg. von Wolfgang Hagen

Politik. Schriften zur Politischen Ökonomie 2 von Pierre Bourdieu

Zwischen zwei Deckeln: Hello World Von Hannah Fry

Zwischen zwei Deckeln: Roboterethik von Janina Loh

Zwischen zwei Deckeln: Das metrische Wir von Steffen Mau

Zwischen zwei Deckeln: Objektivität von Lorraine Daston & Peter Gallison

Podcast: Land of the Giants

Podcast: Prof. Ada Palmer on Pandemics, Progress, History, Teleology and the Singularity (Teil 1), Ada Palmer on Viking Ethics, Laws of History, Partial Victories, and Terra Ignota (Teil 2)

Radiofeature: Das Geld der anderen. Ein Einkommensexperiment (DLF Feature)

Quellen und so

  • Intro und Outro der Episode stammen aus dem Stück Maxixe von Agustin Barrios Mangore, eingespielt von Edson Lopes (CC-BY).
  • Das Umblättern zwischen den Teilen des Podcast kommt hingegen von hoerspielbox.de.

Zwischen zwei Deckeln findest du auch im sozialen Medium deiner Wahl: Twitter, Instagram und Facebook.

Der Beitrag 018 – “Muster” von Armin Nassehi erschien zuerst auf Zwischen zwei Deckeln.

Kapitel

1. Einstieg (00:00:00)

2. tl:dl (00:06:19)

3. Buchvorstellung (00:06:57)

4. Mehr Bücher (00:48:59)

5. Ausstieg (00:56:51)

23 Episoden