#29 UNTERWEGS MIT... Giuseppe Amore, Ramona Deniz Nürnberger und Dirk Schütt

1:22:06
 
Teilen
 

Manage episode 285738723 series 2709972
Von Matze Gründl & Gäste and Matze Gründl entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Folge 29 Im neuen Format "Unterwegs mit" darf ich nacheinander gleich drei Gäste aus der Nürnberger Subkultur vor dem mobilen Mikrofon begrüßen. Wir gehen raus auf die Straße, besuchen Orte, die meinen Gesprächspartner*Innen am Herzen liegen und reden über ihre Musik und Mitwirkung in der lokalen Szene. Einblicke in diverse Perspektiven unserer bunten Kulturlandschaft sind auch an grauen Tagen umso wichtiger geworden. Den Anfang macht der edle Bruder Giuseppe Amore, mit dem ich gediegen einen rausflanieren durfte um über seine Musik, Inspiration sowie seinen Bezug zur Stadt zu sprechen. Wer auf kulinarisch wertvollen Rap voller Emotionen steht, ist bei Giuseppe und seinen edlen Brüdern genau richtig. Reinhören! Giuseppe Amore auf Spotify: https://sptfy.com/5x9r Als nächstes verschlägt es uns in die Südstadt Nürnbergs an die Seite von Ramona Deniz Nürnberger. Ramona ist in unzähligen subkulturellen & politischen Projekten und Vereinen vertreten und zudem selbst Musikerin. Angefangen beim Arsch & Friedrich Kneipenkollektiv und daraus resultierend das feministische Kollektiv Arsch und Frida, über die Politbande und Kulturoase e.V., hinter deren Kulissen wir ja bereits auch schon einmal schauen durften, bis hin zu ihrer Musik gibt es sooo viel zu bequatschen! Wir sehen uns spätestens auf dem ersten Konzert ihrer Band "Schorle" wieder! https://arschundfrida.wordpress.com/ // www.politbande.de // www.kultur-nuernberg.de/oasis Zusammen mit Dirk Schütt mache ich mich anschließend auf den Weg zu den heiligen Hallen des Z-Baus. Zwar sitzen wir nur außen im Biergarten, doch die Vibes und vielen Erinnerungen ziehen natürlich nicht unbemerkt an uns vorbei während wir Dirks Konzertgeschichten auskramen, über sein Skate Alter-Ego quatschen und uns mit HIlfe eines Spiels die Namen unserer zukünftigen Punkrockbands generieren. Darauf erstmal ein Apfelweinchen! Die Playlist mit allen Tracks aus den letzten drei Podcast-Folgen findet ihr hier auf dem Spotify-Kanal von Dr. Martens: https://sptfy.com/9CNB Vielen Dank für die Unterstützung! Alle Memes, Videos und Bilder zum Podcast, die sagenhaften Beiträge des CURT Magazins (www.curt.de) und alle weiteren Infos gibt's HIER: linktr.ee/zweiflaschenwein RETTET DIE SUBKULTUR!

35 Episoden