Gender Joke Gap: Warum Frauen immer noch weniger zu lachen haben

53:13
 
Teilen
 

Manage episode 325036787 series 1833446
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Lachen ist menschlich. Aber wenn Frauen es tun, können sie vieles falsch machen. Entweder sind sie zu laut, zu schrill, zu hysterisch - oder sie lachen zu wenig, gelten deswegen als verbittert und spaßbefreit. Und wenn Frauen andere zum Lachen bringen? Kann es ihnen sogar schaden, wenn sie zum Beispiel im Job einen Witz machen. Warum hat unsere Gesellschaft ein Problem mit witzigen Frauen?

Quellenangaben:

- Hannah Gadsby: Nanette / Netflix

- Ali Wong: Baby Cobra - The Pregnant Female Comedian / Netflix

- „LOL: Last One Laughing“/ Amazon Prime Video

- Dankesrede von Maren Kroymann beim Deutschen Comedypreis 2021 /Brainpool TV GmbH

- Enissa Amani im Night Wash Finale 2013/ Brainpool TV GmbH

- Carolin Kebekus: "Es kann nur eine geben". KiWi Verlag, 2021

Linktipp:

"Kein Witz" von Justina Schreiber

285 Episoden