20 Bundesärztekammer Präsident Dr. Reinhardt / Man hat den Eindruck, dass nur das RKI angehört wird.

39:09
 
Teilen
 

Manage episode 268425516 series 2770124
Von Henrik Bischoff entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Klaus Reinhardt hat den Eindruck, dass manch wissenschaftliche Perspektive in der aktuellen politischen Entscheidungsfindung zu wenig gehört wird. Er plädiere dafür, die unterschiedlichen Meinungen an einen Tisch zu bringen, umso von der gebündelten Expertise zu profitieren. Er kritisiert, dass die Basis für solide Einschätzungen zu schmal sei, wenn den alleinigen Einschätzungen des Robert Koch-Instituts Folge geleistet werde.

Außerdem brauche es repräsentative Stichproben, um den tatsächlichen Durchseuchungsgrad näherungsweise bestimmen zu können. Er selbst habe schon vor Wochen auf diesen nötigen Schritt hingewiesen und gegenüber den politischen Entscheidern darauf gedrängt, passiert sei bis heute wenig.

Wie Reinhardt die bisherige Performance des RKI in Coronazeiten betrachtet und auch seine eigene als oberster Interessenvertreter der deutschen Ärzteschaft, dazu mehr in dieser Ausgabe.

29 Episoden