Rainer Maria Rilkes "Duineser Elegien" - "Ein namenloser Sturm, ein Orkan im Geist"

28:32
 
Teilen
 

Manage episode 337688146 series 2467340
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Schwarzweißporträt von Rainer Maria Rilke, der von einem aufgeschlagenen Buch aufblickt.Rainer Maria Rilkes „Duineser Elegien“ sind geprägt von den Brüchen der Moderne und den Erfahrungen des Ersten Weltkriegs. Wie lesen wir dieses Werk heute, hundert Jahre nach dem Erscheinen? In einer Zeit, in der wir wieder mit einem Krieg konfrontiert sind?
Von Astrid Nettling
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Direkter Link zur Audiodatei

1053 Episoden