Ukrainische Kriegstagebücher - Kassiber aus dem Krieg (Feature)

29:46
 
Teilen
 

Manage episode 335831898 series 2419672
Von Redaktion deutschlandradio.de and Deutschlandfunk Kultur entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der 8-Jährige Egor hält ein kleines blaues Buch in seiner Hand. Er hat in Mariupol Tagebuch geführt, als die Stadt blutig umkämpft war. Auf der aufgeschlagenen Seite steht neben einer kleinen Zeichnung: "Ich habe gut geschlafen, habe gelächelt und 25 Seiten gelesen. Ausserdem ist mein Grossvater gestorben am 26.April". Zaporizhzhia, 3.Juni 2022.Seit Russlands Angriff halten viele Ukrainer den Krieg, Ängste, Hoffnungen und Nachrichten in Tagebüchern fest. Veröffentlicht werden die Aufzeichnungen oft in sozialen Medien oder Zeitungen. Die Kriegstagebücher sind Zeugnisse des Ausnahmezustands.
Moderation: Dorothea Westphal
www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen
Direkter Link zur Audiodatei

1183 Episoden