Algen und Quallen: Von super eklig zum Superfood

17:33
 
Teilen
 

Manage episode 334589101 series 2074792
Von ZEIT ONLINE entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Sterneköche und Forscherinnen wollen uns Algen und Quallen auftischen. In Asien isst man sie schon lange. Wie gesund sind die Glibberwesen?

Algen sind die neue Avocado, super gesund und super lecker – jedenfalls, wenn man die Avantgarde der europäischen Kochkunst fragt. Der ZEIT-WISSEN-Podcast ist zu Gast in einem irischen Sternerestaurant und besucht einen Algenkochkurs. Außerdem verrät uns eine Food-Forscherin aus Italien ihr Lieblingsrezept für Quallen (6:15).

Christoph Drösser fragt in seiner unmöglichen Kolumne, warum es Schluckauf gibt. (bei circa (12:40)).

Eine kostenlose Probeausgabe des ZEIT-WISSEN-Magazins erhalten Sie unter zeit.de/wissen-podcast. Dort sehen Sie auch die Topstorys der aktuellen Ausgabe.

Wir freuen uns über Kritik, Lob und Themenwünsche an redaktion@zeit-wissen.de.

Shownotes: Wenn Sie nicht an der Atlantikküste wohnen und frische Algen sammeln können, können Sie getrocknete Algen am besten online beziehen, zum Beispiel direkt von den Aran Islands bei blathnamara.ie. Oder bei der Algenköchin Prannie Rhatigan unter irishseaweedkitchen.ie.

Informationen über das Quallenforschungsprojekt GoJelly sind unter gojelly.eu zusammengefasst.

Wie Quallen zum Essen zubereitet werden, beschreibt das Forschungsteam von Antonella Leone in dieser Arbeit.

Würden Sie Quallen essen? Das hat Antonella Leone mit ihrem Forschungsteam 1.445 Menschen in Italien gefragt. Das Ergebnis ist in dieser Studie nachzulesen.

122 Episoden