Hat Corona das Umweltbewusstsein verändert?

30:52
 
Teilen
 

Manage episode 293077510 series 2929434
Von Studio ZX entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Zu Gast: Svenja Schulze (Bundesumweltministerin)

Eine Podcastfolge von Studio ZX in Kooperation mit der ZEIT Verlagsgruppe.

In der Themenwoche ZEIT für Klima Ende September 2020 waren spannende Gäste aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu Gast. Einer von ihnen: Bundesumweltministerin Svenja Schulze. In dieser Folge hören Sie den Interviewmitschnitt ihres Gesprächs mit Petra Pinzler, Politik-Redakteurin der ZEIT.

Darin geht es unter anderem darum, wie die Coronakrise laut Schulze bei vielen Menschen ein neues Bewusstsein für die Natur hervorgerufen habe – und dass das Corona-Konjunkturpaket auch ein Beschleuniger für den Klimaschutz sei. Zum Beispiel müssten Kommunen künftig weniger Eigenanteil für ihre entsprechenden Maßnahmen aufbringen.

Daneben geht es um einige bleibende „Sorgenkinder“ wie die Mobilität und den Kohleausstieg. Könnte eine Verlängerung der Atomkraft über 2022 hinaus den schnelleren Kohleausstieg fördern? Welche Antwort Svenja Schulze darauf hat, hören Sie in dieser Folge.

Sie wollen mehr Impulse für morgen? Als Teil unserer ZEIT für Klima-Community erhalten Sie monatlich Impulse zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und treten mit Entscheider:innen aus Wirtschaft und Politik in den Austausch. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an: https://zeitfuerx.de/newsletter-klima/

Moderation: Heike Bröckerhoff Redaktion: Petra Pinzler, Maren Beck Aufnahmeleitung: Marco Kühne

20 Episoden