#33: Stop thinking! Warum wir permanente Ablenkung suchen, unser Gehirn jedoch Langeweile für seine Kreativität braucht.

24:51
 
Teilen
 

Manage episode 235826718 series 2430738
Von Mag. Alexandra Palkovits entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In der heutigen Folge geht es um unser Gehirn. Es geht darum, warum wir eine "Leere" brauchen, um kreativ zu sein und wie wir diese erreichen können.

Du erfährst in dieser Folge:

  • Warum wir kaum in der Lage sind nichts zu tun
  • Wie unser Gehirn auf "Leere" reagiert
  • Was die richtige Hirnfrequenz und sogenannte Hemmsignale damit zu tun haben
  • Warum diese "Leere" der Schlüssel für Kreativität, Ideenreichtum und unser Glücksempfinden ist
  • Warum uns die Angst vor "Leere" in den Wahnsinn treiben kann
  • Was wir konkret tun können, um diese "Leere" zu erreichen

Viel Spaß beim Zuhören!


Schreibe mir gerne deine Fragen und Herausforderungen.

Welche Inhalte beschäftigen dich gerade auf die du Antworten suchst. Gerne versuche ich in den nächsten Podcast-Folgen Antworten darauf zu finden.

Mein kostenloses E-Book über Personal Branding findest du HIER.


Ich freue mich, wenn wir uns connecten:

Mail: mail@alexandrapalkovits.com

Website: https://www.alexandrapalkovits.com

Facebook: https://www.facebook.com/alexandra.palkovits

Instagram: https://www.instagram.com/alexandra.palkovits

Alles Liebe Deine Alexandra

54 Episoden