081: Wenn Zufriedenheit zum Stillstand führt

30:00
 
Teilen
 

Manage episode 318799514 series 2400219
Von Daniela Hutter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Daniela Hutter über Zufriedenheit als Begrenzung

Ein zufriedenes Leben kann trügerisch sein. Es verspricht uns, beschützt und versorgt zu sein, wenn wir dort verharren, wo wir gerade sind. Doch wenn Zufriedenheit zum Stillstand führt, weichen wir nicht nur der Fülle des Lebens aus, sondern auch unserem wahren Selbst.

Im Vergleich zu früheren Generationen leben wir heute in einer Zeit, die uns Frauen eine selbstbestimmte Lebensgestaltung ermöglicht. Es geht nicht nur darum, unsere existenzielle Versorgung zu sichern, sondern uns frei zu entfalten und kraftvoll einzubringen.

Darin liegt nicht nur das große Geschenk der Freiheit, sondern auch die Verantwortung, das Leben in der Tiefe zu ergründen, unsere oberflächlichen Schichten abzutragen und zu erforschen, wer wir wirklich sind.

Zufriedenheit als Weg des geringsten Widerstands

Sollten wir nicht lieber zufrieden sein mit dem, was wir haben? Sind wir undankbar, wenn wir mehr wollen, als uns komfortabel in unserem Alltag einzurichten und das Leben geschehen zu lassen?

Zufriedenheit bedeutet nicht, im Stillstand zu verweilen. Sondern das Jetzt wertzuschätzen, alles dankbar anzunehmen und uns dennoch weiterzubewegen. Unser Leben schöpferisch zu gestalten und unser Sein zu erkunden. Unsere Grenzen zu weiten und über uns hinauszuwachsen.

Unsere persönliche Entwicklung bedeutet immer auch Wandel und Loslassen. Das kann manchmal unbequem werden, es fordert uns heraus und konfrontiert uns mit unseren Ängsten. Und dann wählen wir vielleicht lieber den Weg des geringsten Widerstands. Ein Leben, das uns nicht wehtut – aber auch keine Flügel verleiht.

Deshalb lade ich Dich heute ein, aufrichtig in Dein Herz zu lauschen. Bist du nur zufrieden oder tief erfüllt? Willst Du stehenbleiben oder weitergehen?

Wenn wir über unsere Zufriedenheit hinausblicken, können wir spüren, ob da noch mehr in uns nach Verwirklichung ruft. Und erkennen, dass es im Leben immer wieder Neues zu entdecken, Gipfel zu stürmen und unbekannte Welten zu erkunden gilt.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Wie Zufriedenheit uns zum Stillstand bringt
  • Warum Freiheit auch Verantwortung bedeutet
  • Warum erfülltes Leben den Wandel braucht
  • Was unsere Weiterentwicklung bremst

Shownotes

Mehr über Daniela Hutter und ihre Arbeit:

Yin-Prinzip, Seminare, Retreats + Coachings

Blog

Newsletter

Instagram

Facebook

Kontakt

Buch Das Yin-Prinzip

102 Episoden