093: Schlaftracking und Stressanalyse für meine Yin-Energie

40:51
 
Teilen
 

Manage episode 326291847 series 2400219
Von Daniela Hutter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Meine Erfahrungen mit der Garmin Smartwatch Lily

In letzter Zeit habe ich verstärkt die körperlichen Aspekte der Yin-Energie erforscht, dabei gilt meine besondere Aufmerksamkeit dem Schlaf. Heute teile ich mit Dir meine Erkenntnisse zum Schlaftracking und wie unser Stress- und Energielevel unser Yin beeinflusst.

Was spielt sich nachts in unserem Körper ab und wie gut schlafe ich wirklich? Auf der Suche nach Antworten habe ich mich in einen Selbstversuch mit der Garmin Smartwatch Lily begeben.

Es erwartet Dich hier allerdings kein klassischer Testbericht oder konkrete Produktempfehlungen. Vielmehr geht es um meine persönlichen Erfahrungen und ein Experiment zur Selbsterforschung meiner Yin-Ressourcen auf körperlicher Ebene.

Was Schlaftracking über unsere Energie-Reserven aussagt

Nach meinem Podcast-Interview mit Chris Surel zu seinem Buch "Die Tiefschlaf-Formel" wurde mir klar, dass eine Schlafanalyse wertvolle Informationen über unser Energielevel liefern kann.

Deshalb wollte ich herausfinden, wie es um meinen Schlaf steht. Mit meinen Anforderungen zum Schlaftracking habe ich mich an Garmin gewandt, die mir passend zu meinen Bedürfnissen freundlicherweise die Smartwatch Lily zur Verfügung gestellt haben.

Die Sportuhr bringt eine ganze Reihe von Fitness- und Gesundheits-Funktionen mit. Für mich stand jedoch die Schlafanalyse im Fokus. Aber auch die Auswertung meines Stresslevels und meiner Body Battery gibt Aufschluss über meine Yin-Ressourcen:

Wie viel Energiereserven hat mein Körper, wann ist für mich die beste Zeit für Aktivität und was brauche ich, um körperlich zu regenerieren?

Unsere subjektive Wahrnehmung steht nicht immer im Einklang mit unserem Energielevel und manchmal überhören wir auch die Signale unseres Körpers. Dann kann es für uns zur echten Challenge werden, die Herausforderungen des Alltags zu meistern und gleichzeitig unsere Yin-Energie zu halten.

Eine Auswertung unserer Schlafqualität und Energiereserven kann uns dabei helfen, unsere persönlichen Stressfaktoren zu erkennen. Unser Bewusstsein für die Bedürfnisse unseres Körpers zu stärken und eine gesunde Balance zwischen Aktivität und Regeneration zu finden.

Die Highlights in dieser Folge:

  • Warum ich mich zum Schlaftracking entschlossen habe
  • Welche Auswertungen mir die Smartwatch Lily liefert
  • Wie Stress auf unsere Schlafqualität und Energie wirkt
  • Wie wir unser Yin auf körperlicher Ebene stärken können

Shownotes

Podcast-Interview mit Chris Surel: Wie Du im Tiefschlaf neue Energie tankst

Neue Kurse in meiner Online-Akademie


Mehr über Daniela Hutter und ihre Arbeit:

Yin-Prinzip, Seminare, Retreats + Coachings

Blog

Newsletter

Instagram

Facebook

Kontakt

Buch Das Yin-Prinzip

102 Episoden