Revision 505: ES-Module und ein bisschen TypeScript 4.5

1:13:12
 
Teilen
 

Manage episode 308291726 series 2406115
Von Vanessa Otto, Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Stefan Baumgartner und Christian Schaefer, Vanessa Otto, Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Stefan Baumgartner, and Christian Schaefer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Erneut trafen sich Stefan und Peter unter dem Vorwand einer neuen TypeScript-Version um ihrem Zorn über alle möglichen Gesamtsituationen Luft zu machen.

Schaunotizen

[00:01:55] State of the ECMAScript Module
TypeScript wollte besseren ESM-Support ausrollen und hat’s dann doch nicht getan. Warum? Weil aktuell JS-Module ein einziges Chaos sind! Wir gedenken den Ahnen (RequireJS- und CommonJS-Modulen sowie Browserify) und verfluchen sie für das, zu dem sie den ESM-Standard verleitet haben. Zwischen unserem Geschimpfe sprechen wir auch über modul-relevante Tools der nächsten (Rome, Vite, esbuild, swc, deno) und letzten Generation (Jest, Closure Compiler, Less, Sass), sowie ein wenig über React, die ScriptConf, Rust (und andere Sprachen) als die Zukunft von JS-Infrastruktur und LLVM.
[00:00:00] TypeScript 4.5
So sehr uns das Modul-Chaos ärgert, so gut finden wir dann doch Tail-Recursion Elimination für rekursive Typen (übrigens ein ES6-Feature, das bis heute fast in keiner JS-Engine funktioniert), lib-Upgrades und Use Cases wie den ResizeObserver, Neuerungen für Template String Types, Top-Level-Await, Private Field Presence Checks, Import Asertions, JSDOC, TSDOC und SOAP.

529 Episoden