Revision 426: gastliches Glücksrad mit Stefan Judis

1:26:06
 
Teilen
 

Manage episode 262903102 series 2406115
Von Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Rodney Rehm, Stefan Baumgartner, Kahlil Lechelt und Christian Schaefer, Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Rodney Rehm, Stefan Baumgartner, Kahlil Lechelt, and Christian Schaefer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Eine nie dagewesenen Neuheit: HTML5-Glücksrad mit Gast! Der aus Funk, Fernsehen und Revision 424 bekannte Stefan Judis (Twitter, Web), seines Zeichens Devrel bei Contentful, scrollte mit Schepp und Peter durch die HTML-Specs, um frei über Webstandards und Trends zu assoziieren.

Glücksrad

[00:00:29] event.submitter
Hätten Sie’s gewusst? event.submitter (MDN) verrät, welcher Button zum Absenden eines Formulars verwendet wurde. Wir fragen uns, wozu das gut sein könnte, lernen die requestSubmit()-Methode kennen und Peter gelingt es erneut, sich über React zu echauffieren.
[00:12:00] Microdata
Sind Microformats (zuvor Thema in den Revisionen 262 und 287) und damit das Semantic Web wie auch RSS und APIs als Gefallene des Web2.0-Kriegs zu rubrizieren? Uns fallen nur wenige aktuelle Use Cases für HTML5-Microdata oder Microformats oder JSON-LD ein. Sie sind Bewohner einer längst untergegangenen Welt.
[00:18:48] Server-Sent Events aka Event Source
Ein (soweit wir es sagen können) kaum genutzter Webstandard lässt uns zu localForage, Accessibility und dem jüngsten Dependency-Desaster in JavaScript abschweifen.
[00:37:28] Tracks
Für den Einsatz mit dem -Element ersann man das ureigene WebVTT-Format, das uns dezent an SMIL erinnert (auch wenn SMIL, des größeren Alters zum Trotz noch weniger gut als WebVTT unterstützt wird).
[00:48:42] Sections, Headlines und Outlines
Wir lassen das Outline-Drama revue passieren. Vom an sich sehr eleganten Algorithmus ist außer ein paar Browser-Standardstyles nicht viel geblieben.
[01:03:32] und
Warum gibt es Extra-Elemente für Fortschrittsbalken und Klapp-Dialoge a la , aber kein eingebautes Tab Widget? Peter versucht sich an einer Erklärung.

Am Ende landen wir unsersehens in den ECMAScript-Specs und staunen über die diversen weniger bekannten Rudimente in JavaScript. Vielleicht machen wir nächstes Mal ein JavaScript-Glücksrad?

463 Episoden