Revision 409: Style Containment und Display Lock API

55:48
 
Teilen
 

Manage episode 251000499 series 2406115
Von Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Rodney Rehm, Stefan Baumgartner, Kahlil Lechelt und Christian Schaefer, Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Rodney Rehm, Stefan Baumgartner, Kahlil Lechelt, and Christian Schaefer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Leise rendert der Schnee bei dieser in der Vorweihnachtszeit aufgenommenen Revision … und damit er das auch halbwegs zügig macht, sprechen Schepp und Peter über zwei Features, die Webentwicklern bessere Kontrolle über das Browser-Rendering geben.

Schaunotizen

[00:01:40] CSS Containment
CSS Containment ist mittlerweile ein solider Webstandard (fast jedenfalls) sowie vergleichsweise gut unterstützt und vielerorts gut erklärt, aber eine Auffrischung lohnt sich. Schepp und Peter sprechen über die contain-Eigenschaft und ihre diversen Werte, display:contents (Draft, CanIUse) und position:sticky
[00:25:12] Display Locking
Es gibt einen Entwurf für eine API, die viele Performance-Use-Cases für Intersection Observers abdeckt und dabei noch besser ist! Wir vergleichen das vorgeschlagene rendersubtree-Attribut mit display: none (und klassischem Lazy Loading) sowie Origin Trials mit Vendor Prefixes. Am Ende phantasieren wir ein wenig über einen Polyfill für rendersubtree und eine Layout-Performance-Test-Seite im Stile von JSPerf.

[00:52:44] Keine Schaunotizen

Videos der Performance.now()
Schepp war auf der jüngsten Installation der Web-Performance-Konferenz und empfiehlt zahlreiche Talks.

463 Episoden