Revision 397: Preact (und Code-Golfing)

1:17:07
 
Teilen
 

Manage episode 242925574 series 2406115
Von Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Rodney Rehm, Stefan Baumgartner, Kahlil Lechelt und Christian Schaefer, Peter Kröner, Hans Christian Reinl, Rodney Rehm, Stefan Baumgartner, Kahlil Lechelt, and Christian Schaefer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Mit Code-Golf-Großmeister Marvin Hagemeister (Webseite, Twitter) hatten wir in dieser Revision das Vergnügen, das Warum und das Wie von Preact zu ergründen.

Schaunotizen

[00:01:00] Preact
Preact (Github) ist ein 3kb-Front-Framework mit einer React-artige API. Wegen des schon immer ausgezeichneten Supports für Server-Side-Rendering fand Marvin erst Interesse an Preact und dann uns seinen Weg in das ca. 5 akive Personen zählende Kern-Team. Wir kommen natürlich nicht umhin, die Mittel und Wege zum 3kb-Framework zu besprechen. Zum Ziel führen (neben dem Luxus, anders als React nicht jede Zeile Code von Facebook unterstützen zu müssen) der Verzicht auf ein eigenes Event-System, Anpassungen im Code-Stil (z.B. Prototypen statt Klassen) und natürlich Code-Golf. Mittlerweile hat Preact als Unterbau von unter Anderem Google AMP, Smashing Magazine und dev.to allerdings selbst diverse Großprojekte zu supporten. Wir besprechen DOM-Diffing vs. Virtual-DOM-Diffing, Fragen der React-Kompatibilität, Performance, das Addon-System von Preact (mit Projekten wie preact-router und wouter), Minifizierer (Google Closure Compiler und Terser), Zukunftfragen und natürlich das Dasein als Open-Source-Contributer-Dasein in Kombination mit einem (fast) normalen Job.

463 Episoden