Q&A - Wie krisenfest sind digitale Bezahlmethoden?

38:30
 
Teilen
 

Manage episode 332797278 series 2981681
Von Christoph Hauck + Markus Hottenrott entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Was für eine spannende Frage aus dem Kontext "Schweden", die zu einer doch längeren Episode geführt hat und sicher bei weitem noch nicht ausdiskutiert ist. Es bleiben spannende Fragen offen und wie ich finde zwei neue Erkenntnisse daraus:
1) In einer ernsten Krise wird Geld zweitrangig und ganz andere Bedürfnisse rücken in den Fokus.
2) Geld hat sehr viel mit Vertrauen zu tun und Menschen vertrauen haptischen Elemente wie einer Münzen traditionell mehr. In Friedenszeiten merkt man den Unterschied nicht so, aber in Krisenzeiten kann sich das schnell ändern, besonders da digitale Bezahlsysteme mein zentralistischer aufgebaut sind, also leicht zu kontrollieren.
Wir freuen uns über solche Fragenstellungen und nehmen gern auch weiter Fragen aus der Community auf und immer gern verbunden mit der Einladung zu uns in den Podcast.
Die neuen Mühen in bessere audiovisuelle Effekte kommen gut an. Ihr werdet aber in dieser Episode merken, wie störend eine Verbindungsverzögerung von vielleicht 1-2 Sekunden das Gespräch stören kann.
Christoph Hauck | www.creatision.de
Markus Hottenrott | www.uniforx.com

87 Episoden