#4: Von Spurensuchen und Kochpödden

48:00
 
Teilen
 

Manage episode 325123248 series 3337448
Von [aigiko] text+stimme entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Matthias Harre ist Theaterregisseur, Autor, selbsternannter Generaldilettant und mein erster Ansprechpartner, wenn es um künstlerische Fragen geht. Bei der Recherche für mein Hörspielprojekt Kallocain konnten wir Bücher tauschen. Jetzt steht seine Spurensuche »Wie wir Nazis wurden« kurz vor der Premiere. Und sein »einzigartig authentischer Küchenpodcast Kornemauski und der Wow« ist auf youtube gestartet. Zeit für ein Küchengespräch.

projekt.: Wie wir Nazis wurden, Premiere: 24. September 2021, 20 Uhr in der Bürgerwache Bielefeld https://bi-buergerwache.de

Kornemauski und der Wow. Wir kochen – Du schaust zu!

https://www.youtube.com/channel/UCEcl4xWeCUp4-laanpBXNCQ

https://www.facebook.com/KudWow/

Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek Bielefeld

https://www.stadtarchiv-bielefeld.de

zeit.punktNRW: Das vom Land NRW geförderte Projekt digitalisiert Lokalzeitungen aus NRW im Zeitraum von 1801-1945 und präsentiert sie in laufender Erweiterung in diesem Zeitungsportal der breiten Öffentlichkeit.

https://zeitpunkt.nrw/

Alexander Graf Stenbock-Fermor: Deutschland von unten – Reisen durch die proletarische Provinz 1930, C.J.Bucher 1980, Luzern und Frankfurt/M, ISBN: 3765803286

Anne Weber: Ahnen, S. Fischer Verlage 2015, ISBN: 978-3-10-403188-0

Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos, Matthes & Seitz, Berlin 2020, ISBN-10: 3957578450, ISBN-13: 978-3957578457

Katja Kosubek: „Genauso konsequent sozialistisch wie national“ – Alte Kämpferinnen der NSDAP vor 1933, Wallstein Verlag, Göttingen 2017, ISBN 978-3-8353-3057-3

Wieland Giebel (Hrsg.): „Warum ich Nazi wurde“ – Biogramme früher Nationalsozialisten. Die einzigartige Sammlung des Theodore Abel, Berlin Story Verlag, Berlin 2018, ISBN 978-3-95723-129-1

Unterstütze meine digitale Audiowerkstatt!

https://steady.de/aigiko

8 Episoden